Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Clubmitgliedschaft   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Nebenwerte » H5E - Helma Eigenheimbau AG: Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Breite
              Autor                     Nachricht
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 11017
Trades: 740
Gefällt mir erhalten: 6007
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/268, 04.10.22, 09:19:13 
Antworten mit Zitat
aber warum ist das so? Ich meine ..
H5E (A0EQ57) A0EQ57
25,80 auf 30,90 ... äh hallo?
Elfman schrieb am 04.10.2022, 09:12 Uhr
Vollkommen normal inzwischen
UBK (557080) 557080
gerade 10,15 zu 12
GME (549562) 549562
ohne Geldseite etc.

vini schrieb am 04.10.2022, 09:08 Uhr
Enger Spread Laughing
MAGNA schrieb am 04.10.2022, 09:06 Uhr
PU11 (A1YC99) A1YC99
auch Reboundwatch
» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
vini
Member
Member

Beiträge: 1987
Trades: 59
Gefällt mir erhalten: 936
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag27/268, 04.10.22, 09:22:34 
Antworten mit Zitat
PU11 (A1YC99) A1YC99
war eben 5,26 - 9,50

Keiner will ein Bein heben...

Mastermind schrieb am 04.10.2022, 09:19 Uhr
aber warum ist das so? Ich meine ..
H5E (A0EQ57) A0EQ57
25,80 auf 30,90 ... äh hallo?
Elfman schrieb am 04.10.2022, 09:12 Uhr
Vollkommen normal inzwischen
UBK (557080) 557080
gerade 10,15 zu 12
GME (549562) 549562
ohne Geldseite etc.

vini schrieb am 04.10.2022, 09:08 Uhr
Enger Spread Laughing

Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 11017
Trades: 740
Gefällt mir erhalten: 6007
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag26/268, 04.10.22, 09:31:35 
Antworten mit Zitat
So können wir den Handel aber auch ganz sein lassen und Dienstag früh gleich ins Wochenende gehen.
vini schrieb am 04.10.2022, 09:22 Uhr
PU11 (A1YC99) A1YC99
war eben 5,26 - 9,50

Keiner will ein Bein heben...

Mastermind schrieb am 04.10.2022, 09:19 Uhr
aber warum ist das so? Ich meine ..
H5E (A0EQ57) A0EQ57
25,80 auf 30,90 ... äh hallo?
Elfman schrieb am 04.10.2022, 09:12 Uhr
Vollkommen normal inzwischen
UBK (557080) 557080
gerade 10,15 zu 12
GME (549562) 549562
ohne Geldseite etc.

vini schrieb am 04.10.2022, 09:08 Uhr
Enger Spread Laughing


Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 11017
Trades: 740
Gefällt mir erhalten: 6007
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag25/268, 18.10.22, 09:21:25 
Antworten mit Zitat
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.


Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.


Zuletzt bearbeitet von Mastermind am 18.10.2022, 08:25, insgesamt 3-mal bearbeitet
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag24/268, 18.10.22, 10:37:26 
Antworten mit Zitat
Abgeber drin Surprised gruebel
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 09:21 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
Elfman
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 10565
Trades: 36
Gefällt mir erhalten: 2532
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag23/268, 18.10.22, 11:02:41 
Antworten mit Zitat
Frau Sander hat viel zu tun

17.10.2022 / 18:36 CET/CEST

Änderungen im Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG

Der Aufsichtsrat der HELMA Eigenheimbau AG hat auf seiner heutigen Sitzung den Vorsitzenden des Vorstands, Herrn Gerrit Janssen, mit sofortiger Wirkung abberufen. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Janssen für die langjährige Zusammenarbeit.

Zum 1. November 2022 wird Frau Andrea Sander den Vorsitz des Vorstands übernehmen und neben der Weiterentwicklung des Kerngeschäfts konsequent die ESG-Kriterien in der Strategie der HELMA-Gruppe verankern. Frau Sander wird zuständig sein für die Bereiche Personal, Recht, Unternehmensentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Compliance sowie für die Führung der Tochtergesellschaft HELMA Ferienimmobilien GmbH. Bis zur Regelung der Nachfolge wird Frau Sander kommissarisch die Leitung der Bereiche Finanzen und Controlling, IT und Investor Relations übernehmen.

MAGNA schrieb am 18.10.2022, 10:37 Uhr
Abgeber drin Surprised gruebel
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 09:21 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.

» zur Grafik
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 11017
Trades: 740
Gefällt mir erhalten: 6007
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag22/268, 18.10.22, 11:05:11 
Antworten mit Zitat
Dann könnte der Abgeber der alte Vorstand sein.
Elfman schrieb am 18.10.2022, 11:02 Uhr
Frau Sander hat viel zu tun

17.10.2022 / 18:36 CET/CEST

Änderungen im Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG

Der Aufsichtsrat der HELMA Eigenheimbau AG hat auf seiner heutigen Sitzung den Vorsitzenden des Vorstands, Herrn Gerrit Janssen, mit sofortiger Wirkung abberufen. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Janssen für die langjährige Zusammenarbeit.

Zum 1. November 2022 wird Frau Andrea Sander den Vorsitz des Vorstands übernehmen und neben der Weiterentwicklung des Kerngeschäfts konsequent die ESG-Kriterien in der Strategie der HELMA-Gruppe verankern. Frau Sander wird zuständig sein für die Bereiche Personal, Recht, Unternehmensentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Compliance sowie für die Führung der Tochtergesellschaft HELMA Ferienimmobilien GmbH. Bis zur Regelung der Nachfolge wird Frau Sander kommissarisch die Leitung der Bereiche Finanzen und Controlling, IT und Investor Relations übernehmen.

MAGNA schrieb am 18.10.2022, 10:37 Uhr
Abgeber drin Surprised gruebel
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 09:21 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag21/268, 18.10.22, 11:15:48 
Antworten mit Zitat
https://www.godmode-trader.de/analy....der-vorstand-weg,11402881
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 11:05 Uhr
Dann könnte der Abgeber der alte Vorstand sein.
Elfman schrieb am 18.10.2022, 11:02 Uhr
Frau Sander hat viel zu tun

17.10.2022 / 18:36 CET/CEST

Änderungen im Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG

Der Aufsichtsrat der HELMA Eigenheimbau AG hat auf seiner heutigen Sitzung den Vorsitzenden des Vorstands, Herrn Gerrit Janssen, mit sofortiger Wirkung abberufen. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Janssen für die langjährige Zusammenarbeit.

Zum 1. November 2022 wird Frau Andrea Sander den Vorsitz des Vorstands übernehmen und neben der Weiterentwicklung des Kerngeschäfts konsequent die ESG-Kriterien in der Strategie der HELMA-Gruppe verankern. Frau Sander wird zuständig sein für die Bereiche Personal, Recht, Unternehmensentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Compliance sowie für die Führung der Tochtergesellschaft HELMA Ferienimmobilien GmbH. Bis zur Regelung der Nachfolge wird Frau Sander kommissarisch die Leitung der Bereiche Finanzen und Controlling, IT und Investor Relations übernehmen.

MAGNA schrieb am 18.10.2022, 10:37 Uhr
Abgeber drin Surprised gruebel
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 09:21 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 11017
Trades: 740
Gefällt mir erhalten: 6007
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag20/268, 18.10.22, 14:21:50 
Antworten mit Zitat
paar dazu .. neuer EK 20,44 Euro ...
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 09:21 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag19/268, 19.10.22, 09:33:30 
Antworten mit Zitat
weiter Druck gruebel
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 14:21 Uhr
paar dazu .. neuer EK 20,44 Euro ...
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 09:21 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 11017
Trades: 740
Gefällt mir erhalten: 6007
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/268, 19.10.22, 09:37:14 
Antworten mit Zitat
Ich hab nahe dem EK fast alles raus gestern in der Schlußauktion und heute früh ein paar noch. , vergessen zu posten .. sorry ... nur noch sehr übersichtliche Stückzahl jetzt ... 300 Euro eingezahlt und naja ... es rutscht halt weiter ...
MAGNA schrieb am 19.10.2022, 09:33 Uhr
weiter Druck gruebel
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 14:21 Uhr
paar dazu .. neuer EK 20,44 Euro ...
Mastermind schrieb am 18.10.2022, 09:21 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Helma Eigenheimbau - mal ein paar long aufgefangen zu 21,40 Euro.

Wir erinnern uns, nach den Zahlen kaufte einer der Vorstände zu 30,00 Euro mit der Brechstange. Jetzt sollte es doch langsam mal gut sein mit Abverkauf. Zumal ja der Gesamtmarkt auch ein wenig Bodenbildung zu suchen scheint.

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
nixdaacher
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Aschaffenburg
Beiträge: 4283
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag17/268, 19.10.22, 09:57:15 
Antworten mit Zitat
Sind halt derzeit nicht die Zeiten für Eigenheimbau, nachdem die letzten Jahre alles, was an Grundstücken und Immobilien auf den Markt kam, aus den Händen gerissen wurde.

Konnte man in 2020 und 2021 noch 1 % eintüten, zahlt man jetzt 4 %.
In vielen Gemeinden werden derzeit die Bauplätze, die letztes Jahr in irgendwelchen komplizierten Verfahren zugeteilt wurden, wieder zurückgegeben, weil sich die potenziellen Bauherren weder die Grundstücke, noch die Baupreise und Zinsen mehr leisten können.



Schau dir mal die entsprechenden Anleihen an.
Gecci Investment zum Beispiel, die haben vor zwei Wochen Zinsen für die Anleihe gezahlt, notieren aber bei 15 %, aktuell 10 % bezahlt. Da wird jetzt schon die Pleite eingepreist.
Terragon hats ja schon erledigt.

Mastermind schrieb am 19.10.2022, 09:37 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Ich hab nahe dem EK fast alles raus gestern in der Schlußauktion und heute früh ein paar noch. , vergessen zu posten .. sorry ... nur noch sehr übersichtliche Stückzahl jetzt ... 300 Euro eingezahlt und naja ... es rutscht halt weiter ...
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 46105
Trades: 480
Gefällt mir erhalten: 4531
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag16/268, 19.10.22, 10:06:24 
Antworten mit Zitat
höhere Zinsen gab es immer schon mal....unsere 1.Finanzierung war für 5,7% - ist aber auch 20 Jahre her......was muss passieren?
Entweder steigen die Einkommen oder die Preise sinken
ich tippe eher auf 2.; Einkommensteigerungen brauchen...dazu die Unsicherheit wegen Krieg etc.
Bekannter in der Bau/Projektentwicklung sagt, so einen abrupten Nachfragestopp hat er noch nicht erlebt.
Bei laufenden Projekten wird plötzich nicht mehr finanziert weil Gasheizung o.ä. und die Baupreise sind aus dem Plan gelaufen
wird sicherlich einige Projektentwickler zereissen + Fertighausfirmen werden auch schrumpfen.....Handwerker....naja die ganze Kette
Confused

nixdaacher schrieb am 19.10.2022, 09:57 Uhr
Sind halt derzeit nicht die Zeiten für Eigenheimbau, nachdem die letzten Jahre alles, was an Grundstücken und Immobilien auf den Markt kam, aus den Händen gerissen wurde.

Konnte man in 2020 und 2021 noch 1 % eintüten, zahlt man jetzt 4 %.
In vielen Gemeinden werden derzeit die Bauplätze, die letztes Jahr in irgendwelchen komplizierten Verfahren zugeteilt wurden, wieder zurückgegeben, weil sich die potenziellen Bauherren weder die Grundstücke, noch die Baupreise und Zinsen mehr leisten können.

» zur Grafik

Schau dir mal die entsprechenden Anleihen an.
Gecci Investment zum Beispiel, die haben vor zwei Wochen Zinsen für die Anleihe gezahlt, notieren aber bei 15 %, aktuell 10 % bezahlt. Da wird jetzt schon die Pleite eingepreist.
Terragon hats ja schon erledigt.

Mastermind schrieb am 19.10.2022, 09:37 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Ich hab nahe dem EK fast alles raus gestern in der Schlußauktion und heute früh ein paar noch. , vergessen zu posten .. sorry ... nur noch sehr übersichtliche Stückzahl jetzt ... 300 Euro eingezahlt und naja ... es rutscht halt weiter ...

Marantha!
Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag15/268, 21.10.22, 09:05:15 
Antworten mit Zitat
H5E (A0EQ57) A0EQ57
erste rein 19,00

stark überverkauft !

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.


Zuletzt bearbeitet von MAGNA am 21.10.2022, 08:11, insgesamt einmal bearbeitet
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/268, 21.10.22, 16:42:42 
Antworten mit Zitat
Druck scheint raus gruebel
MAGNA schrieb am 21.10.2022, 09:05 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
erste rein 19,00

stark überverkauft !
» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/268, 24.10.22, 15:01:50 
Antworten mit Zitat
hier weiter Druck -> deshalb mit kleinem Loss Schnitt 18,60 heute VK !
MAGNA schrieb am 21.10.2022, 09:05 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
erste rein 19,00

stark überverkauft !
» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag12/268, 08.11.22, 10:37:10 
Antworten mit Zitat
H5E (A0EQ57) A0EQ57
Nachzügler bzw. Bodenbildung

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
Abbakus
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 579
Trades: 11
Gefällt mir erhalten: 203
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag11/268, 24.11.22, 10:59:03 
Antworten mit Zitat
Paar Helma Long
H5E (A0EQ57) A0EQ57
weil der Immo-Sektor heute bounced und die Aktie bei 19€ einen Chartausbruch macht - Verkäufer noch da auf der 19€ Marke aber wenn der mal fertig wird, könnts nach oben schießen. Peitsche Peitsche
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Telegram-Kanal:
https://t.me/+CsiiSpgeUjY3NmQy
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00abacus
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106911
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5289
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag10/268, 25.11.22, 06:57:51 
Antworten mit Zitat
Da kam noch was gestern Abend:

Helma senkt Gewinnprognose deutlich - Umsatz am unteren Rand
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Helma Eigenheimbau AG hat die Gewinnprognose für das laufende Jahr deutlich gesenkt und rechnet beim Umsatz mit dem Erreichen des unteren Randes der Zielspanne. Gründe sind zum einen Gewährleistungen bei der Tochter Helma Ferienimmobilien im Zusammenhang mit der Insolvenz eines großen Subunternehmers, zum anderen seien die Auftragseingänge im zweiten Halbjahr "in einem sehr schwierigen Marktumfeld" weiter zurückgegangen, wie das im Scale 30 notierte Unternehmen aus Lehrte bei Hannover mitteilte. Im Gesamtjahr rechnet das Unternehmen nun mit einem Vorsteuergewinn (EBT) in Höhe eines "mittleren einstelligen Millionenergebnisses" sowie einem Umsatz am unteren Ende der kommunizierten Bandbreite 300 bis 320 Millionen Euro.

HELMA Eigenheimbau AG passt Prognose an
24.11.2022 / 22:27
https://www.finanznachrichten.de/na....passt-prognose-an-022.htm

Abbakus schrieb am 24.11.2022, 10:59 Uhr
Paar Helma Long
H5E (A0EQ57) A0EQ57
weil der Immo-Sektor heute bounced und die Aktie bei 19€ einen Chartausbruch macht - Verkäufer noch da auf der 19€ Marke aber wenn der mal fertig wird, könnts nach oben schießen. Peitsche Peitsche

Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14847
Trades: 196
Gefällt mir erhalten: 3903
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag9/268, 25.11.22, 07:50:04 
Antworten mit Zitat
Abends merkt es keiner kichern Crying or Very sad

vor nichtmal zwei Monaten von 30 auf 20 EBT
dazwischen der VV abberufen
nun von 20 auf <10 EBT
H5E (A0EQ57) A0EQ57



HELMA Eigenheimbau AG passt Prognose an
Schlagwort(e): Prognose
24.11.2022 / 22:27 CET/CEST

Die HELMA Eigenheimbau AG gibt eine Anpassung ihrer Prognose für das
Geschäftsjahr 2022 bekannt. Diese ist im Wesentlichen auf notwendige
Gewährleistungen zurückzuführen, die aufgrund der Insolvenz eines großen
Subunternehmers als Einmaleffekt bei der Tochtergesellschaft HELMA
Ferienimmobilien GmbH zu berücksichtigen sind. Zusätzlich sind die
Auftragseingänge in einem sehr schwierigen Marktumfeld im zweiten Halbjahr
2022 weiter zurück gegangen.

Trotz dieser Entwicklungen erwartet der Vorstand eine Zielerreichung beim
Umsatz am unteren Ende der kommunizierten Bandbreite von EUR 300 - 320 Mio.
Das EBT wird in Höhe eines mittleren, einstelligen Millionenergebnisses
erwartet (bisher EUR 20 Mio.).
Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106911
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5289
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/268, 25.11.22, 08:23:07 
Antworten mit Zitat
MÄRKTE EUROPA/Impulsarmer Ausklang dünner Handelswoche
FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen dürften kaum verändert in den letzten Handelstag der Woche starten, geprägt von einem Mangel an Impulsen und wohl dünnen Umsätzen. Viele US-Anleger werden nach dem Thanksgiving-Feiertag nicht aktiv sein, neue Nachrichten gibt es kaum. Der
DAX (846900) 846900 846900
dürfte praktisch unverändert starten nach einem Schluss von 14.540. Für den Euro-Stoxx-50 zeichnet sich ein Beginn bei 3.960 nach 3.962 ab. Im Blick stehen mit dem sogenannten Black Friday besonders Einzelhandelsaktien. Der Tag gilt insbesondere in den USA als traditioneller Start des Weihnachtsgeschäfts. "Die ersten Zahlen zu den Black Friday Umsätzen haben das Potenzial, über die zukünftige Richtung an den Börsen zu entscheiden oder zumindest mitzuentscheiden", sagt QC Partners. Denn angesichts steigender Lebenshaltungskosten werde in diesem Jahr besonders spannend, wieviel Geld für Weihnachtsgeschenke ausgegeben werde.

Die aktuelle Handelswoche wird laut QC mindestens die umsatzschwächste Woche seit August werden. Mit einem umsatzschwachen Tag heute könne es sogar die umsatzschwächste Woche seit dem Jahreswechsel 2021/2022 werden. Beim DAX laute das vorrangige Ziel, das Erreichte zu verteidigen. Nach dem Anstieg um 23 Prozent sei es definitiv schon positiv, dass es bislang kaum zu großen Gewinnmitnahmen gekommen sei. Die Marktexperten von CMC sehen ein verbessertes fundamentales Umfeld für Aktien. Nicht nur deute sich ein Höhepunkt bei der Inflation an, auch das Wachstum der deutschen Wirtschaft werde vermutlich nicht so stark einbrechen wie zunächst befürchtet. Zumindest signalisierten das am Donnerstag bzw am Mittwoch der besser als erwartet ausgefallene deutsche Ifo-Index bzw. die neuesten Einkaufsmanagerindizes.

Helma warnt
H5E (A0EQ57) A0EQ57

Helma Eigenheimbau werden nach einer Gewinnwarnung vorbörslich in ersten Indikationen rund 4 Prozent niedriger gesehen. Gründe sind laut dem Unternehmen Gewährleistungen bei einer Tochter im Zusammenhang mit der Insolvenz eines großen Subunternehmers, und weiter gesunkene Auftragseingänge "in einem sehr schwierigen Marktumfeld". Helma sieht den Umsatz nun am unteren Ende der zuvor kommunizierten Bandbreite. Westwing
WEW (A2N4H0) A2N4H0
werden etwa 2 Prozent höher gesehen, nachdem der Möbelhändler ein kleines Aktienrückkaufprogramm angekündigt hat. Die am Vortag rund 8 Prozent festere Formycon-Aktie wird zunächst knapp behauptet gestellt. Der Entwickler von biopharmazeutischen Nachfolgeprodukten hat am Morgen Neunmonatszahlen vorgelegt.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
Abbakus
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 579
Trades: 11
Gefällt mir erhalten: 203
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/268, 25.11.22, 08:33:11 
Antworten mit Zitat
Wundert mich das da kein Druck kommt - das mit dem Subunternehmer war ja schon im September gemeldet, aber damals auch EBIT von 30 auf 20 und jetzt auf ~5 ?
Snoopy schrieb am 25.11.2022, 07:50 Uhr
Abends merkt es keiner kichern Crying or Very sad

vor nichtmal zwei Monaten von 30 auf 20 EBT
dazwischen der VV abberufen
nun von 20 auf <10 EBT
H5E (A0EQ57) A0EQ57



HELMA Eigenheimbau AG passt Prognose an
Schlagwort(e): Prognose
24.11.2022 / 22:27 CET/CEST

Die HELMA Eigenheimbau AG gibt eine Anpassung ihrer Prognose für das
Geschäftsjahr 2022 bekannt. Diese ist im Wesentlichen auf notwendige
Gewährleistungen zurückzuführen, die aufgrund der Insolvenz eines großen
Subunternehmers als Einmaleffekt bei der Tochtergesellschaft HELMA
Ferienimmobilien GmbH zu berücksichtigen sind. Zusätzlich sind die
Auftragseingänge in einem sehr schwierigen Marktumfeld im zweiten Halbjahr
2022 weiter zurück gegangen.

Trotz dieser Entwicklungen erwartet der Vorstand eine Zielerreichung beim
Umsatz am unteren Ende der kommunizierten Bandbreite von EUR 300 - 320 Mio.
Das EBT wird in Höhe eines mittleren, einstelligen Millionenergebnisses
erwartet (bisher EUR 20 Mio.).

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Telegram-Kanal:
https://t.me/+CsiiSpgeUjY3NmQy
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00abacus
tiger
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Wiesbaden
Beiträge: 944
Trades: 280
Gefällt mir erhalten: 2746
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/268, 25.11.22, 09:05:32 
Antworten mit Zitat
H5E (A0EQ57) A0EQ57
short 17,75 pw gestern
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
Abbakus
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 579
Trades: 11
Gefällt mir erhalten: 203
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/268, 25.11.22, 09:06:20 
Antworten mit Zitat
Jo jetzt kommt die Schütte - Geldseiten alle weg .... leider nicht Shortable auf IB Sad
Abbakus schrieb am 25.11.2022, 08:33 Uhr
Wundert mich das da kein Druck kommt - das mit dem Subunternehmer war ja schon im September gemeldet, aber damals auch EBIT von 30 auf 20 und jetzt auf ~5 ?
Snoopy schrieb am 25.11.2022, 07:50 Uhr
Abends merkt es keiner kichern Crying or Very sad

vor nichtmal zwei Monaten von 30 auf 20 EBT
dazwischen der VV abberufen
nun von 20 auf <10 EBT
H5E (A0EQ57) A0EQ57



HELMA Eigenheimbau AG passt Prognose an
Schlagwort(e): Prognose
24.11.2022 / 22:27 CET/CEST

Die HELMA Eigenheimbau AG gibt eine Anpassung ihrer Prognose für das
Geschäftsjahr 2022 bekannt. Diese ist im Wesentlichen auf notwendige
Gewährleistungen zurückzuführen, die aufgrund der Insolvenz eines großen
Subunternehmers als Einmaleffekt bei der Tochtergesellschaft HELMA
Ferienimmobilien GmbH zu berücksichtigen sind. Zusätzlich sind die
Auftragseingänge in einem sehr schwierigen Marktumfeld im zweiten Halbjahr
2022 weiter zurück gegangen.

Trotz dieser Entwicklungen erwartet der Vorstand eine Zielerreichung beim
Umsatz am unteren Ende der kommunizierten Bandbreite von EUR 300 - 320 Mio.
Das EBT wird in Höhe eines mittleren, einstelligen Millionenergebnisses
erwartet (bisher EUR 20 Mio.).

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Telegram-Kanal:
https://t.me/+CsiiSpgeUjY3NmQy
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00abacus
The Ord
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 23867
Trades: 337
Gefällt mir erhalten: 4349
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/268, 25.11.22, 09:30:59 
Antworten mit Zitat
H5E (A0EQ57) A0EQ57
aber nur noch eine MCAP von 69 mio das ja ein witz bei 300. mio umsatz
für mich langsam long interessant .. aber natürlich heute und montag erstmal abwarten
Abbakus schrieb am 25.11.2022, 09:06 Uhr
Jo jetzt kommt die Schütte - Geldseiten alle weg .... leider nicht Shortable auf IB Sad
Abbakus schrieb am 25.11.2022, 08:33 Uhr
Wundert mich das da kein Druck kommt - das mit dem Subunternehmer war ja schon im September gemeldet, aber damals auch EBIT von 30 auf 20 und jetzt auf ~5 ?
Snoopy schrieb am 25.11.2022, 07:50 Uhr
Abends merkt es keiner kichern Crying or Very sad

vor nichtmal zwei Monaten von 30 auf 20 EBT
dazwischen der VV abberufen
nun von 20 auf <10 EBT
H5E (A0EQ57) A0EQ57



HELMA Eigenheimbau AG passt Prognose an
Schlagwort(e): Prognose
24.11.2022 / 22:27 CET/CEST

Die HELMA Eigenheimbau AG gibt eine Anpassung ihrer Prognose für das
Geschäftsjahr 2022 bekannt. Diese ist im Wesentlichen auf notwendige
Gewährleistungen zurückzuführen, die aufgrund der Insolvenz eines großen
Subunternehmers als Einmaleffekt bei der Tochtergesellschaft HELMA
Ferienimmobilien GmbH zu berücksichtigen sind. Zusätzlich sind die
Auftragseingänge in einem sehr schwierigen Marktumfeld im zweiten Halbjahr
2022 weiter zurück gegangen.

Trotz dieser Entwicklungen erwartet der Vorstand eine Zielerreichung beim
Umsatz am unteren Ende der kommunizierten Bandbreite von EUR 300 - 320 Mio.
Das EBT wird in Höhe eines mittleren, einstelligen Millionenergebnisses
erwartet (bisher EUR 20 Mio.).

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
tiger
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Wiesbaden
Beiträge: 944
Trades: 280
Gefällt mir erhalten: 2746
PN schreiben

 

14

verlinkter Beitrag3/268, 25.11.22, 09:31:07 
Antworten mit Zitat
flat 17
nur 1 dicke briefseite, wenn die weg ist... wert hat schon genug gelitten

tiger schrieb am 25.11.2022, 09:05 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
short 17,75 pw gestern

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
The Ord
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 23867
Trades: 337
Gefällt mir erhalten: 4349
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/268, 25.11.22, 12:20:53 
Antworten mit Zitat
H5E (A0EQ57) A0EQ57
doch jetzt paar LONG kein druck mehr .. MCAP 69 mio. ist mm. viel zu wenig
schnitt 17,10 long
The Ord schrieb am 25.11.2022, 09:30 Uhr
H5E (A0EQ57) A0EQ57
aber nur noch eine MCAP von 69 mio das ja ein witz bei 300. mio umsatz
für mich langsam long interessant .. aber natürlich heute und montag erstmal abwarten
Abbakus schrieb am 25.11.2022, 09:06 Uhr
Jo jetzt kommt die Schütte - Geldseiten alle weg .... leider nicht Shortable auf IB Sad
Abbakus schrieb am 25.11.2022, 08:33 Uhr
Wundert mich das da kein Druck kommt - das mit dem Subunternehmer war ja schon im September gemeldet, aber damals auch EBIT von 30 auf 20 und jetzt auf ~5 ?
Snoopy schrieb am 25.11.2022, 07:50 Uhr
Abends merkt es keiner kichern Crying or Very sad

vor nichtmal zwei Monaten von 30 auf 20 EBT
dazwischen der VV abberufen
nun von 20 auf <10 EBT
H5E (A0EQ57) A0EQ57



HELMA Eigenheimbau AG passt Prognose an
Schlagwort(e): Prognose
24.11.2022 / 22:27 CET/CEST

Die HELMA Eigenheimbau AG gibt eine Anpassung ihrer Prognose für das
Geschäftsjahr 2022 bekannt. Diese ist im Wesentlichen auf notwendige
Gewährleistungen zurückzuführen, die aufgrund der Insolvenz eines großen
Subunternehmers als Einmaleffekt bei der Tochtergesellschaft HELMA
Ferienimmobilien GmbH zu berücksichtigen sind. Zusätzlich sind die
Auftragseingänge in einem sehr schwierigen Marktumfeld im zweiten Halbjahr
2022 weiter zurück gegangen.

Trotz dieser Entwicklungen erwartet der Vorstand eine Zielerreichung beim
Umsatz am unteren Ende der kommunizierten Bandbreite von EUR 300 - 320 Mio.
Das EBT wird in Höhe eines mittleren, einstelligen Millionenergebnisses
erwartet (bisher EUR 20 Mio.).

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106911
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5289
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/268, 25.11.22, 18:13:23 
Antworten mit Zitat
XETRA-SCHLUSS/DAX beendet starke Börsenwoche über 14.500
FRANKFURT (Dow Jones)--Wenig verändert hat sich der deutschen Aktienmarkt am Freitag aus einer guten Handelswoche verabschiedet. Impulse und Nachrichten waren rar, der Tag nach dem Thanksgiving-Feiertag in den USA wurde auch von vielen US-Händlern als Brückentag genutzt. Der
DAX (846900) 846900 846900
stagnierte bei 14.541 Punkten. Händler unterstrichen, wie bemerkenswert das Ausbleiben von Gewinnmitnahmen gewesen sei - selbst nach einer Rally von rund 23 Prozent seit dem Marktboden. Die Marktexperten von CMC sahen ein verbessertes fundamentales Umfeld für Aktien. Bei der Inflation deute sich ein Höhepunkt an und die deutsche Wirtschaft breche nicht wie befürchtet ein. Dies signalisierte bereits ein besserer Ifo-Index, und die deutschen BIP-Daten wiesen sogar ein moderates Wachstum im dritten Quartal auf. Im Blick standen mit dem sogenannten "Black Friday" besonders Einzelhandelsaktien. Großes Interesse gab es aber nicht, es belastete weiter die Sorge vor Kaufzurückhaltung der Konsumenten durch die Inflation. Gleichzeitig war auch die Terminbindung diesmal geringer als früher. Viele Unternehmen hatten eine "Black Week" ausgerufen und damit die Umsätze nach vorne gezogen. Unter den Branchenwerten belasten Adidas
ADS (A1EWWW) A1EWWW
mit 2,1 Prozent Minus, die Aktie wird den Schatten des ehemaligen Zugpferdes Kanye West nicht los. Zalando
ZAL (ZAL111) ZAL111
gaben 2,9 Prozent nach.

Helma Eigenheimbau und Uniper unter Druck
H5E (A0EQ57) A0EQ57

Helma Eigenheimbau stürzten nach einer Gewinnwarnung um 6 Prozent ab. Die Insolvenz eines Subunternehmers und sinkende Auftragseingänge belasteten. Denn die Inflation bei Baumaterialpreisen macht viele Eigenheimwünsche mittlerweile unfinanzierbar. Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
verloren 12,3 Prozent auf 4,80 Euro. Die Analysten von Citi bezeichneten die jüngste Erholung der Aktie als nicht gerechtfertigt und nur von Short-Eindeckungen getrieben. Sie bestätigten ihre Verkaufsempfehlung und sahen ein Kursziel von 1,70 Euro. Zu diesem Preis wird der deutsche Staat einsteigen. Thyssenkrupp
TKA (750000) 750000 750000
gaben 1 Prozent nach dem Kapitalmarkttag des Unternehmens ab. Die mittelfristige Prognose hat der Stahlhersteller immerhin bestätigt. Beim Nucera-Börsengang will sich das Unternehmen aber Zeit lassen.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club

Seite 9 von 9
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Nebenwerte » H5E - Helma Eigenheimbau AG: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!