Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » IBEX - IBEX 35 - Daytraderkommentare
Breite
Traderkommentare zu "IBEX - IBEX 35"

Hier werden alle Beiträge zum Thema aus dem » Daytradingbereich gespiegelt.

Diese Beiträge kannst du zitieren oder einen Neuen verfassen. Diese erscheinen dann im aktuellen » Daytrading-Wochenthread.


              Autor                     Nachricht
peketec
Admin
Admin

Beiträge: 23058
Gefällt mir erhalten: 139
PN schreiben

 

Beitrag8/8, 01.01.14, 01:00:00  | IBEX - IBEX 35 - Daytraderkommentare
Antworten mit Zitat
IBEX - IBEX 35 - Daytraderkommentare
AmazonShop - unterstütze bei jedem Kauf peketec.de | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 17003
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3555
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/8, 06.10.14, 19:36:11 
Antworten mit Zitat
IBEX (969223) 969223
IBEX 35 INDEX kleine Position Short via DX3SST zu 1,00
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 17003
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3555
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/8, 07.10.14, 09:23:57 
Antworten mit Zitat
Auf 1,02 ausgestoppt
duncan schrieb am 06.10.2014, 19:36 Uhr
IBEX (969223) 969223
IBEX 35 INDEX kleine Position Short via DX3SST zu 1,00

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 17003
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3555
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/8, 07.10.14, 09:35:56 
Antworten mit Zitat
Stop wieder zu früh nachgezogen wallbash
duncan schrieb am 07.10.2014, 09:23 Uhr
Auf 1,02 ausgestoppt
duncan schrieb am 06.10.2014, 19:36 Uhr
IBEX (969223) 969223
IBEX 35 INDEX kleine Position Short via DX3SST zu 1,00

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 17003
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3555
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/8, 07.10.14, 10:47:51 
Antworten mit Zitat
Erstes Ziel 1,10 (10%) erreicht punish ich hoffe ihr habt euch nicht ausstoppen lassen ...
duncan schrieb am 07.10.2014, 09:35 Uhr
Stop wieder zu früh nachgezogen wallbash
duncan schrieb am 07.10.2014, 09:23 Uhr
Auf 1,02 ausgestoppt
duncan schrieb am 06.10.2014, 19:36 Uhr
IBEX (969223) 969223
IBEX 35 INDEX kleine Position Short via DX3SST zu 1,00

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 88689
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2800
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag3/8, 16.10.14, 11:52:35 
Antworten mit Zitat
*DJ
DAX (846900) 846900 846900
bricht um 2,4% ein - Index in Madrid
IBEX (969223) 969223
um 4,5%
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 88689
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2800
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/8, 16.10.14, 12:05:18 
Antworten mit Zitat
DAX bricht um 2,4% ein - Index in Madrid um 4,5%
Die Angst vor einer Rückkehr der Finanzkrise sorgt europaweit für erneute Kurseinbrüche an den Börsen. Der DAX fällt um weitere 2,4 Prozent zurück auf ein neues Jahrestief von 8.350 Punkten. Noch heftiger erwischt es die Plätze in der Euro-Peripherie. In Paris, Mailand und Lissabon ging es in der Spitze um deutlich über 4 Prozent nach unten. Die Renditen der Anleihen aus der Europeripherie steigen unterdessen wieder. So liegt beispielsweise die Zehnjahresrendite Griechenlands wieder bei 8,5 Prozent, nachdem se am Vortag noch bei gut 7 Prozent lag.

Für die Abgaben am Markt sorgen aber vor allem auch Inflationsdaten aus Europa. Die finalen Daten aus der Eurozone bestätigen mit 0,3 Prozent zwar die erste Schätzung für September. Einige Marktteilnehmer blicken aber auch auf die Daten für die gesamte EU. Hier betrug die Teuerung 0,4 Prozent nach noch 0,5 Prozent im August. Beide Inflationsdaten notieren damit auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren.

Acht der 28 Mitgliedsländer verzeichneten dabei weiter fallende Preistendenzen. "Das Thema einer drohenden Deflation in Europa wird damit von ausländischen Anlegern weiter gespielt werden", befürchtet ein Händler. Die Verkaufswelle an Europas Aktienmärkten könne damit weitergehen.

"Mit Ebola und globaler Konjunkturabschwächung gab es bereits genügend belastende Themen", sagt ein Händler: "Niemand will da wieder etwas von Griechenland, Italien und einer Rückkehr der europäischen Finanzkrise hören". Die sei ein "extrem belastender, weil additiver Faktor", der in den bisherigen Risikoberechnungen der Marktteilnehmer nicht mehr vorgenommen worden war.

Die Kurse griechischer Banken sind auf neue historische Tiefststände eingebrochen. Die Kursverluste für Alpha Bank, Eurobank Ergasias, National Bank of Greece und Piräus Bank reichten in den Tagestiefs von 13,5 bis zu 23,8 Prozent. "Da dürften die Spekulationen um kurzfristige Refinanzierungsprobleme der Häuser zu einem Ausverkauf geführt haben", sagt ein Händler.

Laut Kreisen hat die EZB offenbar die Liquiditätsversorgung griechischer Banken erhöht. Wie ein mit der Sachlage vertrauter Mitarbeiter der griechischen Zentralbank berichtet, erhalten die vier genannten, systemisch wichtigen Institute bis zu 12 Milliarden Euro mehr Liquidität für ihre bereits bei der EZB eingereichten Sicherheiten.

Auch Hugo Swann von Credit Suisse macht "Risiken rund um die Finanzierung" griechischer Geldhäuser aus. Es gehe zum Einen um die Ablösung sehr günstiger EZB-Mittel durch neue Schuldtitel der Banken und zum Anderen darum, dass bestimmte Repo-Sicherheiten von der EZB künftig nicht mehr anerkannt werden. "Das Ablösen kurzfristiger Finanzierungsmöglichkeiten dürfte teuer werden", meint Swann. Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc.
µ schrieb am 16.10.2014, 11:52 Uhr
*DJ
DAX (846900) 846900 846900
bricht um 2,4% ein - Index in Madrid
IBEX (969223) 969223
um 4,5%

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 17003
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3555
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/8, 01.06.15, 18:04:39 
Antworten mit Zitat
CAC40
down

Frankreich: Zahl der Arbeitssuchenden +26.000, erwartet wurde keine Vernderung
Frankreich: Arbeitslosenzahl April 3,54 Mio, erwartet wurden 3,51 Mio

IBEX (969223) 969223
sieht auch nicht gut aus gruebel
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap


Zuletzt bearbeitet von duncan am 01.06.2015, 18:06, insgesamt einmal bearbeitet

Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » IBEX - IBEX 35 - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!