Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Branchen » Immobilien - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 32, 33, 34
Breite
              Autor                     Nachricht
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Beiträge: 126977
Trades: 383
Gefällt mir erhalten: 5305
PN schreiben

 

6

verlinkter Beitrag19/1009, 15.04.21, 09:25:16 
Antworten mit Zitat
*'BUSINESS INSIDER': VERFASSUNGSGERICHT KIPPT BERLINER MIETENDECKEL
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar. ---> https://t.me/paradiso_trading
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/1009, 15.04.21, 10:56:32 
Antworten mit Zitat
wirtschaft zum Mietendeckel: Endlich Rechtssicherheit

KARLSRUHE/BERLIN (dpa- AFX) - Die Immobilienwirtschaft hat die Karlsruher Entscheidung begrüßt, den Berliner Mietendeckel zu kippen. "Endlich besteht Rechtssicherheit", sagte die Vorsitzende der Region Ost des Dachverbands Zentraler Immobilien Ausschuss (ZIA), Stefanie Frensch, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Was viele Gutachter, Verbände und Rechtsexperten immer wieder angemahnt hätten, sei nun auch höchstrichterlich bestätigt: "Das Land Berlin hat keine Gesetzgebungskompetenz für einen Mietendeckel." ....
https://www.finanznachrichten.de/na....-rechtssicherheit-016.htm
nixdaacher
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Aschaffenburg
Beiträge: 3849
Trades: 24
Gefällt mir erhalten: 1103
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag17/1009, 19.04.21, 13:43:07 
Antworten mit Zitat
Tenhagen zur Lage am Immobilienmarkt:
https://www.n-tv.de/ratgeber/Jetzt-....ufen-article22487441.html

Ansonsten ist der Artikel fürn Bobbes

Wechseln wir mal von der Käufer auf die Verkäuferseite. Wer seine Immobilie versilbern möchte, dürfte derzeit damit nicht den schlechtesten Zeitpunkt erwischen, oder?

Ja, wer jetzt verkaufen möchte, erwischt ganz bestimmt keinen schlechten Zeitpunkt. Natürlich gilt aber auch hier: Das Bessere ist der Feind des Guten. Sprich, ich muss ja eine Idee haben, was ich mit dem Geld mache. Und die Idee sollte nicht sein, den Verkaufserlös in Bitcoins zu investieren.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 98998
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4021
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag16/1009, 23.04.21, 06:29:23 
Antworten mit Zitat
Guten Morgen peketec - ich wünsche allen einen erfolgreichen Wochenabschluss kaffee

PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
IMPF-PRIORITÄT - Kanzleramtsminister Helge Braun bestätigt die Pläne der Bundesregierung, schon Anfang Juni die Impf-Priorisierung aufzuheben und so breitere Gruppen vor dem Coronavirus schützen zu können. "Wir bekommen momentan wirklich von Woche zu Woche mehr Impfstoff", sagt der CDU-Politiker. Und das könnte für viele Menschen bedeuten, dass sie sich deutlich früher impfen lassen können als vielleicht befürchtet. (Augsburger Allgemeine)

IMPFBEREITSCHAFT - In Deutschland hat das Tempo der Impfkampagne stark angezogen. Doch es gibt ein Problem, das den Erfolg bedroht: die Impfskepsis vieler Bürgerinnen und Bürger. Der Welt liegen dazu aktuelle Zahlen des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) vor, das seit April vergangen Jahres in einer Studie verfolgt, wie sich die Einstellung zur Corona-Impfung in Europa entwickelt. Sie zeigt einen grundsätzlich positiven Trend - doch die Zahlen aus Deutschland bereiten Grund zur Sorge. (Welt)

IMMOBILIENBLASE - In vielen deutschen Top-Städten wächst laut einer neuen Studie die Blasengefahr auf dem Immobilienmarkt. Das Rückschlagpotenzial sei im ersten Quartal dieses Jahres in den größten sieben Städten Deutschlands auf 46 Prozent gestiegen, nachdem es vor drei Jahren noch bei 31 Prozent gelegen habe, wie aus der neuen Analyse des Berliner Marktforschungsinstituts Empirica hervorgeht. (Handelsblatt)

- Australien versetzt dem außenpolitischen Vorzeigeprojekt von Chinas Präsident Xi Jinping einen kräftigen Dämpfer: Die Regierung in Canberra kündigt eine Vereinbarung im Rahmen von Xis Hunderte Milliarden Dollar schwerer Seidenstraßen-Initiative einseitig auf. Der Deal mit den Chinesen sei nicht mit Australiens Außenpolitik vereinbar, erklärte Außenministerin Marise Payne. Auch die Financial Times greift das Thema auf: Demnach hat Peking die Entscheidung Canberras scharf kritisiert und davor gewarnt, dass diese Maßnahme Australien schaden und die Beziehungen weiter belasten würde. (Handelsblatt, Financial Times)

WASSERSTOFFNETZ - Die Betreiber der Erdgasnetze wollen ihre Netze möglichst rasch für die Wasserstoffnutzung öffnen. Sie pochen auf eine Regulierung, die Erdgas und Wasserstoff gemeinsam betrachtet. Das Bundeswirtschaftsministerium dagegen will das Erdgasnetz und das künftige Wasserstoffnetz getrennt regulieren und verweist zur Begründung auf die EU-Erdgasbinnenmarktrichtlinie. Ein neues Gutachten, das dem Handelsblatt vorliegt, zieht die Begründung des Bundeswirtschaftsministeriums nun in Zweifel. Autor ist der Bochumer Energierechtler Johann-Christian Pielow. (Handelsblatt)
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club


Zuletzt bearbeitet von µ am 23.04.2021, 07:33, insgesamt einmal bearbeitet
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag15/1009, 03.05.21, 15:26:09 
Antworten mit Zitat
Nachfrage nach in Cornwall stark gestiegen

TRURO (dpa-AFX) - Die Nachfrage nach Immobilien im englischen Cornwall ist während der Pandemie stark gestiegen. Die Zahl der Menschen, die nach Inseraten für Häuser oder Wohnungen in der südenglischen Grafschaft suchten, lag in diesem Jahr bisher mehr als 140 Prozent höher als noch[...] © dpa-AFX RSS-Feed
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/1009, 03.05.21, 15:44:09 
Antworten mit Zitat
verband: Leerstand von Ladenflächen nimmt deutlich zu

BERLIN (dpa -AFX) - Der Leerstand von Gewerbeimmobilien hat nach einer Umfrage des Immobilienverbandes Deutschland (IVD) in der Corona-Krise deutlich zugenommen. In Klein- und Mittelstädten stünden derzeit selbst in besten Lagen rund 15 Prozent der Geschäfte leer. In etwas schlechteren Lagen steige die Quote auf bis zu 25 Prozent, fasste der Verband am Montag in Berlin das Ergebnis einer Umfrage unter seinen Mitgliedern zusammen. Bei fast jedem dritten Mietverhältnis seien zudem Mietrückstände zu beklagen, ein Ausdruck der angespannten wirtschaftlichen Situation vieler Einzelhändler.

Auffällig ist, dass die befragten Branchenkenner im zunehmenden Leerstand innerstädtischer Ladenflächen kein vorübergehendes Phänomen sehen, welches sich nach der Pandemie abschwächen wird. Zwei Drittel von ihnen halten die Entwicklung abseits der 1A-Lagen für unumkehrbar. Umso stärker stelle sich die Frage nach einer Umwandlung von Ladenflächen in Woh......
https://www.finanznachrichten.de/na....nimmt-deutlich-zu-016.htm


Zuletzt bearbeitet von SPQR__LEG.X am 03.05.2021, 15:47, insgesamt einmal bearbeitet
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/1009, 17.05.21, 14:58:15 
Antworten mit Zitat
Fed Bostic: USA fehlen weiter acht Millionen Jobs. Geldpolitik wird solange weiter "stark unterstützend" bleiben, bis es am Arbeitsmarkt nachhaltige Fortschritte gibt.

Fed Bostic: Knappes Angebot am markt sorgt für höhere Preise.

Fed Bostic: Inflation kann Ausdruck einer gesunden Wirtschaft sein.

Fed Bostic: Erwarte Änderungen beim Einkaufsverhalten der Verbraucher.

Fed Bostic: Erwarte aufgrund der Hilfsmaßnahmen Volatilität bei den Verbraucherpreisen.
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag12/1009, 20.05.21, 17:31:46 
Antworten mit Zitat
Fed Kaplan: QE im Volumen von monatlich 120 Milliarden Dollar könnte exzessive Ungleichgewichte an den Finanz- und märkten hervorrufen.

Fed Kaplan: Vielleicht wäre es ratsam den Fuß vom gaspedal zu nehmen.

Robert Kaplan von der Dallas Fed plädiert erneut für den Beginn von Taper-Diskussionen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Beiträge: 126977
Trades: 383
Gefällt mir erhalten: 5305
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag11/1009, 25.05.21, 10:37:26 
Antworten mit Zitat
*BERLINER BÜRGERMEISTER: HABEN DIE MÖGLICHKEIT, 20000 WOHNUNGEN ZU ÜBERNEHMEN
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar. ---> https://t.me/paradiso_trading
The Ord
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 21779
Trades: 201
Gefällt mir erhalten: 2521
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag10/1009, 25.05.21, 10:50:41 
Antworten mit Zitat
Laughing schön am hoch Laughing

25.05. 10:42 dpa- AFX: *FINANZSENATOR MATTHIAS KOLLATZ: WOHNUNGEN SOLLEN NOCH IN 2021 GEKAUFT WERDEN
Paradiso schrieb am 25.05.2021, 10:37 Uhr
*BERLINER BÜRGERMEISTER: HABEN DIE MÖGLICHKEIT, 20000 WOHNUNGEN ZU ÜBERNEHMEN

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/1009, 27.05.21, 16:23:41 
Antworten mit Zitat
Die Anzahl der schwebenden Hausverkäufe in den USA ist im April aufgrund einem Mangel an erschwinglichen überraschend um 4,4 Prozent eingebrochen, obwohl Ökonomen im Vorfeld mit einem Plus von 0,8 Prozent nach +1,7 Prozent im Vormonat gerechnet hatten. Vor allem im Nordosten der USA brachen die vor dem Abschluss stehenden Verkäufe regelrecht ein und waren um 12,9 Prozent rückläufig. Alleine im mittleren Westen, wo Häuser noch relativ erschwinglich sind, zogen die Verkäufe geringfügig um 3,5 Prozent an. /
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/1009, 27.05.21, 21:28:52 
Antworten mit Zitat
Fed Kaplan: Rückzug der Fed wäre gesund und würde Märkten helfen ihre natürlichen Niveaus zu finden.

Fed Kaplan: Bin besorgt über die Preisanstieg bei . Familien müssen mittlerweile mit Investoren in Konkurrenz treten.

Fed Kaplan: MBS-Ankäufe haben unbeabsichtigte Nebenwirkungen.

Fed Kaplan: Einfamilienhäuser mit historisch einmaliger Preisentwicklung.

Fed Kaplan: Tapering sollte frühzeitig angekündigt werden.

Fed Kaplan (nicht stimmberechtigt): Denke die Fed sollte anfangen über eine Reduzierung der Ankäufe zu reden.

Goldman-CEO Solomon: Bin extrem vorsichtig bezüglich Bitcoin. Käufer müssen aufpassen.
Bitcoin BTC/USD 38.973,47290 -0,38%

CNBC mit Bezug auf Kreise: Kapitalertrags gilt rückwirkend ab April.

JPMorgan-CEO Dimon: Mein persönlicher Rat ist sich von Kryptowährungen fernzuhalten.
BTC/USD 38.973,47290 /
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


Zuletzt bearbeitet von SPQR__LEG.X am 27.05.2021, 21:30, insgesamt einmal bearbeitet
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag7/1009, 07.06.21, 10:48:48 
Antworten mit Zitat
Österreichs Notenbank rät Banken , sich auf den Zeitpunkt des Auslaufens der Corona-Zahlungsmoratorien vorzubereiten und mahnt zur Vorsicht bei der Vergabe für Wohnkrediten. "Um potentielle Systemrisiken frühzeitig abzuwehren, werden die Aufsichtsbehörden zunehmend darauf achten, dass die Geldhäuser nachhaltige Kreditvergabestandards einhalten", wie die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) mitteilte.
Oiltank / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


Zuletzt bearbeitet von SPQR__LEG.X am 07.06.2021, 10:56, insgesamt einmal bearbeitet
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 47256
Gefällt mir erhalten: 6906
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/1009, 25.06.21, 12:16:38 
Antworten mit Zitat
Inflation und Hauspreise
Augen zu vor einer Immobilienblase?


Die steigenden Hauspreise spiegeln sich bislang nicht in der Inflationsrate wider. Sie werden dort nämlich gar nicht berücksichtigt. Die EZB will das ändern - doch Experten geht dies nicht weit genug.

https://www.tagesschau.de/wirtschaf....ntumswohnung-ezb-101.html
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
napfkontrolle
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Berlin
Beiträge: 401
Trades: 28
Gefällt mir erhalten: 365
PN schreiben

 

6

verlinkter Beitrag5/1009, 21.07.21, 18:47:54 
Antworten mit Zitat
EV1 (A0Q7P8) A0Q7P8


Nur mal so nebenbei, der zweitgrößte Immobilienentwickler in China steht kurz vor dem Kollaps. Bei uns kommt hierzu so gut wie nichts in den Medien. Die Annahme, dass ein solcher Default ohne jegliche Verwerfungen am Markt vorbeiläuft ist denke ich recht ambitioniert.

- Chinas second-largest property developer
- largest issuer of dollar junk bonds in asia
- over $20B off shore bonds
- considered too big to fail


Ich kann mir gut vorstellen, dass wir eventuell in den nächsten Wochen einmal ein massives Gap Down hier bei uns sehen aufgrund des Defaults über Nacht.

Nur mal so am Rande ein kleiner Gedanke von mir zum Gesamtmarkt.

Hier ein gutes Interview von heute bei Bloomberg:

https://www.youtube.com/watch?v=gE90YRY-9sg
Disclaimer: Gemäß § 34 WpHG darf / kann der Autor "napfkontrolle" zu jeder Zeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelten bzw erwähnten Wertpapieren halten.


Zuletzt bearbeitet von napfkontrolle am 21.07.2021, 18:50, insgesamt einmal bearbeitet
krautkopf
Member
Member

Beiträge: 1385
Gefällt mir erhalten: 163
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/1009, 21.07.21, 19:09:27 
Antworten mit Zitat
Wenn das schon bekannt ist, wieso sollte der Gap Down erst in 2 Wochen passieren?
napfkontrolle schrieb am 21.07.2021, 18:47 Uhr
EV1 (A0Q7P8) A0Q7P8


Nur mal so nebenbei, der zweitgrößte Immobilienentwickler in China steht kurz vor dem Kollaps. Bei uns kommt hierzu so gut wie nichts in den Medien. Die Annahme, dass ein solcher Default ohne jegliche Verwerfungen am Markt vorbeiläuft ist denke ich recht ambitioniert.

- Chinas second-largest property developer
- largest issuer of dollar junk bonds in asia
- over $20B off shore bonds
- considered too big to fail


Ich kann mir gut vorstellen, dass wir eventuell in den nächsten Wochen einmal ein massives Gap Down hier bei uns sehen aufgrund des Defaults über Nacht.

Nur mal so am Rande ein kleiner Gedanke von mir zum Gesamtmarkt.

Hier ein gutes Interview von heute bei Bloomberg:

https://www.youtube.com/watch?v=gE90YRY-9sg

formerly known as "kohlkopf"
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Beiträge: 126977
Trades: 383
Gefällt mir erhalten: 5305
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag3/1009, 21.07.21, 19:33:26 
Antworten mit Zitat
Ich erwarte im August etwas "Panik" whistle Ende August ...

krautkopf schrieb am 21.07.2021, 19:09 Uhr
Wenn das schon bekannt ist, wieso sollte der Gap Down erst in 2 Wochen passieren?
napfkontrolle schrieb am 21.07.2021, 18:47 Uhr
EV1 (A0Q7P8) A0Q7P8


Nur mal so nebenbei, der zweitgrößte Immobilienentwickler in China steht kurz vor dem Kollaps. Bei uns kommt hierzu so gut wie nichts in den Medien. Die Annahme, dass ein solcher Default ohne jegliche Verwerfungen am Markt vorbeiläuft ist denke ich recht ambitioniert.

- Chinas second-largest property developer
- largest issuer of dollar junk bonds in asia
- over $20B off shore bonds
- considered too big to fail


Ich kann mir gut vorstellen, dass wir eventuell in den nächsten Wochen einmal ein massives Gap Down hier bei uns sehen aufgrund des Defaults über Nacht.

Nur mal so am Rande ein kleiner Gedanke von mir zum Gesamtmarkt.

Hier ein gutes Interview von heute bei Bloomberg:

https://www.youtube.com/watch?v=gE90YRY-9sg

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar. ---> https://t.me/paradiso_trading
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39863
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/1009, 26.07.21, 11:37:32 
Antworten mit Zitat
Vatikan: Güterverwaltung legt erstmals Jahresbilanz vor
Der Heilige Stuhl ist im Coronajahr 2020 Mietern mit Zahlungsschwierigkeiten entgegengekommen. Das sagte der Leiter der vatikanischen Güterverwaltung APSA an diesem Samstag im Gespräch mit uns. Das Interview fand zur Veröffentlichung der Jahresbilanz der APSA statt, die zum ersten Mal überhaupt publiziert wurde.

Die drei Ressorts der APSA
Das Dokument beleuchtet die drei Bereiche, in denen die APSA tätig ist: Immobilien, Investitionen und sonstige Aktivitäten. Der Heilige Stuhl verwaltet demnach 4.051 eigene in , 92 Prozent davon liegen in Rom und Provinz. Zu den Wertpapieraktivitäten gehören Investitionen in internationale Wertpapiere, Beratung, Finanzlösungen, Zugang zu den Kapitalmärkten für die Kurie und andere vatikanische Einrichtungen. Der dritte Bereich der APSA, die „sonstigen Aktivitäten", beschäftigt sich mit den - meist kostenlosen - Dienstleistungen der Büros für Einkauf, Buchhaltung, Inkasso und Zahlung sowie die Reiseagentur „Peregrinatio Ad Petri Sedem", die sich mit dem Ausstellen von Tickets und der Organisation von Reisen für den Heiligen Stuhl beschäftigt......
https://www.vaticannews.va/de/vatik....rstmals-jahresbilanz.html

5171 und ein Skandal
Vatikan veröffentlicht erstmals Güterbericht

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Vati....icht-article22703140.html
If you don't like the vaccine, try the disease
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Beiträge: 126977
Trades: 383
Gefällt mir erhalten: 5305
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/1009, 28.07.21, 17:58:39 
Antworten mit Zitat
Grüne wollen Schutzschirm für Berliner Mieter
BERLIN (dpa- AFX) - Gegen den weiteren Anstieg der Wohnungsmieten in Berlin
schlagen die dort mitregierenden Grünen einen Pakt mit den Vermietern vor.
Demnach sollen die Mieten in der Bundeshauptstadt für fünf Jahre eingefroren
werden und die Wiedervermietung von Wohnungen nach sozialen Kriterien erfolgen.
Wohnungsunternehmen sollen zudem drei Jahre lang auf Ausschüttungen verzichten
und das Geld stattdessen in Instandhaltung, Sanierung und Neubau investieren. Im
Gegenzug bekämen Vermieter, die sich an dem Pakt mit dem Land Berlin beteiligen,
eine zusätzliche Förderung für Neubau und Sanierung sowie günstige Grundstücke,
heißt es in dem am Mittwoch vorgelegten Konzept eines "Mietenschutzschirms".

Ziel sei es, dauerhaft genug bezahlbare Wohnungen in gemeinwohlorientierter
Hand zu schaffen, sagte die Grünen-Spitzenkandidatin für die
Abgeordnetenhauswahl am 26. September, Bettina Jarasch. Deren Anteil am
Wohnungsmarkt solle von heute rund einem Viertel auf mindestens die Hälfte
steigen. In einem Berliner Volksentscheid am Wahltag geht es um die Frage, ob
große Immobilienkonzerne gegen eine Entschädigung enteignet werden sollen. Die
Grünen sehen ihr Konzept als Alternative dazu./kr/DP/nas
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar. ---> https://t.me/paradiso_trading

Seite 34 von 34
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 32, 33, 34
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Branchen » Immobilien - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!