Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Info-Thread über Kryptowährungen (Bitcoin, Blockchain)
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
spiderwilli
OS-Trader
OS-Trader

Wohnort: dahoam
Beiträge: 65301
Trades: 147
Gefällt mir erhalten: 3120
PN schreiben

 

Beitrag58/298, 16.04.21, 08:01:12 
Antworten mit Zitat
fast versechsfacht in den letzten tagen. hatte ich seit 5 cent auf WL. Confused
hat mit seriösem handel nichts mehr zu tun.
Finanzhai schrieb am 16.04.2021, 07:34 Uhr
DogeCoin Surprised
das gibt neue Millionäre

» zur Grafik

gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8776
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1035
PN schreiben

 

Beitrag57/298, 16.04.21, 08:40:51 
Antworten mit Zitat
70x gemacht in einem Jahr, völlig irre.... und das Teil hat soweit ich weiß nicht einmal ein Use Case... ABER: das wär mir auch scheiß egal wenn mit paar Hundertern Spielgeld drin gewesen wäre, hat freilich mit investieren nichts mehr zu tun... das ist Casino pur, und die haben ja sowieso geschlossen, also verlagert sich das ganze an die Börse... kichern

https://t3n.de/news/dogecoin-allzeithoch-kurs-1372819/

spiderwilli schrieb am 16.04.2021, 08:01 Uhr
fast versechsfacht in den letzten tagen. hatte ich seit 5 cent auf WL. Confused
hat mit seriösem handel nichts mehr zu tun.
Finanzhai schrieb am 16.04.2021, 07:34 Uhr
DogeCoin Surprised
das gibt neue Millionäre

» zur Grafik

F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f
Finanzhai
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2492
Trades: 61
Gefällt mir erhalten: 737
PN schreiben

 

1

Beitrag56/298, 17.04.21, 11:43:39 
Antworten mit Zitat
Auch lustig.
Da waren die Teens und Nerds tatsächlich mal schneller als die studierten Elite Uni Absolventen mit xx Jahren an Berufserfahrung.

SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39100
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 9872
PN schreiben

 

Beitrag55/298, 18.04.21, 07:45:13 
Antworten mit Zitat
BTC/USD

SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39100
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 9872
PN schreiben

 

Beitrag54/298, 18.04.21, 07:47:48 
Antworten mit Zitat


- Downbewegung

SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39100
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 9872
PN schreiben

 

Beitrag53/298, 18.04.21, 17:41:16 
Antworten mit Zitat
Krypto-Markt stürzt nach FUD News & $10 Mrd. an BTC Positionen liquidiert
Der Kryptomarkt befindet sich aktuell in einer schweren Korrektur, da mehrere Gerüchte über ein Krypto-Verbot kursieren. Demnach plant das US-Finanzministerium mehrere Finanzinstitute wegen Geldwäsche mit Kryptos anzuklagen, was wiederum Schlagzeilen in großen Publikationen machte. Obwohl dies für Krypto-Investoren nichts Neues ist, hat es kurzfristig vermutlich zu umfangreichen Bitcoin-Liquidationen geführt.
Gerüchte, FUD würde Krypto-Bullen die Party verderben.....
https://coincierge.de/2021/krypto-m....tc-positionen-liquidiert/

------------------------

BTC/USD
Bitcoin und brechen zweistellig ein - Gerüchte über US-Pläne gegen Geldwäsche
Viele Kryptowährungen sind am Sonntag durch Gerüchte über ein stärkeres Vorgehen gegen Geldwäsche massiv belastet worden.

Als Auslöser des Ausverkaufs wurden Gerüchte genannt, wonach das US-Finanzministerium verstärkt gegen die Verwendung von Kryptowährungen für Geldwäsche vorgehen könnte. Dies berichteten mehrere auf Nachrichten zu Kryptowerten spezialisierte Internetseiten. Ebenso war das Gerücht auf einschlägigen Twitter-Konten aus der Kryptoszene zu lesen. ....
https://www.finanzen.net/nachricht/....egen-geldwaesche-10028609
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39100
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 9872
PN schreiben

 

Beitrag52/298, 18.04.21, 18:22:14 
Antworten mit Zitat
Bitcoin bricht um 15 Prozent ein - Gerüchte über US-Pläne gegen Geldwäsche

FRANKFURT (dpa -AFX) - Viele Kryptowährungen sind am Sonntag durch Gerüchte über ein stärkeres Vorgehen gegen Geldwäsche massiv belastet worden. Der Bitcoin, die älteste und bekannteste aller Digitalwährungen, brach zeitweise um rund 15 Prozent ein. Andere Kryptoanlagen traf es ebenfalls hart. Die nach Marktwert zweitgrößte Internetdevise Ether sank zeitweise um etwa 18 Prozent im Wert, bevor sie sich leicht erholen konnte.

Als Auslöser des Ausverkaufs wurden Gerüchte genannt, wonach das US-Finanzministerium verstärkt gegen die Verwendung von Kryptowährungen für Geldwäsche vorgehen könnte. Dies berichteten mehrere auf Nachrichten zu Kryptowerten spezialisierte Internetseiten. Ebenso war das Gerücht auf einschlägigen Twitter-Konten aus der Kryptoszene zu lesen. ......
https://www.finanznachrichten.de/na....gegen-geldwaesche-016.htm
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 97909
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 3927
PN schreiben

 

Beitrag51/298, 20.04.21, 13:38:29 
Antworten mit Zitat
Kryptowährung: Großbritannien prüft den „Britcoin“ als Zahlungsmittel
Die Regierung Großbritanniens möchte die Machbarkeit einer digitalen Version der im Vereinigten Königreich sowie auf den Kanalinseln und der Isle of Man gültigen Landeswährung Pfund Sterling in Form einer Kryptowährung namens „Britcoin“ prüfen. Auch die EU prüft bald eine digitale Alternative zum Euro. [...] https://www.computerbase.de/2021-04....tcoin-als-zahlungsmittel/
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
GoldenSnuff
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 2764
Trades: 75
Gefällt mir erhalten: 2242
PN schreiben

 

Beitrag50/298, 21.04.21, 17:50:46 
Antworten mit Zitat
MANA long @1.17€! (Schnitt!)
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Wertpapier(n) halten.
GoldenSnuff
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 2764
Trades: 75
Gefällt mir erhalten: 2242
PN schreiben

 

Beitrag49/298, 23.04.21, 07:22:48 
Antworten mit Zitat
In der Nacht ausgestoppt!
GoldenSnuff schrieb am 21.04.2021, 17:50 Uhr
MANA long @1.17€! (Schnitt!)

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Wertpapier(n) halten.
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Queen Annes Revenge
Beiträge: 18132
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 213
PN schreiben

 

Beitrag48/298, 27.04.21, 16:02:05 
Antworten mit Zitat
Wenn nicht mit karren&flugzeug dann halt...

Bitcoin regressions Chart:

kichern

SPQR__LEG.X schrieb am 27.04.2021, 14:48 Uhr
Wie aus einer im monatlichen Journal "Nature Climate Change" veröffentlichten Studie hervorgeht, liegen die offiziellen Kohlendioxid-Zahlen weit unter den tatsächlichen Werten. Insgesamt bestehe eine Lücke, die dem gesamten Kohlendioxid-Austoß der USA entspreche. Sollte sich diese Sichtweise durchsetzen, müssen die Industrienationen ihre Emissionsziele möglicherweise dramatisch anpassen.
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8776
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1035
PN schreiben

 

1

Beitrag47/298, 28.04.21, 15:24:09 
Antworten mit Zitat


​​⁠Satoshi Nakamotos letzte Nachricht: 10 Jahre ist es her

Am 26. April hat der anonyme Bitcoin-Schöpfer Satoshi Nakamoto der Krypto-Community den Rücken gekehrt, um an anderen Projekten zu arbeiten. Niemand weiß, wer er ist.

Der Bitcoin-Schöpfer Satoshi Nakamoto verließ die Kryptowährungs-Community heute vor genau zehn Jahren mit einer Abschiedsbotschaft: "Ich wende mich anderen Dingen zu." 
In den vergangenen Jahren hat sich Bitcoin (BTC) von einem obskuren, esoterischen Projekt zu einem Billionen-Dollar-Vermögenswert entwickelt, der die Aufmerksamkeit von Regierungen, Finanzinstituten, Unternehmen und Investoren auf sich gezogen hat. Trotz viele plausibler Theorien ist Nakamotos Identität unbekannt. Das geschätzte Vermögen von 1 Million BTC ist seitdem unberührt geblieben.

Bei einem aktuellen BTC-Kurs von rund 54.000 US-Dollar beläuft sich Nakamotos geschätztes Vermögen auf rund 54 Mrd. US-Dollar. Wie Cointelegraph kürzlich spekulierte, würde Nakamoto bei einem BTC-Kurs von 182.000 US-Dollar zum reichsten Menschen der Welt werden. Viele Krypto-Enthusiasten halten einen solchen Kurs für wahrscheinlich. Der Bitcoin-Kurs erreichte Anfang des Monats ein Allzeithoch über 64.000 US-Dollar und brach daraufhin ein.
Das Mysterium um Nakamoto war Thema in einem Interview von Cointelegraph Brasil vom März mit Dustin D. Trammell. Er war einer der ersten Cypherpunks, die die digitale Währung gemint haben. Im Interview erklärte Trammell, es sei unwahrscheinlich, dass Nakamoto vor Bitcoin an einem elektronischen Bargeldprotokoll gearbeitet habe, da er bei der Implementierung neuer Technologien "nicht befangen" gewesen sei.

Er erklärte weiter:

"Im Nachhinein betrachtet hat Satoshi offenbar nicht versucht, ein technisches Problem zu lösen, sondern eher ein soziales Problem. Ein systemisches Problem beim traditionellen Finanzsystem. Damals waren sie jedoch sehr auf die Technologie fokussiert, so dass einige philosophische Punkte übersehen oder heruntergespielt worden sein könnten, wenn man nicht genau genug aufgepasst hat."

Bitcoin konnte zwar noch nicht allen Ansprüchen aus Nakamotos ursprünglichem Whitepaper aus dem Jahr 2008 gerecht werden, doch seine bewährte Geldpolitik hat ihn dennoch zu einem attraktiven Wertaufbewahrungsmittel gemacht. Derzeit betrachten Mainstream-Investoren Bitcoin zunehmend als ein unveränderliches "digitales Gold".
Man weiß nicht, ob Nakamoto jemals wieder auftauchen wird oder ob er überhaupt noch am Leben ist. Aber die Kryptowährungs.Community hat sich damit abgefunden, dass er wohl für immer anonym bleiben wird. Nakamotos Arbeit war die Wurzle der Akzeptanz der Blockchain-Technologie, die auf Dezentralisierung aufbaut. Die Cointelegraph Top 100 haben vor Kurzem aufgezeigt, dass die einflussreichste Person in der Kryptowelt "wir alle" sind, die zu einer dezentraleren Welt beitragen:

"In diesen Netzwerken, auf denen wir oft unter einem Pseudonym aktiv sind, spüren wir, dass wir die Chance haben, etwas zurückzugewinnen, was wir an zunehmend zentralisierte Instanzen verloren haben. Diese haben unsere Daten, dringen in unsere Privatsphäre ein, diktieren die Bedingungen, unter denen wir Werte austauschen dürfen, und legen die Höhe des finanziellen Risikos fest, dem wir ausgesetzt werden sollen."

👇Kanal beitreten👇
https://t.me/KryptoKompassDE
F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 46905
Gefällt mir erhalten: 6825
PN schreiben

 

Beitrag46/298, 29.04.21, 14:48:12 
Antworten mit Zitat
Kryptowährungen:
Washington nimmt Anonymität von Bitcoin & Co. ins Visier


„Das wäre ein Riesending“, sagt ein Beteiligter der Task Force. Mehrere amerikanische Ministerien und Sicherheitsbehörden wollen heute offenbar Pläne vorlegen, um Kryptowährungen stärker zu regulieren und Missbrauch zu bekämpfen.

https://www.faz.net/aktuell/wirtsch....-ins-visier-17317245.html
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Queen Annes Revenge
Beiträge: 18132
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 213
PN schreiben

 

Beitrag45/298, 04.05.21, 14:48:21 
Antworten mit Zitat
Rheinland-Pfalz: Justiz um Bitcoin-Drogengeld im Millionenwert erleichtert

"Not your keys, not your coins": Der Justiz in Rheinland-Pfalz wurde eine beschlagnahmte Wallet mit rund 757 Bitcoins von Unbekannten fast komplett geleert.


https://www.heise.de/news/Rheinland....-erleichtert-6032070.html
wicki99 schrieb am 29.04.2021, 14:48 Uhr
Kryptowährungen:
Washington nimmt Anonymität von Bitcoin & Co. ins Visier


„Das wäre ein Riesending“, sagt ein Beteiligter der Task Force. Mehrere amerikanische Ministerien und Sicherheitsbehörden wollen heute offenbar Pläne vorlegen, um Kryptowährungen stärker zu regulieren und Missbrauch zu bekämpfen.

https://www.faz.net/aktuell/wirtsch....-ins-visier-17317245.html
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Queen Annes Revenge
Beiträge: 18132
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 213
PN schreiben

 

Beitrag44/298, 04.05.21, 16:28:59 
Antworten mit Zitat
Wenn jetzt noch die Serverparks in die Knie gehen durch Plattenmangel. kichern

#cryptogedon



https://www.youtube.com/watch?v=oJDGcxAf9D8 dance

https://beyond.lol/chia-blockchai/
vinio
Member
Member

Beiträge: 1048
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 533
PN schreiben

 

Beitrag43/298, 05.05.21, 14:23:21 
Antworten mit Zitat
Heute ist es also soweit: Gary Vee startet sein NFT-Projekt, das als Blaupause für zukünftige non-fungible token dienen soll.
https://www.veefriends.com

Gary Vaynerchuk is launching art NFTs linked to ethereum cryptocurrency
https://www.cnbc.com/2021/05/05/gary-vee-launching-art-nfts-linked-to-ethereum-cryptocurrency.html
FJ
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 2300
Trades: 74
Gefällt mir erhalten: 833
PN schreiben

 

Beitrag42/298, 06.05.21, 08:40:11 
Antworten mit Zitat
co-creator Vitalik Buterin is now the world's youngest crypto billionaire amid ether's 350% year-to-date surge

https://markets.businessinsider.com....ionaire-2021-5-1030391521
Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
Paradiso
Mega-Guru
Mega-Guru

Beiträge: 125435
Trades: 320
Gefällt mir erhalten: 4760
PN schreiben

 

1

Beitrag41/298, 06.05.21, 08:41:25 
Antworten mit Zitat
Respekt vor der Vision ... Krank ist aber was auf dem Kryptomarkt abgeht ... brutale BLASE!

FJ schrieb am 06.05.2021, 08:40 Uhr
co-creator Vitalik Buterin is now the world's youngest crypto billionaire amid ether's 350% year-to-date surge

https://markets.businessinsider.com....ionaire-2021-5-1030391521

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Paradiso
Mega-Guru
Mega-Guru

Beiträge: 125435
Trades: 320
Gefällt mir erhalten: 4760
PN schreiben

 

Beitrag40/298, 06.05.21, 09:17:50 
Antworten mit Zitat
Es fehlt die totale Resignation ... das was gerade läuft ist erst der Anfang Phase 1 ... whistle viele WIKIS noch fett investiert ... und Cash-Quote gering!
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8776
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1035
PN schreiben

 

1

Beitrag39/298, 06.05.21, 09:19:02 
Antworten mit Zitat
Mal angenommen das Geld/Finanzsystem ist die Blase, und ALLE Welt rennt in Sicherheiten wie Rohstoffe, Immobilien, Kryptowährungen... wer oder was bleibt dann am Ende übrig ? ..denk mal drüber nach... whistle

Paradiso schrieb am 06.05.2021, 08:41 Uhr
Respekt vor der Vision ... Krank ist aber was auf dem Kryptomarkt abgeht ... brutale BLASE!

F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 21290
Trades: 153
Gefällt mir erhalten: 4162
PN schreiben

 

Beitrag38/298, 06.05.21, 09:21:23 
Antworten mit Zitat
Kryptowährungen als Sicherheiten... naja. kichern
Muesli2k schrieb am 06.05.2021, 09:19 Uhr
Mal angenommen das Geld/Finanzsystem ist die Blase, und ALLE Welt rennt in Sicherheiten wie Rohstoffe, Immobilien, Kryptowährungen... wer oder was bleibt dann am Ende übrig ? ..denk mal drüber nach... whistle
Paradiso
Mega-Guru
Mega-Guru

Beiträge: 125435
Trades: 320
Gefällt mir erhalten: 4760
PN schreiben

 

Beitrag37/298, 06.05.21, 09:22:25 
Antworten mit Zitat
Viel zu weit weg von der Realität ... "kein" normaler Konsument hat Kryptos geschweige denn eine APP womit man bezahlen hat. Die 2, 3% konzentrierte Zocker produzieren eine Blase wie jede andere zuvor ... nur hat die Blase einen anderen Namen oder Farbe! kichern

Das Finanzsystem hat noch 10 Jahre Zeit zum zusammenbrechen ... Smile

Muesli2k schrieb am 06.05.2021, 09:19 Uhr
Mal angenommen das Geld/Finanzsystem ist die Blase, und ALLE Welt rennt in Sicherheiten wie Rohstoffe, Immobilien, Kryptowährungen... wer oder was bleibt dann am Ende übrig ? ..denk mal drüber nach... whistle

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8776
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1035
PN schreiben

 

Beitrag36/298, 06.05.21, 09:22:47 
Antworten mit Zitat
ja natürlich, dezentral und nicht beliebig vermehrbar... punish

armani schrieb am 06.05.2021, 09:21 Uhr
Kryptowährungen als Sicherheiten... naja. kichern

F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 12672
Trades: 176
Gefällt mir erhalten: 3001
PN schreiben

 

1

Beitrag35/298, 06.05.21, 09:22:51 
Antworten mit Zitat
ein nicht schuldenfinanziertes Gewerbe aus dem produktiven Sektor wäre nicht von schlechten Eltern Very Happy
Muesli2k schrieb am 06.05.2021, 09:19 Uhr
Mal angenommen das Geld/Finanzsystem ist die Blase, und ALLE Welt rennt in Sicherheiten wie Rohstoffe, Immobilien, Kryptowährungen... wer oder was bleibt dann am Ende übrig ? ..denk mal drüber nach... whistle

Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8776
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1035
PN schreiben

 

1

Beitrag34/298, 06.05.21, 09:24:27 
Antworten mit Zitat
Der war gut, den muss ich mir aufschreiben... Laughing Laughing Laughing

Paradiso schrieb am 06.05.2021, 09:22 Uhr
Das Finanzsystem hat noch 10 Jahre Zeit zum zusammenbrechen ... Smile

F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f


Zuletzt bearbeitet von Muesli2k am 06.05.2021, 09:24, insgesamt einmal bearbeitet
FJ
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 2300
Trades: 74
Gefällt mir erhalten: 833
PN schreiben

 

Beitrag33/298, 06.05.21, 09:24:34 
Antworten mit Zitat
ICOs, Forks, ... Kryptos kann man beliebig vermehren.
Gleich bestimmt wieder Admin-Haue Smile Blumen
Muesli2k schrieb am 06.05.2021, 09:22 Uhr
ja natürlich, dezentral und nicht beliebig vermehrbar... punish

Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39100
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 9872
PN schreiben

 

1

Beitrag32/298, 06.05.21, 09:26:28 
Antworten mit Zitat
Paradiso schrieb am 06.05.2021, 09:22 Uhr
Viel zu weit weg von der Realität ... "kein" normaler Konsument hat Kryptos geschweige denn eine APP womit man bezahlen hat. Die 2, 3% konzentrierte Zocker produzieren eine Blase wie jede andere zuvor ... nur hat die Blase einen anderen Namen oder Farbe! kichern

Das Finanzsystem hat noch 10 Jahre Zeit zum zusammenbrechen ... Smile


- haste heute Morgen mit 4711 gegurgelt ? kaffee Cool

- die Ereignisse überschlagen sich ja förmlich Shocked Shocked
rondo
SilverMember
SilverMember

Wohnort: Traumstadt
Beiträge: 5334
Gefällt mir erhalten: 105
PN schreiben

 

Beitrag31/298, 06.05.21, 09:26:43  | Stimmt zwar...
Antworten mit Zitat
jedoch fehlt mir noch eines: Die totale Begeisterung! Es sind doch einige mahnende Stimmen zu hören. Und solange die da sind, sind wir wahrscheinlich eher noch in einer kleinen Korrektur und der Markt geht nochmal hoch.
Was die Cryptos anbelangt.. OK: Verstehe zu wenig davon - allenfalls blockchain soll wirtschaftlich interessant sein. Aber HIER IST EUPHORIE ZU SPÜREN!!
Wenn mich schon Freunde ansprechen " Mach doch für uns auch was... Der A und B machen teils xxxtausend Euro pro Tag ! " Leute die NULL Ahnung haben...
Also WENN die Cryptowelt mal korrigiert - hier wird´s crashen.. Das könnte im Aktienmarkt durch die Branchenrotation evtl. etwas glimpflicher ablaufen..
Mal sehn..

Paradiso schrieb am 06.05.2021, 09:17 Uhr
Es fehlt die totale Resignation ... das was gerade läuft ist erst der Anfang Phase 1 ... whistle viele WIKIS noch fett investiert ... und Cash-Quote gering!

good trading!
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8776
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1035
PN schreiben

 

Beitrag30/298, 06.05.21, 09:38:41 
Antworten mit Zitat


..sehr passend zum aktuellen Thema, und dann bin ich auch schon wieder ruhig.. und verschwinde in der 2-3% Ecke,
jener Nerds die so Frech sind und hier eine Blase erzeugen weil sie mit Kryptos bezahlen... Smile

Bericht einer Zentralbank: "DeFi kann zu einem Paradigmenwechsel führen"

"DeFi kann zu einem Paradigmenwechsel in der Finanzbranche führen und möglicherweise zu einer robusteren, offeneren und transparenteren Finanzinfrastruktur beitragen."
F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f


Zuletzt bearbeitet von Muesli2k am 06.05.2021, 09:39, insgesamt einmal bearbeitet
Paradiso
Mega-Guru
Mega-Guru

Beiträge: 125435
Trades: 320
Gefällt mir erhalten: 4760
PN schreiben

 

2

Beitrag29/298, 06.05.21, 09:41:37 
Antworten mit Zitat
Deutschland kämpft noch heute mit dem Internet für alle und ausgerechnet JETZT sind Kryptowährungen das HEILMITTEL für ein marodes Finanzsystem ... am Ende tragen die dazu bei das es mal crasht kichern ... das ist doch ein MEGA aufgeblähter Ballon ... bevor hier Kryptos für alle kommt vergehen 10 Jahre zu mindestens in Deutchland ... Smile ...

Muesli2k schrieb am 06.05.2021, 09:38 Uhr
[...]
"DeFi kann zu einem Paradigmenwechsel in der Finanzbranche führen und möglicherweise zu einer robusteren, offeneren und transparenteren Finanzinfrastruktur beitragen."

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Seite 9 von 10
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter 
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Info-Thread über Kryptowährungen (Bitcoin, Blockchain) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!