Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Info-Thread über Kryptowährungen (Bitcoin, Blockchain)
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Breite
              Autor                     Nachricht
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Queen Annes Revenge
Beiträge: 18218
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 215
PN schreiben

 

Beitrag7/337, 23.06.21, 18:48:47 
Antworten mit Zitat
https://www.idealo.de/preisvergleic....im-x-24gb-gddr6x-msi.html

#coingeddoniscoming kichern

https://www.pcwelt.de/news/Chinas-K....eise-sinken-11050741.html
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8881
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1080
PN schreiben

 

Beitrag6/337, 01.07.21, 07:57:18 
Antworten mit Zitat
in love

eines Tages könnte der "ineffiziente" Bitcoin auf der POS Blockchain von Ethereum laufen, nicht unbedingt unrealistisch... Smile


F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f
Muesli2k
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Crypto Space
Beiträge: 8881
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 1080
PN schreiben

 

Beitrag5/337, 01.07.21, 18:04:33 
Antworten mit Zitat


​​Ethereum-Bull-Run in den Startlöchern: Analyst peilt ETH-Kurs von 20.000 Dollar an

Ethereum demonstriert seit einigen Tagen wieder Stärke. Der Kurs befindet sich über 2.000 Dollar – und ein beliebter Analyst gibt nun ein Preisziel von 20.000 Dollar aus. Das entspricht einem Anstieg um den Faktor 10. Wie kommt er auf die bullishe Ethereum-Prognose?

Ethereum ist seit einigen Wochen hart umkämpft: Nachdem ETH mit 4.362 Dollar ein neues Allzeithoch erreicht hatte, kam der marktweite Crash – und auch die zweitplatzierte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung sah sich mit heftigen Verlusten konfrontiert. Mehr als 50% musste ETH infolge des Abschwungs verloren geben.
Mittlerweile sieht es allerdings wieder besser aus: Ethereum-Bullen konnten den Kurs in den letzten Tagen wieder über 2.000 Dollar pushen, und dort hält sich der Coin stabil. Aktuell notiert ETH bei 2.159 Dollar, ein Plus von 1,17% innerhalb von 24 Stunden. Schön, bei Ethereum wieder Grün zu sehen – denn nun scheint auch eine Fortsetzung des Bull-Runs möglich. Dass es dazu kommen wird, das glaubt der pseudonyme Youtube-Analyst von Coin Bureau.

Seiner Einschätzung nach könnte Ethereum auf über 20.000 Dollar steigen – und zwar aufgrund der boomenden DeFi-Branche. Der Analyst zu seinen 1,13 Millionen YouTube-Abonnenten:

„Es überrascht nicht, dass die Banken in den letzten zehn Jahren ziemlich schlecht abgeschnitten haben. Von den US-Banken bis hin zu denen in China, Japan und Europa – eine miserable Leistung von einer einstmals überragenden Industrie. Versucht euch das einmal vorzustellen: Das ist der Sektor, der den Finanzcrash von 2008 verursacht hat. Sie haben das Handwerk der Privatisierung von Gewinnen und der Sozialisierung von Verlusten verfeinert. Trotzdem waren sie nicht in der Lage, irgendeinen Wert für ihre Aktionäre zu schaffen.“

Dem Krypto-Experten zufolge stellt sich deshalb folgende Frage: Welche Dienstleistungen bieten diese Banken an – und können diese in DeFi nachgemacht und angeboten werden?

Arthur Hayes rechnet vor

Der Analyst verweist hierfür auf einen Bericht von Arthur Hayes, dem Ex-CEO der Derivatebörse BitMEX. Hayes zufolge könne DeFi zum Beispiel mühelos Sparkonten oder Girokonten ersetzen. Lediglich bei Krediten hätten Banken noch die Nase vorn. Aber, so Hayes: Wenn es Ethereum gelingt, einen bestimmten Prozentsatz des Durchschnittsgewinns von Banken und den vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften abzuziehen – dann werde der Preis explodieren.
Basierend auf den Berechnungen von Hayes würde der Preis von Ethereum auf mehr als 20.000 Dollar ansteigen, wenn das Ethereum-Ökosystem 0,5% der Einnahmen des traditionellen Finanzwesens abziehen kann.

Dem Analysten von Coin Bureau zufolge sind 0,5% eine vernünftige Schätzung für DeFi.
Er erläutert:
Genau diese Aussicht sei der Grund dafür, dass institutionelle Investoren Ethereum kaufen (auch wenn das institutionelle Interesse derzeit offenbar abflaut). Deshalb sei auch Goldman direkt in Ethereum-Optionen eingestiegen.

Der Analyst betont:
Kommende Ethereum-Updates werden eine große Rolle spielen für die weitere Preisentwicklung bei Ethereum. Updates zu integrieren sei aber „kein leichtes Unterfangen“ bei einem mehr als 300 Milliarden Dollar schweren Netzwerk.

👇Kanal beitreten👇
https://t.me/KryptoKompassDE
F*ck the System buy
https://www.cointracker.io/portfoli....22-4ded-9a06-c25f01841b9f
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Queen Annes Revenge
Beiträge: 18218
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 215
PN schreiben

 

Beitrag4/337, 20.07.21, 12:56:07 
Antworten mit Zitat
wo bleibt der firesale?🐻🚀 kichern
Kerberos schrieb am 23.06.2021, 18:48 Uhr
https://www.idealo.de/preisvergleic....im-x-24gb-gddr6x-msi.html

#coingeddoniscoming kichern

https://www.pcwelt.de/news/Chinas-K....eise-sinken-11050741.html
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39865
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

Beitrag3/337, 25.07.21, 10:40:36 
Antworten mit Zitat
Vermögensverwalter registriert neuen -Fonds bei SEC

Stone Ridge Asset Management,die Mutter der New York Digital Investment Group sucht aktiv nach neuen Investmentmöglichkeiten für Bitcoin. Am Freitag gab das Unternehmen bekannt, es verfolge eine Bitcoin-fokussierte Investmentstrategie. ....
https://de.cointelegraph.com/news/1....new-bitcoin-fund-with-sec
If you don't like the vaccine, try the disease
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39865
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

Beitrag2/337, 27.07.21, 15:01:50 
Antworten mit Zitat
Wie viel DeFi steckt drin
Goldman Sachs plant vermeintlichen DeFi-ETF

Der Investmentriese Goldman Sachs erweitert erneut sein Krypto-Engagement. Doch das geplante Anlageprodukt hält nur bedingt das, was der Name uns verspricht.

Arbeitet Goldman Sachs an einem börsengehandelten Fonds (ETF) mit Bezug zum Decentralized Finance (DeFi) Space? Die Vermutung liegt nahe. Denn die Großbank beantragte bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) die Zulassung für den “Goldman Sachs Innovate DeFi and Blockchain Equity ETF”. ...
https://www.btc-echo.de/news/goldma....ntliches-defi-etf-122992/
If you don't like the vaccine, try the disease
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 39865
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 10086
PN schreiben

 

Beitrag1/337, 01.08.21, 07:53:54 
Antworten mit Zitat
Neue Serie – erstmals wieder 10 Tage in Folge im grünen Bereich
Bitcoin hat einen regelrechten Lauf, und springt damit erstmals wieder über die 42.000 US-Dollar Marke. .......
https://de.cointelegraph.com/news/b....tc-price-taps-42k-ceiling


Mastercard will an allen Fronten in Kryptobranche mitmischen
Der Chef von Mastercard bestätigt, dass der „vielschichtige Zahlungsdienstleister“ auch für die Kryptobranche verschiedene Lösungen anbieten wird. .....
https://de.cointelegraph.com/news/w....space-mastercard-ceo-says
If you don't like the vaccine, try the disease

Seite 12 von 12
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Info-Thread über Kryptowährungen (Bitcoin, Blockchain) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!