Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Trading im Rohstoffsegment powered by CCG » Interactive Brokers, Lynx Coaching Thread
 Zur Seite: 1, 2  Weiter 
Breite
Heute stehen keine weiteren Termine an. » zu den Börsenterminen von Montag
Hinweis: Morgen Börsenfeiertag US-Anleihemarkt, US-Aktienmarkt NYSE, Nasdaq.
Das Team von peketec.de wünscht allen Tradern und Investoren ein erholsames Wochenende :-)
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag34/34, 06.09.11, 16:19:29  | Interactive Brokers, Lynx Coaching Thread
Antworten mit Zitat
http://www.interactivebrokers.com/i....ours/TWSBasics/index.html


Wichtig, beim Stöbern durch die Software, direkt am Anfang unter Datei,Einstellung speichern als
wählen und der Datei einen eigenen Namen geben.

Unter Datei mit Einstellung öffnen, kann man den Bildschirm wieder laden,wenn man sich verdrückt hat!

Das bitte konsequent machen!!!!!
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag33/34, 06.09.11, 16:32:47 
Antworten mit Zitat
http://individuals.interactivebroke....amp;p=q&ib_entity=llc


Wir werden erstmal für die absoluten Anfänger strukturiert hier, wichtige Lernseiten einstellen.
Die Plattformen sind ja gleich, da Lynx auf der IB Plattform beruht!
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag32/34, 06.09.11, 16:43:58 
Antworten mit Zitat
http://individuals.interactivebroke....amp;p=q&ib_entity=llc

Betriebsanleitung
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
Antea600
Boarder
Boarder

Beiträge: 87
PN schreiben

 

Beitrag31/34, 06.09.11, 18:19:02 
Antworten mit Zitat
Hab die Depoteröffnungsunterlagen von Lynx angefordert und auch erhalten.

Lynx fragt nun, was ich alles machen möchte. Da ich Euren Empfehlungen immer mehr folgen möchte - zu erst muss ich aber meine alten Kamellen verkaufen - muss ich wissen, was ich alles wählen soll

Aktien - ja, Optionsscheine - ja, Futures - ??? .

Finde es super, dass Ihr für Lynx einen Einführungskurs macht - Danke

Antea Smile
The Bull
Member
Member

Beiträge: 1722
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 51
PN schreiben

 

Beitrag30/34, 06.09.11, 18:20:29  | hallo
Antworten mit Zitat
find ich auch super.bei scheiterts leider nur schon am runterladen.kann es nicht installieren.hilfe erbeten!!!
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag29/34, 06.09.11, 18:22:09  | Re: hallo
Antworten mit Zitat
The Bull schrieb am 06.09.2011, 18:20 Uhr
find ich auch super.bei scheiterts leider nur schon am runterladen.kann es nicht installieren.hilfe erbeten!!!


Die Software runterladen? Java installiert!

http://lynxbroker.de/software.php

Es gibt eine Hardware Software, die auf dem REchner installiert werden, kann und eine
die vom Server startet.
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag28/34, 06.09.11, 18:23:34 
Antworten mit Zitat
Antea600 schrieb am 06.09.2011, 18:19 Uhr
Hab die Depoteröffnungsunterlagen von Lynx angefordert und auch erhalten.

Lynx fragt nun, was ich alles machen möchte. Da ich Euren Empfehlungen immer mehr folgen möchte - zu erst muss ich aber meine alten Kamellen verkaufen - muss ich wissen, was ich alles wählen soll

Aktien - ja, Optionsscheine - ja, Futures - ??? .

Finde es super, dass Ihr für Lynx einen Einführungskurs macht - Danke

Antea Smile


Erstmal langsam auswählen, da eine Freischaltung für Märkte, oder Aktien etc. kurzfristig erfolgt!
Deutschland? Canada? Orderbuch level 2 Canada?
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag27/34, 06.09.11, 19:54:21 
Antworten mit Zitat
http://www.interactivebrokers.com/d....ket_Data.php?ib_entity=de

Markt Daten auswählen!
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag26/34, 06.09.11, 20:17:10  | Re: hallo
Antworten mit Zitat
CCG-Redaktion schrieb am 06.09.2011, 18:22 Uhr
The Bull schrieb am 06.09.2011, 18:20 Uhr
find ich auch super.bei scheiterts leider nur schon am runterladen.kann es nicht installieren.hilfe erbeten!!!


Die Software runterladen? Java installiert!

http://lynxbroker.de/software.php

Es gibt eine Hardware Software, die auf dem REchner installiert werden, kann und eine
die vom Server startet.



Wenn die Software auf dem Rechner bei Start einen Fehler anzeigt, hier mitteilen!

Bei Windows7 wird machmal das Javamodul sprich die exe gesucht! Ist der Klassiker!
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
kitejak
Member
Member

Wohnort: Köln/Bonn
Beiträge: 1033
PN schreiben

 

Beitrag25/34, 06.09.11, 21:14:03  | Re: hallo
Antworten mit Zitat
Nabend, hatte auch win 7 Probleme und verwende nun die java online Version,
hat den Vorteil für mich immer die aktuelle Version zu verwenden, da mal nach einem Update nichts mehr funktionierte, leider werden meine Einstellungen der Spalten nicht abgespeichert, hab immer auf dem Server speihcern ausgewählt, ist das der Fehler?

kitejak

CCG-Redaktion schrieb am 06.09.2011, 20:17 Uhr
CCG-Redaktion schrieb am 06.09.2011, 18:22 Uhr
The Bull schrieb am 06.09.2011, 18:20 Uhr
find ich auch super.bei scheiterts leider nur schon am runterladen.kann es nicht installieren.hilfe erbeten!!!


Die Software runterladen? Java installiert!

http://lynxbroker.de/software.php

Es gibt eine Hardware Software, die auf dem REchner installiert werden, kann und eine
die vom Server startet.



Wenn die Software auf dem Rechner bei Start einen Fehler anzeigt, hier mitteilen!

Bei Windows7 wird machmal das Javamodul sprich die exe gesucht! Ist der Klassiker!

Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur.
NAPOLEON
Boarder
Boarder

Wohnort: Berlin
Beiträge: 172
Gefällt mir erhalten: 5
PN schreiben

 

Beitrag24/34, 06.09.11, 21:22:15  | Re: hallo
Antworten mit Zitat
hab 2 PC's mit Win7, bei einem klappts ohne Suche weiß aber nicht mehr was ich gemacht habe, daher Lösung gewünscht für den anderen PC das er die exe ohne Handeingabe findet!

CCG-Redaktion schrieb am 06.09.2011, 20:17 Uhr
CCG-Redaktion schrieb am 06.09.2011, 18:22 Uhr
The Bull schrieb am 06.09.2011, 18:20 Uhr
find ich auch super.bei scheiterts leider nur schon am runterladen.kann es nicht installieren.hilfe erbeten!!!


Die Software runterladen? Java installiert!

http://lynxbroker.de/software.php

Es gibt eine Hardware Software, die auf dem REchner installiert werden, kann und eine
die vom Server startet.



Wenn die Software auf dem Rechner bei Start einen Fehler anzeigt, hier mitteilen!

Bei Windows7 wird machmal das Javamodul sprich die exe gesucht! Ist der Klassiker!

Die Kleinsten werden die Größten sein!
The Bull
Member
Member

Beiträge: 1722
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 51
PN schreiben

 

Beitrag23/34, 07.09.11, 08:02:30  | Re: hallo
Antworten mit Zitat
bei mir ist es so.sagt mir er kennt die java.exe nicht.

NAPOLEON schrieb am 06.09.2011, 21:22 Uhr
hab 2 PC's mit Win7, bei einem klappts ohne Suche weiß aber nicht mehr was ich gemacht habe, daher Lösung gewünscht für den anderen PC das er die exe ohne Handeingabe findet!

CCG-Redaktion schrieb am 06.09.2011, 20:17 Uhr
CCG-Redaktion schrieb am 06.09.2011, 18:22 Uhr
The Bull schrieb am 06.09.2011, 18:20 Uhr
find ich auch super.bei scheiterts leider nur schon am runterladen.kann es nicht installieren.hilfe erbeten!!!


Die Software runterladen? Java installiert!

http://lynxbroker.de/software.php

Es gibt eine Hardware Software, die auf dem REchner installiert werden, kann und eine
die vom Server startet.



Wenn die Software auf dem Rechner bei Start einen Fehler anzeigt, hier mitteilen!

Bei Windows7 wird machmal das Javamodul sprich die exe gesucht! Ist der Klassiker!
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag22/34, 07.09.11, 10:48:17 
Antworten mit Zitat
Zu 90 % benutzen wir die ladende Version vom Server, da sie immer die neueste ist.
Die Softwarebasierende zuhause ist relevant bei Notebooks um bei UMTS Verbindung
die Datenmengen zu reduzieren.
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
turboduck
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 358
PN schreiben

 

Beitrag21/34, 08.11.11, 14:46:09 
Antworten mit Zitat
Hi,
habe mal einne frage. Wie lange dauert es, bis das Geld aus einem Aktienverkauf auf dem Konto gutgeschrieben wird. Ich habe ein Barverrechnungskonto und kein Marginkonto.
Die Sache ist, ich würde gern den am Freitag erzielten Gewinn neu einsetzen. Mein Konto zeigt mir auch einen Zuwachs in EUR (habe allerdings in CAD an der Venture verkauft). Wenn ich jetzt eine Order eingebe, sagt er mir immer das meine CASH nicht ausreicht, obwohl ich den Betrag in EUR schon angezeigt bekomme.
Ich denke der erzielte Betrag aus dem Aktienverkauf ist meinem Konto noch nicht gutgeschrieben worden. Aber warum zeigt er es mir dann in EUR an? Oder muss ich jetzt wieder EUR -> CAD tauchen?

Danke für eure Hilfe.
Grüße
golden_times
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: München
Beiträge: 12772
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 71
PN schreiben

 

Beitrag20/34, 08.11.11, 14:52:16 
Antworten mit Zitat
Hi turbo,

Verkaufserlöse werden bei einem Barverrechnungskonto idR. erst nach drei Arbeitstagen wieder gutgeschrieben.
Die Ausweisung in EUR ist eine Darstellung der Forderung, die nach der Gutsschreibung wieder aufgelöst wird.

In welcher Währung hast du dein Barverrechnungskonto eröffnet?

turboduck schrieb am 08.11.2011, 14:46 Uhr
Hi,
habe mal einne frage. Wie lange dauert es, bis das Geld aus einem Aktienverkauf auf dem Konto gutgeschrieben wird. Ich habe ein Barverrechnungskonto und kein Marginkonto.
Die Sache ist, ich würde gern den am Freitag erzielten Gewinn neu einsetzen. Mein Konto zeigt mir auch einen Zuwachs in EUR (habe allerdings in CAD an der Venture verkauft). Wenn ich jetzt eine Order eingebe, sagt er mir immer das meine CASH nicht ausreicht, obwohl ich den Betrag in EUR schon angezeigt bekomme.
Ich denke der erzielte Betrag aus dem Aktienverkauf ist meinem Konto noch nicht gutgeschrieben worden. Aber warum zeigt er es mir dann in EUR an? Oder muss ich jetzt wieder EUR -> CAD tauchen?

Danke für eure Hilfe.
Grüße

Gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Der Autor ist Chefredakteur von RohstoffeNews.de, rohstoffaktien.blogspot.de und dem Börsenbrief "Der Rohstoff-Anleger", daher können sich Interessenskonflikte ergeben..


Zuletzt bearbeitet von golden_times am 08.11.2011, 14:52, insgesamt einmal bearbeitet
turboduck
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 358
PN schreiben

 

Beitrag19/34, 08.11.11, 15:04:58 
Antworten mit Zitat
Hi golden!
zunächst mal Danke für die schnelle Hilfe Danke

Ich habe das Barverrechnungskonto in EUR eröffnet und habe dann EUR.CAD verkauft (EUR in CAD getaucht). Bei diesem Vorgang hat es auch 3 Tage gedauert, bis das Geld tatsächlich da war.
Aber es ist doch richtig, wenn ich CAD verkaufe, bekomme ich auch CAD gutgeschrieben, oder?

Würdet ihr empfehlen, das Barverrechnungskonto in ein Marginkonto umzuwandeln um so schneller so aktiver/besser handeln zu können?
Das würde doch dann bedeuten, dass obwohl meine Forderung noch offen ist, mir IB das Geld schon einmal vorlegt (leiht), oder?



golden_times schrieb am 08.11.2011, 14:52 Uhr
Hi turbo,

Verkaufserlöse werden bei einem Barverrechnungskonto idR. erst nach drei Arbeitstagen wieder gutgeschrieben.
Die Ausweisung in EUR ist eine Darstellung der Forderung, die nach der Gutsschreibung wieder aufgelöst wird.

In welcher Währung hast du dein Barverrechnungskonto eröffnet?

turboduck schrieb am 08.11.2011, 14:46 Uhr
Hi,
habe mal einne frage. Wie lange dauert es, bis das Geld aus einem Aktienverkauf auf dem Konto gutgeschrieben wird. Ich habe ein Barverrechnungskonto und kein Marginkonto.
Die Sache ist, ich würde gern den am Freitag erzielten Gewinn neu einsetzen. Mein Konto zeigt mir auch einen Zuwachs in EUR (habe allerdings in CAD an der Venture verkauft). Wenn ich jetzt eine Order eingebe, sagt er mir immer das meine CASH nicht ausreicht, obwohl ich den Betrag in EUR schon angezeigt bekomme.
Ich denke der erzielte Betrag aus dem Aktienverkauf ist meinem Konto noch nicht gutgeschrieben worden. Aber warum zeigt er es mir dann in EUR an? Oder muss ich jetzt wieder EUR -> CAD tauchen?

Danke für eure Hilfe.
Grüße
golden_times
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: München
Beiträge: 12772
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 71
PN schreiben

 

Beitrag18/34, 08.11.11, 15:09:50 
Antworten mit Zitat
Prinzipiell kann man auf jeden Fall empfehlen, das Marginkonto dem BVK vorzuziehen.

"Aber es ist doch richtig, wenn ich CAD verkaufe, bekomme ich auch CAD gutgeschrieben, oder?"

Das ist eine gute Frage.. imho sollte es so sein

Konnte dir bei den ersten Fragen weiterhelfen, hier hört jedoch mein Wissen auf, da ich selber
keine persönlichen Erfahrungen mit einem BVK gemacht habe.

Evtl. weiß noch Jemand aus dem Team etwas dazu, ansonsten einfach mal bei der Service-
Abteilung durchklingeln und gezielt fragen. Die sind zwar nicht die Schnellsten, aber Fragen
kostet bekanntlich nichts.

turboduck schrieb am 08.11.2011, 15:04 Uhr
Hi golden!
zunächst mal Danke für die schnelle Hilfe Danke

Ich habe das Barverrechnungskonto in EUR eröffnet und habe dann EUR.CAD verkauft (EUR in CAD getaucht). Bei diesem Vorgang hat es auch 3 Tage gedauert, bis das Geld tatsächlich da war.
Aber es ist doch richtig, wenn ich CAD verkaufe, bekomme ich auch CAD gutgeschrieben, oder?

Würdet ihr empfehlen, das Barverrechnungskonto in ein Marginkonto umzuwandeln um so schneller so aktiver/besser handeln zu können?
Das würde doch dann bedeuten, dass obwohl meine Forderung noch offen ist, mir IB das Geld schon einmal vorlegt (leiht), oder?

golden_times schrieb am 08.11.2011, 14:52 Uhr
Hi turbo,

Verkaufserlöse werden bei einem Barverrechnungskonto idR. erst nach drei Arbeitstagen wieder gutgeschrieben.
Die Ausweisung in EUR ist eine Darstellung der Forderung, die nach der Gutsschreibung wieder aufgelöst wird.

In welcher Währung hast du dein Barverrechnungskonto eröffnet?

turboduck schrieb am 08.11.2011, 14:46 Uhr
Hi,
habe mal einne frage. Wie lange dauert es, bis das Geld aus einem Aktienverkauf auf dem Konto gutgeschrieben wird. Ich habe ein Barverrechnungskonto und kein Marginkonto.
Die Sache ist, ich würde gern den am Freitag erzielten Gewinn neu einsetzen. Mein Konto zeigt mir auch einen Zuwachs in EUR (habe allerdings in CAD an der Venture verkauft). Wenn ich jetzt eine Order eingebe, sagt er mir immer das meine CASH nicht ausreicht, obwohl ich den Betrag in EUR schon angezeigt bekomme.
Ich denke der erzielte Betrag aus dem Aktienverkauf ist meinem Konto noch nicht gutgeschrieben worden. Aber warum zeigt er es mir dann in EUR an? Oder muss ich jetzt wieder EUR -> CAD tauchen?

Danke für eure Hilfe.
Grüße

Gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Der Autor ist Chefredakteur von RohstoffeNews.de, rohstoffaktien.blogspot.de und dem Börsenbrief "Der Rohstoff-Anleger", daher können sich Interessenskonflikte ergeben..
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag17/34, 08.11.11, 15:14:20 
Antworten mit Zitat
Marginkonto ist die bessere Wahl. Am besten anrufen. Smile
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
turboduck
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 358
PN schreiben

 

Beitrag16/34, 08.11.11, 15:25:25 
Antworten mit Zitat
Besten Dank an euch. up, daumen
Werde wohl auf Marginkonto umstellen..mal sehen ob das per Anruf möglich ist Smile
Ollinho
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Saarland
Beiträge: 16902
Trades: 11
Gefällt mir erhalten: 252
PN schreiben

 

Beitrag15/34, 08.11.11, 15:31:14 
Antworten mit Zitat
Peketec Lynx Support


http://peketec.de/trading/userfrage....nxbrokerde-t6949desc.html


turboduck schrieb am 08.11.2011, 15:25 Uhr
Besten Dank an euch. up, daumen
Werde wohl auf Marginkonto umstellen..mal sehen ob das per Anruf möglich ist Smile

gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
NAPOLEON
Boarder
Boarder

Wohnort: Berlin
Beiträge: 172
Gefällt mir erhalten: 5
PN schreiben

 

Beitrag14/34, 09.11.11, 16:44:18 
Antworten mit Zitat
Frage:
Wie lange kann Lynx einen Trade rückabwickeln?
Die Kleinsten werden die Größten sein!
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag13/34, 09.11.11, 16:47:56 
Antworten mit Zitat
NAPOLEON schrieb am 09.11.2011, 16:44 Uhr
Frage:
Wie lange kann Lynx einen Trade rückabwickeln?


Da würde ich direkt anrufen! Allerdings wenns für Dich von Vorteil ist ,nix machen. Meinst wohl ARU!
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
NAPOLEON
Boarder
Boarder

Wohnort: Berlin
Beiträge: 172
Gefällt mir erhalten: 5
PN schreiben

 

Beitrag12/34, 09.11.11, 16:52:05 
Antworten mit Zitat
Order für VK 0,28 CAD dringehabt,
dann 1. zu 0,295 und 2. Teil auch mit 0,295 ausgeführt.
Deutet da 2 Teilausführungen nicht auf einen Fehler hin, aber der Kurs juchu
Nur wenn ich jetzt wieder einsteige und die buchen zurück hab ich für meine Verhältnisse ne ziemlich große Posi an der Backe, das würd ich gern verhindern

dukezero schrieb am 09.11.2011, 16:47 Uhr
NAPOLEON schrieb am 09.11.2011, 16:44 Uhr
Frage:
Wie lange kann Lynx einen Trade rückabwickeln?


Da würde ich direkt anrufen! Allerdings wenns für Dich von Vorteil ist ,nix machen. Meinst wohl ARU!

Die Kleinsten werden die Größten sein!
czujackh
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 23
PN schreiben

 

Beitrag11/34, 09.11.11, 16:55:41  | Lynx Basiswährung
Antworten mit Zitat
Hallo Zusammen,

eine kurze Frage zur Basiswährung in dem das Lynx-Konto geführt wird.

- was habt Ihr eingestellt?
- meine Handelsaktivität ist zu ca. 70% direkter Handel in Toronto

Würde trotzdem das Konto in Euro führen - spricht da was dagegen? oder gar dafür?

Danke für Eure Hilfe und Grüße
Holger
czujackh
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 23
PN schreiben

 

Beitrag10/34, 13.11.11, 13:34:47  | Re: Lynx Basiswährung
Antworten mit Zitat
Kann mir einer einen Tipp geben?
Konto in Euro oder CAD führen?

Danke und Grüße
Holger

czujackh schrieb am 09.11.2011, 16:55 Uhr
Hallo Zusammen,

eine kurze Frage zur Basiswährung in dem das Lynx-Konto geführt wird.

- was habt Ihr eingestellt?
- meine Handelsaktivität ist zu ca. 70% direkter Handel in Toronto

Würde trotzdem das Konto in Euro führen - spricht da was dagegen? oder gar dafür?

Danke für Eure Hilfe und Grüße
Holger
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag9/34, 15.11.11, 14:48:14  | Re: Lynx Basiswährung
Antworten mit Zitat
Führst du dein Konto in CAD bist du voll den Währungsrisiken ausgesetzt. Sprich deine Performance
ist abhängig vom Verlauf des EUR/CAD Wechselkurses (falls das Depot liquidiert wird).

Führst du dein Konto in EUR, wird für jede Transaktion, die du in CAD bezahlst (z.B. Käufe an der
TSX) quasi ein Kredit in CAD aufgenommen und der Gegenwert von deinem EUR-Guthaben ab-
gezogen. Du zahlst hier aber nur sehr geringe Zinsen, die man vernachlässigen kann, da dein
EUR-Guthaben ebenfalls verzinst wird. Sprich du hast durch ein Konto in EUR keine Währungs-
risiken mehr, die man sich mit geringen Zinsen erkaufen muss.

czujackh schrieb am 13.11.2011, 13:34 Uhr
Kann mir einer einen Tipp geben?
Konto in Euro oder CAD führen?

Danke und Grüße
Holger

czujackh schrieb am 09.11.2011, 16:55 Uhr
Hallo Zusammen,

eine kurze Frage zur Basiswährung in dem das Lynx-Konto geführt wird.

- was habt Ihr eingestellt?
- meine Handelsaktivität ist zu ca. 70% direkter Handel in Toronto

Würde trotzdem das Konto in Euro führen - spricht da was dagegen? oder gar dafür?

Danke für Eure Hilfe und Grüße
Holger

gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
czujackh
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 23
PN schreiben

 

Beitrag8/34, 15.11.11, 17:55:43  | Re: Lynx Basiswährung
Antworten mit Zitat
Ok, demnach ist es sinnvoller das Konto in Euro zu führen.
Danke euch für die Antwort!

CCG-Redaktion schrieb am 15.11.2011, 14:48 Uhr
Führst du dein Konto in CAD bist du voll den Währungsrisiken ausgesetzt. Sprich deine Performance
ist abhängig vom Verlauf des EUR/CAD Wechselkurses (falls das Depot liquidiert wird).

Führst du dein Konto in EUR, wird für jede Transaktion, die du in CAD bezahlst (z.B. Käufe an der
TSX) quasi ein Kredit in CAD aufgenommen und der Gegenwert von deinem EUR-Guthaben ab-
gezogen. Du zahlst hier aber nur sehr geringe Zinsen, die man vernachlässigen kann, da dein
EUR-Guthaben ebenfalls verzinst wird. Sprich du hast durch ein Konto in EUR keine Währungs-
risiken mehr, die man sich mit geringen Zinsen erkaufen muss.

czujackh schrieb am 13.11.2011, 13:34 Uhr
Kann mir einer einen Tipp geben?
Konto in Euro oder CAD führen?

Danke und Grüße
Holger

czujackh schrieb am 09.11.2011, 16:55 Uhr
Hallo Zusammen,

eine kurze Frage zur Basiswährung in dem das Lynx-Konto geführt wird.

- was habt Ihr eingestellt?
- meine Handelsaktivität ist zu ca. 70% direkter Handel in Toronto

Würde trotzdem das Konto in Euro führen - spricht da was dagegen? oder gar dafür?

Danke für Eure Hilfe und Grüße
Holger
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag7/34, 21.11.11, 12:01:25 
Antworten mit Zitat
http://lynxbroker.us1.list-manage.c....03127f36&e=631f5599fc


Lynx Handbuch!!
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer
czujackh
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 23
PN schreiben

 

Beitrag6/34, 05.02.12, 15:05:05  | Frage zur Abrechnung 1. Trade
Antworten mit Zitat
Hallo Zusammen,

letzte Woche habe ich nun meinen ersten Trade bei Lynx erfolgreich abgeschlossen.
Allerdings steigt ich mit meiner Gewinn/Verlust Rechnung, umgerechnet in Euro noch nicht durch.

Beispiel:

- Kauf SSP am 01.02 - 1000Stk zu 1,19CAD
- Verkauf SSP am 03.02 - 1000Stk zu 1,37CAD

Hier mal den Screenshot zu beiden Kontoauszügen:

Kauf:


Verkauf:


Wann rechnet Lynx die CAD's vom Kauf und Verkauf in Euro um?
Was ist mein echter Profit in Euro?

Kaufwert in Euro waren laut 01.02: 905,69€ - mit Gebühren dann 915,63€
Beim Verkauf wird der Kaufwert allerdings anderst dargestellt - mit 921,03€

Danke für Euro Hilfe und viele Grüße
Holger
CCG-Redaktion



 PN schreiben

 

Beitrag5/34, 05.02.12, 21:00:38 
Antworten mit Zitat
Gewinn 123.12 Euro.
gemäß § 34 WpHG dürfen die Autoren zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: Haftungsausschluß und Disclaimer

Seite 1 von 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2  Weiter 
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Trading im Rohstoffsegment powered by CCG » Interactive Brokers, Lynx Coaching Thread Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!