Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » TecDAX - Aktien » ISR - ISRA VISION O.N.: Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Breite
              Autor                     Nachricht
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 56117
Trades: 2129
Gefällt mir erhalten: 6235
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag10/190, 10.01.19, 10:57:58 
Antworten mit Zitat
ISR (548810) 548810 33,05-33,25

https://www.lynxbroker.de/analysen/....7tkxs&newsletter=true
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 41297
Trades: 677
Gefällt mir erhalten: 7026
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/190, 08.02.19, 08:04:22 
Antworten mit Zitat
ISR (548810) 548810 33,05-33,25
DGAP-News: ISRA VISION AG: Weiter auf Wachstumskurs in Richtung 200+ - strategische Aufträge und Akquisition in Kürze erwartet (deutsch)

das TecDAX-Unternehmen für
industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), weltweit einer der führenden
Anbieter für Oberflächeninspektionen von Bahnmaterialien und für 3D Machine
Vision Anwendungen - setzt ihre nachhaltige Dividendenpolitik fort und
schlägt der Hauptversammlung am 19. März 2019 für das Geschäftsjahr
2017/2018 eine Erhöhung der Dividende um 27 Prozent auf 0,15 Euro vor. Das
Unternehmen hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem beträchtlichen
Wachstum beim EBT von 18 Prozent auf 33,0 Millionen, einer sehr starken
EBT-Marge von 22 Prozent zum Umsatz sowie einer soliden Umsatzsteigerung von
7 Prozent auf 152,5 Millionen abgeschlossen. ISRAs starke Performance in
2017/2018 wird insbesondere im Vergleich mit der VDMA-Marktanalyse deutlich;
der Branchenreport für 2018 zeigt leicht rückläufige Auftragseingänge sowie
nahezu stagnierende Umsätze.

Im laufenden Geschäftsjahr ist ISRA vor allem darauf fokussiert, die
geplante Innovations-roadmap zügig umzusetzen. ISRAs Wachstumsstrategie geht
von der Fortsetzung der bisherigen profitablen Geschäftsentwicklung mit Kurs
auf die nächste Umsatzdimension 200+ aus. In das neue Geschäftsjahr ist das
Unternehmen mit einem hohen Auftragsbestand von über 98,0 Millionen Euro
brutto robust gestartet. Parallel werden in diversen Branchen mit intensiven
Marktaktivitäten weitere Potentiale erschlossen. Zusätzliche
Wachstumsimpulse resultieren aus verschiedenen strategischen Aufträgen;
kurzfristig werden über 5 Millionen Euro erwartet. Im Bereich des externen
Wachstums stehen mehrere Akquisitionsprojekte im Fokus - der zeitnahe
Abschluss eines Projektes zeichnet sich ab.
...
https://www.finanznachrichten.de/na....-erwartet-deutsch-016.htm
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Gonzales
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 9478
Trades: 338
Gefällt mir erhalten: 655
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/190, 20.02.19, 16:55:58 
Antworten mit Zitat
ISR (548810) 548810 33,05-33,25
+ 11 %

MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 56117
Trades: 2129
Gefällt mir erhalten: 6235
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/190, 26.02.19, 11:21:51 
Antworten mit Zitat
ISR (548810) 548810 33,05-33,25

https://www.lynxbroker.de/analysen/....t=43482&utm_term=appl
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 41297
Trades: 677
Gefällt mir erhalten: 7026
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/190, 28.02.19, 08:26:27 
Antworten mit Zitat
ISR (548810) 548810 33,05-33,25
ISRA Vision hat den Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 um 10 % auf €34,2 Mio und das Vorsteuerergebnis um 11 % auf €6,9 Mio gesteigert. Der Gewinn je Aktie erhöhte sich auf €0,23 (VJ: €0,20).

ISRA Vision erwartet im laufenden Geschäftsjahr ein Wachstum bei Umsatz und Ertrag im niedrigen zweistelligen Prozentbereich.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 87792
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2713
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/190, 28.02.19, 08:44:32 
Antworten mit Zitat
Isra Vision stellt weiteres Wachstum in Aussicht
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Isra Vision AG hat in ihrem ersten Geschäftsquartal Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert. In nahezu allen Regionen entwickelten sich die Geschäfte positiv und die starke Kundennachfrage lasse auch in den kommenden Monaten eine Fortsetzung der guten Auftragslage erwarten, heißt es. Der Anbieter industrieller Bildverarbeitung und Oberflächeninspektion will zudem auch durch Akquisitionen wachsen. Der Umsatz stieg von Oktober bis Dezember um 10 Prozent auf 34,2 Millionen Euro, wie das im TecDAX und SDAX notierte Unternehmen mitteilte. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) wuchs um 18 Prozent auf 11,7 Millionen Euro. Die entsprechende Marge stieg um zwei Prozentpunkte auf 34 Prozent. Der Vorsteuergewinn legte um 11 Prozent auf 6,9 Millionen Euro zu. Je Aktie verdiente Isra Vision mit 0,23 Euro 3 Cent mehr als im Vorjahresquartal. Die Dividende soll um 27 Prozent auf 0,15 Euro je Aktie steigen, wie Isra Vision bereits mitgeteilt hat.

Für 2019 erwartet das Unternehmen ein profitables organisches Umsatz- und Ergebniswachstum im unteren zweistelligen Prozentbereich. Da das Unternehmen möglicherweise in Kürze eine Akquisition abschließen werde, sei insgesamt ein höheres Wachstum zu erwarten, heißt es. Der Umsatz soll mittelfristig auf über 200 Millionen Euro gesteigert werden. Isra Vision ist nach dem Schuldenabbau im vergangenen Jahr rechnerisch schuldenfrei und verfügt im ersten Quartal über Eigenkapital in Höhe von 201,2 Millionen Euro. Angesichts der soliden Kapitalausstattung sieht sich das Unternehmen für mögliche Akquisitionsprojekte "optimal vorbereitet". Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
HK12 schrieb am 28.02.2019, 08:26 Uhr
ISR (548810) 548810 33,05-33,25
ISRA Vision hat den Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 um 10 % auf €34,2 Mio und das Vorsteuerergebnis um 11 % auf €6,9 Mio gesteigert. Der Gewinn je Aktie erhöhte sich auf €0,23 (VJ: €0,20).

ISRA Vision erwartet im laufenden Geschäftsjahr ein Wachstum bei Umsatz und Ertrag im niedrigen zweistelligen Prozentbereich.

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 17816
Trades: 150
Gefällt mir erhalten: 2769
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag4/190, 28.02.19, 09:24:42 
Antworten mit Zitat
Heute wieder heftige Ausschläge nach Zahlen.

ISR (548810) 548810 33,05-33,25
ZAL (ZAL111) ZAL111 33,96-34,14
AAG (A2DAM0) A2DAM0 27,40-27,60
FNTN (A0Z2ZZ) A0Z2ZZ 19,52-19,65 A0Z2ZZ
etc.

Aber irgendwie auch Lotterie...
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 17816
Trades: 150
Gefällt mir erhalten: 2769
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag3/190, 28.02.19, 16:49:57 
Antworten mit Zitat
ISR (548810) 548810 33,05-33,25
+17,4% Surprised
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 56117
Trades: 2129
Gefällt mir erhalten: 6235
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/190, 28.02.19, 16:56:57 
Antworten mit Zitat
einfach krank old
was hat sich da nach den Zahlen vor 2 Wochen geändert wallbash
armani schrieb am 28.02.2019, 16:49 Uhr
ISR (548810) 548810 33,05-33,25
+17,4% Surprised

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar


Zuletzt bearbeitet von MAGNA am 28.02.2019, 16:58, insgesamt einmal bearbeitet
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 87792
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2713
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/190, 28.02.19, 18:42:36 
Antworten mit Zitat
XETRA-SCHLUSS/Bessere US-Daten stützen kaum - Kursrally bei Zalando
FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag mit leichten Gewinnen aus dem Handel gegangen. Der
DAX (846900) 846900 846900
gewann 0,3 Prozent auf 11.516 Punkte. Ein besseres US-BIP für das vierte Quartal und ein sehr viel besserer Chicago-Einkaufsmanagerindex setzten nur leichte positive Akzente. Die Anleger warteten auf den Ausgang der US-chinesischen Handelsgespräche. US-Finanzminister Steven Mnuchin sprach von Fortschritten. Final sei aber noch nichts.

Zalando
ZAL (ZAL111) ZAL111 33,96-34,14
machten einen Satz um 23,8 Prozent. Baader sprach von starken Viertquartalszahlen und einem "sehr vielversprechenden" Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019. Highlights des Jahres 2018 seien der 20-prozentige Umsatzanstieg und die um 14,4 Prozent auf 26,4 Millionen gestiegen Zahl der aktiven Kunden. Hinzu komme ein Anstieg der Bestellungen um 28,4 Prozent auf 4,4 je Kunde nach 3,9 und 3,5 in den beiden Vorjahren. Die Zalando-Story sei intakt. Im Handel war zudem von Short-Eindeckungen die Rede.

Bei Aumann enttäuschen Zahlen und Ausblick
Dagegen gaben Aumann
AAG (A2DAM0) A2DAM0 27,40-27,60
nach Zahlen um 8 Prozent nach. Ergebnisse und Ausblick enttäuschten. Der Ausblick dürfte analystenseitig zu niedrigeren Gewinnschätzungen führen, so die Citigroup. Die EBIT-Konsensschätzung könne möglicherweise um 15 Prozent sinken, lege man für "leichtes Wachstum" einen Wert von etwa 5 Prozent zugrunde.

Für Dürr
DUE (556520) 556520 34,05-34,23
ging es um 7,6 Prozent nach oben. "Die Zahlen liegen überwiegend über den Erwartungen", so ein Händler. Auch der Ausblick sei in Ordnung. Kion verloren dagegen 3,1 Prozent. Jefferies sprach zwar von guten Zahlen für das vierte Quartal. Für 2019 sei die Unternehmensprognose für die Aufträge jedoch sehr vorsichtig gehalten. Auch Hauck & Aufhäuser sprach von einem konservativen Ausblick.

Nach besseren Zahlen ging es für Isra Vision
ISR (548810) 548810 33,05-33,25
gleich um 16,9 Prozent nach oben. In nahezu allen Regionen entwickelten sich die Geschäfte positiv und die starke Kundennachfrage lasse auch in den kommenden Monaten eine Fortsetzung der guten Auftragslage erwarten, so das Unternehmen. Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 86,0 (Vortag: 86,3) Millionen Aktien im Wert von rund 3,58 (Vortag: 3,40) Milliarden Euro. Es gab 14 Kursgewinner, 15 -verlierer und 1 unveränderte Aktie. Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club

Seite 7 von 7
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » TecDAX - Aktien » ISR - ISRA VISION O.N.: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!