Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Trading im Rohstoffsegment powered by CCG » Lithium Ionen Thema
 Zur Seite: 1, 2, 3  Weiter 
Breite
Heute stehen keine weiteren Termine an. » zu den Börsenterminen von Montag
Hinweis: Morgen Börsenfeiertag US-Anleihemarkt, US-Aktienmarkt NYSE, Nasdaq.
Das Team von peketec.de wünscht allen Tradern und Investoren ein erholsames Wochenende :-)
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16931
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3503
PN schreiben

 

1

Beitrag81/81, 03.06.16, 21:02:05  | Lithium Ionen Thema
Antworten mit Zitat
http://www.welt.de/wirtschaft/artic....ehrer-fuer-E-Motoren.html

http://www.davidlenigas.com/vw-lithium-redemption/

http://www.radiodresden.de/nachrich....hren-patentieren-1225227/


http://benchmarkminerals.com/germany-2016.html#fieldtrip

http://www.rolandtichy.de/kolumnen/....nde-batterien-ohne-power/

http://www.handelszeitung.ch/untern....nftig-china-autos-1104485

Daimler Lithium Ionen Batterie Fabrik in Kamenz



http://evobsession.com/daimler-crea....-energy-storage-business/



dukezero schrieb am 27.05.2016, 09:10 Uhr
http://europeanlithium.com/wp-content/uploads/2016/05/17052016-Cannacord-Report-Lithium.pdf

Cannacord Report!!!!!!!!


http://www.manager-magazin.de/unter....er-geplant-a-1094394.html

Volkswagen erwägt Bau gigantischer Batteriefabrik in Salzgitter



http://europeanlithium.com/wp-conte....nacord-Report-Lithium.pdf

dukezero schrieb am 25.05.2016, 20:43 Uhr
https://howardgroupinc.com/2016/05/surge-lithium-sector-brings-attention-critical-elements-top-tier-property/

dukezero schrieb am 23.05.2016, 14:38 Uhr
http://electrek.co/2016/05/20/london-electric-black-cab-tx5/

Es geht weltweit rund!!


dukezero schrieb am 23.05.2016, 08:38 Uhr
http://insideevs.com/nearly-20000-plug-in-electric-cars-sold-in-china-in-april/

Technologieteile werden aus Deutschland importiert!

dukezero schrieb am 20.05.2016, 12:45 Uhr
http://rockstone-research.com/index.php/en/news/1034-Heres-Another-Thing-Elon-Musk-is-Disrupting

http://www.indmin.com/Article/33156....flake-graphite-mines.html

dukezero schrieb am 19.05.2016, 13:02 Uhr
http://www.taz.de/!5089057/

http://kirillklip.blogspot.de/2016/....html#.VvfarzDYoS4.twitter

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


http://www.eltee.de/kolumnen_id.php?id=16474

dukezero schrieb am 18.05.2016, 18:07 Uhr
http://tu-freiberg.de/presse/neue-verfahren-zur-lithiumgewinnung-aus-primaeren-und-sekundaeren-rohstoffen-patentiert

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

http://www.chemie.de/news/158086/ve....ohstoffen-patentiert.html

dukezero schrieb am 13.05.2016, 13:14 Uhr
http://www.abc.net.au/catalyst/stories/4398364.htm

http://www.techinsider.io/babcock-r....le-town-in-america-2016-5

http://www.visualcapitalist.com/a-c....vs-hard-rock-exploration/ !!!!!!!!!!!!!!!!!


https://www.weforum.org/agenda/2016....m&utm_campaign=buffer



dukezero schrieb am 13.05.2016, 10:15 Uhr
http://kirillklip.blogspot.de/2016/03/lithium-race-china-battery-giant.html#.VvfarzDYoS4.twitter

dukezero schrieb am 13.05.2016, 09:49 Uhr
http://industriemagazin.at/a/kaerntner-mine-als-grosser-lithium-produzent

Lithium-Abbau 26.05.2015 14:27
Kärntner Mine als großer Lithium-Produzent

Das Bergbau und Entwicklungs-Unternehmen European Lithium will das „Wolfsberg Lithium Projekt“ In Kärnten vorantreiben. Es soll eines der wichtigsten Lithium-Projekte in Europa und eine Haupt-Quelle für die europäische Lithium Versorgung sein.


dukezero schrieb am 12.05.2016, 15:45 Uhr
http://www.produktion.de/technik/produktivitaet/groesste-lithium-ionen-batterienfertigung-europas-in-betrieb-241.html
greenhorn schrieb am 11.05.2016, 15:03 Uhr
alle die es schaffen innerhalb der nächsten 2-3 Jahre in Produktion zu gehen haben realistische Chancen - meine Meinung gruebel Smile
und der Markt ist nicht nur Elektroautos, sondern alles was mit Stromspeichern zu tun hat + Material.....in der Studie wurde u.a. als Beispiel ein A350 angeführt, in jedem Flugzeug ca. 400 kg Lithium verbaut

dukezero schrieb am 11.05.2016, 14:24 Uhr
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8593899-goldinvest-de-deutsche-bank-lithium-beispielloses-wachstum
greenhorn schrieb am 11.05.2016, 12:57 Uhr
Danke eine sehr umfangreiche und informative Studie!!! up, daumen Seite 67 - was alles in eine Batterie reinkommt und wer es produziert/produzieren könnte + braucht/verkauft; relativ grob

dukezero schrieb am 10.05.2016, 20:07 Uhr
http://pdf.dfcfw.com/pdf/H3_AP201605090014764304_1.PDF

Lithium Analyse der DB Bank!

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16931
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3503
PN schreiben

 

1

Beitrag80/81, 03.06.16, 21:04:28 
Antworten mit Zitat


Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 42090
Trades: 261
Gefällt mir erhalten: 1925
PN schreiben

 

1

Beitrag79/81, 06.06.16, 10:53:15 
Antworten mit Zitat
http://www.spiegel.de/wirtschaft/un....akku-bauer-a-1096033.html
https://www.sonnen-batterie.com/de/....#technische-informationen

Konkurrenz für Tesla: General Electric verbündet sich mit bayerischem Akku-Bauer

Von manager-magazin.de-Redakteur Nils-Viktor Sorge

General Electric will Tesla im Batterie-Geschäft Konkurrenz machen. Nun beteiligt sich der US-Konzern nach Information von manager magazin online an einem Mittelständler aus Bayern.

Das Geschäft mit Stromspeichern für Privathaushalte und Unternehmen kommt in Schwung - und nun greift auch der US-Industrieriese General Electric (GE) stärker an. Dazu steigt die Wagniskapitaltochter GE Ventures mit einem Minderheitsanteil beim bayerischen Mittelständler Sonnen (ehemals Sonnenbatterie) ein, wie manager magazin online berichtet.

Gemeinsam mit dem deutschen Marktführer für Heimspeicher rüstet sich GE damit auch gegen Tesla. Der Elektroautohersteller hat bereits vor einem Jahr seinen Markteinstieg mit einem günstigen Akku angekündigt. Er soll in der sogenannten Gigafactory hergestellt werden, der derzeit im Bau befindlichen größten Batteriefabrik der Welt. Tesla will auch Geschäftskunden und Versorger ansprechen - und damit in der Stammkundschaft von GE wildern.

"GE verfügt über großes Knowhow bei den erneuerbaren Energien und exzellente Marktzugänge", sagte Sonnen-Vertriebsvorstand Philipp Schröder manager-magazin.de. Gemeinsam werde es möglich sein, neue, dezentrale Geschäftsmodelle im Bereich der Energieversorgung zu etablieren.
Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag78/81, 07.06.16, 10:54:08 
Antworten mit Zitat
http://rockstone-research.com/index....ekt-an-der-Erdoberflaeche

News 1 Std Alt!!
http://www.stockhouse.com/news/pres....6-li2o-at-hidden-lake-nwt



gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag77/81, 07.06.16, 13:06:14 
Antworten mit Zitat
http://www.ariva.de/news/LION-E-Mob....EU-Foerderprojekt-5772469

LION E-Mobility AG: LION Smart GmbH und Konsortialpartner erhalten Zuteilung in hochdotiertem EU-Förderprojekt
08:05 06.06.16
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag76/81, 07.06.16, 13:09:36 
Antworten mit Zitat
http://cleantechnica.com/2016/06/06....illion-analyst-estimates/

$5 Billion Tesla Gigafactory Worth $50 Billion, Analyst Estimates
June 6th, 2016 by James Ayre

Originally published on EV Obsession.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag75/81, 07.06.16, 15:19:12 
Antworten mit Zitat
http://www.bloomberg.com/news/artic....-debut-106-000-e-roadster



One of China’s biggest homegrown automotive design firms is taking the plunge into producing its own electric roadster, seeking to stand out from the gaggle of Chinese electric vehicle startups, as well as Tesla Motors Inc., by making a car with materials found more commonly in business jets and mega-yachts.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag74/81, 07.06.16, 16:02:42 
Antworten mit Zitat
https://docs.google.com/spreadsheet....&pli=1#gid=1592253420

Vom User Rookie! Cool
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag73/81, 07.06.16, 18:38:46 
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 07.06.2016, 10:54 Uhr
http://rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/1151-Extrem-hochgradige-Lithium-Ergebnisse-direkt-an-der-Erdoberflaeche

News 1 Std Alt!!
http://www.stockhouse.com/news/pres....6-li2o-at-hidden-lake-nwt


» zur Grafik


plus 175 % TH wieder kurz angelaufen!


gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag72/81, 08.06.16, 07:41:15 
Antworten mit Zitat
http://electrek.co/2016/06/07/merce....vehicle-paris-motor-show/


Mercedes to unveil its first dedicated all-electric vehicle at the Paris Motor Show
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Rooky
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Hannover
Beiträge: 2960
Gefällt mir erhalten: 572
PN schreiben

 

Beitrag71/81, 08.06.16, 11:22:45 
Antworten mit Zitat
Gute Idee einen eigenen Lithium Thread einzurichten up, daumen
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag70/81, 08.06.16, 18:43:46 
Antworten mit Zitat
http://www.badische-zeitung.de/wirt....irtschaft--120297642.html
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

1

Beitrag69/81, 09.06.16, 12:14:34 
Antworten mit Zitat
http://www.motor-talk.de/news/die-p....-elektrisch-t5623727.html

Die Polizei von Los Angeles steht vor der größten Revolution des Jahrhunderts. Sie rüstet ihre Fahrzeugflotte auf Elektroautos um. Bis 2025 sollen 80 % der Polizeiautos elektrisch fahren.

Seit heute mit iBMW .News auf NTV.

http://www.latimes.com/business/aut....-20160608-snap-story.html
BMW wins LAPD electric car contract, beating Tesla


gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Rooky
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Hannover
Beiträge: 2960
Gefällt mir erhalten: 572
PN schreiben

 

Beitrag68/81, 10.06.16, 20:30:17 
Antworten mit Zitat
Hard Rock Miners Set to Plug Supply Gap

http://www.crugroup.com/about-cru/c....rs_Set_to_Plug_Supply_Gap
Rooky
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Hannover
Beiträge: 2960
Gefällt mir erhalten: 572
PN schreiben

 

1

Beitrag67/81, 10.06.16, 22:12:32 
Antworten mit Zitat
http://resourceworld.uberflip.com/i....july-2016-vol-14-iss-4/28
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

1

Beitrag66/81, 13.06.16, 08:10:33 
Antworten mit Zitat
http://www.kleinezeitung.at/s/50134....steht-in-den-Startlochern

Daimlers neues Elektroauto steht in den Startlöchern
Daimler will das lang gehütete Geheimnis um sein neues Elektroauto auf dem Pariser Autosalon im Oktober lüften. Auf Basis einer neuen Elektroauto-Plattform werde eine Designstudie für E-Fahrzeuge mit 500 Kilometern Reichweite vorgestellt.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag65/81, 13.06.16, 09:20:45 
Antworten mit Zitat
http://www.faz.net/aktuell/wissen/e....-den-abfall-14273114.html

Ein Elekroauto-Boom hätte Folgen: Ohne die Wiedergewinnung von Lithium würden Batterien bald unerschwinglich. Ein deutsches Recycling-Verfahren könnte richtungsweisend sein.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6674
Gefällt mir erhalten: 361
PN schreiben

 

2

Beitrag64/81, 13.06.16, 21:49:42 
Antworten mit Zitat
auch sonst in der Industrie wird das Anwendungsspektrum breiter bsp. Gabelstapler

Zur CeMAT 2016 erweitert Jungheinrich sein Portfolio selbstentwickelter Lithium-Ionen-Batterien um eine 48-Volt-Batterie mit 360 beziehungsweise 480 Ah. Damit kann die vollkommen wartungsfreie Technologie nun auch für Schubmaststapler und Gegengewichtsstapler genutzt werden. Die Hochleistungs-Energiezellen der Lithium-Ionen-Batterie zeichnen sich durch sehr kurze Ladezeiten aus. Bereits mit einer Zwischenladezeit von nur 30 beziehungsweise 45 Minuten nimmt die Batterie 50 Prozent ihrer Kapazität auf. Nach zwei beziehungsweise 3,5 Stunden erreicht sie den vollen Ladestatus. Zudem ermöglicht der Energiespeicher mit hohen Wirkungsgraden beim Laden und Rückgewinnen der Bremsenergie eine Energieeinsparung von 20 Prozent und mehr. http://www.onvista.de/news/junghein....schubmaststapler-33929735


Wartungsfreie Li-Ion-Akkus für Elektrostapler und Lagertechnikgeräte sind stark im Kommen. Auf der CeMAT 2016 stellt der Hersteller BYD nun eine Akku-Technik vor, die zudem noch besonders sicher sein soll.
http://www.logistra.de/news-nachric....stapler-senken-betriebsko

Der Hamburger Flurförderzeughersteller Still will bis 2017 konsequent den Schritt in Richtung Elektromobilität gehen und 90 Prozent aller Fahrzeuge mit Lithium-Ionen-Batterien (Li-Ion) anbieten.
http://www.logistra.de/news-nachric....erung-der-flotte-bis-2017 vgl.: http://www.logistik-heute.de/Logist....ithium-Ionen-Batterien-ve

Die Intralogistikmesse CeMAT ist für Toyota Material Handling eine Gelegenheit, einen Blick in die Zukunft des Gabelstaplers zu werfen. So werden etwa auf der Fläche „New Energy Now“ neue Energiequellen in den Fokus gerückt. Zu sehen ist nicht nur die Lithium-Ionen-Technologie des Unternehmens. Gezeigt wird außerdem auch ein mit Brennstoffzellen ausgestattete Gabelstapler, der mit Wasserstoff betrieben wird.
http://www.logistra.de/news-nachric....enkt-den-gabelstapler-neu

bye Blei, die Verbrenner bleiben denke ich noch in einigen Bereichen

greenhorn schrieb am 13.06.2016, 10:27 Uhr
Lithium ist im Moment das Thema und davon sollte Manz auch in Zukunft profitieren
neben Auto ist die Speicherung von erneuebaren die kommenden Jahre ein großes Thema und Lithiumbatterien sind ein Muss (zumindest aktuell)
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag63/81, 13.06.16, 22:08:46 
Antworten mit Zitat
http://www.motorauthority.com/news/....latform-for-electric-cars

!!!!!!
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Rooky
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Hannover
Beiträge: 2960
Gefällt mir erhalten: 572
PN schreiben

 

Beitrag62/81, 14.06.16, 21:10:53 
Antworten mit Zitat
Das-perfekte-Solenprojekt-fuer-jemand-wie-Albemarle

http://www.rockstone-research.com/i....fuer-jemand-wie-Albemarle
Rooky
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Hannover
Beiträge: 2960
Gefällt mir erhalten: 572
PN schreiben

 

Beitrag61/81, 14.06.16, 22:44:54 
Antworten mit Zitat
An evaluation of the lithium mining environment in south america

http://www.mining.com/web/an-evalua....ronment-in-south-america/
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag60/81, 16.06.16, 15:27:04 
Antworten mit Zitat
http://www.focus.de/auto/neuheiten/....-zusammen_id_5639991.html

Für die ambitionierten Elektro-Pläne denkt VW auch über eine eigene Batterieproduktion nach. „Allein für die Ausstattung unserer eigenen E-Flotte benötigen wir bis 2025 eine Batteriekapazität in einer Größenordnung von 150 Gigawattstunden - was zugleich ein gewaltiges Beschaffungsvolumen repräsentieren würde", so Müller.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag59/81, 20.06.16, 13:10:12 
Antworten mit Zitat
http://www.goldinvest.de/index.php/....ken-aufwaertstrends-34210

Die Analysten von Rockstone Research glauben, dass die Aktie des Lithiumexplorers 92 Resources (WKN A11575 / Kanada NTY) nach der jüngsten Konsolidierung in Kürze ihren Aufwärtstrend wiederaufnehmen könnte. Dafür führen die Experten zwei Gründe an.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag58/81, 21.06.16, 08:29:20 
Antworten mit Zitat
http://www.welt.de/motor/news/artic....toffzelle-von-Nissan.html


Nissan arbeitet an einem neuartigen Brennstoffzellenauto. An Stelle von Wasserstoff soll es Ethanol-Kraftstoff tanken können. Der flüssige Sprit wird in einem Reformer zunächst in Wasserstoff umgewandelt und reagiert danach in der Brennstoffzelle mit Luftsauerstoff, wobei Strom für den Betrieb eines Elektromotors entsteht. Dabei wird zwar im Gegensatz zur reinen Wasserstoff-Variante der Technik CO2 frei, weil das Ethanol jedoch aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden kann, steht am Ende eine ausgeglichene Klima-Bilanz.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

1

Beitrag57/81, 21.06.16, 09:10:02 
Antworten mit Zitat
http://www.wiwo.de/unternehmen/ener....laegt-tesla/13740682.html

Bei den kleineren Systemen teilt sich Sonnen den ersten Platz mit der Deutschen Accumotive, Tochter des Automobilherstellers Daimler. Für Jens Tübke, der den Bereich Angewandte Elektrochemie beim Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie leitet, ist klar, „dass die Autohersteller einen Massenmarkt schaffen wollen, um größere Stückzahlen verkaufen zu können“. Damit so auch die Batterien für ihre E-Mobile günstiger werden. Das ist sicher auch das Motiv des US-Elektroautobauers Tesla, der mit seinem Speicher Powerwall einen regelrechten Hype in Deutschland ausgelöst hat.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 42090
Trades: 261
Gefällt mir erhalten: 1925
PN schreiben

 

Beitrag56/81, 22.06.16, 15:19:06 
Antworten mit Zitat
das wird ein Massenmarkt und macht Solaranlagen auch ohne staatliche Förerungen wieder attraktiv up, daumen

dukezero schrieb am 21.06.2016, 09:10 Uhr
http://www.wiwo.de/unternehmen/energie/tesla-powerwall-daimler-schlaegt-tesla/13740682.html

Bei den kleineren Systemen teilt sich Sonnen den ersten Platz mit der Deutschen Accumotive, Tochter des Automobilherstellers Daimler. Für Jens Tübke, der den Bereich Angewandte Elektrochemie beim Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie leitet, ist klar, „dass die Autohersteller einen Massenmarkt schaffen wollen, um größere Stückzahlen verkaufen zu können“. Damit so auch die Batterien für ihre E-Mobile günstiger werden. Das ist sicher auch das Motiv des US-Elektroautobauers Tesla, der mit seinem Speicher Powerwall einen regelrechten Hype in Deutschland ausgelöst hat.

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag55/81, 22.06.16, 19:29:24 
Antworten mit Zitat
http://www.faz.net/aktuell/wirtscha....oberleitung-14302245.html

Nach einem Jahr Vorbereitung testen Siemens und der Nutzfahrzeug-Hersteller Scania ein Strom-Oberleitungssystem für Lastwagen. Damit geht nach Angaben der Unternehmen der erste „E-Highway“ der Welt in Betrieb. In den nächsten zwei Jahren werden zwei Diesel-Hybridfahrzeuge auf einem zwei Kilometer langen Steckenabschnitt auf der Autobahn E 16 nördlich von Stockholm fahren. Sie sollen im Vergleich zu Verbrennungsmotoren doppelt so effizient sein, damit entsprechend weniger Energie verbrauchen, vor allem aber weniger Schadstoffausstoß produzieren. Bis zu einer Geschwindigkeit von 90 Kilometer in der Stunde können die O-Lastwagen den Kontakt mit der über einer Autobahn-Fahrspur installierten Oberleitung aufnehmen. Geht der Kontakt verloren, startet ein Dieselmotor.


Ein anderes Projekt beginnt bald in Kalifornien. Dort kooperiert Siemens mit Volvo auf einer zwei Meilen langen Teststrecke zwischen den Häfen von Los Angeles und Long Beach. Anders als in Schweden, können die Lastwagen – ebenso mit einem Hybridmotor ausgestattet – auf zwei Fahrspuren nicht nur mit Strom fahren, sondern ihn in Akkus aufladen, um nach Trennung von der Oberleitung elektrisch weiterzufahren. Dieses Projekt hat sich jedoch um ein Jahr verspätet. 2017 sollen erste Ergebnisse vorliegen. Die Projekte unterstützen das Bestreben, im Transport von fossilen Brennstoffen unabhängig zu werden. In Schweden ist das bis 2030 geplant. Dabei nimmt der Frachtverkehr weiter stark zu.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

Beitrag54/81, 22.06.16, 20:14:22 
Antworten mit Zitat
http://www.golem.de/news/pilotstrec....-angeles-1408-108363.html
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

1

Beitrag53/81, 23.06.16, 09:04:20 
Antworten mit Zitat
http://www.csmonitor.com/Business/I....ctric-cars-snubbing-Tesla

Los Angeles police force buys 100 BMW i3 electric cars, snubbing Tesla
After a few months of testing alongside a considerably more glamorous Tesla Model S, the LAPD has committed to an order for 100 of BMW's electric cars.

http://www.autobild.de/artikel/bmw-....los-angeles-10204989.html

Die Beamten des Los Angeles Police Department (LAPD) stromern künftig mit noch mehr BMW i3 durch die kalifornische Metropole (Foto: Polizeichef Charlie Beck/l. mit Bürgermeister Eric Garcetti). Nach einem ausführlichen Praxistest über mehrere Monate bestellte die Behörde nun weitere 100 bayerische Elektroautos, zusätzlich zu den bereits vorhandenen 68 Fahrzeugen. Einer der Gründe könnte der angekündigte Reichweitenschub auf 300 Kilometer für den i3 gewesen sein, der in der Praxis immerhin für weit mehr als 200 Kilometer am Stück reichen dürfte.


gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.


Zuletzt bearbeitet von dukezero am 23.06.2016, 08:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 39728
Trades: 311
Gefällt mir erhalten: 1806
PN schreiben

 

1

Beitrag52/81, 23.06.16, 09:06:38 
Antworten mit Zitat
http://www.reuters.com/article/powe....ies-germany-idUSL8N18U3E1
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Seite 1 von 3
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2, 3  Weiter 
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Trading im Rohstoffsegment powered by CCG » Lithium Ionen Thema Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!