Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Clubmitgliedschaft   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » TecDAX - Aktien » M5Z - Manz AG: Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 43, 44, 45
Breite
              Autor                     Nachricht
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 57188
Trades: 1630
Gefällt mir erhalten: 21469
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag19/1339, 02.06.22, 10:37:01 
Antworten mit Zitat
jetzt > 48 gruebel


HK12 schrieb am 27.05.2022, 15:04 Uhr
raus DK 44
HK12 schrieb am 25.05.2022, 09:02 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
erste kleine long 42,30

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/1339, 05.07.22, 14:35:10 
Antworten mit Zitat
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
erste rein Schnitt 35,25


Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.


Zuletzt bearbeitet von MAGNA am 05.07.2022, 13:37, insgesamt einmal bearbeitet
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

6

verlinkter Beitrag17/1339, 05.07.22, 15:53:54 
Antworten mit Zitat
paar raus 36,20
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 14:35 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
erste rein Schnitt 35,25

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

4

verlinkter Beitrag16/1339, 05.07.22, 16:37:52 
Antworten mit Zitat
Rest 36,75
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 15:53 Uhr
paar raus 36,20
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 14:35 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
erste rein Schnitt 35,25

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag15/1339, 07.07.22, 15:20:35 
Antworten mit Zitat
wieder erste kleine Pos. rein 35,25 gruebel ( Nachkauf geplant )
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 16:37 Uhr
Rest 36,75
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 15:53 Uhr
paar raus 36,20
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 14:35 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
erste rein Schnitt 35,25

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/1339, 07.07.22, 15:27:52 
Antworten mit Zitat
Beteiligung Daimler Truck war 10 % zu 39,53 gruebel
MAGNA schrieb am 07.07.2022, 15:20 Uhr
wieder erste kleine Pos. rein 35,25 gruebel ( Nachkauf geplant )
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 16:37 Uhr
Rest 36,75
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 15:53 Uhr
paar raus 36,20
MAGNA schrieb am 05.07.2022, 14:35 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
erste rein Schnitt 35,25

» zur Grafik

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/1339, 12.07.22, 09:14:52 
Antworten mit Zitat
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
gab es da was ? Kopf kratzen
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14847
Trades: 196
Gefällt mir erhalten: 3903
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag12/1339, 12.07.22, 09:20:08 
Antworten mit Zitat
-6%
habe paar long genommen...
Richtung nachmittags bis sich das reguliert hat
es sei denn Börsen brechen weg...

MAGNA schrieb am 12.07.2022, 09:14 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
gab es da was ? Kopf kratzen

Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
vini
Member
Member

Beiträge: 1987
Trades: 59
Gefällt mir erhalten: 936
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag11/1339, 12.07.22, 09:35:01 
Antworten mit Zitat
32,4 auch was reignerutscht...

Snoopy schrieb am 12.07.2022, 09:20 Uhr
-6%
habe paar long genommen...
Richtung nachmittags bis sich das reguliert hat
es sei denn Börsen brechen weg...

MAGNA schrieb am 12.07.2022, 09:14 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
gab es da was ? Kopf kratzen
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14847
Trades: 196
Gefällt mir erhalten: 3903
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag10/1339, 12.07.22, 09:47:54 
Antworten mit Zitat
könnte mit Dax gleich hochziehen, wenn der Algo mal dreht

M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U


vini schrieb am 12.07.2022, 09:35 Uhr
32,4 auch was reignerutscht...

Snoopy schrieb am 12.07.2022, 09:20 Uhr
-6%
habe paar long genommen...
Richtung nachmittags bis sich das reguliert hat
es sei denn Börsen brechen weg...

MAGNA schrieb am 12.07.2022, 09:14 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
gab es da was ? Kopf kratzen

Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 57188
Trades: 1630
Gefällt mir erhalten: 21469
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/1339, 12.07.22, 10:12:57 
Antworten mit Zitat
Charttechnisch mit Bruch der 35 schwierig gruebel


vini schrieb am 12.07.2022, 09:35 Uhr
32,4 auch was reignerutscht...

Snoopy schrieb am 12.07.2022, 09:20 Uhr
-6%
habe paar long genommen...
Richtung nachmittags bis sich das reguliert hat
es sei denn Börsen brechen weg...

MAGNA schrieb am 12.07.2022, 09:14 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
gab es da was ? Kopf kratzen

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
vini
Member
Member

Beiträge: 1987
Trades: 59
Gefällt mir erhalten: 936
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/1339, 12.07.22, 10:22:28 
Antworten mit Zitat
31,2 eben was dazu Confused

vini schrieb am 12.07.2022, 09:35 Uhr
32,4 auch was reignerutscht...

Snoopy schrieb am 12.07.2022, 09:20 Uhr
-6%
habe paar long genommen...
Richtung nachmittags bis sich das reguliert hat
es sei denn Börsen brechen weg...

MAGNA schrieb am 12.07.2022, 09:14 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
gab es da was ? Kopf kratzen
vini
Member
Member

Beiträge: 1987
Trades: 59
Gefällt mir erhalten: 936
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag7/1339, 13.07.22, 17:27:51 
Antworten mit Zitat
Rest heute Schnitt 32,2 raus.

vini schrieb am 12.07.2022, 15:39 Uhr
1/4 auf 33,2 raus

vini schrieb am 12.07.2022, 10:22 Uhr
31,2 eben was dazu Confused

vini schrieb am 12.07.2022, 09:35 Uhr
32,4 auch was reignerutscht...

Snoopy schrieb am 12.07.2022, 09:20 Uhr
-6%
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U

habe paar long genommen...
Richtung nachmittags bis sich das reguliert hat
es sei denn Börsen brechen weg...
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14847
Trades: 196
Gefällt mir erhalten: 3903
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/1339, 13.07.22, 17:36:31 
Antworten mit Zitat
hatte die leider gestern zu 31,6 rum verkauft bevor sie hochlief..
vini schrieb am 13.07.2022, 17:27 Uhr
Rest heute Schnitt 32,2 raus.

vini schrieb am 12.07.2022, 15:39 Uhr
1/4 auf 33,2 raus

vini schrieb am 12.07.2022, 10:22 Uhr
31,2 eben was dazu Confused

vini schrieb am 12.07.2022, 09:35 Uhr
32,4 auch was reignerutscht...

Snoopy schrieb am 12.07.2022, 09:20 Uhr
-6%
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U

habe paar long genommen...
Richtung nachmittags bis sich das reguliert hat
es sei denn Börsen brechen weg...

Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
The Ord
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 23867
Trades: 337
Gefällt mir erhalten: 4349
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/1339, 29.07.22, 12:53:35 
Antworten mit Zitat
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
29.07. 12:46 dpa-AFX: DGAP-News: Manz AG beendet Verhandlungen mit chinesischem Vertragspartner und nimmt nicht zahlungswirksame Sonderabschreibungen im Solargeschäft vor (deutsch)


Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106911
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5289
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/1339, 29.07.22, 13:03:06 
Antworten mit Zitat
Manz muss nach Sonderabschreibung Jahresziele reduzieren
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Manz AG muss nach erfolglosen Verhandlungen mit dem chinesischen Kunden Chongqing Shenhua Thin Film Solar Technology über ein Solar-Großprojekt nicht zahlungswirksame Sonderabschreibungen von 23,2 Millionen Euro vornehmen. Abgeschrieben werde ein Vertragsvermögenswert aus dem Solarprojekt, teilte das Unternehmen mit. Manz will nun gerichtlich ihre Ansprüche geltend machen. Die Sonderabschreibung und der unerwartet starke Anstieg der Rohstoff- und Energiekosten, ein veränderter Projektmix, Probleme in den Lieferketten sowie wirtschaftliche Unsicherheiten bei Kunden lassen die Jahresziele nicht mehr als erreichbar erscheinen. Eine neue Prognose soll am 4. August 2022 zusammen mit den Finanzkennzahlen für das erste Halbjahr 2022 bekannt gegeben werden. Seit 2017 hatte Manz für den chinesischen Partner das Großprojekt mit einem geplanten Gesamtauftragsvolumen von rund 218 Millionen Euro bearbeitet, das auf Kundenwunsch im Dezember 2020 unterbrochen wurde. Bis Ende 2020 hatte die Manz AG Zahlungen von rund 175 Millionen Euro erhalten, jedoch bereits Leistungen mit einem Gesamtwert von rund 198 Millionen Euro erbracht. Bislang war der Vorstand davon ausgegangen, dass der Kunde die damit verbundenen vertraglich noch ausstehenden Zahlungen erfüllen wird. Darüber konnte jedoch keine einvernehmliche Lösung erreicht werden.
The Ord schrieb am 29.07.2022, 12:53 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
29.07. 12:46 dpa-AFX: DGAP-News: Manz AG beendet Verhandlungen mit chinesischem Vertragspartner und nimmt nicht zahlungswirksame Sonderabschreibungen im Solargeschäft vor (deutsch)

» zur Grafik

Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 57188
Trades: 1630
Gefällt mir erhalten: 21469
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag3/1339, 29.07.22, 14:15:41 
Antworten mit Zitat
leider auch eine von den Buden die ihre vollmundigen Versprechungen selten bis nie einhalten Evil or Very Mad
µ schrieb am 29.07.2022, 13:03 Uhr
Manz muss nach Sonderabschreibung Jahresziele reduzieren
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Manz AG muss nach erfolglosen Verhandlungen mit dem chinesischen Kunden Chongqing Shenhua Thin Film Solar Technology über ein Solar-Großprojekt nicht zahlungswirksame Sonderabschreibungen von 23,2 Millionen Euro vornehmen. Abgeschrieben werde ein Vertragsvermögenswert aus dem Solarprojekt, teilte das Unternehmen mit. Manz will nun gerichtlich ihre Ansprüche geltend machen. Die Sonderabschreibung und der unerwartet starke Anstieg der Rohstoff- und Energiekosten, ein veränderter Projektmix, Probleme in den Lieferketten sowie wirtschaftliche Unsicherheiten bei Kunden lassen die Jahresziele nicht mehr als erreichbar erscheinen. Eine neue Prognose soll am 4. August 2022 zusammen mit den Finanzkennzahlen für das erste Halbjahr 2022 bekannt gegeben werden. Seit 2017 hatte Manz für den chinesischen Partner das Großprojekt mit einem geplanten Gesamtauftragsvolumen von rund 218 Millionen Euro bearbeitet, das auf Kundenwunsch im Dezember 2020 unterbrochen wurde. Bis Ende 2020 hatte die Manz AG Zahlungen von rund 175 Millionen Euro erhalten, jedoch bereits Leistungen mit einem Gesamtwert von rund 198 Millionen Euro erbracht. Bislang war der Vorstand davon ausgegangen, dass der Kunde die damit verbundenen vertraglich noch ausstehenden Zahlungen erfüllen wird. Darüber konnte jedoch keine einvernehmliche Lösung erreicht werden.
The Ord schrieb am 29.07.2022, 12:53 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
29.07. 12:46 dpa-AFX: DGAP-News: Manz AG beendet Verhandlungen mit chinesischem Vertragspartner und nimmt nicht zahlungswirksame Sonderabschreibungen im Solargeschäft vor (deutsch)

» zur Grafik

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

4

verlinkter Beitrag2/1339, 15.09.22, 09:32:55 
Antworten mit Zitat
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
long 27,30 nach News

Manz, GROB-WERKE und Dürr schließen einzigartige europäische Kooperation im Bereich der Produktionstechnologie für Li-Ion Batterien
Schlagwort(e): Kooperation
15.09.2022 / 09:30 CET/CEST

* Die drei branchenführenden Unternehmen kombinieren ihre spezifischen,
komplementären Fähigkeiten zu einer einzigartigen europäischen Allianz

* Strategische Kooperation mit dem Ziel, Batterieproduzenten komplette
Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette aus einer Hand anzubieten
und die technologische Entwicklung voranzutreiben

* Elektromobilität lässt Bedarf an Batterieproduktionstechnik in Europa
stark steigen

* Hightech-Maschinenbauer Manz zeichnet sich durch langjährige Erfahrung
in der Zell- und Modulassemblierung aus

* GROB verfügt als Branchenpionier über eine umfangreiche Expertise in der
Entwicklung und Herstellung von Großserienanlagen für die
Automobilindustrie. In den vergangenen Jahren konnte GROB seine
Kompetenz insbesondere im Bau von Anlagen zur Produktion von E-Antrieben
und Batteriespeichersystemen ausbauen und steht damit einmal mehr für
Qualität made in Germany

* Maschinen- und Anlagenbauer Dürr bringt Kompetenzen im Bereich der
Elektrodenfertigung und in weiteren Schritten der Zellherstellung und
Batteriemontage ein

Reutlingen / Mindelheim / Bietigheim-Bissingen, 15. September 2022 - Die
Manz AG, die GROB-WERKE GmbH & Co.KG und die Dürr AG haben eine strategische
Kooperation zur gemeinsamen Akquise und Bearbeitung von Projekten zur
Ausrüstung kompletter Batteriefabriken geschlossen. Ziel ist es, das immense
Wachstumspotenzial im Geschäft mit Produktionstechnik für
Lithium-Ionen-Batterien zu nutzen und die gesamte Wertschöpfungskette
abzudecken. Wichtigster Auslöser für die stark wachsende Nachfrage nach
Batterieproduktionstechnik ist die Elektromobilität. Je mehr Elektroautos
auf die Straße kommen, desto mehr hochwertige und leistungsstarke Batterien
werden benötigt. Daher investieren derzeit mehrere Batterie- und
Autoproduzenten in Batteriefabriken oder haben entsprechende Pläne
angekündigt. Aktuell gibt es in Europa noch zu wenig Fertigungskapazitäten
für den wachsenden Bedarf.

Im Rahmen der Partnerschaft planen die Unternehmen, sich gemeinsam als
europäischer Systemanbieter von Batterieproduktionsanlagen zu etablieren und
den Kunden eine leistungsstarke Alternative zu den bisher meist aus Asien
stammenden Ausrüstern zu bieten. Die drei Unternehmen wollen innovative
Maschinenstandards "made in Europe" setzen. So werden Markt- und
Kundenzugang kombiniert und die technischen Expertisen gebündelt.

Zielmarkt der Kooperation ist insbesondere der Automotive-Sektor. Die
Kombination ihrer komplementären Fähigkeiten ermöglicht es den
Kooperationspartnern, im Bereich der Li-Ion-Batterieproduktion ihren Kunden
aus der Automobilindustrie die gesamte Wertschöpfungskette aus europäischer
Hand anzubieten und sie dabei zu unterstützen, den signifikant wachsenden
Bedarf nach hochwertigen und leistungsstarken Batterien in Europa zu decken.
Darüber hinaus fassen die Unternehmen auch Projekte im Bereich der
stationären Speicher sowie Consumer Electronics ins Auge.

Als weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer bringt die Manz AG ihre
Entwicklungskompetenzen sowie ihre jahrzehntelange Erfahrung in wesentlichen
Produktionsschritten zur Herstellung unterschiedlicher Lithium-Ionen
Zelltypen und deren Montage in ein Batteriemodul, von der gewickelten
Knopfzelle über prismatische Zellen bis hin zur gestapelten Pouch-Zelle, in
die Kooperation ein.

GROB ist seit über 95 Jahren taktgebender Vorreiter im Bau von Produktions-
und Automatisierungssystemen und überzeugt mit seiner Umsetzungsstärke in
der Konzeption, Planung und Inbetriebnahme hochkomplexer und
kundenspezifischer Anlagen für die Großserienfertigung, insbesondere für die
Automobilindustrie mit starkem Fokus auf die E-Mobilität, mit den
Schwerpunkten E-Antriebe und Batterietechnologien.

Als einer der weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauer ergänzt die
Dürr AG die Allianz. Dürr verfügt über Expertise im Bereich der
Elektrodenfertigung und in weiteren Produktionsschritten in der Zell- und
Modulmontage. Unter anderem liefert Dürr Beschichtungsanlagen für Elektroden
an das Porsche-Joint-Venture Cellforce. Dürr bringt auch seine Kompetenzen
in der Abwicklung von Großprojekten, in der Automatisierung und in der
Digitalisierung in die Kooperation ein.

Martin Drasch, Vorstandsvorsitzender der Manz AG, kommentiert: "Manz hat
sich hervorragend im Batteriemarkt positioniert. Wir sehen ausgezeichnete
Möglichkeiten, von der dynamischen Entwicklung der Elektromobilität zu
profitieren - daher haben wir unser Geschäftsmodell entsprechend fokussiert.
Wir sind absolut davon überzeugt, dass wir auf Basis der richtungsweisenden
und europaweit einzigartigen Allianz mit GROB und Dürr einen weiteren
wichtigen Meilenstein erreicht haben, um die enormen Marktpotentiale
vollumfänglich zu erschließen. Mit der Kooperationsvereinbarung sind wir
zusammen mit unseren Partnern in der Lage, die gesamte Wertschöpfungskette
in der Batterieproduktion zu besetzen und die Entwicklung der
Anlagentechnologie zur Herstellung der nächsten Batteriegeneration
wesentlich zu beschleunigen. Damit tragen wir auch zur europäischen
Unabhängigkeit in diesem strategisch wichtigen Zukunftsmarkt bei."

German Wankmiller, Vorsitzender der Geschäftsführung der GROB-Gruppe,
ergänzt: "Wir freuen uns über die Kooperation mit zwei so renommierten
Partnern wie Manz und Dürr. Das Familienunternehmen GROB hat in kürzester
Zeit umfassendes Wissen in Maschinen, Anlagentechnik und Prozessabläufen für
das gesamte Portfolio der E-Mobilität aufgebaut und ist inzwischen
Weltmarktführer in der Herstellung von Produktionssystemen für
Elektroantriebe. Gleichzeitig wurde in den Batteriespeicher-Technologien mit
Schwerpunkt Systemtechnik Prozesswissen für Batteriemodul- und Packsysteme
mit Pouch- und Hardcasezellen entwickelt und bereits mehrere Großanlagen
ausgeliefert. Als weiterer konsequenter Schritt hat GROB auch die
Entwicklung von Anlagentechnik zur Produktion von Batteriezellen
aufgenommen. Durch die Zusammenarbeit mit Manz und Dürr sehen wir uns noch
breiter aufgestellt und können in kurzer Zeit Großanlagen für die
internationale Autohersteller- und Zulieferindustrie realisieren. So können
wir Lösungen aus einer Hand entlang der gesamten Wertschöpfungskette
anbieten, von der Beschichtung bis hin zur Packmontage. Dadurch genießen
unsere Kunden Vorteile wie schnelle Durchlaufzeiten, niedrige
Produktionskosten und höchste Innovationskraft."

Dr. Jochen Weyrauch, Vorstandsvorsitzender der Dürr AG: "Die
Batteriefertigung zählt zu den wachstumsstärksten Sektoren in der
europäischen Industrielandschaft. Der zügige Aufbau von
Fertigungskapazitäten ist die Voraussetzung dafür, dass die europäischen
Automobilhersteller ihre führenden Marktpositionen im Zeitalter der
Elektromobilität erhalten können. Unsere Kunden wollen verlässliche, lokale
Partner für die Realisierung ihrer Batteriefabriken. Diese Herausforderung
nehmen wir an und bündeln unsere Kräfte. Das kombinierte Technologieangebot
von Dürr, Grob und Manz steht für hocheffiziente Fertigungsprozesse mit
maximaler Digitalisierung, hoher Verfügbarkeit und hervorragender
Produktqualität. Damit können sowohl Volumen- als auch Premiumhersteller
exakt die Batterietypen produzieren, die sie benötigen."
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.


Zuletzt bearbeitet von MAGNA am 15.09.2022, 08:34, insgesamt einmal bearbeitet
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64661
Trades: 2973
Gefällt mir erhalten: 13634
PN schreiben

 

11

verlinkter Beitrag1/1339, 15.09.22, 09:59:38 
Antworten mit Zitat
VK 28,60
MAGNA schrieb am 15.09.2022, 09:32 Uhr
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U
long 27,30 nach News

Manz, GROB-WERKE und Dürr schließen einzigartige europäische Kooperation im Bereich der Produktionstechnologie für Li-Ion Batterien
Schlagwort(e): Kooperation
15.09.2022 / 09:30 CET/CEST

* Die drei branchenführenden Unternehmen kombinieren ihre spezifischen,
komplementären Fähigkeiten zu einer einzigartigen europäischen Allianz

* Strategische Kooperation mit dem Ziel, Batterieproduzenten komplette
Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette aus einer Hand anzubieten
und die technologische Entwicklung voranzutreiben

...."

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.

Seite 45 von 45
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 43, 44, 45
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » TecDAX - Aktien » M5Z - Manz AG: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!