Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » Neues von Amazon
 Zur Seite:  Zurück  1, 2
Breite
              Autor                     Nachricht
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag22/52, 08.03.15, 09:34:32 
Antworten mit Zitat
Wie Amazon in China endlich den Durchbruch schaffen will
Nach vielen Versuchen verfolgt der Konzern nun eine neue Strategie in der Volksrepublik. Er will im April einen Shop auf Alibabas Tmall eröffnen - dem Erzrivalen des Unternehmens.
Amazon versucht damit von der Dominanz Alibabas Börsen-Chart zeigen zu profitieren. Der chinesische Onlinehändler kontrolliert mit den Handelsplattformen Tmall und Taobao mehr als 90 Prozent des chinesischen Onlinehandels. Obwohl Amazon in der Vergangenheit immer wieder versuchte, den Markt durch ausländische Markenware zu erobern, erzielt das US-Unternehmen nur einen Marktanteil von 1,4 Prozent. Nach Angaben der chinesischen Internetberatungsfirma Analysys Enfodesk nimmt Amazon in China nur Platz fünf ein.

Über Alibabas Plattform Tmall versucht Jeff Bezos es nun mit Spielzeug, Schuhen, Essen und Küchengeräten. Branchenbeobachtern zufolge würden die Rivalen beide von Amazons Schritt profitieren. Für Alibaba könne sich auszahlen, dass der US-Onlinehändler immerhin dafür bekannt sei, Originalprodukte zu vertreiben.
Der US-Onlinehändler versucht derzeit auch nach Indien zu expandieren und hat dafür eine Investitionssumme von zwei Milliarden Dollar veranschlagt. Amazon kämpft im internationalen Geschäft derzeit gegen ein deutlich verlangsamtes Wachstum an. Aus dem jüngsten Geschäftsbericht ging hervor, dass sich Amazons Wachstum deutlich verlangsamte - und das im wichtigen Weihnachtsgeschäft. Lediglich um 3 Prozent war der Erlös gestiegen.
http://www.manager-magazin.de/unter....ches-pferd-a-1022260.html
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag21/52, 16.07.15, 21:58:40 
Antworten mit Zitat
Nachlese
Amazon wird 20 Jahre alt. 1995 trudelten in einer kleinen Online-Buchhandlung in Seattle die ersten Bestellungen ein. Seitdem hat das Unternehmen unsere Lesegewohnheiten gründlich aufgemischt. Nun steht die nächste Revolution an.
[...] http://www.spiegel.de/wirtschaft/un....kt-erobert-a-1028186.html
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag20/52, 01.11.15, 19:13:49 
Antworten mit Zitat
Deutschland-Chef von Amazon im Interview
http://www.rp-online.de/wirtschaft/....e-verkaufen-aid-1.5524547
Elfman
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 8690
Trades: 35
Gefällt mir erhalten: 1389
PN schreiben

 

Beitrag19/52, 13.11.15, 17:29:12 
Antworten mit Zitat
Amazon startet Lieferungen am selben Tag
https://www.amazon.de/b/?node=7013565031
Nächster Halt: Weltkulturerbe!
https://www.youtube.com/watch?v=1Pipy_7nyr0
spiderwilli
OS-Trader
OS-Trader

Wohnort: dahoam
Beiträge: 61250
Trades: 97
Gefällt mir erhalten: 1698
PN schreiben

 

Beitrag18/52, 23.11.15, 09:22:46 
Antworten mit Zitat
ab heute cyber monday bei amazon. man wir praktisch gezwungen das prime abzuschließen. damit hat man 30 minuten früher zugriff auf die angebote. die guten sachen sind innerhalb weniger minuten weg. soweit ich weiss, kann man prime für 4 wochen zur probe abschließen. geht normal jedes jahr. hatte ich letztes jahr schon mal.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag17/52, 21.12.15, 01:15:20 
Antworten mit Zitat
Amazon will Pakete selbst ausfliegen
Mit einem neuen Coup sorgt der Amazon mal wieder in der Logistikbranche für Aufregung. Nach ersten eigenen lokalen Lieferaktivitäten trägt sich der Onlinehändler nun offenbar auch mit Plänen, ins Luftfrachtgeschäft einzusteigen.

Wie die "Seattle Times" unter Berufung auf führende Luftfrachtmanager berichtet, verhandelt Amazon gerade über das Leasing von 20 Boeing 767 für den Aufbau eines eigenen Lieferdienstes. Der Grund: Amazon sei von den Verzögerungen der aktuellen Anbieter wie UPS genervt und wolle sich von ihnen unabhängig machen.

..Womöglich, spekulierten einige Analysten, könne Amazon seine Dienste sogar Dritten anbieten. Ganz billig ist das Unterfangen allerdings nicht
..
http://www.manager-magazin.de/unter....ngs-leasen-a-1068584.html

--
http://www.deutschlandfunk.de/amazo....e.html?drn:news_id=560527
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag16/52, 16.01.16, 19:15:09 
Antworten mit Zitat
Die chinesische Amazon-Zweigstelle hat eine Lizenz als Seefracht-Dienstleister erhalten. Das teilte die US-Seefrachtbehörde mit. Eigene Transportschiffe darf Amazon mit dieser Erlaubnis zwar nicht auf See schicken. Jedoch kann das Unternehmen nun Ladekapazitäten kaufen und so auch für andere Unternehmen den Warentransport abwickeln.
..
http://www.manager-magazin.de/unter....nstleister-a-1072368.html
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag15/52, 29.01.16, 09:20:06 
Antworten mit Zitat
Amazon überfordert Paketdienste
Amazon.com investiert in Flugzeuge, eine Reederei und hat kürzlich tausende LKW-Anhänger bestellt. Das ließ das Gerücht aufkommen, dass Amazon den bestehenden Paketdiensten Konkurrenz machen möchte. Donnerstagabend zerstreute Finanzchef Brian Olsavsky etwaige Befürchtungen in dieser Richtung. Die Pakedienste hätten einfach nicht mehr ausreichend Kapazität, um alle Amazon-Ĺieferungen durchführen zu können."Diese Carrier sind nicht länger in der Lage unsere gesamte Menge, die wir in der Spitze brauchen, abzuwickeln", sagte er in der Telefonkonferenz anlässlich der Bekanntgabe von Amazons Jahreszahlen für 2015,
http://www.heise.de/newsticker/meld....Paketdienste-3086766.html

däumchen schrieb am 28.01.2016, 23:13 Uhr
Amazon verdoppelt Gewinn, Anleger enttäuscht
AMZ (906866) 906866 1581,40-1581,80 906866

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon hat im Weihnachtsquartal seinen Gewinn mehr als verdoppelt. Das Nettoergebnis sprang von Oktober bis Dezember auf 482 Millionen Dollar von 214 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum, wie der amerikanische Konzern am Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte. Der Umsatz sei um 22 Prozent auf 35,7 Milliarden Dollar geklettert. Der starke Dollar habe ein höheres Plus verhindert. Unter Ausklammerung der Währungseffekte seien die Erlöse um 26 Prozent gestiegen.

Mit diesem Zuwachs reicht Amazon allerdings immer noch nicht an den Umsatzsprung von 35 Prozent des chinesischen Konkurrenten Alibaba im abgelaufenen Quartal heran.
Die Erwartungen der Analysten wurden verfehlt. Die Aktie fiel nachbörslich zunächst um mehr als zehn Prozent.
http://www.faz.net/aktuell/wirtscha....enttaeuscht-14040365.html
Elfman
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 8690
Trades: 35
Gefällt mir erhalten: 1389
PN schreiben

 

Beitrag14/52, 19.02.16, 09:31:08 
Antworten mit Zitat
Alternative zur Post: Amazon plant eigene Packstationen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/un....kstationen-a-1078214.html
Nächster Halt: Weltkulturerbe!
https://www.youtube.com/watch?v=1Pipy_7nyr0
spiderwilli
OS-Trader
OS-Trader

Wohnort: dahoam
Beiträge: 61250
Trades: 97
Gefällt mir erhalten: 1698
PN schreiben

 

Beitrag13/52, 01.03.16, 08:56:20 
Antworten mit Zitat
einige händler bei amazon geben mit absicht falsches lieferdatum an.
am donnerstag einen raclettgrill bestellt. lieferzeit ohne prime samstag, spätestens montag. 3 stunden nach kauf, email erhalten, dass bereits versandt wurde.
1 tag später kam email, artikel aktuell nicht verfügbar, lieferzeit ca. 1 woche. darauf hin sofort kauf storniert.
immer wieder geschaut, der gleiche anbieter schreibt immer (auch zum zeitpunkt der mail mit lieferverzögerung) noch 7 stück auf lager, sofortiger versand möglich. Baseball

bevor ich storniert habe, gabs gleichen grill zum selben preis beim media. bin tag darauf rein, ebenfalls nicht lieferbar. war angeblich noch nie im geschäft lagernd.
umgekehrt bei meinem tv kauf vor 3 wochen. lt internet nicht verfügbar, lieferzeit 2 wochen. bin trotzdem hin. 15 stück waren auf lager. kichern
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag12/52, 27.03.16, 17:28:04 
Antworten mit Zitat
Zwei Stunden Zustellung für "Prime Now"-Kunden
AMZ (906866) 906866 1581,40-1581,80 906866


Der Versandriese Amazon startet in Berlin den Versuch, seine Pakete zwei Stunden nach der Bestellung an der Haustür des Kunden abzuliefern. Gelingt das, gibt es viele Gewinner und einen Verlierer.

..Im Auftrag von Amazon wird gerade ein Geschäftshaus am Berliner Kurfürstendamm zu einem Lager umgebaut, wie verlässliche Informationen von Transportfirmen der Stadt belegen. Das Gebäude beherbergte vor einiger Zeit einen Elektrogroßmarkt und steht an zentraler Stelle.

Einziehen soll dort ein Warenlager mit mehr als 10.000 Artikeln aus dem Amazon-Angebot. Möglich wird eine so hohe Zahl durch die sogenannte chaotische Lagerung: Dabei ist eine strikte Sortierung nicht notwendig, weil Computerprogramme das Auffinden aller Artikel übernehmen.

Amazon selbst bestätigt die Pläne nicht, dementiert sie aber auch nicht. "Es gibt aktuell keine Ankündigungen dazu von uns", beantwortet ein Firmensprecher die Frage nach dem Berliner Projekt. Von dem Standort in Berlins bester Lage aus sollen ab Mai Kurierfahrer die Zustellung in der Stadt übernehmen, und zwar an sechs Tagen in der Woche mit zunächst jeweils zehn Fahrern in zwei Schichten.

..Für all das nimmt Amazon viel Geld in die Hand: Im Jahr 2014 hat der US-Konzern weltweit mehr als acht Milliarden Dollar (7,1 Milliarden Euro) für die Zustellung ausgegeben, aber nur gut vier Milliarden Dollar von den Kunden als Zustellgebühr eingenommen. Genau dieses Verhältnis aus Logistikkosten und Zustelleinnahmen will Amazon verbessern.

..Amazon beherrscht in Deutschland nach Schätzungen von Marktkennern 25 Prozent des gesamten Online-Handels, Tendenz stark wachsend.
http://www.welt.de/wirtschaft/artic....75105.80780713.1459076790

das wird wohl ein Trend in den großen Städten & kann nur ein großer "Player" aufbauen gruebel
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag11/52, 08.05.16, 18:38:02 
Antworten mit Zitat
Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte
..Amazon vergrößert seine neue Luftfrachtflotte stark. Das berichtet die britische Financial Times unter Berufung auf das Unternehmen. Amazon mietete zunächst über sieben Jahre 20 Boeing 767 Luftfrachtjets von Atlas Air Worldwide mit Sitz im US-Bundesstaat New York und verdoppelte diese Zahl nun auf 40. Zudem sicherte sich Amazon eine Option, um 30 Prozent an Atlas Air Worldwide zu einem Festpreis zu kaufen.

..Der Vertrag mit Atlas ähnelt Amazons erstem Leasingvertrag im Dezember 2015, bei dem 20 Jets von Air Transport Services Group gemietet wurden, verbunden mit der Möglichkeit, bis zu 20 Prozent des Unternehmens zu erwerben.
http://www.golem.de/news/atlas-air-....htflotte-1605-120744.html

--
weiteres Gerücht
Wer kauft den Flughafen Hahn? Neben Chinesen kommt der US-Online-Händler Amazon in Frage.
..Eine Entscheidung wird wohl auf sich warten lassen, weil das Verkehrsministerium nach den Landtagswahlen einen neuen Hausherrn bekommt.
Die Branchen-Internetseite „Cargo Forwarder“ gibt zu bedenken, dass der Hahn für Amazon eine Anschaffung mit unüberschaubaren Kosten werden könnte. Es gehe nicht allein darum, den Flughafen in seinem jetzigen Zustand zu erwerben, sondern dieser müsste komplett für die Paketverteilung umgerüstet werden. Für Amazon hätte der Hahn einen großen Vorteil: Er ist einer der wenigen Airports in Deutschland, auf dem Flugzeuge 24 Stunden am Tag starten und landen dürfen.

.. In China betätigt sich Amazon als Reeder und bedient mit Containerschiffen die Linie Shanghai – Hamburg sowie mehrere andere wichtige Frachtlinien.

https://www.wort.lu/de/business/ang....-57205f791bea9dff8fa76c5b
spiderwilli
OS-Trader
OS-Trader

Wohnort: dahoam
Beiträge: 61250
Trades: 97
Gefällt mir erhalten: 1698
PN schreiben

 

Beitrag10/52, 13.07.16, 08:51:21 
Antworten mit Zitat
hat jemand amazon prime aboniert. bin gerade am überlegen. gruebel
welche vorteile hat man.

die schnellere lieferung glaube ich nicht. montag lautsprecher bestellt. lieferzeit normal freitag, mit prime mittwoch. ware wird trotzdem heute geliefert.

kostenloser versand für alle waren, die auf amazon angeboten werden?. denke nur wenn amazon der verkäufer ist. macht nur sinn, wenn man sehr oft billige artikel einkauft. ab 30 € frei.

film- und viedeoangebot ? eigentlich zu 90 % müll. gruebel
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 42619
Trades: 278
Gefällt mir erhalten: 2081
PN schreiben

 

1

Beitrag9/52, 13.07.16, 09:34:09 
Antworten mit Zitat
wir haben das gekauft/abonniert, wegen Film und Musik mit dieser Box, nicht den Stick
für uns völlig ausreichend, genug Filmmaterial etc. , ansonsten kann man ja auch die Mediatheken als Apps nutzen via Prime, oder nen Film leihen
recht bequem, der kostenlose Versand ist eher das Schmankerl - aber ist nur unsere subjektive Meinung Smile

spiderwilli schrieb am 13.07.2016, 08:51 Uhr
hat jemand amazon prime aboniert. bin gerade am überlegen. gruebel
welche vorteile hat man.

die schnellere lieferung glaube ich nicht. montag lautsprecher bestellt. lieferzeit normal freitag, mit prime mittwoch. ware wird trotzdem heute geliefert.

kostenloser versand für alle waren, die auf amazon angeboten werden?. denke nur wenn amazon der verkäufer ist. macht nur sinn, wenn man sehr oft billige artikel einkauft. ab 30 € frei.

film- und viedeoangebot ? eigentlich zu 90 % müll. gruebel

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag8/52, 21.08.16, 22:25:03 
Antworten mit Zitat
biss´l was aus den letzen Tagen:

Amazon.com investiert weiter in Großbritannien.
Unter anderem sollen 1.500 neue Jobs durch ein neues Verteil- und Logistikzentrum in Tilbury im Süden Englands im nächsten Jahr entstehen, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Schon in der Vorwoche kündigte Amazon.com an, ein neues Abwicklungszentrum in Doncaster im Norden Englands im Jahr 2017 eröffnen zu wollen - hierdurch sollen 500 neue Jobs entstehen.

Die neuen Stellen in Doncaster und Tilbury kommen zu den bereits 3.500 Arbeitsplätzen hinzu, die Amazon.com in 2016 in Großbritannien schaffen will. Dabei geht es nicht nur um Verteilzentren, sondern insbesondere auch um Forschungs- und Entwicklungscenter, Kunden-Betreuungscenter und Amazon Web Services Niederlassungen.
..
http://www.it-times.de/news/amazon-....entren-in-england-119388/

--
Pakete von der Tankstelle
Der weltgrößte Online-Händler Amazon verbündet sich in Deutschland mit der britisch-niederländischen Tankstellenkette Shell. Es ist der Einstieg ins Logistikgeschäft – und gilt als Angriff auf DHL.
..Großkunde aus den USA, dessen Ware in jedem siebten deutschen Paket steckt
http://www.handelsblatt.com/unterne....not_allowed/14436188.html

--
Amazon erprobt neue Art des Teleshoppings
Das Unternehmen will erproben, ob Kunden die Möglichkeit akzeptieren, beim Ansehen von Filmen oder Serien Produkte bei Amazon zu bestellen. Den Anfang macht eine Kochshow.
..
http://www.golem.de/news/prime-vide....hoppings-1608-122804.html

--
http://www.horizont.net/marketing/n....mmt-den-Dienst-auf-141894
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag7/52, 21.08.16, 22:25:22 
Antworten mit Zitat
Amazon Prime Air: Partnerschaft mit britischer Regierung für Lieferung per
Zu diesem Zweck wurden Amazon von der britischen Flugbehörde UK Civil Aviation Authority (CAA) weitreichende Befugnisse erteilt. Unter anderem darf Amazon in UK seine Fluggeräte nicht nur in spärlich bebautem Gelände, wie in ländlichen Gebieten, sondern auch in vorstädtischen Gebieten testen. Und das auch außerhalb der Sichtweite des Bedieners. Amazon wurde auch die Möglichkeit eingeräumt, die Sensoren der Drohnen auszutesten, um die Leistung der Flugdrohnen bei der Hinderniserkennung weiter zu optimieren.
Offenbar ist Amazon.com inzwischen in der Lage, mehrere Flugdrohnen über eine Person als Controller zu steuern und zu überwachen. Wie weit Amazon in diesem Punkt bereits vorangekommen ist, verrät der größte Onlinehändler der Welt bisher allerdings nicht.
..
http://www.notebookcheck.com/Amazon....per-Drohnen.169882.0.html

Ein Problem kann Amazon allerdings nicht im Alleingang lösen: Aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen ist der Praxiseinsatz von Lieferdrohnen in den USA und auch in Deutschland aktuell nicht möglich. Bislang dürfen Drohnen dort nur innerhalb der Sichtweite eines Piloten am Boden operieren.
http://www.heise.de/ct/ausgabe/2016....Rechtsrahmen-3200675.html

--
Drohnen-Nester in der Stadt: Patent für Ladestationen eingereicht
..Die Plattform soll nicht nur dazu dienen, dass die fliegenden Paketboten eine kleine Verschnaufpause einlegen, sondern auch Ware ablegen und mit neuer Energie versorgt werden können.
http://www.inside-handy.de/news/414....nen-dockingstation-patent
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

1

Beitrag6/52, 31.08.16, 12:32:38 
Antworten mit Zitat

Amazon bringt den Dash-Button nach Deutschland.

Mit einem Druck auf den physischen Knopf kann damit ein zuvor festgelegter Artikel bestellt werden. Damit will das Unternehmen den Einkauf von regelmäßig benötigten Artikeln einfacher machen, der Dash-Button soll das Sparabo ergänzen. ..Erstmals vorgestellt wurde der physische Bestellknopf Dash im Frühjahr 2015, war seitdem aber nur in den USA verfügbar.

..Eine über den Dash-Button vorgenommene Bestellung soll ohne Schwierigkeiten 30 Minuten danach storniert werden können. Einen längeren Zeitraum will Amazon nicht anbieten, um die Produktauslieferung zügig vornehmen zu können. Solange ein mit dem Dash-Knopf bestellter Artikel nicht ausgeliefert wurde, kann dieser nicht noch einmal bestellt werden.

..Jeder einzelne Dash-Button kostet 4,99 Euro; bei der ersten Bestellung darüber gibt es eine Gutschrift von 4,99 Euro, so dass er für die Kunden bei Nutzung kostenlos ist. Ganz anders sieht es für die Hersteller aus, die in das Amazon-Dash-Programm aufgenommen werden sollen. Nach Informationen des Wall Street Journal zahlen Markenhersteller für jeden verkauften Dash-Button 15 US-Dollar an Amazon. Und bei jedem Verkaufsvorgang erhalte Amazon 15 Prozent Provision. Normalerweise beträgt Amazons Provision 8 bis 15 Prozent. Amazon wollte diese Angaben auf Nachfrage von Golem.de nicht kommentieren.
http://www.golem.de/news/amazons-da....erplante-1608-122949.html

--
Sowieso ist Dash für Amazon nur eine Vorstufe. Der nächste Schritt ist das Bestellen ohne Knopfdruck. Der Konzern hat dafür den Amazon Dash Replenishment Service (DRS) entwickelt. Hersteller können mithilfe dieser Technologie, die für sie frei zugänglich ist, die automatische Bestellfunktion gleich in ihre Geräte einbauen.
..In den USA haben die Druckerhersteller Samsung und Brother bereits solche Geräte im Angebot. Auch Bauknecht, Bosch-Siemens-Haushaltsgeräte, Grundig und Kyocera sind dabei. Eine Wasserkanne von Brita bestellt ihre Wasserfilter nach, wenn sie ausgetauscht werden müssen. Amazon übernimmt im Hintergrund die Bestell- und Kaufabwicklung und die Logistik.
http://www.welt.de/wirtschaft/webwe....-keine-Menschen-mehr.html

https://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=10852572031


Wer dressiert als erster sein Haustier, selbst sein Futter "nach Bedarf" zu Bestellen? Laughing
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

Beitrag5/52, 28.11.16, 00:53:33 
Antworten mit Zitat
Amazon.com ist in Verhandlungen um Souq.com für eine Milliarde US-Dollar zu kaufen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise. Der US-Internethandelskonzern plant eine Übernahme der Handelsplattform, die zuerst nur einen Anteil von 30 Prozent verkaufen wollte.

Eine endgültige Vereinbarung wurde noch nicht geschlossen und die Verhandlungen können auch noch ohne Ergebnis abgebrochen werden. Beide Unternehmen haben den Bericht bisher nicht kommentiert.

Souq.com ist eine Handelsplattform in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten und Saudi Arabien und hat nach eigenen Angaben 2 Millionen Produkte im Angebot.
http://www.golem.de/news/souq-com-a....s-dollar-1611-124723.html
spiderwilli
OS-Trader
OS-Trader

Wohnort: dahoam
Beiträge: 61250
Trades: 97
Gefällt mir erhalten: 1698
PN schreiben

 

Beitrag4/52, 15.12.16, 15:10:24 
Antworten mit Zitat
seit 1 woche habe ich prime bestellt. schaffe es bisher nicht filme zu schauen.
den fire stick muss man doch nicht haben oder ?
bei mir am tv wird amazon vidoe vorgeschlagen. läuft nicht. gehe ich direkt über die homepage rein, kann ich auch keine filme schauen.
irgend ein lösungsvorschlag.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 42619
Trades: 278
Gefällt mir erhalten: 2081
PN schreiben

 

1

Beitrag3/52, 15.12.16, 15:16:48 
Antworten mit Zitat
also wir haben diese Settop-Box um via Fernseher Prime zu nutzen, meines Wissens brauchst du entweder die Box oder den Stick am TV
spiderwilli schrieb am 15.12.2016, 15:10 Uhr
seit 1 woche habe ich prime bestellt. schaffe es bisher nicht filme zu schauen.
den fire stick muss man doch nicht haben oder ?
bei mir am tv wird amazon vidoe vorgeschlagen. läuft nicht. gehe ich direkt über die homepage rein, kann ich auch keine filme schauen.
irgend ein lösungsvorschlag.

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
PerseusLtd
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Reutlingen
Beiträge: 9025
Trades: 210
Gefällt mir erhalten: 1387
PN schreiben

 

1

Beitrag2/52, 15.12.16, 15:19:43 
Antworten mit Zitat
Smart TV am TV müsste gehen, ansonsten über FireStick oder PS4 ... ruf Amazon an. Die helfen in der Regel sehr schnell weiter

greenhorn schrieb am 15.12.2016, 15:16 Uhr
also wir haben diese Settop-Box um via Fernseher Prime zu nutzen, meines Wissens brauchst du entweder die Box oder den Stick am TV
spiderwilli schrieb am 15.12.2016, 15:10 Uhr
seit 1 woche habe ich prime bestellt. schaffe es bisher nicht filme zu schauen.
den fire stick muss man doch nicht haben oder ?
bei mir am tv wird amazon vidoe vorgeschlagen. läuft nicht. gehe ich direkt über die homepage rein, kann ich auch keine filme schauen.
irgend ein lösungsvorschlag.
spiderwilli
OS-Trader
OS-Trader

Wohnort: dahoam
Beiträge: 61250
Trades: 97
Gefällt mir erhalten: 1698
PN schreiben

 

Beitrag1/52, 21.11.19, 09:38:22 
Antworten mit Zitat
ab morgen gehts wieder los. die black friday wochen bei amazon. gibt immer wieder ganz gute preise. ich lege mir immer paar artikel der engeren auswahl bzw. die ich gerne kaufen würden in den bereich wunschzettel. in diesem fall wird man per email informiert, wenn dieser artikel angeboten wird.
bei der füllee von angeboten verliert man leicht den überblick.
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » Neues von Amazon Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!