Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Rohstoffe » Oel/Gas - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 180, 181, 182  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 91234
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 3059
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag49/5449, 30.10.19, 15:40:00 
Antworten mit Zitat
US-Rohöllagerbestände steigen stärker als erwartet
WASHINGTON (Dow Jones)--Die Rohöllagerbestände in den USA sind in der Woche zum 25. Oktober stärker gewachsen als erwartet. Sie stiegen nach Angaben der staatlichen Energy Information Administration (EIA) um 5,702 Millionen Barrel gegenüber der Vorwoche. Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten nur einen Anstieg um 0,8 Millionen Barrel vorhergesagt. In der Vorwoche hatten sich die Lagerbestände um 1,699 Millionen Barrel reduziert.

Bei den bereits am Vortag veröffentlichten Daten des privaten American Petroleum Institute (API) war mit 1,7 Millionen Barrel eine Abnahme registriert worden. Die Benzinbestände nahmen nach EIA-Angaben um 3,037 Millionen Barrel ab. Analysten hatten ein Minus von 2,1 Millionen Barrel erwartet, nachdem die Vorräte in der vorangegangenen Woche um 3,107 Millionen gesunken waren. Die API-Daten hatten einen Rückgang von 4,7 Millionen Barrel angezeigt. Die Ölproduktion in den USA war in der Woche mit 12,600 Millionen Barrel pro Tag auf dem Niveau der Vorwoche. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ergab sich ein Zuwachs von 1,400 Millionen Barrel. Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 91234
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 3059
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag48/5449, 31.10.19, 07:44:31 
Antworten mit Zitat
MARKT/Ölaktien im Blick nach Pipeline-Leck in North Dakota
Erholungspotenzial in europäischen Ölaktien sehen Marktteilnehmer am Donnerstag. Grund ist eine Wende bei den Preisen. Nachdem sie am Mittwoch noch unter hohen Öllagerbeständen gelitten hatten, treibt sie nun ein Pipeline-Leck in North Dakota leicht nach oben. Die Keystone-Pipeline transportiert Ölsand aus Kanada in sieben US-Staaten und ist wegen des Lecks geschlossen worden. Die Reparatur könnte längere Zeit dauern, heißt es. Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag47/5449, 31.10.19, 11:04:03 
Antworten mit Zitat
natural gas: leicht verbessertes verlauf- und tageshoch bei 2.730 $.

wicki99 schrieb am 30.10.2019, 14:25 Uhr
natural gas: neues th bei 2.723 $. auf tagesbasis durchaus noch luft bis zum resist um 2.770 $.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag46/5449, 01.11.19, 18:48:01 
Antworten mit Zitat
natural gas: sind das mal wieder gaga-bewegungen .... Evil or Very Mad wallbash


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag45/5449, 01.11.19, 19:27:41 
Antworten mit Zitat
-futures durchgängig an neuen th. wti klettert über die marke von 56 $ und einem plus von über 3%.
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag44/5449, 02.11.19, 10:34:43 
Antworten mit Zitat
Natural Gas: Enough Cold Exists In The Outlook Over Next Couple Of Weeks To Keep Prices Above $2.50

https://seekingalpha.com/article/43....le-weeks-keep-prices-2_50

wicki99 schrieb am 01.11.2019, 18:48 Uhr
natural gas: sind das mal wieder gaga-bewegungen .... Evil or Very Mad wallbash

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30964
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7825
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag43/5449, 02.11.19, 16:04:31 
Antworten mit Zitat
Ölkonzern
Saudi Aramco verdient in neun Monaten mehr als Exxon
XONA (852549) 852549 62,91-63,10 852549
in vier Jahren

Der Ölkonzern Saudi Aramco strebt nicht nur an die Börse, er verdient auch phänomenal viel - Gewinnzahlen fast wie in einem Märchen aus 1001 Nacht.

Saudi Aramco hat unterrichteten Kreisen zufolge in den ersten neun Monaten des Jahres einen Gewinn von 68 Milliarden Dollar erzielt. Das weltweit profitabelste Unternehmen verdiente damit mehr als Wettbewerber Exxon Mobil in den letzten vier Jahren zusammen.

Der staatliche Ölproduzent aus Saudi-Arabien legte die nicht testierte Nettozahl gegenüber Finanzanalysten offen, die an seinem geplanten Börsengang arbeiten, wie von mit den Zahlen vertrauten Personen verlautete. Sie baten um Anonymität, da die Information nicht öffentlich sind.....
https://www.cash.ch/news/politik/oe....exxon-vier-jahren-1423029
DCWorld
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 2117
Gefällt mir erhalten: 1028
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag42/5449, 02.11.19, 16:29:14 
Antworten mit Zitat
Die Zahlen sind beeindruckend, keine Frage. Aber eine unternehmerische Leistung kann ich hier nicht erkennen. Die machen nichts. Sitzen auf Ölquellen und mit jedem Tropfen, der aus der Erde quillt, halten sie die Hand auf. Von Rafinesse, bahnbrechender Entwicklung oder einer klugen Geschäftsidee kann ich da nichts erkennen.

SPQR__LEG.X schrieb am 02.11.2019, 16:04 Uhr
Ölkonzern
Saudi Aramco verdient in neun Monaten mehr als Exxon
XONA (852549) 852549 62,91-63,10 852549
in vier Jahren

Der Ölkonzern Saudi Aramco strebt nicht nur an die Börse, er verdient auch phänomenal viel - Gewinnzahlen fast wie in einem Märchen aus 1001 Nacht.

Saudi Aramco hat unterrichteten Kreisen zufolge in den ersten neun Monaten des Jahres einen Gewinn von 68 Milliarden Dollar erzielt. Das weltweit profitabelste Unternehmen verdiente damit mehr als Wettbewerber Exxon Mobil in den letzten vier Jahren zusammen.

Der staatliche Ölproduzent aus Saudi-Arabien legte die nicht testierte Nettozahl gegenüber Finanzanalysten offen, die an seinem geplanten Börsengang arbeiten, wie von mit den Zahlen vertrauten Personen verlautete. Sie baten um Anonymität, da die Information nicht öffentlich sind.....
https://www.cash.ch/news/politik/oe....exxon-vier-jahren-1423029
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30964
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7825
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag41/5449, 03.11.19, 12:51:50 
Antworten mit Zitat
Staatlicher Konzern
Saudischer Ölgigant Aramco erhält Genehmigung für Börsengang

Saudi-Arabiens Kronprinz Bin Salman baut die Wirtschaft des Landes um. Als Teil der "Vision 2030" soll nun endlich der staatliche Öl-Riese an die Börse. Es wäre einer der größten Börsengänge aller Zeiten.

Riad (dpa) - Saudi-Arabiens staatlicher Ölkonzern Aramco hat nach mehrfacher Verzögerung die Genehmigung für seinen seit langem erwarteten Börsengang erhalten. Die Finanzmarktbehörde CMA des Königreichs teilte mit, dass ein entsprechender Antrag Aramcos genehmigt worden sei. ....
https://www.fr.de/wirtschaft/saudis....rsengang-zr-13189045.html
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Beiträge: 32319
Trades: 62
Gefällt mir erhalten: 1068
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag40/5449, 03.11.19, 15:22:56 
Antworten mit Zitat
SPQR__LEG.X schrieb am 03.11.2019, 12:51 Uhr
Staatlicher Konzern
Saudischer Ölgigant Aramco erhält Genehmigung für Börsengang

Saudi-Arabiens Kronprinz Bin Salman baut die Wirtschaft des Landes um. Als Teil der "Vision 2030" soll nun endlich der staatliche Öl-Riese an die Börse. Es wäre einer der größten Börsengänge aller Zeiten.

Riad (dpa) - Saudi-Arabiens staatlicher Ölkonzern Aramco hat nach mehrfacher Verzögerung die Genehmigung für seinen seit langem erwarteten Börsengang erhalten. Die Finanzmarktbehörde CMA des Königreichs teilte mit, dass ein entsprechender Antrag Aramcos genehmigt worden sei. ....
https://www.fr.de/wirtschaft/saudis....rsengang-zr-13189045.html

wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag39/5449, 04.11.19, 15:04:51 
Antworten mit Zitat
Natural Gas: mit einem sauberen aufwärts-gap (=
DAX (846900) 846900 846900
-gleich) durch die decke gejubelt. th bei 2.842 $.

wicki99 schrieb am 02.11.2019, 10:34 Uhr
Natural Gas: Enough Cold Exists In The Outlook Over Next Couple Of Weeks To Keep Prices Above $2.50

https://seekingalpha.com/article/43....le-weeks-keep-prices-2_50

wicki99 schrieb am 01.11.2019, 18:48 Uhr
natural gas: sind das mal wieder gaga-bewegungen .... Evil or Very Mad wallbash

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag38/5449, 04.11.19, 17:52:19 
Antworten mit Zitat
dann könnt ihr den -wti-future auch gleich mitnehmen !!! Evil or Very Mad

SPQR__LEG.X schrieb am 04.11.2019, 17:28 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- noch bisserl runter mit dem Rotz

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag37/5449, 04.11.19, 18:22:34 
Antworten mit Zitat
-wti-future kommt schön zurück. aktuell bei 57 $, 40 pips unter th (57.43 $).


wicki99 schrieb am 04.11.2019, 17:52 Uhr
dann könnt ihr den -wti-future auch gleich mitnehmen !!! Evil or Very Mad

SPQR__LEG.X schrieb am 04.11.2019, 17:28 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- noch bisserl runter mit dem Rotz

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 91234
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 3059
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag36/5449, 05.11.19, 10:15:39 
Antworten mit Zitat
Opec sieht Jahre der Fördersenkung wegen US-Ölboom
LONDON (Dow Jones)--Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) erwartet, dass sie ihre Ölförderung in den nächsten fünf Jahren kontinuierlich senken muss, um die Preise inmitten des US-Förderbooms und einer schleppenden Ölnachfrage zu stabilisieren. Das Kartell und seine Verbündeten dürften deshalb darüber diskutieren, ob sie die derzeitigen Produktionskürzungen von 1,2 Millionen Barrel pro Tag beibehalten oder die Drosselungen auf einer Sitzung am 5. Dezember vertiefen werden.

Trotz der umfangreichen Einschnitte in den vergangenen zwei Jahren sagt der jährliche Ausblick des Kartells für den Ölmarkt voraus, dass das Opec-Angebot bis 2025 um weitere 1,6 Millionen Barrel pro Tag sinken wird. Im Gegensatz dazu hatte die Opec im vergangenen Jahr prognostiziert, dass ihre Produktion um 500.000 Barrel pro Tag steigen würde. In dem Bericht erklärte die Opec, dass die Herabstufung mit einem schneller als erwarteten Anstieg der US-Produktion von Öl verbunden ist, das durch hydraulische Fracking-Prozesse gewonnen wird. "Das US-Öl hat die Erwartungen erneut übertroffen", hieß es im Bericht. Mittelfristig werde es einen Zuwachs um 6,7 Millionen Barrel pro Tag geben.

Die Förderpläne der Opec werden auch durch ein langsameres Wachstum der Ölnachfrage in Zeiten zunehmender wirtschaftlicher Unsicherheit und der Umsetzung von Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels durch die Regierungen beeinflusst. Das globale Wachstum der Ölnachfrage wird sich von 1,1 Millionen Barrel pro Tag im Jahr 2019 auf 900.000 Barrel pro Tag im Jahr 2024 verlangsamen, erklärte die Opec. Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag35/5449, 05.11.19, 16:03:22 
Antworten mit Zitat
sieht weiter nach long aus.
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag34/5449, 06.11.19, 16:28:42 
Antworten mit Zitat
schiebt weiter haben oben und durchspricht soeben den Widerstandbereich 5750 - 5770. Nun sollte der Bereich 5877 angelaufen werden

16:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) der staatlichen Energy Information Administration (EIA) übersehen..... Laughing very mad wallbash

Lagerdaten EIA: Erdöl +7,93. Erwartet wurden +1,52 nach zuvor +5,7 (Mio Barrel, w/w). / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

FJ schrieb am 05.11.2019, 16:03 Uhr
sieht weiter nach long aus.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 91234
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 3059
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag33/5449, 06.11.19, 16:42:21 
Antworten mit Zitat
US-Rohöllagerbestände stärker als erwartet gestiegen
WASHINGTON (Dow Jones)--Die Rohöllagerbestände in den USA haben sich in der Woche zum 1. November ausgeweitet. Sie stiegen nach Angaben der staatlichen Energy Information Administration (EIA) um 7,929 Millionen Barrel gegenüber der Vorwoche. Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten einen Anstieg um 1,4 Millionen Barrel vorhergesagt. In der Vorwoche hatten sich die Lagerbestände um 5,702 Millionen Barrel erhöht. Bei den bereits am Vortag veröffentlichten Daten des privaten American Petroleum Institute (API) war mit 4,3 Millionen Barrel eine Zunahme registriert worden.

Die Benzinbestände nahmen nach EIA-Angaben um 2,828 Millionen Barrel ab. Analysten hatten ein Minus von 1,7 Millionen Barrel erwartet, nachdem die Vorräte in der vorangegangenen Woche um 3,037 Millionen gesunken waren. Die API-Daten hatten einen Rückgang von 4,2 Millionen Barrel angezeigt. Die Ölproduktion in den USA war in der Woche mit 12,600 Millionen Barrel pro Tag auf dem Niveau der Vorwoche. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ergab sich ein Zuwachs von 1,000 Millionen Barrel. Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag32/5449, 06.11.19, 16:45:20 
Antworten mit Zitat
Mal kurz die Gedanken spielen lassen. Wieso steigt Öl nach den EIA Daten?
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41808
Gefällt mir erhalten: 5285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag31/5449, 06.11.19, 18:37:14 
Antworten mit Zitat
nach einem anriss auf das th von 57.85 $ kommt der -wti-future auf ein th von 56.20 $ zurück.

wicki99 schrieb am 04.11.2019, 18:22 Uhr
-wti-future kommt schön zurück. aktuell bei 57 $, 40 pips unter th (57.43 $).
» zur Grafik

wicki99 schrieb am 04.11.2019, 17:52 Uhr
dann könnt ihr den -wti-future auch gleich mitnehmen !!! Evil or Very Mad

SPQR__LEG.X schrieb am 04.11.2019, 17:28 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- noch bisserl runter mit dem Rotz

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag30/5449, 08.11.19, 13:57:14 
Antworten mit Zitat
am unteren Ende der Seitwärtszone

15 min Chart



1 hour Chart

µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 91234
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 3059
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag29/5449, 11.11.19, 10:31:55 
Antworten mit Zitat
Im Iran entdecktes Erdölvorkommen doch erheblich kleiner
TEHERAN (AFP)--Die iranische Regierung hat die Angaben zu dem im Südwesten des Landes entdeckten Erdölfeld deutlich relativiert. Ölminister Bidschan Namdar Sanganeh sagte in Teheran, das Gebiet verfüge über insgesamt 22,2 Milliarden Barrel Öl - Präsident Hassan Ruhani hatte am Sonntag von 53 Milliarden Barrel gesprochen. Das Ölfeld liegt in der Provinz Chusestan nahe der Grenze zum Irak.

Angesichts der steinigen Gegend und gemessen an den technischen Möglichkeiten sei außerdem nur eine Förderung von einem Zehntel des Vorkommens, also 2,2 Milliarden Barrel, möglich, sagte der Minister vor Journalisten. Die Angaben von Ruhani kommen demnach deshalb zustande, weil in der gesamten Region zusammen mit weiteren bereits entdeckten Ölfeldern 53 Milliarden Barrel Öl lagern. Das nun entdeckte Gebiet erstreckt sich nach Angaben des Ölministers über eine Fläche von 2.400 Quadratkilometern, wie er den Journalisten auf einer Karte zeigte. Ruhani hatte am Sonntag von einem "kleinen Geschenk der Regierung an die Iraner" gesprochen. Die Wirtschaft des Landes leidet erheblich unter den von den USA verhängten Sanktionen.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/5449, 13.11.19, 12:01:03 
Antworten mit Zitat
Bin mal etwas long zu 5640

- Unten der 30 min. Chart

- Am unteren Ende der Seitwärtsbewegung abgekommen

- Bullish Candle-Stick-Pattern (siehe markierte Kerzen)



Zuletzt bearbeitet von FJ am 13.11.2019, 12:08, insgesamt 2-mal bearbeitet
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

4

verlinkter Beitrag27/5449, 13.11.19, 14:03:35 
Antworten mit Zitat
Raus zu 5666. +26 Punkte reichen für mein Tagesziel. beer

FJ schrieb am 13.11.2019, 12:01 Uhr
Bin mal etwas long zu 5640

- Unten der 30 min. Chart

- Am unteren Ende der Seitwärtsbewegung abgekommen

- Bullish Candle-Stick-Pattern (siehe markierte Kerzen)

» zur Grafik
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag26/5449, 13.11.19, 15:56:34 
Antworten mit Zitat
Der liebe Börsengott will mir heute nur kleine Brötchen schenken. TH nun bei 5710. Eben nochmal den Boden getestet, um anschließend einen krassen Sprint hinzulegen. Laughing punish juchu

FJ schrieb am 13.11.2019, 14:03 Uhr
Raus zu 5666. +26 Punkte reichen für mein Tagesziel. beer

FJ schrieb am 13.11.2019, 12:01 Uhr
Bin mal etwas long zu 5640

- Unten der 30 min. Chart

- Am unteren Ende der Seitwärtsbewegung abgekommen

- Bullish Candle-Stick-Pattern (siehe markierte Kerzen)

» zur Grafik
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag25/5449, 14.11.19, 07:19:17 
Antworten mit Zitat
wieder am Widerstand der letzten Tag angelegt. Könnte wieder fallen

FJ schrieb am 13.11.2019, 14:03 Uhr
Raus zu 5666. +26 Punkte reichen für mein Tagesziel. beer

FJ schrieb am 13.11.2019, 12:01 Uhr
Bin mal etwas long zu 5640

- Unten der 30 min. Chart

- Am unteren Ende der Seitwärtsbewegung abgekommen

- Bullish Candle-Stick-Pattern (siehe markierte Kerzen)

» zur Grafik
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30964
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7825
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag24/5449, 14.11.19, 08:34:24 
Antworten mit Zitat
FJ schrieb am 14.11.2019, 07:19 Uhr
wieder am Widerstand der letzten Tag angelegt. Könnte wieder fallen

Ölpreise legen weiter zu

Die Ölpreise haben am Donnerstag ihre Aufschläge vom Vortag ausgebaut. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 62,75 US-Dollar. Das waren 38 Cent mehr als am Mittwoch. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 39 Cent auf 57,51 Dollar. ...
https://www.finanznachrichten.de/na....e-legen-weiter-zu-016.htm
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag23/5449, 14.11.19, 10:18:15 
Antworten mit Zitat
Unter 5730 sollte es wieder schneller nach unten gehen. Scheint am Widerstand wieder abzuprallen.

SPQR__LEG.X schrieb am 14.11.2019, 08:34 Uhr
FJ schrieb am 14.11.2019, 07:19 Uhr
wieder am Widerstand der letzten Tag angelegt. Könnte wieder fallen

Ölpreise legen weiter zu

Die Ölpreise haben am Donnerstag ihre Aufschläge vom Vortag ausgebaut. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 62,75 US-Dollar. Das waren 38 Cent mehr als am Mittwoch. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 39 Cent auf 57,51 Dollar. ...
https://www.finanznachrichten.de/na....e-legen-weiter-zu-016.htm
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag22/5449, 15.11.19, 15:35:53 
Antworten mit Zitat
K 1. Position 5685

- Auswärtstrend im 4h Chart und Bullisch Sign im 2h Chart

- Weiteres Kaufsignal über 5725

2h Candlestick Chart



4h Candlestick Chart



Zuletzt bearbeitet von FJ am 15.11.2019, 15:42, insgesamt 5-mal bearbeitet
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag21/5449, 15.11.19, 15:57:42 
Antworten mit Zitat
Achtung, gleich kommen die US: Lagerbestände September.

Lass die Postion aber drinnen, da noch verkraftbar und erste Position.

FJ schrieb am 15.11.2019, 15:35 Uhr
K 1. Position 5685

- Auswärtstrend im 4h Chart und Bullisch Sign im 2h Chart

- Weiteres Kaufsignal über 5725

2h Candlestick Chart

» zur Grafik

4h Candlestick Chart

» zur Grafik


Zuletzt bearbeitet von FJ am 15.11.2019, 15:59, insgesamt einmal bearbeitet
FJ
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Meerbusch
Beiträge: 328
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 132
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag20/5449, 15.11.19, 16:25:29 
Antworten mit Zitat
- Könnte weiterlaufen, aber ich will nun flat ins Wochenende. Ciao Punk

- Position raus zu 5730 (+45 Punkte). Tagesziel mehr als erreicht.

- Sollte nun in Richtung Widerstand 5780 laufen und ggf. darüber hinaus

FJ schrieb am 15.11.2019, 15:57 Uhr
Achtung, gleich kommen die US: Lagerbestände September.

Lass die Postion aber drinnen, da noch verkraftbar und erste Position.

FJ schrieb am 15.11.2019, 15:35 Uhr
K 1. Position 5685

- Auswärtstrend im 4h Chart und Bullisch Sign im 2h Chart

- Weiteres Kaufsignal über 5725

2h Candlestick Chart

» zur Grafik

4h Candlestick Chart

» zur Grafik


Zuletzt bearbeitet von FJ am 15.11.2019, 16:34, insgesamt einmal bearbeitet

Seite 181 von 182
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 180, 181, 182  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Rohstoffe » Oel/Gas - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!