Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Branchen » Russland - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Breite
              Autor                     Nachricht
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31265
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7900
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/215, 26.08.19, 16:23:13 
Antworten mit Zitat
: Wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu heute mitteilte, wird am Dienstag die Lieferung von Teilen der zweiten S-400-Batterie von entgegen genommen. Das erste System wurde bereits Mitte Juli geliefert.
vor 5 Min
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31265
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7900
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/215, 30.08.19, 14:27:44 
Antworten mit Zitat
wird seine noch ausstehenden Mitgliedsbeiträge an den Europarat in naher Zukunft begleichen. "Der Ausgleich der Schulden aus den Jahren 2018 und 2017 steht unmittelbar bevor", so ein Europarat-Sprecher.
vor 4 Min
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31265
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7900
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag3/215, 30.09.19, 18:31:38 
Antworten mit Zitat
Neue US-Sanktionen wegen versuchter russischer Wahleinmischung

Die US-Regierung hat wegen versuchter Beeinflussung der Parlamentswahl 2018 sieben Personen, vier Firmen, drei Privatflugzeuge und eine Jacht mit Sanktionen belegt. Sie alle stehen dem Finanzministerium zufolge in Verbindung mit dem russischen Oligarchen Jewgeni Prigoschin - einem prominenten Oligarchen mit besten Verbindungen in den Kreml. Prigoschin soll demnach unter anderem eine Trollfabrik betrieben haben, die "Internet Forschungsagentur", um die Wahl im vergangenen Jahr zu beeinflussen.

"Freie und faire Wahlen sind der Grundpfeiler der amerikanischen Demokratie", erklärte Finanzminister Steven Mnuchin. Die Regierung werde alle Hebel in Bewegung setzen gegen jene, die den Wahlprozess untergraben oder beeinflussen wollten. Die USA würden nicht zögern auch gegen Akteure aus anderen Ländern vorzugehen, die die Präsidentenwahl im kommenden Jahr beeinflussen wollten, "vor allem Russland, der Iran und China", hieß es weiter.

Gegen Prigoschin gibt es bereits US-Sanktionen. Er gehört zu den so bezeichneten Unantastbaren aus der Umgebung von Präsident Wladimir Putin. Die neuen Strafmaßnahmen zielen auf Mitarbeiter der mutmaßlichen Trollfabrik und auf Prigoschins Besitz ab. ....
https://www.finanznachrichten.de/na....r-wahleinmischung-016.htm
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6895
Gefällt mir erhalten: 422
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/215, 26.10.19, 13:57:53 
Antworten mit Zitat
Syrien bezichtigt die USA des Öldiebstahls
Bundesaußenminister Maas ist in Ankara mit seinem türkischen Amtskollegen Cavusoglu zusammengetroffen. Bei dem Gespräch wollte Maas auf eine dauerhafte Waffenruhe im Konflikt mit der kurdischen Miliz YPG drängen. Zudem rief er die Türkei auf, die Zivilbevölkerung in der Region zu schützen. Cavusoglu stellte im Vorfeld des Treffens klar, Maas sei willkommen, aber nicht mit erhobenem Zeigefinger.

Unterdessen erhebt das russische Verteidigungsministerium schwere Vorwürfe gegen die US-Truppen in Syrien. Sie würden im Osten des Landes große Ölmengen stehlen und außer Landes bringen, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. Die Behörde veröffentlichte Satellitenfotos, die den Schmuggel syrischen Staatseigentums beweisen sollen.

Die US-Regierung hatte diese Woche angekündigt, zusätzliche Soldaten in die Region zu schicken. Sie sollen dort den Angaben zufolge Ölquellen vor dem Zugriff von Islamisten schützen. - dlf Nachrichten-
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31265
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7900
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/215, 29.10.19, 07:33:28 
Antworten mit Zitat
Bangladesch will Kampfhubschrauber und Raketensysteme in den USA einkaufen und bis 2030 sein Militär modernisieren. Der Deal ist ein schwerer Schlag für , dem bisherigen Lieferanten für Wehrtechnik in Bangladesch.
vor 18 Min

Der russische Präsident Wladimir Putin wird seine erste Reise in die Philippinen unternehmen. Dies wird als diplomatischer Sieg des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte gesehen, der sich damit eine Alternative zu Partnerschaften mit den USA und offenhält.
vor 15 Min

Seite 8 von 8
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Branchen » Russland - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!