Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 72, 73, 74  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag234/2214, 30.12.17, 10:49:58 
Antworten mit Zitat
us-indizes:
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X


da wurde zum jahresschluss ja noch kräftig verkauft ... eek


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 85333
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2440
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag233/2214, 01.01.18, 16:46:12 
Antworten mit Zitat
AUSBLICK 2018: Arbeitsmarkt könnte an der Wall Street zum Spielverderber werden
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

FRANKFURT (dpa -AFX) - Die Kursampeln an der Wall Street dürften auch im kommenden Jahr auf grün stehen. Nach einem außerordentlich starken Börsenjahr 2017 - der S&P-500-Index stieg um 20 Prozent mit noch einem ausstehenden Handelstag - rechnen Experten erneut mit Gewinnen. Allerdings dürfte die Aufwärtsdynamik doch merklich nachlassen. Gerade der starke Arbeitsmarkt könnte im Verlauf des Jahres die Partystimmung wenn nicht verderben, so doch trüben. Steigende Löhne drohen die Gewinne der Unternehmen zu schmälern.

Grundsätzlich sind die Auguren jedoch positiv gestimmt. Die Kaufgründe sind die altbekannten: Die US-Wirtschaft boomt, die Zinsen sind nach wie vor historisch niedrig - und die heiß diskutierte Steuerreform hält die Fantasie für Aktien am Köcheln. Vor allem die Reform sei in den Konsensschätzungen von Analysten bislang nicht hinreichend berücksichtigt, argumentiert Dubravko Lakos-Bujas von JPMorgan. Der Anlagestratege sieht in dem Steuerpaket "erhebliches Aufwärtspotenzial für die Aktienpreise und die Gewinne der Unternehmen". Allein die geplanten Steuersenkungen für größere Unternehmen könnten dem S&P-500 im kommenden Jahr 200 Punkte bescheren. Das wäre ein Zugewinn von 7,5 Prozent.

Ähnlich optimistisch ist David Kostin von Goldman Sachs. So dürften die Gewinne der 500 S&P-Unternehmen im kommenden Jahr im Schnitt um 14 Prozent steigen. Sie profitierten von einer starken Konjunktur in den USA und weltweit. Mit dem zusätzlichen Rückenwind von der Steuerreform könne der S&P-500 wohl bis auf 2850 Zähler zulegen, ein Plus von 6 Prozent. Allerdings seien mit den Steuerplänen auch Risiken verbunden. "Sollte die Reform scheitern, würde der Index kurzfristig bis auf 2450 Punkte fallen", warnt der Stratege. Das wäre nach einer langen Gewinnstrecke ein erster deutlicher Rücksetzer von knapp 9 Prozent.

Sollte die Steuerreform Realität werden, dürften die Unternehmen einen Teil der Gewinne an die Aktionäre ausschütten in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen. Das war schon in diesem Jahr ein starker Kurstreiber an der Wall Street. Doch Ulrich Stephan von der Deutschen Bank machte jüngst auf eine neue, interessante Entwicklung aufmerksam: Aktien von Unternehmen mit höheren Investitionen hätten sich zuletzt überdurchschnittlich entwickelt. Anleger bevorzugten also zunehmend solche Firmen, "die mehr in das eigene Wachstum und damit in die Zukunft investieren", folgerte der Stratege. Er rechnet 2018 mit weiter steigenden Investitionen und Gewinnen. Auch die Deutsche Bank sieht den S&P-500 bis Ende 2018 bei 2850 Punkten.

Auf Risiken in der zweiten Jahreshälfte macht hingegen Andrew Garthwaite von der Credit Suisse aufmerksam: Als größte Gefahr für die Gewinne der Unternehmen könnten sich steigende Löhne und Gehälter erweisen, warnt der Stratege. Denn die Inflation beruhe zum überwiegenden Teil auf dem Arbeitsmarkt, was im Umkehrschluss die US-Notenbank zu mehr Vorsicht bewegen könnte. Die scheidende Fed-Chefin Janet Yellen hatte zuletzt aber drei Zinserhöhungen für das kommende Jahr in Aussicht gestellt. Laut Garthwaite hätten vier der fünf vergangenen Boomphasen an den US-Börsen dann ein Ende gefunden, wenn die Vollbeschäftigung erreicht worden war - ein Zustand, dem sich die US-Wirtschaft mittlerweile wieder stark angenähert hat.

"Inflation wird die Story des kommenden Jahres, vor allem in den USA", prognostiziert auch Michael Hartnett von Merrill Lynch. Steigende Löhne und Gehälter dürften zunehmend auf die Gewinnmargen drücken, und an den Bondmärkten könnten die Risikoprämien wieder steigen. Auch in China und Europa werde die Teuerung an Fahrt gewinnen. Der Aufwärtspfad an der Wall Street könnte also holpriger werden. Hartnetts Szenario: Der S&P-500 erreicht schon im Frühjahr bei 2863 Punkten das Jahreshoch, fällt anschließend um 10 Prozent oder gar mehr zurück und berappelt sich zum Ende des Jahres wieder auf 2800 Punkte.

Dass US-Aktien mittlerweile zu heiß gelaufen sein könnten, glaubt David Kostin von Goldman Sachs nicht. Denn verglichen mit früheren Boomphasen an der Wall Street seien sie nicht übermäßig hoch bewertet. Zudem beruhe die Bewertung noch immer zum Großteil auf steigenden Gewinnen der Unternehmen und nicht auf "Luftschlössern". Für die Stabilität der Kurse spreche auch eine extrem geringe Anfälligkeit für stärkere Ausschläge. So sei der S&P-500 schon lange nicht mehr an einem Börsentag um mehr als 5 Prozent gefallen. "Die geringe Volatilität ist vielleicht der auffälligste Aspekt in diesem Bullenmarkt", sagte Kostin./bek/tih/das
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16700
Trades: 456
Gefällt mir erhalten: 3336
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag232/2214, 02.01.18, 22:03:41 
Antworten mit Zitat
Der S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
steigt zum Handelsende auf ein neues Rekordhoch.
Rolling Eyes / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25677
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6424
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag231/2214, 03.01.18, 16:30:51 
Antworten mit Zitat
ichweinicht schrieb am 03.01.2018, 16:14 Uhr
Suche Einstieg für S&P Short im ersten Qualrtal 2018 gruebel

armani schrieb am 03.01.2018, 16:06 Uhr
Der US-Bullenmarkt auch 2018 gnadenlos...


SandP (A0AET0) A0AET0


- Zeitraum sollte eigentlich egal sein

- einen starken intakten Aufwärtstrend an zu shorten, hat schon was, verlangt sehr gutes Timing

- zudem sind im Moment noch keinerlei Anzeichen einer Trendumkehr zu beobachten > z.B. tiefere Hochs / tiefere Tiefs

SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25677
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6424
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag230/2214, 03.01.18, 17:05:16 
Antworten mit Zitat
Der S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
steigt erstmals über 2.700 Punkte und notiert jetzt 0,39 % im Plus bei 2.706,22 Zählern.
vor 8 Min
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag229/2214, 03.01.18, 18:49:36 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
Nikkei (969244) 969244 969244
wie entfesselt ...

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill


Zuletzt bearbeitet von wicki99 am 03.01.2018, 19:50, insgesamt einmal bearbeitet
ichweinicht
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Bonn
Beiträge: 1312
Trades: 97
Gefällt mir erhalten: 373
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag228/2214, 03.01.18, 19:56:38 
Antworten mit Zitat
Kleine
SandP (A0AET0) A0AET0
Short über UX3F7F zu KK 2,47

ichweinicht schrieb am 03.01.2018, 16:14 Uhr
Suche Einstieg für S&P Short im ersten Qualrtal 2018 gruebel

armani schrieb am 03.01.2018, 16:06 Uhr
Der US-Bullenmarkt auch 2018 gnadenlos...

Dies ist ein Text, der an jeden Beitrag von mir angehängt wird. Es besteht ein Limit von 300 Buchstaben.
redstar60
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Grünwalder Stadion
Beiträge: 18817
Trades: 307
Gefällt mir erhalten: 1060
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag227/2214, 03.01.18, 21:10:35 
Antworten mit Zitat
viel glück...ich überleg meine puts mit deftigem verlust zu entsorgen...da helfen heute nicht mal die fed warnungen...die spackos ziehen jeden tag die kurse hoch...entweder zieht der dow und der nasdaq nicht oder umgekert oder beide ziehen hoch...am ende zieht der s&p immer Crying or Very sad


ichweinicht schrieb am 03.01.2018, 19:56 Uhr
Kleine
SandP (A0AET0) A0AET0
Short über UX3F7F zu KK 2,47

ichweinicht schrieb am 03.01.2018, 16:14 Uhr
Suche Einstieg für S&P Short im ersten Qualrtal 2018 gruebel

armani schrieb am 03.01.2018, 16:06 Uhr
Der US-Bullenmarkt auch 2018 gnadenlos...

statt einer kleinen fahne lieber einen schwulen spruch, oder? den spar ich mir; da gibt es schon genügend davon...
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 16489
Trades: 149
Gefällt mir erhalten: 2258
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag226/2214, 05.01.18, 13:54:14 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
gruebel
redstar60
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Grünwalder Stadion
Beiträge: 18817
Trades: 307
Gefällt mir erhalten: 1060
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag225/2214, 05.01.18, 19:56:16 
Antworten mit Zitat
sehr gute graphik...wäre noch besser, wenn noch die voluminas der futures abgebilet werden...bestimmt mit dem kleinstmöglichen einsatz die größte wirkung Wink

armani schrieb am 05.01.2018, 13:54 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
gruebel

statt einer kleinen fahne lieber einen schwulen spruch, oder? den spar ich mir; da gibt es schon genügend davon...
redstar60
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Grünwalder Stadion
Beiträge: 18817
Trades: 307
Gefällt mir erhalten: 1060
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag224/2214, 05.01.18, 21:48:09 
Antworten mit Zitat
brontalen verlust realisiert mit dem decken der shorts...lieber ein ende mit schrecken, als...

jetzt kann es runter gehen...


mist - aus versehen das falsche posting gequotet... muss das richtige suchen...

jetzt aber...aufgrund der verlorenen summe auch kein wunder, dass ich durcheinander gekommen bin...

redstar60 schrieb am 20.12.2017, 17:02 Uhr
3 und letzte position zu 2680...

redstar60 schrieb am 30.11.2017, 08:11 Uhr
morgen board...

position zu 2627 wieder voll... Confused

redstar60 schrieb am 20.11.2017, 08:07 Uhr
morgen board...

hälfte mal zu mit +18p...

redstar60 schrieb am 16.11.2017, 20:11 Uhr
hau ein ei drüber .. erste position s&p
SandP (A0AET0) A0AET0
500 short 2589...

» zur Grafik

statt einer kleinen fahne lieber einen schwulen spruch, oder? den spar ich mir; da gibt es schon genügend davon...


Zuletzt bearbeitet von redstar60 am 05.01.2018, 22:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag223/2214, 06.01.18, 11:38:39 
Antworten mit Zitat
ärgerlich, dass IB gestern so lange das traden durch technische probleme unterbunden hat. dadurch ging die möglichkeit flöten, am schönen long-trend im
DAX (846900) 846900 846900
und in den us-indizes zum handelsende hin zu partizipieren.

DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
DAX (846900) 846900 846900



die situation in den indizes ist durch schlusskurse nahe an den jahres-höchstständen bzw. den ath's gekennzeichnet. für unser pelztier, das an einem erkennbaren widerstandsbereich angelangt ist (future mit th bei 13343.00 punkten), könnte bereits am montag dieser geschichte werden und ebenfalls richtung ath marschieren. gut erkennbar im tages-chart ist die wolfe-wave, die den future zunächst bis an die zone bei 13420 punkte führen könnte.
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag222/2214, 08.01.18, 16:47:11 
Antworten mit Zitat
die
DAX (846900) 846900 846900
-future-einschätzung war gar nicht so schlecht. die 13420 war's zwar nicht ganz, aber auf 13408.50 punkte hat es dann doch gereicht. intraday nun recht stark gebremst in der zone um 13375 / 13380, zuletzt um 13360 handelnd.

wicki99 schrieb am 06.01.2018, 11:38 Uhr
ärgerlich, dass IB gestern so lange das traden durch technische probleme unterbunden hat. dadurch ging die möglichkeit flöten, am schönen long-trend im
DAX (846900) 846900 846900
und in den us-indizes zum handelsende hin zu partizipieren.

DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
DAX (846900) 846900 846900

» zur Grafik » zur Grafik » zur Grafik » zur Grafik

die situation in den indizes ist durch schlusskurse nahe an den jahres-höchstständen bzw. den ath's gekennzeichnet. für unser pelztier, das an einem erkennbaren widerstandsbereich angelangt ist (future mit th bei 13343.00 punkten), könnte bereits am montag dieser geschichte werden und ebenfalls richtung ath marschieren. gut erkennbar im tages-chart ist die wolfe-wave, die den future zunächst bis an die zone bei 13420 punkte führen könnte.

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag221/2214, 10.01.18, 18:40:20 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X


us-indizes halten sich wacker und stampfen schon wieder richtung ath ...
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag220/2214, 12.01.18, 16:45:53 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X

und vor dem börsen-feiertag drehen die amis nochmal das große rad.
14.30 h und die indizes rauschten ab, nun in der world-wide-ath-area ... eek
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
Weltenbummler
Member
Member

Wohnort: Ulm
Beiträge: 1977
Trades: 74
Gefällt mir erhalten: 189
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag219/2214, 15.01.18, 13:07:43 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0




Hat die Märkte meistens kaum interessiert. Aber im Moment heftig Druck auf dem Dollar gruebel
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25677
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6424
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag218/2214, 17.01.18, 17:38:39 
Antworten mit Zitat
- Trumpie schaukelt die Märkte schon kaffee
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

Der Optimismus unter professionellen Anlegern hat mittlerweile einen Wert erreicht, der zuletzt vor dem Crash im Jahr 1987 gemessen wurde, wie aus dem wöchentlichen Investor Intelligence Survey hervorgeht. Laut John Gray, dem Herausgeber der Sentimenterhebung entspricht das gegenwärtige Muster der Situation in den Jahren1986/87: "Sentiment readings have roughly followed their 1986/87 pattern...In 1987 stocks crashed a few months after that. A repeat of that scenario suggests potential danger, especially as the market moves become parabolic."
vor 28 Min
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag217/2214, 17.01.18, 19:24:19 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X

die amis drehen wieder am großen rad und stehen durchgängig am th ...
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25677
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6424
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag216/2214, 22.01.18, 16:15:32 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0


- der Shortklassiker

- Shutdown und S&P500 zieht auf ATH kaffee

wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag215/2214, 22.01.18, 16:37:36 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
die amis kennen kein pardon mit den bären.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37139
Gefällt mir erhalten: 3861
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag214/2214, 22.01.18, 18:07:49 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
und
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
mit neuen ath's (was denn auch sonst). nasdaq an der 6900er-marke.

wicki99 schrieb am 22.01.2018, 16:37 Uhr
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
die amis kennen kein pardon mit den bären.

» zur Grafik » zur Grafik » zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25677
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6424
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag213/2214, 22.01.18, 18:10:31 
Antworten mit Zitat
wicki99 schrieb am 22.01.2018, 18:07 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
und
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
mit neuen ath's (was denn auch sonst). nasdaq an der 6900er-marke.



- Trades in Trendrichtung sind nicht verboten. kaffee
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25677
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6424
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag212/2214, 22.01.18, 18:29:28 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0


- das nächste Bullen-Signal auf ein neues ATH also um den 8. Februar herum Laughing Laughing kichern kaffee
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1394
Gefällt mir erhalten: 722
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag211/2214, 23.01.18, 12:26:27 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
hat die obere Begrenzungslinie eines langfristigen aufsteigenden Trendkanals erreicht. Denke ebenfalls, dass die Gewinnserie heute endet. Im weiteren Tagesverlauf könnte für den
DAX (846900) 846900 846900
ein Fehlausbruch ein Thema werden.

Lucky75 schrieb am 23.01.2018, 12:21 Uhr
heute könnte die Gewinnserie im Dow
DJIA (969420) 969420
reissen....hab irgendwie so ein Gefühl
...der Runup schreit ja auch geradezu nach Gewinnmitnahmen gruebel
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2737
Trades: 39
Gefällt mir erhalten: 434
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag210/2214, 23.01.18, 12:51:19 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
Cramer würde das "parabolisch" nennen ..
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25677
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6424
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag209/2214, 23.01.18, 12:54:30 
Antworten mit Zitat
- in den US-Indizes würde ich richtige Umkehrformationen / Signale abwarten, zum richtig draufhauen

- der Aufwärtstrend ist in Amiland noch überall intakt
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:51 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
Cramer würde das "parabolisch" nennen ..
» zur Grafik
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2737
Trades: 39
Gefällt mir erhalten: 434
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag208/2214, 23.01.18, 12:57:22 
Antworten mit Zitat
Sehe ich auch so, der Markt kann länger heiß laufen, als der Short long ist ..
SPQR__LEG.X schrieb am 23.01.2018, 12:54 Uhr
- in den US-Indizes würde ich richtige Umkehrformationen / Signale abwarten, zum richtig draufhauen

- der Aufwärtstrend ist in Amiland noch überall intakt
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:51 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
Cramer würde das "parabolisch" nennen ..
» zur Grafik
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 41671
Trades: 238
Gefällt mir erhalten: 1762
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag207/2214, 23.01.18, 13:04:04 
Antworten mit Zitat
allerdings ruft ein RSI bei 86 eher nach "Abkühlen" als aufhitzen....... gruebel
aber gut, lassen wir uns überraschen Smile
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:57 Uhr
Sehe ich auch so, der Markt kann länger heiß laufen, als der Short long ist ..
SPQR__LEG.X schrieb am 23.01.2018, 12:54 Uhr
- in den US-Indizes würde ich richtige Umkehrformationen / Signale abwarten, zum richtig draufhauen

- der Aufwärtstrend ist in Amiland noch überall intakt
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:51 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
Cramer würde das "parabolisch" nennen ..
» zur Grafik

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1394
Gefällt mir erhalten: 722
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag206/2214, 23.01.18, 13:10:10 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
: Die Oberkante des Trendkanals erreicht.


greenhorn schrieb am 23.01.2018, 13:04 Uhr
allerdings ruft ein RSI bei 86 eher nach "Abkühlen" als aufhitzen....... gruebel
aber gut, lassen wir uns überraschen Smile
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:57 Uhr
Sehe ich auch so, der Markt kann länger heiß laufen, als der Short long ist ..
SPQR__LEG.X schrieb am 23.01.2018, 12:54 Uhr
- in den US-Indizes würde ich richtige Umkehrformationen / Signale abwarten, zum richtig draufhauen

- der Aufwärtstrend ist in Amiland noch überall intakt
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:51 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
Cramer würde das "parabolisch" nennen ..
» zur Grafik
redstar60
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Grünwalder Stadion
Beiträge: 18817
Trades: 307
Gefällt mir erhalten: 1060
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag205/2214, 23.01.18, 13:11:23 
Antworten mit Zitat
selbst ich habe die hoffnung auf eine kleiner korrektur aufgegeben...rsi ist schon monatelang am anschlag...es schein so, dass aktuell die märkte nichts erschüttern kann...wie schon mal erwähnt, erst wenn die grossen adressen genug nach oben verdient haben, wird es zur abkühlung kommen...

greenhorn schrieb am 23.01.2018, 13:04 Uhr
allerdings ruft ein RSI bei 86 eher nach "Abkühlen" als aufhitzen....... gruebel
aber gut, lassen wir uns überraschen Smile
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:57 Uhr
Sehe ich auch so, der Markt kann länger heiß laufen, als der Short long ist ..
SPQR__LEG.X schrieb am 23.01.2018, 12:54 Uhr
- in den US-Indizes würde ich richtige Umkehrformationen / Signale abwarten, zum richtig draufhauen

- der Aufwärtstrend ist in Amiland noch überall intakt
sudoer schrieb am 23.01.2018, 12:51 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
Cramer würde das "parabolisch" nennen ..
» zur Grafik

statt einer kleinen fahne lieber einen schwulen spruch, oder? den spar ich mir; da gibt es schon genügend davon...

Seite 67 von 74
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 72, 73, 74  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!