Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Heatmap nachbörslich|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 75, 76, 77  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag35/2285, 22.10.18, 18:32:11 
Antworten mit Zitat
Felix Zulauf: " wird den Handelskrieg gewinnen!"
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
kaffee Cool

Der bekannte Investor Felix Zulauf rechnet nicht mit einem schnellen Ende des Handelskriegs zwischen den USA und China. Die US-Märkte dürften um 20 bis 30 Prozent einbrechen und andere Vermögenswerte mit nach unten ziehen, sagte Zulauf einem US-Anlegermagazin.

Der weltweit angesehene Schweizer Investor Felix Zulauf sieht die Finanzmärkte am Scheideweg. "Wir haben die Welt der freien Märkte verlassen und die Welt der gesteuerten Volkswirtschaften betreten", sagte Zulauf in einem Interview mit dem US-Anlegermagazin "Barron's". "Die Zentralbanken haben nach der Finanzkrise die Wirtschaftspolitik übernommen und leiten die Show bis heute. Außerdem beginnt der Globalisierungsfilm rückwärts zu laufen. In den vergangenen 30 Jahren war der größte Globalisierungsprozess aller Zeiten mit der Integration Chinas in die Weltwirtschaft verbunden. Mit dem aktuellen Handelskonflikt ändert sich das", sagt Zulauf.....
https://www.godmode-trader.de/artik....elskrieg-gewinnen,6527998
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag34/2285, 22.10.18, 19:14:20 
Antworten mit Zitat
Morgan Stanley-Analyst Michael Wilson hält die jüngsten Kursbewegungen im S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
für einen "Dead Cat Bounce" und rechnet mit einer baldigen Fortsetzung des Abverkaufs.
17:59

S&P 500 2.758,45 Pkt-0,34%
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 3167
Trades: 120
Gefällt mir erhalten: 1171
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag33/2285, 22.10.18, 19:19:58 
Antworten mit Zitat
Wenn Erdogan morgen veröffentlicht was da im Raum steht, dann bricht vielleicht der ganze Markt nach unten weg. Short gehe ich da aber auch nicht, könnte aber sehr volatil werden. Im Grunde unberechenbar.
SPQR__LEG.X schrieb am 22.10.2018, 19:14 Uhr
Morgan Stanley-Analyst Michael Wilson hält die jüngsten Kursbewegungen im S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
für einen "Dead Cat Bounce" und rechnet mit einer baldigen Fortsetzung des Abverkaufs.
17:59

S&P 500 2.758,45 Pkt-0,34%

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag32/2285, 22.10.18, 19:27:36 
Antworten mit Zitat
- Amis werden Saudi Arabien nicht so ohne Weiteres fallen lassen kichern kaffee
Mastermind schrieb am 22.10.2018, 19:19 Uhr
Wenn Erdogan morgen veröffentlicht was da im Raum steht, dann bricht vielleicht der ganze Markt nach unten weg. Short gehe ich da aber auch nicht, könnte aber sehr volatil werden. Im Grunde unberechenbar.
SPQR__LEG.X schrieb am 22.10.2018, 19:14 Uhr
Morgan Stanley-Analyst Michael Wilson hält die jüngsten Kursbewegungen im S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
für einen "Dead Cat Bounce" und rechnet mit einer baldigen Fortsetzung des Abverkaufs.
17:59

S&P 500 2.758,45 Pkt-0,34%
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag31/2285, 23.10.18, 15:37:59 
Antworten mit Zitat
Der S&P 500-Future rutscht kurz vor Eröffnung der US-Börse auf neue Session-Lows. Aktuell -1,7 % bei 2.707 Punkten.
vor 15 Min

S&P 500 2.717,79 Pkt -1,38%
SandP (A0AET0) A0AET0
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: linebacker at last line of conventional monetary policy defence
Beiträge: 16133
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 108
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag30/2285, 23.10.18, 18:42:44 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
mit bat cave pattern bei 16k Very Happy
SPQR__LEG.X schrieb am 22.10.2018, 18:32 Uhr
Felix Zulauf: " wird den Handelskrieg gewinnen!"
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
kaffee Cool

Der bekannte Investor Felix Zulauf rechnet nicht mit einem schnellen Ende des Handelskriegs zwischen den USA und China. Die US-Märkte dürften um 20 bis 30 Prozent einbrechen und andere Vermögenswerte mit nach unten ziehen, sagte Zulauf einem US-Anlegermagazin.

Der weltweit angesehene Schweizer Investor Felix Zulauf sieht die Finanzmärkte am Scheideweg. "Wir haben die Welt der freien Märkte verlassen und die Welt der gesteuerten Volkswirtschaften betreten", sagte Zulauf in einem Interview mit dem US-Anlegermagazin "Barron's". "Die Zentralbanken haben nach der Finanzkrise die Wirtschaftspolitik übernommen und leiten die Show bis heute. Außerdem beginnt der Globalisierungsfilm rückwärts zu laufen. In den vergangenen 30 Jahren war der größte Globalisierungsprozess aller Zeiten mit der Integration Chinas in die Weltwirtschaft verbunden. Mit dem aktuellen Handelskonflikt ändert sich das", sagt Zulauf.....
https://www.godmode-trader.de/artik....elskrieg-gewinnen,6527998

https://i.imgflip.com/1o3o0l.jpg 😱
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag29/2285, 23.10.18, 20:39:50 
Antworten mit Zitat
Aktien New York: Verkaufswelle ebbt etwas ab - Dow
DJIA (969420) 969420
wieder über 25 000 Punkten

Der anfangs heftige Verkaufsdruck an der Wall Street hat am Dienstag im Handelsverlauf nachgelassen. Der Dow Jones Industrial verlor zuletzt noch 1,17 Prozent auf 25 022,14 Punkte. Damit konnte er seine frühen Verluste, die ihn auf den tiefsten Stand seit Juli gedrückt hatten, fast halbieren. Außerdem schaffte er es so zumindest vorerst wieder über die Marke von 25 000 Punkten - ein nachhaltiger Rutsch darunter mache "umfangreiche Anschlussverkäufe sehr wahrscheinlich", hatten die Chartexperten von Indexradar gewarnt.

Beim marktbreiten S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
stand zuletzt noch ein Minus von 1,28 Prozent auf 2720,51 Punkte zu Buche. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 dämmte bei 7043,63 Zählern seinen Abschlag auf 1,37 Prozent ein. ....
https://www.finanznachrichten.de/na....er-25-000-punkten-016.htm
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 16963
Trades: 149
Gefällt mir erhalten: 2421
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/2285, 24.10.18, 21:37:13 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

*DOW JONES UND S&P 500 RADIEREN JAHRESGEWINN AUS
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2962
Trades: 41
Gefällt mir erhalten: 512
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag27/2285, 25.10.18, 10:26:00 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
vor größerer Widerstandszone.


Zuletzt bearbeitet von sudoer am 25.10.2018, 09:26, insgesamt einmal bearbeitet
rondo
SilverMember
SilverMember

Wohnort: Traumstadt
Beiträge: 5156
Gefällt mir erhalten: 74
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag26/2285, 25.10.18, 10:38:52  | Unterstützungszone!
Antworten mit Zitat
Ja, wenn nicht der Crash direkt kommt, sollten wir hier langsam den Boden ausarbeiten.

sudoer schrieb am 25.10.2018, 10:26 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
vor größerer Widerstandszone.
» zur Grafik

good trading!
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag25/2285, 28.10.18, 19:05:36 
Antworten mit Zitat
US-Aktienmarkt lässt Trump vor Kongresswahl im Stich
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

Marktentwicklung unter Trump war bisher gut, doch der Oktober könnte der schwächste Wall-Street-Monat in dessen Amtszeit werden

New York / Washington – Gelassenere Beobachter sehen in den sinkenden Kursen an der Wallstreet eine überfällige Korrektur nach einer historisch guten Rally. Für den amtierenden US-Präsidenten ist das ein schwacher Trost. Denn seit seinem Amtsantritt hat Donald Trump immer wieder auf steigende Aktienkurse als Beleg für eine gelungene Wirtschaftspolitik verwiesen. Tatsächlich ist der Leitindex S&P-500 seit dem Tag seiner Wahl am 7. November 2016 um fast 26 Prozent gestiegen.

Trump lässt damit seinen demokratischen Vorgänger Barack Obama deutlich hinter sich: Im vergleichbaren Zeitraum stieg damals der Index um weniger als vier Prozent. ....
https://derstandard.at/200009021510....resswahl-im-Stich?ref=rss
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag24/2285, 30.10.18, 14:30:19 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0


- Gentlemen, start your engines
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag23/2285, 02.11.18, 07:58:51 
Antworten mit Zitat
indizes:
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0
DJIA (969420) 969420
Nikkei (969244) 969244 969244



Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2962
Trades: 41
Gefällt mir erhalten: 512
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag22/2285, 02.11.18, 19:35:13 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
Confused
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag21/2285, 04.11.18, 08:50:55 
Antworten mit Zitat
µ schrieb am 03.11.2018, 21:56 Uhr
03.11.2018 | 07:08
DAX: 3 Gründe für eine Jahresendrallye
DAX (846900) 846900 846900

Die Anleger schauen zurzeit gebannt nach Amerika und China. Werden die beiden Supermächte eine Einigung im Handelsstreit erzielen oder sind die jüngsten Erfolgsmeldungen nur ein Täuschungsmanöver. Experten sind sich sicher, dass ein Handelsabkommen einen Befreiungsschlag an den Börsen auslösen sollte. Für Berenberg ist die jüngste Korrektur eine Kaufchance. [...] http://www.deraktionaer.de/aktie/da....ahresendrallye-409690.htm

Börsenvorschau
Anleger hoffen auf Weihnachtsrally nach US-Wahl
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
DAX (846900) 846900 846900

Die US-Kongresswahlen werden den Aktienmärkten Experten zufolge den Weg für weitere Kursgewinne ebnen.

"Sind die Wahlen erst einmal vorbei, fällt ein weiteres Stück Unsicherheit von den Börsen ab", sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners voraus. Zusätzlichen Schub versprechen sich Marktteilnehmer von der Aussicht auf eine Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China.

Pünktlich zur US-Wahl kommt wieder Bewegung in den Konflikt. Allerdings dämpfte US-Präsident Donald Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow mit Äusserungen am Freitag nach Börsenschluss in Europa die Erwartungen. "Sollte es nun zu einem Abkommen zwischen beiden Ländern kommen, wäre dies eine enorme Erleichterung für die Aktienmärkte", unterstrich Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. "Die Börsenampel würde dann klar auf Grün springen, und der Markt wäre für eine Weihnachtsrally bereit." In der vergangenen Woche legte der SMI 3,8 Prozent zu.....
https://www.cash.ch/news/top-news/b....ally-nach-us-wahl-1225914
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag20/2285, 04.11.18, 10:06:40 
Antworten mit Zitat
An der Börse weht der Wind gegen Trump
DJIA (969420) 969420

Seit Trump als US-Präsident im Amt ist, ging es an den Märkten bergauf. Das verkaufte Trump gern als seinen Erfolg. Doch jetzt dreht sich der Wind

Zu Beginn der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump haben die Börsen gejubelt. Grund dafür waren hauptsächlich die Ankündigungen Trumps. Seine Steuerreform sollte den Unternehmen Erleichterungen bringen, Vorschriften zur Finanzmarktregulierung (die Trump als zu straff befand) sollten rückgängig gemacht werden. Auch den Glass-Steagall Act wollte Trump wiedereinführen, der besagt, dass das Wertpapiergeschäft klar vom Kredit- und Einlagengeschäft getrennt werden muss.

Es war der in Finanzkreisen so genannte "Trump-Trade", der die Börsen euphorisch nach oben klettern ließ. Trump selbst hat die immer wieder auf neue Rekorde steigenden Aktienkurse immer auch als Beleg für seine gelungene Wirtschaftspolitik gefeiert. Tatsächlich ist der US-Index S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
seit dem Tag von Trumps Wahl am 8. November 2016 bis zum 29. Oktober 2018 – also bis knapp vor den Kongresswahlen – um 23 Prozent gestiegen. Damit lässt Trump seinen Vorgänger Barack Obama knapp hinter sich: Im vergleichbaren Zeitraum (4. November 2008 bis 2. November 2010) stieg der Index in Obamas erster Amtszeit um rund 18 Prozent. ......
https://derstandard.at/200009040485....-Wind-gegen-Trump?ref=rss
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag19/2285, 04.11.18, 11:26:48 
Antworten mit Zitat
Federal Reserve
Jerome Powells mächtigster Beschützer ist die Wall Street
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

Der ultimative Garant für die Arbeitsplatzsicherheit von Fed-Chef Jerome Powell, dem Prügelknaben von Donald Trump, liegt wohl nicht in Washington. Sondern an der Wall Street.

Präsident Donald Trump könnte sich einem massiven Rückschlag an den Finanzmärkten gegenübersehen, wenn er einen ernsthaften Versuch unternehmen würde, um den Vorsitzenden der Federal Reserve aus dem Amt zu treiben, sagen Marktexperten.

"Es würde eine sehr schlechte Reaktion an den Märkten geben", sagte Jim Paulsen, Chief Investment Stratege bei Leuthold Weeden Capital Management in Minneapolis. Ein solcher Schritt "würde eine unglaubliche Menge an Unsicherheit hervorrufen".

Der Präsident hat in den letzten Wochen Powell und die Fed wegen der Anhebung der Zinsen scharf kritisiert und die Zentralbank als größte Bedrohung für die Wirtschaft bezeichnet. Auf die Frage vom Wall Street Journal, ob er eine Absetzung des Fed-Chefs in Betracht ziehen würde, antwortete Trump: "Ich weiß es nicht.".....
https://www.cash.ch/news/politik/fe....t-die-wall-street-1223842
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag18/2285, 06.11.18, 18:45:57 
Antworten mit Zitat
us-optimismus in form der th von
SandP (A0AET0) A0AET0
und
DJIA (969420) 969420
.
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16861
Trades: 457
Gefällt mir erhalten: 3444
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag17/2285, 06.11.18, 20:59:20 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
eine 10 % Rallye wäre ein Wert um die 3000 Punkte ... alle Short wären aus dem Markt und dann abwärts gruebel die Edelmetalle könnten der Annahme schon jetzt zu stimmen.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16861
Trades: 457
Gefällt mir erhalten: 3444
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag16/2285, 06.11.18, 22:43:48 
Antworten mit Zitat
US:
SandP (A0AET0) A0AET0

Zusammenfassung: US-Aktien gehen heute dank einer Schlussrally durchweg mit soliden Gewinnen aus dem Handel. Angeführt wird der Gesamtmarkt von den Sektoren Materialien (+1,6 %) und Industrie (+1,1 %), was ebenso wie die Outperformance des Dow (+0,7 %) gegenüber dem Russell 2000 (+0,6 %) ein Fingerzeig dafür sein könnte, dass derzeit vorsichtig auf eine Lösung im Handelskonflikt spekuliert wird (in der Tat hatte zuvor der chinesische Vize-Präsident Bereitschaft für eine Einigung mit den USA signalisiert). Bezüglich den Midterms, deren Ausgang erst in den frühen Morgenstunden festzustellen ist, sehen derzeit bis auf Rasmussen alle Meinungsforscher einen Sieg der Demokraten bei der Schlacht ums Repräsentantenhaus. Sollte Rasmussen recht behalten, und die Republikaner tatsächlich das “House” verteidigen können, dann würde dies nach Ansicht von Goldman Sachs die Aussicht auf eine glimpfliche Lösung im Handelsstreit befördern, da sich der Präsident in diesem Szenario schnellstmöglich der Steuerreform und den Infrastrukturprojekten zuwenden will - Dinge welche bei einem Wahlsieg der Demokraten stark unwahrscheinlich werden. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com



Look at those charts - what a farce!!

Volume was abysmal - 60% below average!



https://www.zerohedge.com/news/2018....s-rally-ultra-low-volumes
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16861
Trades: 457
Gefällt mir erhalten: 3444
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag15/2285, 07.11.18, 15:54:21 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0

Nomura-Stratege Charlie McElligott rechnet weiterhin mit einem taktischen "Pain-Trade" nach oben. Die Zwischenwahlen spielen dabei in seiner Argumentation keine Rolle, sondern er verweist auf die massive Unterinvestition von großen Käufern. Asset-Manager hätten über die letzten Wochen ihre Future-Positionen (SPX, NDX und RUT) dramatisch schnell abgebaut. Jede weitere Bewegung nach oben zwinge jetzt neue Käufer in den Markt. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/2285, 07.11.18, 18:40:02 
Antworten mit Zitat
JPMorgan Kolanovic: Berichtssaison eine der stärksten des Jahrzehnts.
vor 3 Min

S&P 500 2.795,88 Pkt +1,47%
SandP (A0AET0) A0AET0
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16861
Trades: 457
Gefällt mir erhalten: 3444
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/2285, 07.11.18, 19:09:09 
Antworten mit Zitat
leider nur den Dax long genommen und nicht den S&P 500 ... mir fehlten die Eier Shocked kichern ... dafür alles in trocknen Tüchern mit geringen Risiko
duncan schrieb am 06.11.2018, 20:59 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
eine 10 % Rallye wäre ein Wert um die 3000 Punkte ... alle Short wären aus dem Markt und dann abwärts gruebel die Edelmetalle könnten der Annahme schon jetzt zu stimmen.

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap


Zuletzt bearbeitet von duncan am 07.11.2018, 19:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 16861
Trades: 457
Gefällt mir erhalten: 3444
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag12/2285, 08.11.18, 19:01:45 
Antworten mit Zitat
US-Aktien etwa eine Stunde vor dem US-Zinsentscheid ohne Impulse. Der
SandP (A0AET0) A0AET0
notiert wenig entschlossen 0,14 Prozent im Minus, der VIX steht mit 16,3 Punkten so tief wie seit dem 10. Oktober nicht mehr. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag11/2285, 08.11.18, 19:12:51 
Antworten mit Zitat
duncan schrieb am 08.11.2018, 19:01 Uhr
US-Aktien etwa eine Stunde vor dem US-Zinsentscheid ohne Impulse. Der
SandP (A0AET0) A0AET0
notiert wenig entschlossen 0,14 Prozent im Minus, der VIX steht mit 16,3 Punkten so tief wie seit dem 10. Oktober nicht mehr. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


- die Wallstreet-Trader haben zum späten Frühstück nen Donut und einen Kaffee genossen, heimlich auf 00 einen Joint geraucht und warten jetzt den Zinsentscheid um Zwanzighundert ab Laughing Laughing kichern kaffee Friends

sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2962
Trades: 41
Gefällt mir erhalten: 512
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag10/2285, 13.11.18, 15:51:40 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
"bullischer" als
SandP (A0AET0) A0AET0
imho
dax

cspx
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2962
Trades: 41
Gefällt mir erhalten: 512
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/2285, 13.11.18, 20:31:05 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
So ihr Bullen, jetzt ran oder der Preis steigt nie wieder!
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2962
Trades: 41
Gefällt mir erhalten: 512
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/2285, 15.11.18, 14:07:43 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
schon wieder deutlich "frischer" als
SandP (A0AET0) A0AET0

dax

cspx
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 55298
Trades: 2085
Gefällt mir erhalten: 5820
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag7/2285, 15.11.18, 17:29:31 
Antworten mit Zitat
hab das Gefühl, dass USA heute noch ins Plus rennt !
Dow
DJIA (969420) 969420
und S&P
SandP (A0AET0) A0AET0
hätte bei Tief 24900 bzw. 2685 ( vorrausgesetzt es dreht dort ) eine inverse SKS !

Fehlsignal bzw. Bärenfalle hatten wir gerade gruebel
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar
vini
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 415
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 167
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/2285, 15.11.18, 17:43:07 
Antworten mit Zitat
APC (865985) 865985 155,23-155,42 865985
heute up


https://www.marketwatch.com/story/a....1-15?mod=newsviewer_click

MAGNA schrieb am 15.11.2018, 17:29 Uhr
hab das Gefühl, dass USA heute noch ins Plus rennt !
Dow
DJIA (969420) 969420
und S&P
SandP (A0AET0) A0AET0
hätte bei Tief 24900 bzw. 2685 ( vorrausgesetzt es dreht dort ) eine inverse SKS !

Fehlsignal bzw. Bärenfalle hatten wir gerade gruebel

Seite 76 von 77
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 75, 76, 77  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!