Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 85, 86, 87
Breite
              Autor                     Nachricht
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag30/2610, 28.10.19, 14:55:52 
Antworten mit Zitat
- Werner, das muss kesseln kaffee Cool kichern

Trump per Twitter: The S&P
SandP (A0AET0) A0AET0
just hit an ALL TIME HIGH. This is a big win for jobs, 401-K’s, and, frankly, EVERYONE! Our Country is doing great. Even killed long sought ISIS murderer, Al-Baghdadi. We are stronger than ever before, with GREAT upward potential. Enjoy!
vor 2 Min

S&P 500 3.041,52 Pkt +0,67%


Ägypten, Jordanien und Saudi-Arabien begrüßen die Eliminierung ISIS-Chef Bagdadi und bekräftigten ihre Bemühungen zur Auslöschung von Terrorgruppen.
gerade eben


Zuletzt bearbeitet von SPQR__LEG.X am 28.10.2019, 14:59, insgesamt einmal bearbeitet
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41982
Gefällt mir erhalten: 5344
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag29/2610, 28.10.19, 14:57:54 
Antworten mit Zitat
Trump per Twitter:
SandP (A0AET0) A0AET0

The S&P just hit an ALL TIME HIGH. This is a big win for jobs, 401-K’s, and, frankly, EVERYONE! Our Country is doing great. Even killed long sought ISIS murderer, Al-Baghdadi. We are stronger than ever before, with GREAT upward potential. Enjoy! Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
=> wow, das ist der potus! al-bagdadi im alleingang ausgeschaltet und den
SandP (A0AET0) A0AET0
höchstpersönlich zum ath hochgetrieben. ich bekomme beim gedanken daran gänsehaut. he is "the hero" !!! kichern
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 5866
Trades: 197
Gefällt mir erhalten: 2527
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/2610, 28.10.19, 15:18:08 
Antworten mit Zitat
ENJOY Rolling Eyes

SPQR__LEG.X schrieb am 28.10.2019, 14:55 Uhr
- Werner, das muss kesseln kaffee Cool kichern

Trump per Twitter: The S&P
SandP (A0AET0) A0AET0
just hit an ALL TIME HIGH. This is a big win for jobs, 401-K’s, and, frankly, EVERYONE! Our Country is doing great. Even killed long sought ISIS murderer, Al-Baghdadi. We are stronger than ever before, with GREAT upward potential. Enjoy!
vor 2 Min

S&P 500 3.041,52 Pkt +0,67%


Ägypten, Jordanien und Saudi-Arabien begrüßen die Eliminierung ISIS-Chef Bagdadi und bekräftigten ihre Bemühungen zur Auslöschung von Terrorgruppen.
gerade eben

Generell Swing - Long Trades bevorzugt.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag27/2610, 28.10.19, 15:18:43 
Antworten mit Zitat
Aktien New York: Dow
DJIA (969420) 969420
über 27 000 Punkten -
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
und S&P 500 mit Rekorden


Die US-Börsen haben sich am Montag wieder mehrheitlich zu neuen Rekordmarken aufgeschwungen. Dem Leitindex Dow Jones Industrial gelang es indes, erneut die Hürde von 27 000 Punkten zu überwinden. Auftrieb gaben Aussagen des US-Präsidenten zum Verlauf der Handelsgespräche mit . Donald Trump sagte vor Journalisten. "Wir sind dem Zeitplan voraus." Das stimmte die Anleger optimistisch.

Im frühen Handel rückte der Dow um 0,71 Prozent auf 27 150,81 Punkte vor. Bis zu seinem bisherigen Rekord bei knapp unter 27 400 Punkten aus dem Monat Juli ist damit nicht mehr weit. Neue Höhen erklommen indes der marktbreite S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
und die technologielastigen Nasdaq-Indizes: Der S&P 500 gewann zuletzt 0,64 Prozent auf 3041,79 Punkte. Der Nasdaq-Auswahlindex 100 kletterte um 0,71 Prozent auf 8085,90 Punkte./ck/fba...
https://www.finanznachrichten.de/na....-500-mit-rekorden-016.htm
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Beiträge: 32343
Trades: 62
Gefällt mir erhalten: 1075
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag26/2610, 28.10.19, 15:27:07 
Antworten mit Zitat
SPQR__LEG.X schrieb am 28.10.2019, 15:18 Uhr
Aktien New York: Dow
DJIA (969420) 969420
über 27 000 Punkten -
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
und S&P 500 mit Rekorden


Die US-Börsen haben sich am Montag wieder mehrheitlich zu neuen Rekordmarken aufgeschwungen. Dem Leitindex Dow Jones Industrial gelang es indes, erneut die Hürde von 27 000 Punkten zu überwinden. Auftrieb gaben Aussagen des US-Präsidenten zum Verlauf der Handelsgespräche mit . Donald Trump sagte vor Journalisten. "Wir sind dem Zeitplan voraus." Das stimmte die Anleger optimistisch.

Im frühen Handel rückte der Dow um 0,71 Prozent auf 27 150,81 Punkte vor. Bis zu seinem bisherigen Rekord bei knapp unter 27 400 Punkten aus dem Monat Juli ist damit nicht mehr weit. Neue Höhen erklommen indes der marktbreite S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
und die technologielastigen Nasdaq-Indizes: Der S&P 500 gewann zuletzt 0,64 Prozent auf 3041,79 Punkte. Der Nasdaq-Auswahlindex 100 kletterte um 0,71 Prozent auf 8085,90 Punkte./ck/fba...
https://www.finanznachrichten.de/na....-500-mit-rekorden-016.htm

Die letzten beiden Zinssenkungen der FED wurden deutlich vom Markt abverkauft. Mal sehen, ob sich das Schema wiederholt...
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag25/2610, 29.10.19, 10:01:33 
Antworten mit Zitat
Wall Street: Achtung, die Zombies sind da!
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

Das Original des Artikels erschien am Sonntag, dem 27. Oktober 2019, unter dem Titel 'Zombieland' von Sven Henrich auf NorthmanTrader.com.

Optimisten im Freudentaumel, Bären mit Tränen, neue Höchststände am Freitag in einigen Sektoren und Charts, als die US-Aktienbörsen den Handel in der Nähe eines historischen Hochs von 145% des BIPs beendeten.

Was bedeutet dies? Von meiner Warte noch nicht viel. Es kommt darauf an, was diese Woche passiert, nach der 3. Zinssenkung der Fed. Ich kann es nicht genug betonen: Die Fed hat in den letzten Wochen stark in den Markt eingegriffen und sieht sich gezwungen, ihre Interventionen von Tag zu Tag auszuweiten. (Siehe Intervention). Ein gewaltiges Kaufprogramm von US-Staatsanleihen, Übernacht-Rückkaufsgeschäfte mit einem Rahmen von 120 Mrd. Dollar, massive und noch nie dagewesene Liquiditätsspritzen ohne dass Marktturbulenzen erkennbar wären.

Sollte jemand im Zusammenhang damit überrascht sein, dass der SPX wieder in die 3.000+ Zone driftet? Nein, nicht einmal Bären. Immerhin ist diese Kurszone bis hin zu 3.100 klar als potenzielle technische Marktzone identifiziert worden, insbesondere für den Zeitraum Oktober 2019 (siehe Verbrennung). Das, was nach Oktober passiert, ist jedoch aus technischer Sicht viel interessanter.----
https://de.investing.com/analysis/w....zombies-sind-da-200433921
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag24/2610, 31.10.19, 10:35:42 
Antworten mit Zitat
Paradiso schrieb am 31.10.2019, 10:10 Uhr
*KREISE: CHINA HEGT ZWEIFEL AN LANGFRIST-DEAL MIT USA


- könnte das Verkaufssignal zur gestrigen FED-Zinssenkung werden, um mal leichte Überhitzungstendenzen in den Indizes abzubauen eek kichern whistle kaffee

DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Beiträge: 32343
Trades: 62
Gefällt mir erhalten: 1075
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag23/2610, 31.10.19, 17:57:09 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0



https://twitter.com/NorthmanTrader/status/1189913304518529025
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag22/2610, 31.10.19, 18:24:32 
Antworten mit Zitat
Medusabombe schrieb am 31.10.2019, 17:57 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0


» zur Grafik
https://twitter.com/NorthmanTrader/status/1189913304518529025


- Kassa
DAX (846900) 846900 846900


SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag21/2610, 01.11.19, 16:01:25 
Antworten mit Zitat
Aktien New York: Starker Arbeitsmarktbericht treibt zu neuen Rekorden

Ein überraschend starker Arbeitsmarktbericht sowie erneut optimistische US-Aussagen zum Stand der Handelsgespräche mit China haben am Freitag für neue Rekorde an den US-Börsen gesorgt. Der Dow Jones Industrial
DJIA (969420) 969420
kletterte im frühen Handel um 0,84 Prozent auf 27 274,52 Punkte und erreichte damit wieder den höchsten Stand seit Mitte September. Im Wochenverlauf beläuft sich sein Gewinn damit auf 1,2 Prozent.

Der marktbreite S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
erreichte ein neues Rekordhoch mit plus 0,85 Prozent auf 3063,29 Punkten. Der
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-Auswahlindex 100 stieg mit plus 0,88 Prozent auf 8154,90 Punkte ebenfalls auf einen neuen Höchststand.

Die US-Wirtschaft schuf im Oktober deutlich mehr Arbeitsplätze als erwartet. "Dass die Arbeitslosenquote in der Nähe ihres 50-Jahres-Tiefs stagniert, ist ein starkes Zeichen für die Robustheit der US-Wirtschaft", die den Handelskonflikt mit China bislang "erstaunlich gut weggesteckt" habe, sagte Analyst Thomas Altmann von QC Partners. Zum Thema Handelskonflikt wiederholte zudem Larry Kudlow, der oberste Wirtschaftsberater von Präsident Donald Trump, dass Trump weiterhin optimistisch sei bezüglich der Gespräche mit über ein erstes wichtiges Teilabkommen. Einige Kapitel des Deals, inklusive des Währungsthemas, seien fertig oder beinahe fertig, sagte er dem TV-Sender Fox Business./ck/fba ...
https://www.finanznachrichten.de/na....zu-neuen-rekorden-016.htm
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag20/2610, 03.11.19, 17:56:28 
Antworten mit Zitat
US-Handelsminister: Strafzölle auf EU-Autoimporte wohl vermeidbar
DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0


US-Handelsminister Wilbur Ross hat Strafzölle auf Autoimporte aus Europa und Asien als vermeidbar bezeichnet. Sowohl die Gespräche mit einzelnen Unternehmen über ihre Investitionspläne als auch die Verhandlungen mit den Regierungen liefen gut, sagte Ross am Sonntag dem Nachrichtensender Bloomberg TV. Die Hoffnung sei, dass es genügend Fortschritte geben werde, um die Strafzölle zu vermeiden, sagte er am Rande eines regionalen Wirtschaftstreffens in Bangkok.

Die US-Regierung hat Europa und Japan wegen einer angeblichen Bedrohung der nationalen Sicherheit durch hohe Autoimporte mit der Verhängung von Strafzöllen gedroht. Der Schritt wäre eine deutliche Eskalation des Handelskonflikts mit der EU und würde vor allem deutsche Autohersteller schwer treffen.

Die US-Regierung hatte die angedrohten Strafzölle im Mai für sechs Monate ausgesetzt. Gegen Mitte November muss erneut über die Verlängerung entschieden werden. Experten zufolge nutzt die US-Regierung die Strafzölle vor allem als Drohgebärde, um Zugeständnisse zu erzielen.

Auch Washington will ein Jahr vor der US-Präsidentenwahl eine drastische Eskalation des Handelskonfliktes mit den großen Volkswirtschaften vermeiden - zumal der Handelskrieg mit weiter brodelt und in beiden Ländern das Wachstum bremst.

"Wir haben sehr gute Gespräche mit unseren europäischen Freunden, mit unseren japanischen Freunden, mit unseren koreanischen Freunden gehabt - und das sind die größten Autoproduzenten", sagte Ross Bloomberg TV zufolge.

Es blieb zunächst unklar, ob die EU und Japan Washington gegenüber in Sachen Autoexporte bislang irgendwelche Zugeständnisse gemacht haben. Südkorea gilt wegen eines neuen US-Handelsabkommens als vor neuen Strafzöllen geschützt. ....
https://www.finanznachrichten.de/na....e-wohl-vermeidbar-016.htm
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag19/2610, 03.11.19, 18:01:53 
Antworten mit Zitat
Wall Street
DJIA (969420) 969420
auf Rekordhoch: Breakout oder Fakeout?

Das Original des Artikels erschien am Samstag, dem 2. November 2019, unter dem Titel 'BreakOut Fake-Out?' von Sven Henrich auf NorthmanTrader.com.

Die Fed senkte die Zinsen, die EZB startete offiziell das QE, und eine Parade von Regierungsvertretern kündigte zum gefühlt hundertsten mal Fortschritte beim scheinbar endlosen Hick-Hack um den Handelsdeal mit an und voilà: S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
und
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
steigen auf neue Rekordhochs: Aber handelt es sich bei diesem Breakout vielleicht doch nur um einen Fakeout?

Lassen Sie uns einige unbequeme Fakten, Charts und Perspektiven näher beleuchten.

Erstens, und lachen Sie jetzt nicht gleich drauf los, lassen Sie uns zumindest kurz über die Fundamentaldaten sprechen.

Das BIP-Wachstum verlangsamt sich weiter:....
https://de.investing.com/analysis/w....ut-oder-fakeout-200434039
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/2610, 05.11.19, 06:26:55 
Antworten mit Zitat
Aktienmärkte
Fünf Gründe warum die Börsen wieder auf Rekordkurs sind

Die Aktienmärkte haben die Depression abgeschüttelt. Nach einem goldenen Oktober mit einem Kursplus von rund neun Prozent im Dax stehen viele Indizes auf Rekordniveau. Dazu trug ein Mix aus guten Konjunkturdaten, politischer Entspannung und lockerer Geldpolitik bei

Der US-Leitindex S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
erreichte am Montag ein Rekordhoch von 3081 Zählern. Der wichtigste deutsche Aktienindex
DAX (846900) 846900 846900
notierte erstmals seit Sommer 2018 wieder über der Marke von 13.000 Punkten und handelte mit 13.157 Punkten rund 3 Prozent unter seinem Rekordstand. Allerdings sind Dax und S&P 500 nicht vergleichbar, denn der Dax ist ein so genannter Performance-Index. Das bedeutet, dass Dividenden eingerechnet werden und eine Art Zinseszinseffekt entsteht. Ohne Berücksichtigung von Dividenden handelt der Dax noch immer rund 8,5 Prozent unter seinem Rekordhoch. ....
https://www.capital.de/geld-versich....ieder-auf-rekordkurs-sind
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag17/2610, 05.11.19, 06:29:43 
Antworten mit Zitat
USA und Schweiz feiern Rekorde – dank Trump-Gerüchten
Historische Börsenparty an der Wall Street
DJIA (969420) 969420

An den Börsen purzeln die Rekorde. Getragen wird der Optimismus vor allem von Spekulationen auf eine baldige Teil-Einigung im US-Handelsstreit mit .

Kursrally an den Weltbörsen – und auch daheim: Der Swiss Market Index (SMI) setzt seinen Höhenflug zu Wochenbeginn fort und schloss am Montag mit einem Plus von 0,83 Prozent bei 10'337 Punkten – ein weiteres Allzeithoch.

An der Wall Street in New York wurde derweil ein bedeutender Rekord geknackt. Der US-Leitindex Dow Jones schaffte es dank einem Plus von 0,6 Prozent auf 27'490 Punkte – ein Rekord. Weil auch der marktbreite S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
sein Rekord vom Freitag verbesserte, war die Börsenparty an der Wall Street perfekt.......
https://www.blick.ch/news/wirtschaf....ll-street-id15600454.html
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag16/2610, 05.11.19, 06:42:31 
Antworten mit Zitat
SaxoBank-Analyst Peter Garnry gibt zu, dass die bärische Einstellung der letzten Monate bezüglich US-Aktien "komplett falsch" war, und dreht auf long. Ein Melt-Up-Szenario bei US-Aktien ähnlich den Jahren 1999/2000 müsse jetzt ernsthaft ins Auge gefasst werden, beziehungsweise stelle nun sogar das Basisszenario dar.
04.11.19 19:59
S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
3.078,27 Pkt +0,37%
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 33382
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 2906
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag15/2610, 07.11.19, 14:11:15 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0


Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 45122
Trades: 27
Gefällt mir erhalten: 1084
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/2610, 15.11.19, 21:11:57 
Antworten mit Zitat
Wie lange geht das eigentlich noch so weiter mit dem Dow
DJIA (969420) 969420
und S&P
SandP (A0AET0) A0AET0
?

Seit Wochen null Absacker, ausser Trump schickt mal einen China-Tweet raus Laughing
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Beiträge: 110945
Trades: 56
Gefällt mir erhalten: 1000
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/2610, 15.11.19, 21:15:42 
Antworten mit Zitat
RSI unten ... whistle kracht bald mal! Smile



Azul Real schrieb am 15.11.2019, 21:11 Uhr
Wie lange geht das eigentlich noch so weiter mit dem Dow
DJIA (969420) 969420
und S&P
SandP (A0AET0) A0AET0
?

Seit Wochen null Absacker, ausser Trump schickt mal einen China-Tweet raus Laughing

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Hier klicken zu meinem WikiFolio "Decisions"
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 44423
Trades: 769
Gefällt mir erhalten: 8611
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag12/2610, 20.11.19, 06:59:47 
Antworten mit Zitat
 
SandP (A0AET0) A0AET0
Der S&P 500 kommt in einer durchwachsenen Session 0,1 Prozent zurück, während der Nasdaq um den gleichen Prozentsatz zulegen kann. Im Retail-Bereich kamen Home Depot (-5,4 %) und Kohl's (-19,5 %) nach Zahlen massiv unter die Räder und zogen verwandte Titel wie Beispielsweise Macy's (-10,9 %) mit in den Keller. Die lobenswerte Ausnahme machte TJX Companies mit einem Plus von 1,8 Prozent, nachdem man dort sowohl bei Umsatz und Gewinn entzückte, als auch den Ausblick für das Gesamtjahr nach oben schraubte. Die Wirtschaftsdaten beschränkten sich auf die Housing Starts und Permits, die im Oktober zum Vormonat jeweils deutlich ansprangen.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag11/2610, 22.11.19, 16:19:36 
Antworten mit Zitat
- Ray kömmt eek kaffee Cool

Weltgrößter Hedgefonds bereitet sich auf Aktiencrash vor

Bridgewater Associates hat offenbar milliardenschwere Short-Positionen auf fallende Aktienmärkte in den USA und Europa erworben. Was steckt dahinter?

Die weltgrößte Hedgefondsgesellschaft Bridgewater Associates bereitet sich auf deutliche Kursrückgänge den Aktienmärkten bis März vor.

Wie das "Wall Street Journal" berichtet, erwarb Bridgewater Associates in den vergangenen Monaten Put-Optionen auf den S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
und den Euro Stoxx 50 im Wert von rund 1,5 Milliarden Dollar mit einer Laufzeit bis März 2020. Die Put-Optionen entsprechen dabei Indexwerten von rund 100 Milliarden Dollar, wie informierte Personen der Zeitung sagten.


Allerdings ist nicht klar, ob Bridgewater Associates tatsächlich auf einen Aktiencrash wettet oder nur ebenfalls vorhandene Long-Positionen mit den erworbenen Put-Optionen gegen Kursverluste absichern will. Entscheidend sind nicht einzelne Positionen, sondern die Nettopositionierung, bei der Long- und Short-Positionen gegeneinander aufgerechnet werden....
https://www.godmode-trader.de/artik....f-aktiencrash-vor,7917831
Trash
Member
Member

Beiträge: 1521
Trades: 23
Gefällt mir erhalten: 319
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag10/2610, 22.11.19, 16:21:38 
Antworten mit Zitat
SPQR__LEG.X schrieb am 22.11.2019, 16:19 Uhr
- Ray kömmt eek kaffee Cool

Weltgrößter Hedgefonds bereitet sich auf Aktiencrash vor

Bridgewater Associates hat offenbar milliardenschwere Short-Positionen auf fallende Aktienmärkte in den USA und Europa erworben. Was steckt dahinter?

Die weltgrößte Hedgefondsgesellschaft Bridgewater Associates bereitet sich auf deutliche Kursrückgänge den Aktienmärkten bis März vor.

Wie das "Wall Street Journal" berichtet, erwarb Bridgewater Associates in den vergangenen Monaten Put-Optionen auf den S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
und den Euro Stoxx 50 im Wert von rund 1,5 Milliarden Dollar mit einer Laufzeit bis März 2020. Die Put-Optionen entsprechen dabei Indexwerten von rund 100 Milliarden Dollar, wie informierte Personen der Zeitung sagten.


Allerdings ist nicht klar, ob Bridgewater Associates tatsächlich auf einen Aktiencrash wettet oder nur ebenfalls vorhandene Long-Positionen mit den erworbenen Put-Optionen gegen Kursverluste absichern will. Entscheidend sind nicht einzelne Positionen, sondern die Nettopositionierung, bei der Long- und Short-Positionen gegeneinander aufgerechnet werden....
https://www.godmode-trader.de/artik....f-aktiencrash-vor,7917831




Allerdings ist nicht klar, ob Bridgewater Associates tatsächlich auf einen Aktiencrash wettet oder nur ebenfalls vorhandene Long-Positionen mit den erworbenen Put-Optionen gegen Kursverluste absichern will. Rolling Eyes

wieder so ein schwachsinnsnews.erst vom crash reden und dann könnte es doch ne absicherung sein. bissig
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41982
Gefällt mir erhalten: 5344
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag9/2610, 24.11.19, 14:23:46 
Antworten mit Zitat
Eine Börsenwarnung, die jeder übersieht

Die letzten zehn Jahre und ihre Entwicklungen an den Börsen waren für die Investoren wirklich etwas Besonderes. Sowohl der legendäre Dow Jones Industrial Average
DJIA (969420) 969420
als auch der S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
haben ihren Wert seit ihrem Tiefstand während der Wirtschaftskrise im März 2009 mehr als vervierfacht, während der technologielastige Nasdaq Composite
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
um mehr als 500 % zugelegt hat. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass die historische durchschnittliche jährliche Rendite der Aktienmärkte bei etwa 7 % liegt, einschließlich Dividenden und inflationsbereinigt. ...

https://de.investing.com/news/stock....e-jeder-ubersieht-1949019
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 44423
Trades: 769
Gefällt mir erhalten: 8611
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/2610, 26.11.19, 07:06:38 
Antworten mit Zitat
 
SandP (A0AET0) A0AET0
S&P 500, Dow Jones und Nasdaq Composite stiegen heute auf neue Rekordhochs und wurden dabei von positiven Entwicklungen im Handelskonflikt zwischen den USA und China angetrieben. Zusätzlich zum positiven Makro-Umfeld sorgten die M&A-Deal bei Charles Schwab und TD Ameritrade oder LVMH und Tiffany beziehungsweise eBay für Rückenwind. Bei den Einzelwerten stach Nvidia (+4,9 %) und The Medicines (+22,3 %) heraus.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 31254
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7898
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/2610, 26.11.19, 15:14:27 
Antworten mit Zitat
Aktien
DJIA (969420) 969420
New York Ausblick: Rekordrally im verhaltenen Handel vor der Fortsetzung


Die Rekordrally an der Wall Street könnte am Dienstag in die nächste Runde gehen. Eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial 0,1 Prozent höher auf 28 096 Punkte. Er würde damit seinen bisherigen Rekord von 28 090 Punkten aus der Vorwoche überbieten. Andere Indizes wie der
SandP (A0AET0) A0AET0
S&P 500 oder der technologielastige Nasdaq 100 hatten am Vortag bereits ihre Bestmarken nach oben geschraubt und könnten dies nun nochmals tun.

Allgemein jedoch heißt es, dass die Anleger ohne den ersehnten Vollzug im Handelsstreit eher zurückhaltend voraus schauten. In den kommenden Tagen rechnen Börsianer angesichts des Feiertags "Thanksgiving" am Donnerstag mit eher ruhigem Fahrwasser. Viele Anleger nutzten die kurze Woche für eine Auszeit und die Schnäppchenjagd am darauffolgenden "Black Friday". Dieser läutet in den USA traditionell das Weihnachtsgeschäft ein. ...
https://www.finanznachrichten.de/na....r-der-fortsetzung-016.htm
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 44423
Trades: 769
Gefällt mir erhalten: 8611
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/2610, 28.11.19, 06:57:06 
Antworten mit Zitat
 
SandP (A0AET0) A0AET0
S&P 500 (+0,4 %) und Dow Jones (+0,2 %) beendeten den letzten Handel vor Thanksgiving mit neuen Rekordhochs. Ausschlaggebend für den Optimismus der Anleger waren gute Wirtschaftsdaten und das zuletzt wieder konstruktive Sentiment im Handelsstreit. Zur Erinnerung: Morgen wird an den US-Börsen nicht gehandelt, und auch am Freitag wird schon um 13:00 Uhr Eastern (19:00 Uhr deutsche Zeit) Schluss sein.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41982
Gefällt mir erhalten: 5344
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/2610, 02.12.19, 16:51:29 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
:
klingelingeling, hier ist sutop clause alias potus clause. 12 o'clock high = twitter time. wer ist denn noch nicht short platziert??? Evil or Very Mad
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Beiträge: 32343
Trades: 62
Gefällt mir erhalten: 1075
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/2610, 03.12.19, 10:00:36 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0

Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Beiträge: 32343
Trades: 62
Gefällt mir erhalten: 1075
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag3/2610, 04.12.19, 16:47:26 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0

Successful retest so far.
Now needs new highs or risks a lower high that fails and produces a larger move below the trend line.
Very clean bounce off of the trend line.

wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41982
Gefällt mir erhalten: 5344
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag2/2610, 06.12.19, 18:27:17 
Antworten mit Zitat
du musst lauter schreien, premium, die amis hören dich im long-delirium nicht.
DJIA (969420) 969420
,
SandP (A0AET0) A0AET0
& co. aktuell mit neuen th ....
PremiumS schrieb am 06.12.2019, 17:46 Uhr
will ja nur ein paar points... Crying or Very sad

wicki99 schrieb am 06.12.2019, 17:44 Uhr
servus premium, diese gespritteten amis ziehen unser haustier
DAX (846900) 846900 846900
weiter nordwärts. mal schauen, zu welchem kurs die indizes aus dem markt gehen. viel erfolg beim short! up, daumen
PremiumS schrieb am 06.12.2019, 17:32 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
short mit CL1AH3 kk 7,49

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 41982
Gefällt mir erhalten: 5344
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/2610, 06.12.19, 21:42:43 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
,
SandP (A0AET0) A0AET0
&
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
am th ....
wicki99 schrieb am 06.12.2019, 17:44 Uhr
servus premium, diese gespritteten amis ziehen unser haustier
DAX (846900) 846900 846900
weiter nordwärts. mal schauen, zu welchem kurs die indizes aus dem markt gehen. viel erfolg beim short! up, daumen
PremiumS schrieb am 06.12.2019, 17:32 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
short mit CL1AH3 kk 7,49

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill

Seite 87 von 87
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 85, 86, 87
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!