Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Clubmitgliedschaft   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 101, 102, 103
Breite
              Autor                     Nachricht
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 104400
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4852
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag29/3089, 12.05.22, 14:59:07 
Antworten mit Zitat
MARKT USA/Perma-Bär Albert Edwards sieht S&P-500 deutlich tiefer
SandP (A0AET0) A0AET0

An sich ist es keine Überraschung, dass Marktstratege Albert Edwards von der Societe Generale niedrigere Kurse erwartet, tut er dies doch meistens. Aufhorchen lässt, dass die Mehrzahl seiner Vorhersagen für 2022 bereits eingetreten sind. Bei seiner noch nicht eingetretenen Prognose, dem raschen Rückgang der Anleiherenditen bei nachlassender Inflation, ist Edwards überzeugt, dass gerade der Höhepunkt der 10-jährigen US-Renditen in diesem Zyklus bei 3,20 Prozent gesehen wurde. Von nun an werde jedoch die drohende Realität einer globalen Rezession die Marktstimmung und die Preisbildung immer stärker beeinflussen. Es sei mittlerweile Konsens, dass die Fed aufgrund der Inflationssituation eine tiefere Aktienbaisse tolerieren werde. Edwards erwartet, dass Anleger schockiert sein würden, wenn selbst ein massiver Rückgang um 30 Prozent im S&P-500 die Fed nicht dazu bringe, von ihrer derzeitigen aggressiven Haltung abzuweichen. Aber bei einem Rückgang von etwa 40 Prozent und damit nahe der 3.000er-Marke im S&P-500 werde das beruhigende "brrrr" der QE-Druckmaschinen wahrscheinlich wieder zu hören sein. Am Vortag schloss der S&P-500-Index bei 3.935 Zählern.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 49724
Gefällt mir erhalten: 7530
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/3089, 12.05.22, 18:47:29 
Antworten mit Zitat
Apple
APC (865985) 865985
Is No Longer World's Most Valuable Company -- WSJ


12 May 2022, 19:43, By Hardika Singh

Apple Inc. used to be the world's most valuable company. But as of this week, that crown goes to Saudi Aramco.

As of Wednesday's close, the state-owned oil company had overtaken Apple in market value. Around midday Thursday, Saudi Aramco's market cap was close to $2.383 trillion, versus Apple's $2.298 trillion, according to Dow Jones Market Data.

Apple is a staple investment for both retail and institutional investors, given its general ability to weather market storms. But investors seemed to be reassessing their love affair with the iPhone maker. On Thursday morning, the company was the fourth-worst performer in the Dow Jones Industrial Average, and the most active stock in the S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
and the
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
100, according to Dow Jones Market Data.

In early January, when the pandemic surge in tech stocks was still in full force, Apple's stock briefly soared to about $3 trillion in market value intraday. Now, higher interest rates are making tech stocks less attractive. Apple's stock is down roughly 20% for the year, and down 10% so far this month. It continued falling Thursday, losing 3% in midday trading.

"For those readers who remember 2000--2002, you've seen this movie before. If you weren't investing back then, just know today's slide in Apple is part of a larger trend of investor risk aversion, not 'the market getting it wrong,'" wrote Nicholas Colas, co-founder of DataTrek Research, in a note. Mr. Colas said Apple's recent slide is the reason why he remains cautious on stocks.

(END) Dow Jones Newswires - May 12, 2022 12:43 ET (16:43 GMT) - Copyright (c) 2022 Dow Jones & Company, Inc.
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 43643
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 11025
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag27/3089, 12.05.22, 21:04:02 
Antworten mit Zitat
SPQR__LEG.X schrieb am 12.05.2022, 11:39 Uhr
µ schrieb am 12.05.2022, 11:36 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
mit kurzem Stich unter 3900, mal gucken ob das hält

SPQR__LEG.X schrieb am 09.05.2022, 16:10 Uhr
Goldman-Trader Fleury: Eine baldige Fünf-Prozent-Bewegung tiefer sollte niemanden überraschen.

Goldman-Trader Fleury: Starke Ausweitung der Verbraucherkredite meiner Meinung nach Meinung nach Grund zur Sorge.

Goldman-Trader Fleury: VIX recht niedrig relativ zur Liquidität.

Goldman-Trader Matthew Fleury verweist heute morgen auf die nicht vorhandene Markttiefe und sieht ein hohe Crashrisiko.
S&P 500 4.048,43 -1,86%
SandP (A0AET0) A0AET0

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


- Nabend
SandP (A0AET0) A0AET0
..unter 3.900
...its okay to be wrong, its unforgivable to stay wrong
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 22856
Trades: 1267
Gefällt mir erhalten: 9646
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag26/3089, 12.05.22, 21:16:56 
Antworten mit Zitat
wie war das Ziel von Goldman bei Öl vor 2 Jahren als es bei 20 Stand...? Kursziel 0 Laughing Laughing

Spezialagenten Deluxe
SPQR__LEG.X schrieb am 12.05.2022, 21:04 Uhr
SPQR__LEG.X schrieb am 12.05.2022, 11:39 Uhr
µ schrieb am 12.05.2022, 11:36 Uhr
SandP (A0AET0) A0AET0
mit kurzem Stich unter 3900, mal gucken ob das hält

SPQR__LEG.X schrieb am 09.05.2022, 16:10 Uhr
Goldman-Trader Fleury: Eine baldige Fünf-Prozent-Bewegung tiefer sollte niemanden überraschen.

Goldman-Trader Fleury: Starke Ausweitung der Verbraucherkredite meiner Meinung nach Meinung nach Grund zur Sorge.

Goldman-Trader Fleury: VIX recht niedrig relativ zur Liquidität.

Goldman-Trader Matthew Fleury verweist heute morgen auf die nicht vorhandene Markttiefe und sieht ein hohe Crashrisiko.
S&P 500 4.048,43 -1,86%
SandP (A0AET0) A0AET0

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


- Nabend
SandP (A0AET0) A0AET0
..unter 3.900

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3692
Trades: 502
Gefällt mir erhalten: 4431
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag25/3089, 13.05.22, 21:30:47 
Antworten mit Zitat
Denke das gestrige Tief im US Aktienmarkt (S&P 500) (und somit auch die Verlaufstiefs im Dax) sollte erstmal auf Sicht von einigen Tagen / Wochen Bestand haben. Gestern eine Umkehrkerze, heute Stärke und diese bestätigt. Sentiment extrem am Boden. Stop gestriges Tief und etliche Positionen long. Mal sehen ob's aufgeht. Evil or Very Mad Sehe etliche Anzeichen die für ein Tief sprechen. Anzahl neuer Tiefs im US-Markt, Abwärtsvolumen mit 2 Tagen über 90%, Sentiment, ...

SB7WMA ist ein
SandP (A0AET0) A0AET0
S&P 500 Turbo Long. Hab ich mal zu 4,25 eben gekauft und setze einen Stop um ca. 2,50 bzw. etwas unterhalb der Tiefs von gestern

Nur einsetzen was man abschreiben kann, bei der derzeitigen Vola kann der Stop schnell fliegen mit Pech.
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3692
Trades: 502
Gefällt mir erhalten: 4431
PN schreiben

 

6

verlinkter Beitrag24/3089, 17.05.22, 21:24:17 
Antworten mit Zitat
Fühle mich bisher bestätigt. Der Call bei 4,73 aktuell Cool
Dax auch rund 200 Punkte im Plus seit Freitag Abend...
Freitag im US-Markt über 90% Aufwärtsvolumen. Put Call Ratio, Fear & Greed, hat alles noch genug Luft nach oben.
Dazu heute Langfristposition
ITB (903000) 903000
mit super Zahlen sehr fest um fast am Verlaufshoch... Mega relative Stärke zum Gesamtmarkt. Value rules Very Happy
Die Bären-Markt-Rally sollte noch ein gutes Stück laufen denk ich.
Schönen Feierabend Friends
nordlicht schrieb am 13.05.2022, 21:30 Uhr
Denke das gestrige Tief im US Aktienmarkt (S&P 500) (und somit auch die Verlaufstiefs im Dax) sollte erstmal auf Sicht von einigen Tagen / Wochen Bestand haben. Gestern eine Umkehrkerze, heute Stärke und diese bestätigt. Sentiment extrem am Boden. Stop gestriges Tief und etliche Positionen long. Mal sehen ob's aufgeht. Evil or Very Mad Sehe etliche Anzeichen die für ein Tief sprechen. Anzahl neuer Tiefs im US-Markt, Abwärtsvolumen mit 2 Tagen über 90%, Sentiment, ...

SB7WMA ist ein
SandP (A0AET0) A0AET0
S&P 500 Turbo Long. Hab ich mal zu 4,25 eben gekauft und setze einen Stop um ca. 2,50 bzw. etwas unterhalb der Tiefs von gestern

Nur einsetzen was man abschreiben kann, bei der derzeitigen Vola kann der Stop schnell fliegen mit Pech.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 49724
Gefällt mir erhalten: 7530
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag23/3089, 20.05.22, 18:12:06 
Antworten mit Zitat
us-indizes im big pic des monats-charts:
DJIA (969420) 969420
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0


auch im groben zeitrahmen ist die top-bildung abgeschlossen. für den dow rückt noch die haltestelle "30.000" in den blickpunkt.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 49724
Gefällt mir erhalten: 7530
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag22/3089, 20.05.22, 19:10:14 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0
:

zum start in das wochenende wird schlachtplatte serviert.
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 49724
Gefällt mir erhalten: 7530
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag21/3089, 21.05.22, 11:39:22 
Antworten mit Zitat
us-indizes:
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X




zum ende des freitagshandels konnten die indizes deutlich boden gutmachen. dow und s&p500 schafften es sogar noch zu einem kleinen tagesplus.
auf stundensicht ist auf dem weiteren weg nach norden dem
DJIA (969420) 969420
ein widerstandsbereich um 31500 punkte, dem
SandP (A0AET0) A0AET0
um 3950 und dem
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
um 12100 punkte aus dem weg zu räumen.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 104400
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4852
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag20/3089, 23.05.22, 10:49:43 
Antworten mit Zitat
BLICKPUNKT/Erste Baisse-Welle weit fortgeschritten
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
DAX (846900) 846900 846900

Wie stark die Baisse-Welle bereits fortgeschritten ist, zeigen Vergleiche mit früheren Bärenmärkten. Der Dow Jones Industrial ist nun 8 Wochen hintereinander gefallen. Das war zuletzt 1932 der Fall. Im S&P-500 sind es zwar nur 7 Wochen - doch das gab es zuletzt 2001. Ungewöhnlich ist es trotzdem: "Mit einer erneut negativen Woche würde der S&P-500 seine bisher längste Verlustserie in seiner 95-jährigen Historie einstellen", sagt Thomas Altmann von QC Partners. Von daher ist der Markt aus technischer Sicht eigentlich reif für eine Erholung. Das gilt besonders für den Fall, dass die unmittelbaren Rezessionsängste zunächst nachlassen, wie Jim Reid, Analyst der Deutschen Bank, sagt. Weitere unmittelbare Verluste seien nur dann wahrscheinlich, wenn die Wirtschaft bereits in diesem Jahr in eine Rezession rutsche. Wahrscheinlicher sei eine solche aber erst im kommenden Jahr. Deshalb habe der Markt zunächst eine Stabilisierungschance oder Erholungspotenzial. Allerdings dürften die Märkte auch in diesem Szenario in 12 bis 18 Monaten unter den aktuellen Kursniveaus stehen, meint er.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 104400
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4852
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag19/3089, 23.05.22, 16:45:11 
Antworten mit Zitat
JPMorgan jetzt 4,51 % im Plus bei $122,69. Bank of America +5,49 % bei $36,74. Goldman +2,82 % bei $315,46. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

SandP (A0AET0) A0AET0
hätte über 3960 bissl Luft.. Berichtssaison ist so gut wie zu Ende, könnte laut Markus Koch gutes Timing für nen Upmove sein
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 43643
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 11025
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/3089, 24.05.22, 16:58:14 
Antworten mit Zitat
Der Abverkauf im S&P 500 (-2,4 %) wird angeführt von Konsumgütern (-3,5 %) und Technologie (-3,0 %). Der Immobiliensektor (-1,5 %) hält sich trotz desaströser Häusermarktdaten erstaunlich gut.
S&P 500 3.881,55 -2,35%
SandP (A0AET0) A0AET0

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
...its okay to be wrong, its unforgivable to stay wrong
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3692
Trades: 502
Gefällt mir erhalten: 4431
PN schreiben

 

6

verlinkter Beitrag17/3089, 30.05.22, 08:10:21 
Antworten mit Zitat
5,55 verkauft Smile
Tief hat einigermaßen gepasst, auch wenn es nochmal kurz getestet und unterschritten wurde. Denke die Gegenbewegung könnte irgendwann auslaufen, zumindest nimmt das Risiko zu.
DAX (846900) 846900 846900
und entsprechend einige deutsche Werte hatte sich ja sogar noch deutlich stärker entwickelt.

nordlicht schrieb am 17.05.2022, 21:24 Uhr
Fühle mich bisher bestätigt. Der Call bei 4,73 aktuell Cool
Dax auch rund 200 Punkte im Plus seit Freitag Abend...
Freitag im US-Markt über 90% Aufwärtsvolumen. Put Call Ratio, Fear & Greed, hat alles noch genug Luft nach oben.
Dazu heute Langfristposition
ITB (903000) 903000
mit super Zahlen sehr fest um fast am Verlaufshoch... Mega relative Stärke zum Gesamtmarkt. Value rules Very Happy
Die Bären-Markt-Rally sollte noch ein gutes Stück laufen denk ich.
Schönen Feierabend Friends
nordlicht schrieb am 13.05.2022, 21:30 Uhr
Denke das gestrige Tief im US Aktienmarkt (S&P 500) (und somit auch die Verlaufstiefs im Dax) sollte erstmal auf Sicht von einigen Tagen / Wochen Bestand haben. Gestern eine Umkehrkerze, heute Stärke und diese bestätigt. Sentiment extrem am Boden. Stop gestriges Tief und etliche Positionen long. Mal sehen ob's aufgeht. Evil or Very Mad Sehe etliche Anzeichen die für ein Tief sprechen. Anzahl neuer Tiefs im US-Markt, Abwärtsvolumen mit 2 Tagen über 90%, Sentiment, ...

SB7WMA ist ein
SandP (A0AET0) A0AET0
S&P 500 Turbo Long. Hab ich mal zu 4,25 eben gekauft und setze einen Stop um ca. 2,50 bzw. etwas unterhalb der Tiefs von gestern

Nur einsetzen was man abschreiben kann, bei der derzeitigen Vola kann der Stop schnell fliegen mit Pech.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 104400
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4852
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag16/3089, 01.06.22, 16:43:06 
Antworten mit Zitat
4090 ist ne Unterstützung im
SandP (A0AET0) A0AET0
.. ging eben bis auf 4095 runter gruebel
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 43643
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 11025
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag15/3089, 02.06.22, 14:19:18 
Antworten mit Zitat
S&P 500-Future nach enttäuschenden ADP-Daten stabil. Aktuell +0,44 % bei 4.117,8 Punkten - Fed verliert Spielraum bei der Anhebung der Zinsen.
S&P 500 4.116,11 +0,33%
SandP (A0AET0) A0AET0

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
...its okay to be wrong, its unforgivable to stay wrong
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 49724
Gefällt mir erhalten: 7530
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/3089, 02.06.22, 18:41:14 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
: frustbewältigungsrally ...


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 49724
Gefällt mir erhalten: 7530
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/3089, 02.06.22, 19:49:01 
Antworten mit Zitat
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-future: durchmarsch zum resist bei 12831.50.
DJIA (969420) 969420
-future wieder über der 33k-marke. alle us-indizes, auch
SandP (A0AET0) A0AET0
mit neuen th (4152.75).

wicki99 schrieb am 02.06.2022, 19:27 Uhr
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-future kämpft mit der 12800 ...

wicki99 schrieb am 02.06.2022, 18:37 Uhr
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-future mit neuem th bei 12788 punkten (+1.9%).

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 43643
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 11025
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag12/3089, 08.06.22, 15:22:36 
Antworten mit Zitat
Der S&P 500-Future
SandP (A0AET0) A0AET0
notiert rund 15 Minuten vor Börsenstart 13 Punkte unter fair value und damit 0,3 Prozent im Minus. Die für zehnjährige US-Notes sind in den letzten Minuten schnell auf 3,038 Prozent geschossen, kommen aber wieder etwas zurück.
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
...its okay to be wrong, its unforgivable to stay wrong
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 49724
Gefällt mir erhalten: 7530
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag11/3089, 10.06.22, 15:31:48 
Antworten mit Zitat
US-Ausblick - Massive Verkäufe nach Inflationsdaten
DJIA (969420) 969420
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0


Mit einem lauten Knall endeten gestern die mehrtägigen Ranges in den US-Indizes. Und heute folgt gleich der nächste Kracher. Nach schockierenden Inflationsdaten heißt es "Alles muss raus!".

https://www.godmode-trader.de/analy....-inflationsdaten,11106264
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 45877
Trades: 462
Gefällt mir erhalten: 4285
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag10/3089, 10.06.22, 16:01:03 
Antworten mit Zitat
dabei stellen doch Aktien eher Sachwerte dar, die bei inflationären Tendenzen eher besser abscheniden....zumindest so gelernt Kopf kratzen kichern
vielleicht kommt die Erkenntnis noch Cool

wicki99 schrieb am 10.06.2022, 15:31 Uhr
US-Ausblick - Massive Verkäufe nach Inflationsdaten
DJIA (969420) 969420
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0


Mit einem lauten Knall endeten gestern die mehrtägigen Ranges in den US-Indizes. Und heute folgt gleich der nächste Kracher. Nach schockierenden Inflationsdaten heißt es "Alles muss raus!".

https://www.godmode-trader.de/analy....-inflationsdaten,11106264

Marantha!
Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Data
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Norderstedt (HH)
Beiträge: 17043
Trades: 12
Gefällt mir erhalten: 399
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/3089, 10.06.22, 16:06:45 
Antworten mit Zitat
naja, immos sind auch sachwerte und gerade wenn sie mietzahlungen bringen... oder sinken die mieten bei inflation? die immo vermietungsbuden fallen auf jeden fall sehr stark. auch wenn nix mehr gebaut wird, sollte der wohnraum umso knapper sein. das spricht eher nicht für weniger miete und ein knapper markt sollte auch nicht für stark fallende preise sorgen. man spart bei wohnen und essen als letztes. gruebel
greenhorn schrieb am 10.06.2022, 16:01 Uhr
dabei stellen doch Aktien eher Sachwerte dar, die bei inflationären Tendenzen eher besser abscheniden....zumindest so gelernt Kopf kratzen kichern
vielleicht kommt die Erkenntnis noch Cool

wicki99 schrieb am 10.06.2022, 15:31 Uhr
US-Ausblick - Massive Verkäufe nach Inflationsdaten
DJIA (969420) 969420
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0


Mit einem lauten Knall endeten gestern die mehrtägigen Ranges in den US-Indizes. Und heute folgt gleich der nächste Kracher. Nach schockierenden Inflationsdaten heißt es "Alles muss raus!".

https://www.godmode-trader.de/analy....-inflationsdaten,11106264
verdi09
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 869
Trades: 2
Gefällt mir erhalten: 347
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/3089, 12.06.22, 21:20:12 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
und weitere

Dax ab 13. Juni: Die Knackpunkte für Dax, Dow, S&P, Nasdaq, Silber, Gold, Bitcoin und Rohöl

https://www.youtube.com/watch?v=wx6ip6eRnNI
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 104400
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4852
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/3089, 20.06.22, 13:39:59 
Antworten mit Zitat
BLICKPUNKT/S&P-500 am 19. Oktober bei 3.000 - dann 6.000 Punkte
SandP (A0AET0) A0AET0

"Wenn der S&P-500 auf 3.000 Punkte fällt, dann ist der Zeitpunkt zum Zuschlagen gekommen", so die Bank of America in der jüngsten Investment-Strategie. Denn dann beginne der nächste Bullenmarkt. Der werde den S&P-500 auf 6.000 Punkte treiben, und auch das sollte laut der Bank nicht das Ende der Fahnenstange sein. Sogar einen Zeitpunkt für das Tief haben die Anlagestrategen der Bank of America errechnet: Das Tief bei 3.000 Punkten wird demnach am 19. Oktober markiert. Alle diese Zahlen hat Investmentstratege Michael Hartnett aus der Vergangenheit hergeleitet. Denn nach seinen Berechnungen dauert ein Bärenmarkt im Durchschnitt 289 Tage und verursacht einen Verlust von 37,3 Prozent. Der auf einen Bärenmarkt folgende Bullenmarkt dauere im Durchschnitt 64 Monate und beschere dem S&P-500 ein durchschnittliches Plus von 198 Prozent. Am 19. Oktober jährt sich übrigens der 1987er Crash zum 35. Mal. Aber das muss dann ja kein schlechtes Omen sein.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 55819
Trades: 1553
Gefällt mir erhalten: 20048
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag6/3089, 24.06.22, 15:23:51 
Antworten mit Zitat
SandP (A0AET0) A0AET0
M.Koch zur Statistik..seit 1959 hat der S&P nur 13x negativ abgeschlossen..wenn das 1 +2 Quartal negativ waren lag Q3 zu 77% ebenfalls negativ..finale Bodenbildung im Okt/Dez möglich..
käme auch mit der Länge der historischen Bärenmärkte hin..Außnahme wäre Waffenstillstand/Frieden etc gruebel
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
verdi09
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 869
Trades: 2
Gefällt mir erhalten: 347
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/3089, 25.06.22, 21:33:05 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
und andere.......

Dax ab 27. Juni: Dax, Dow, S&P, NDX, BTC, Gas, Gold, Silber, Öl, PayPal, Baba, EON, Shell, ADS, INTC

https://www.youtube.com/watch?v=t1_KZ-MG2EI&t=1s
verdi09
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 869
Trades: 2
Gefällt mir erhalten: 347
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/3089, 26.06.22, 14:52:28 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0
von Joe

DAX Wochenausblick ab dem 27.06.22, DOW, NDX & SPX
https://www.youtube.com/watch?v=FWAbGkGsDi0
https://twitter.com/JoeChartingStar
verdi09
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 869
Trades: 2
Gefällt mir erhalten: 347
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag3/3089, 26.06.22, 21:55:34 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
SandP (A0AET0) A0AET0


Bearische WWs im H1:

Dow:


NDX:


SPX:


sind aber alle satt in/über den Überschussbereich bis jetzt gerauscht, was aber bei Schwäche nicht weiter tragisch ist........
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 43643
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 11025
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/3089, 28.06.22, 12:59:04 
Antworten mit Zitat
Bloomberg: Die Marktschätzungen der Gewinnspannen in den USA sind zu optimistisch, so dass die Gefahr weiterer Kursrückgänge besteht.
S&P 500 3.924,46 +0,60%
SandP (A0AET0) A0AET0

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
...its okay to be wrong, its unforgivable to stay wrong
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 43643
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 11025
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/3089, 30.06.22, 17:00:11 
Antworten mit Zitat
US-Indizes versuchen sich an einem Rebound. S&P 500 -1,37 %, Dow Jones -1,23 %, Nasdaq 100 -1,88 % - sinkende Renditen und Wetten auf einen flacheren Zinspfad der Fed sorgen für Entlastung.
S&P 500 3.771,33 -1,27%
SandP (A0AET0) A0AET0

Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-100 11.447,56 -1,77%
Dow Jones 30.670,06 -1,14%
DJIA (969420) 969420

DGAP-Ne / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
...its okay to be wrong, its unforgivable to stay wrong

Seite 103 von 103
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 101, 102, 103
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » SandP - S&P 500 - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!