Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Branchen » Sentiment - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Breite
              Autor                     Nachricht
The Ord
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 22020
Trades: 212
Gefällt mir erhalten: 2706
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/185, 19.07.21, 10:48:00 
Antworten mit Zitat
amis schon mit angst.... ist noch platz nach unten aber das wir stark verlieren glaube ich nicht.. dazu amis schon zu ängstlich


Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Sunburst
Member
Member

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 1488
Trades: 3
Gefällt mir erhalten: 89
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag4/185, 02.08.21, 08:45:29 
Antworten mit Zitat
meinst die da?

https://money.cnn.com/data/fear-and-greed/

Paradiso schrieb am 02.08.2021, 08:43 Uhr
Es gibt doch so einen Indikator (Grafik) die anzeigt wie die aktuelle Stimmung - - der Anleger ist?! Hat die mal jemand zur Hand. Danke.

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
hanse_hunter
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Am See im Norden
Beiträge: 238
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 291
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag3/185, 19.08.21, 11:14:09  | Markt
Antworten mit Zitat

Fear & Greed ist schon sehr niedrig, war im Juli dip bei 17, wo wir wohl heut ähnlich landen werden.

Der Unterschied zu Juli: gute Berichtssaison ist durch und China Nachrichten nicht hilfreich.

MateTrader74 schrieb am 19.08.2021, 11:01 Uhr
Moin...jetzt n veritabler Börsencrash....das wär was feines Smile

Mögliche Interessenkonflikte: Ich handele so, wie ich auch schreibe, so dass ich in den erwähnten Aktien Long- bzw. Shortpositionen halte bzw. dieses beabsichtige zu tun.
Ethics Statement: I treat others as I would like to be treated. Carpe diem. Sapere Aude.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 99627
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4089
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/185, 26.08.21, 10:39:55 
Antworten mit Zitat
/Privatanleger werden wieder optimistischer
FRANKFURT (Dow Jones)--Nach der Stimmungseintrübung vor einer Woche sind Privatanleger in den USA und Deutschland wieder optimistischer für Aktien gestimmt. So spricht Sentiment-Analyst Joachim Goldberg davon, dass Privatanleger in Deutschland ihre Shorts schnell mit einem Gewinn geschlossen hätten und zwei Drittel der Betroffenen direkt in das Bullenlager gewechselt seien. Wie der wöchentlichen Sentiment-Umfrage der Deutschen Börse zu entnehmen ist, stieg der "Bullenanteil" der Privatanleger um vier Prozentpunkte auf 37 Prozent. Das Lager der Bären fiel dagegen um 6 Prozentpunkte auf 37 Prozent, während das neutrale Lager um 2 Prozentpunkte auf nun 27 Prozent zunahm. Wie in Deutschland sind auch in den USA Privatanleger optimistischer gestimmt. Laut der wöchentlichen AAII Sentiment Survey stieg das Bullenlager auf 39,6 Prozent von 33,2 Prozent in der Vorwoche deutlich an. Im Lager der Pessimisten befinden sich nun 33,0 (35,1) Prozent. Von der Seitenlinie schauen 27,5 Prozent dem Treiben an der Wall Street zu - nach 31,7 Prozent in der Vorwoche. Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 99627
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 4089
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/185, 14.09.21, 13:48:23 
Antworten mit Zitat
/BoA: Fondsmanager rechnen mit andauernder Aktienrally
Die internationalen Fondsmanager rechnen mit einer Fortsetzung der Rally an den europäischen Aktienmärkten. Wie die neue Umfrage der Bank of America zeigt, erwarten 58 Prozent, dass die Hausse bis ins kommende Jahr hinein weitergehe. Lediglich 5 Prozent glauben, dass die Märkte den Hochpunkt bereits gesehen hätten. 76 Prozent erwarten, dass der Reflations-Trade anhalte, eine Mehrheit bleibt deshalb auch bullisch für die Aktien der europäischen Banken. 55 Prozent der Befragten glauben, dass es zu früh für einen Abbau der Gewichtung in Aktien sei. Allerdings rechneten die Fondsmanager auch mit einer abnehmenden Aufwärtsdynamik: Nur noch 37 Prozent erwarten, dass Markt bis zum Jahresende mehr als 5 Prozent zulege, im August waren es noch 60 Prozent gewesen.

Auf globaler Ebene nur verhalten optimistisch - Inflation geht vorüber
Auf globaler Ebene bleiben die Fondsmanger ebenfalls optimistisch und halten an der Strategie "long Equities gegen short Bonds" fest. Allerdings liegt die Bereitschaft zu höheren Anlagerisiken mit netto 9 Prozent deutlich unter dem Hoch vom Februar von 25 Prozent. Zudem sind mit netto 50 Prozent weniger Fondsmanager bei Aktien übergewichtet als zum Hoch von netto 62 Prozent im April. Denn 84 Prozent rechnen zwar mit Tapering durch die Fed vor dem Jahresende, die Wahrscheinlichkeit einer ersten Zinsanhebung ist allerdings auf Februar 2023 nach hinten gerückt von Dezember 2022. Denn die Wachstumserwartungen sind zuletzt zurückgegangen, und netto 22 Prozent rechnen nun sogar mit fallenden Margen. Die Wachstumserwartungen sind so niedrig wie zuletzt im April 2020. Aber auch die Inflationserwartungen gehen bereits wieder deutlich zurück. 69 Prozent halten die Inflation für vorübergehend, nur 28 Prozent für permanent.

Anlagen defensiver - aber kein Drang zu Absicherungen
Die Cash-Quote ist leicht gestiegen: auf 4,3 von 4,2 Prozent. Bei der Branchenausrichtung sind die Fondsmanager etwas vorsichtiger geworden: Das Engagement bei Konsum (Staples) und Healthcare haben sie leicht erhöht. Andererseits ist der Hang zu Absicherungen oder "Protection" so niedrig wie zuletzt im Januar 2018. Der "most crowded trade" ist laut Fondsmangern weiterhin "long Techs" vor "long ESG" und "short China-Aktien". Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club

Seite 7 von 7
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Branchen » Sentiment - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!