Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Branchen » Steuern - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Breite
              Autor                     Nachricht
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 32871
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 2344
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/219, 11.01.19, 15:50:06 
Antworten mit Zitat
aber wenn es das franzosen modell wird, kann man sich entspannt zurücklehnen kichern

Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:47 Uhr
Laughing warum nicht 1% ?
ich sag schonmal schüssi Laughing
GoldenSnuff schrieb am 11.01.2019, 15:45 Uhr
*GERMANY, FRANCE PUSH FOR 0.2% TAX ON EUROPEAN STOCK TRADES
dax50
DayTrader
DayTrader

Wohnort: NRW
Beiträge: 166
Gefällt mir erhalten: 181
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/219, 11.01.19, 15:51:04 
Antworten mit Zitat
Wieso?

Das letzte Mal als ich geschaut habe, haben die 0.3% auch auf intraday Trades genommen.

Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:50 Uhr
aber wenn es das franzosen modell wird, kann man sich entspannt zurücklehnen kichern
Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:47 Uhr
Laughing warum nicht 1% ?
ich sag schonmal schüssi Laughing
GoldenSnuff schrieb am 11.01.2019, 15:45 Uhr
*GERMANY, FRANCE PUSH FOR 0.2% TAX ON EUROPEAN STOCK TRADES

Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den genannten Aktie(n) halten und weist hiermit ausdrücklich auf einen möglichen Interessenskonflikt hin.
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 32871
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 2344
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/219, 11.01.19, 15:54:01 
Antworten mit Zitat
mcap limit 1 mrd , intraday netting ausnahme - klingt im draft erstmal entspannt.
dachte netting gibts für frankreich auch grad - hab da ewig nix gehandelt - 0,3 % ? Surprised

dax50 schrieb am 11.01.2019, 15:51 Uhr
Wieso?

Das letzte Mal als ich geschaut habe, haben die 0.3% auch auf intraday Trades genommen.

Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:50 Uhr
aber wenn es das franzosen modell wird, kann man sich entspannt zurücklehnen kichern
[...]
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 17393
Trades: 149
Gefällt mir erhalten: 2565
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/219, 11.01.19, 15:54:12 
Antworten mit Zitat
Aber ich glaube, Day-Trades werden dort genettet, man zahlt nur auf den Saldo am Ende des Tages (falls es überhaupt einen gibt).
dax50 schrieb am 11.01.2019, 15:51 Uhr
Wieso?

Das letzte Mal als ich geschaut habe, haben die 0.3% auch auf intraday Trades genommen.
USTrader
ArbiTrader
ArbiTrader

Wohnort: Seevetal
Beiträge: 11358
Trades: 607
Gefällt mir erhalten: 1428
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/219, 11.01.19, 15:55:20 
Antworten mit Zitat
Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:54 Uhr
mcap limit 1 mrd , intraday netting ausnahme - klingt im draft erstmal entspannt.
dachte netting gibts für frankreich auch grad - hab da ewig nix gehandelt - 0,3 % ? Surprised

dax50 schrieb am 11.01.2019, 15:51 Uhr
Wieso?

Das letzte Mal als ich geschaut habe, haben die 0.3% auch auf intraday Trades genommen.


FR-ISIN sind auf meiner restricted List Cool
Es gibt keine Börse ohne Spekulanten.
dax50
DayTrader
DayTrader

Wohnort: NRW
Beiträge: 166
Gefällt mir erhalten: 181
PN schreiben

 

6

verlinkter Beitrag4/219, 11.01.19, 15:57:48 
Antworten mit Zitat
Das war mal so.
Als die Franzosen nach ein paar Jahren die prognostizierten mit den tatsächlichen Einnahmen verglichen haben, gab es - überraschenderweise - eine kleine Diskrepanz.
Da die prognostizierten Einnahmen allerdings schon verplant waren, wurde der Satz von 0.2% auf 0.3% angehoben und das Netting abgeschafft. Seitdem zahlt man auch für intraday Trades.

armani schrieb am 11.01.2019, 15:54 Uhr
Aber ich glaube, Day-Trades werden dort genettet, man zahlt nur auf den Saldo am Ende des Tages (falls es überhaupt einen gibt).
dax50 schrieb am 11.01.2019, 15:51 Uhr
Wieso?

Das letzte Mal als ich geschaut habe, haben die 0.3% auch auf intraday Trades genommen.

Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:50 Uhr
aber wenn es das franzosen modell wird, kann man sich entspannt zurücklehnen kichern

Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:47 Uhr
Laughing warum nicht 1% ?
ich sag schonmal schüssi Laughing
GoldenSnuff schrieb am 11.01.2019, 15:45 Uhr
*GERMANY, FRANCE PUSH FOR 0.2% TAX ON EUROPEAN STOCK TRADES

Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den genannten Aktie(n) halten und weist hiermit ausdrücklich auf einen möglichen Interessenskonflikt hin.
LÖCK
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: Dresden
Beiträge: 26642
Trades: 641
Gefällt mir erhalten: 4228
PN schreiben

 

6

verlinkter Beitrag3/219, 11.01.19, 16:15:43 
Antworten mit Zitat
das dürfte auch das hauptproblem sein. einmal eingeführt werden die aasgeier nach einer gewissen zeit den quatsch ausweiten... down

dax50 schrieb am 11.01.2019, 15:57 Uhr
Das war mal so.
Als die Franzosen nach ein paar Jahren die prognostizierten mit den tatsächlichen Einnahmen verglichen haben, gab es - überraschenderweise - eine kleine Diskrepanz.
Da die prognostizierten Einnahmen allerdings schon verplant waren, wurde der Satz von 0.2% auf 0.3% angehoben und das Netting abgeschafft. Seitdem zahlt man auch für intraday Trades.
[...]

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n). Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
DingsBums
DayTrader
DayTrader

Wohnort: An de Waterkant
Beiträge: 10665
Trades: 87
Gefällt mir erhalten: 566
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/219, 11.01.19, 16:28:42 
Antworten mit Zitat
Alles Schlechte hat auch was Gutes. Vielleicht haben wir dann endlich mehr Freizeit und legen das Geld dann mittelfristig an. Dann geht die Aktienkultur komplett vor die Hunde hier in Deutschland.

LÖCK schrieb am 11.01.2019, 16:15 Uhr
das dürfte auch das hauptproblem sein. einmal eingeführt werden die aasgeier nach einer gewissen zeit den quatsch ausweiten... down

dax50 schrieb am 11.01.2019, 15:57 Uhr
Das war mal so.
Als die Franzosen nach ein paar Jahren die prognostizierten mit den tatsächlichen Einnahmen verglichen haben, gab es - überraschenderweise - eine kleine Diskrepanz.
Da die prognostizierten Einnahmen allerdings schon verplant waren, wurde der Satz von 0.2% auf 0.3% angehoben und das Netting abgeschafft. Seitdem zahlt man auch für intraday Trades.
[...]

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!


Zuletzt bearbeitet von DingsBums am 11.01.2019, 16:39, insgesamt einmal bearbeitet
Onkel Dagobert
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 4721
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/219, 11.01.19, 19:15:20 
Antworten mit Zitat
habe auch seit einigen Jahren keine Franz-Werte mehr gehandelt

USTrader schrieb am 11.01.2019, 15:55 Uhr
Der_Dude schrieb am 11.01.2019, 15:54 Uhr
mcap limit 1 mrd , intraday netting ausnahme - klingt im draft erstmal entspannt.
dachte netting gibts für frankreich auch grad - hab da ewig nix gehandelt - 0,3 % ? Surprised

dax50 schrieb am 11.01.2019, 15:51 Uhr
Wieso?

Das letzte Mal als ich geschaut habe, haben die 0.3% auch auf intraday Trades genommen.


FR-ISIN sind auf meiner restricted List Cool

Seite 8 von 8
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Branchen » Steuern - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!