Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » Suche Broker
Breite
Autor Nachricht
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 79372
Trades: 24
Gefällt mir erhalten: 1789
PN schreiben

 

Beitrag11/11, 09.02.17, 17:24:13  | Suche Broker
Antworten mit Zitat
Fragen zu Online-Broker bitte hier rein.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!


Zuletzt bearbeitet von µ am 09.02.2017, 18:30, insgesamt einmal bearbeitet
PaulZwei
GoldMember
GoldMember

Beiträge: 21851
Trades: 49
Gefällt mir erhalten: 402
PN schreiben

 

Beitrag10/11, 09.02.17, 17:29:23 
Antworten mit Zitat
bin am überlegen meinen zu wechseln. bin nicht mehr zufrieden mit den kosten und jetzt gab es mal unstimmigkeiten wegen sl abrechnen und daraufhin wurde das todgeschwiegen.

zur wahl momentan

IG ????
IB ????

keine Ahnung. Bitte nicht flatex coba, ing diba consors etc.

Mein Broker noch ist die Saxo Bank

Handele Aktien, Incicies, paar Währungen ,CFD`s ab und an paar Futures wenn sie nicht zu groß werden in der Kontraktgröße- Alles andere ist mir to much da nicht unentwegt am Bildschirm.

keine Optionsscheine Optionen oder andere Zertifikate.
Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.
-Emil Zàtopek-


Zuletzt bearbeitet von PaulZwei am 09.02.2017, 18:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 79372
Trades: 24
Gefällt mir erhalten: 1789
PN schreiben

 

Beitrag9/11, 09.02.17, 17:33:02 
Antworten mit Zitat
Was sind denn deine Tradinggewohnheiten? Willst du (Aktien) shorten? Auslandsbörsen bedienen? CFD?

Bissl einschränken kannst du es z.B. mit unserem Brokervergleich: http://peketec.de/brokervergleich/
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
PaulZwei
GoldMember
GoldMember

Beiträge: 21851
Trades: 49
Gefällt mir erhalten: 402
PN schreiben

 

Beitrag8/11, 09.02.17, 17:38:55 
Antworten mit Zitat
µ schrieb am 09.02.2017, 17:33 Uhr
Was sind denn deine Tradinggewohnheiten? Willst du (Aktien) shorten? Auslandsbörsen bedienen? CFD?

Bissl einschränken kannst du es z.B. mit unserem Brokervergleich: http://peketec.de/brokervergleich/



Mein Broker noch ist die Saxo Bank

Handele Aktien, Incicies, paar Währungen ,CFD`s ab und an paar Futures wenn sie nicht zu groß werden in der Kontraktgröße- Alles andere ist mir to much da nicht unentwegt am Bildschirm.

keine Optionsscheine Optionen oder andere Zertifikate.

fand das Prinzip der Saxo Bank schon ganz OK. Aber die Spreads und Kosten sind doch langsam nicht marktgerecht und leider gab es anderweitig paar Differenzen. Abholung von Stops und Market Maker Schweinerein.
Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.
-Emil Zàtopek-
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 843
Trades: 40
Gefällt mir erhalten: 304
PN schreiben

 

Beitrag7/11, 10.02.17, 17:27:25 
Antworten mit Zitat
Dein neuer Broker würde mich auch interessieren Wink

PaulZwei schrieb am 09.02.2017, 17:38 Uhr
µ schrieb am 09.02.2017, 17:33 Uhr
Was sind denn deine Tradinggewohnheiten? Willst du (Aktien) shorten? Auslandsbörsen bedienen? CFD?

Bissl einschränken kannst du es z.B. mit unserem Brokervergleich: http://peketec.de/brokervergleich/



Mein Broker noch ist die Saxo Bank

Handele Aktien, Incicies, paar Währungen ,CFD`s ab und an paar Futures wenn sie nicht zu groß werden in der Kontraktgröße- Alles andere ist mir to much da nicht unentwegt am Bildschirm.

keine Optionsscheine Optionen oder andere Zertifikate.

fand das Prinzip der Saxo Bank schon ganz OK. Aber die Spreads und Kosten sind doch langsam nicht marktgerecht und leider gab es anderweitig paar Differenzen. Abholung von Stops und Market Maker Schweinerein.
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 843
Trades: 40
Gefällt mir erhalten: 304
PN schreiben

 

Beitrag6/11, 04.03.17, 12:23:20 
Antworten mit Zitat
Ich bin jetzt auch auf der Suche nach einem neuen Broker...

Suche CFD-Broker für ein kleines Konto mit verbindlichem Ausschluss der Nachschusspflicht für DAX30 und möglichst breit gefächertes Aktienangebot.

+ ein genau nachvollziehbares Gebührenmodell und keine vesteckten Kosten.

google hat mir admiral markets und jfd ausgespuckt.. gibt es noch bessere Alternativen?
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 843
Trades: 40
Gefällt mir erhalten: 304
PN schreiben

 

Beitrag5/11, 07.03.17, 14:50:33 
Antworten mit Zitat
Steuerfrage: Kann ich Gewinn und Verlust aus cfd gegeneinander aufrechnen?
also mal ein blödes Beispiel: in den ersten 6 Monaten des Jahres mache ich 1k Gewinn mit cfd und im zweiten Halbjahr mache ich genau 1k Verlust -> dann muss ich doch keine Abgeltungssteuer + Soli entrichten, evtl. kann ich sogar noch Komission und Gebühren steuerlich geltend machen, oder hab ich das nicht richtig verstanden Kopf kratzen
€ schrieb am 04.03.2017, 12:23 Uhr
Ich bin jetzt auch auf der Suche nach einem neuen Broker...

Suche CFD-Broker für ein kleines Konto mit verbindlichem Ausschluss der Nachschusspflicht für DAX30 und möglichst breit gefächertes Aktienangebot.

+ ein genau nachvollziehbares Gebührenmodell und keine vesteckten Kosten.

google hat mir admiral markets und jfd ausgespuckt.. gibt es noch bessere Alternativen?
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 79372
Trades: 24
Gefällt mir erhalten: 1789
PN schreiben

 

1

Beitrag4/11, 07.03.17, 15:19:53 
Antworten mit Zitat
Falles es dir darum geht, Aktien über CFD zu handeln, bist du glaube bei IG am besten dran, weil die die größte Auswahl haben.. wohl über 8.000 Aktien über CFD handelbar. Admiral hatte mit Aktien-CFDs erst vor kurzen angefangen, dort sind es 'nur' die 26 beliebtesten aus dem Euro Stoxx 50 https://admiralmarkets.de/ueber-uns....sie-zu-besten-konditionen

€ schrieb am 04.03.2017, 12:23 Uhr
Ich bin jetzt auch auf der Suche nach einem neuen Broker...

Suche CFD-Broker für ein kleines Konto mit verbindlichem Ausschluss der Nachschusspflicht für DAX30 und möglichst breit gefächertes Aktienangebot.

+ ein genau nachvollziehbares Gebührenmodell und keine vesteckten Kosten.

google hat mir admiral markets und jfd ausgespuckt.. gibt es noch bessere Alternativen?

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
Chartist
FreshBoarder

Beiträge: 3
Gefällt mir erhalten: 1
PN schreiben

 

1

Beitrag3/11, 08.03.17, 11:08:51 
Antworten mit Zitat
€ schrieb am 04.03.2017, 12:23 Uhr
Ich bin jetzt auch auf der Suche nach einem neuen Broker...

Suche CFD-Broker für ein kleines Konto mit verbindlichem Ausschluss der Nachschusspflicht für DAX30 und möglichst breit gefächertes Aktienangebot.

+ ein genau nachvollziehbares Gebührenmodell und keine vesteckten Kosten.

google hat mir admiral markets und jfd ausgespuckt.. gibt es noch bessere Alternativen?


Ich handle DAX30 bei Tickmill weil der Spread sehr niedrig ist. Dummerweise bieten die aber keine Aktien CFDs an.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 79372
Trades: 24
Gefällt mir erhalten: 1789
PN schreiben

 

Beitrag2/11, 08.03.17, 12:13:25 
Antworten mit Zitat
Tickmill kenne ich gar nicht, wie hoch ist denn da der Spread für den Dax?

https://tickmill.com/de/instruments/cfds/ steht der Spread nicht drin gruebel

edit: https://tickmill.com/de/ ah hier stehts: 0,7

Chartist schrieb am 08.03.2017, 11:08 Uhr
Ich handle DAX30 bei Tickmill weil der Spread sehr niedrig ist. Dummerweise bieten die aber keine Aktien CFDs an.

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
PaulZwei
GoldMember
GoldMember

Beiträge: 21851
Trades: 49
Gefällt mir erhalten: 402
PN schreiben

 

Beitrag1/11, 10.03.17, 08:04:07 
Antworten mit Zitat
bei IG kannst du auch aktien handeln. neuerdings aber nur de nicht ch.
gebühren 0,05 % oder 5 Euro fix
bei eine 10 k Order wären das ca 10 pro EK/ VK
da lohnen sich wieder Reboundtrades ... finde ich auch wenn man mal falsch liegt gehten die Fixkosten nicht ins Geld

µ schrieb am 07.03.2017, 15:19 Uhr
Falles es dir darum geht, Aktien über CFD zu handeln, bist du glaube bei IG am besten dran, weil die die größte Auswahl haben.. wohl über 8.000 Aktien über CFD handelbar. Admiral hatte mit Aktien-CFDs erst vor kurzen angefangen, dort sind es 'nur' die 26 beliebtesten aus dem Euro Stoxx 50 https://admiralmarkets.de/ueber-uns....sie-zu-besten-konditionen

€ schrieb am 04.03.2017, 12:23 Uhr
Ich bin jetzt auch auf der Suche nach einem neuen Broker...

Suche CFD-Broker für ein kleines Konto mit verbindlichem Ausschluss der Nachschusspflicht für DAX30 und möglichst breit gefächertes Aktienangebot.

+ ein genau nachvollziehbares Gebührenmodell und keine vesteckten Kosten.

google hat mir admiral markets und jfd ausgespuckt.. gibt es noch bessere Alternativen?

Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.
-Emil Zàtopek-

Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » Suche Broker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!