Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Clubmitgliedschaft   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » MDAX - Aktien » UN01 - Uniper SE: Daytraderkommentare
 Zur Seite: 1, 2, 3 ... 30, 31, 32  Weiter 
Breite
Traderkommentare zu "UN01 - Uniper SE"

Hier werden alle Beiträge zum Thema aus dem » Daytradingbereich gespiegelt.

Diese Beiträge kannst du zitieren oder einen Neuen verfassen. Diese erscheinen dann im aktuellen » Daytrading-Wochenthread.


              Autor                     Nachricht
peketec
Admin
Admin

Beiträge: 25731
Gefällt mir erhalten: 650
PN schreiben

 

Beitrag950/950, 01.01.16, 01:00:00  | UN01 - Uniper SE: Daytraderkommentare
Antworten mit Zitat
UN01 - Uniper SE: Daytraderkommentare
AmazonShop - unterstütze bei jedem Kauf peketec.de | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106972
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag949/950, 02.09.16, 11:20:13 
Antworten mit Zitat
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01
UN01 (UNSE01) UNSE01

*DJ Uniper: Börsennotierung soll voraussichtlich am Montag, 12. September stattfinden
*DJ Uniper: Bafin hat Börsenzulassungsprospekt gebilligt

Uniper SE veröffentlicht Börsenzulassungsprospekt
Börsengang
2016-09-02 / 11:16
· *Eröffnungskurs erfolgt durch Preisbildung am Markt *
· *Aktie wird im Prime-Standard der Frankfurter Börse gelistet sein*

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat den
Börsenzulassungsprospekt für die Uniper SE gebilligt. Das internationale
Energieunternehmen soll voraussichtlich am 12. September 2016 an der Börse
notiert werden. Nach derzeitiger Planung soll die Abspaltung (Spin-off) der
Uniper-Gruppe von E.ON am 9. September ins Handelsregister der E.ON SE
eingetragen werden. Anschließend werden den Aktionären der E.ON SE
53,35% der Uniper-Aktien zugeteilt. Sie erhalten für jeweils zehn gehaltene
Aktien der E.ON SE zusätzlich eine neue, auf den Namen lautende nennwertlose
Stückaktie der Uniper SE mit der International Securities Identification
Number (ISIN) DE000UNSE018 und der Wertpapierkennnummer (WKN) UNSE01. Die
depotführende Bank der Aktionäre wird die zugeteilten Aktien der Uniper SE
dem Depot des jeweiligen Aktionärs der E.ON SE gutschreiben. Den Aktionären
der E.ON SE, deren Depotbestände in Aktien der E.ON SE nicht glatt durch
zehn teilbar sind, werden jeweils Teilrechte an Aktien der Uniper SE
gutgeschrieben.

Der Eröffnungskurs der Aktien der Uniper SE wird am Morgen der Notierung im
Rahmen einer so genannten Eröffnungsauktion gebildet, die auch bei
Börsengängen Anwendung findet. Es gibt hierfür vorab keine Kursindikationen
seitens der Uniper SE oder der E.ON SE. Der Eröffnungskurs wird
voraussichtlich kurz nach Handelsbeginn festgestellt. Die Aktien der Uniper
SE sollen im Prime-Standard am Amtlichen Markt der Frankfurter
Wertpapierbörse gelistet werden.

Die Aktionäre der E.ON SE hatten am 8. Juni 2016 auf der Hauptversammlung in
Essen mit 99,7% der Abspaltung einer Mehrheitsbeteiligung an der Uniper in
Höhe von 53,35% zugestimmt. Nach Zuteilung der Aktien der Uniper SE und mit
Handelsauftakt können die Aktionäre frei entscheiden, ob sie diese halten,
aufstocken oder ihr Portfolio verändern möchten. Schon seit Jahresbeginn
2016 ist Uniper operativ selbständig und firmiert seit dem 14. April in der
Rechtsform einer Europäischen Gesellschaft (SE).

Uniper ist ein führendes internationales Energieunternehmen mit Aktivitäten
in mehr als 40 Ländern und rund 13.000 Mitarbeitern. Sein Geschäft ist die
sichere Bereitstellung von Energie und damit verbundenen Dienstleistungen.
Zu den wesentlichen Aktivitäten zählen die Stromerzeugung in Europa und
Russland sowie der globale Energiehandel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist
Düsseldorf.

Der Börsenzulassungsprospekt steht unter
https://www.uniper.energy/de/investor-relations.html [1] zum Download zur
Verfügung.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
Zlatan
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2023
Trades: 110
Gefällt mir erhalten: 924
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag948/950, 08.09.16, 07:57:05 
Antworten mit Zitat
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01

E.ON<EONGn.DE>/UNIPER: Mit der Abspaltung der UNIPER von E.ON hat sich für die Deutsche Börse eine außerplanmäßige Änderungen im DAX-Index ergeben. Wie die Börse mitteilte, wird die Aktie der Uniper SE deshalb am 12. September 2016 für einen Tag in den DAX-Index aufgenommen.
Onkel Dagobert
SilverMember
SilverMember

Beiträge: 5736
Trades: 10
Gefällt mir erhalten: 260
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag947/950, 08.09.16, 16:26:09 
Antworten mit Zitat
Frage dazu: jeder der die Aktie morgen, Freitag abends im Depot hat nimmt am Spin Off teil?
UN01 (UNSE01) UNSE01


Smile

08.09.2016 (www.4investors.de) - E.On
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
wird in den nächsten Tagen für ein Kuriosum sorgen. Durch die Abspaltung der Uniper-Sparte, die ab dem 12. September an der Börse notiert werden soll, wird der DAX am kommenden Montag für einen Tag aus 31 Titeln bestehen – danach wird die Uniper Aktie wieder aus dem Index entfernt und die DAX-Gewichtung der „neuen“ E.On neu festgelegt, teilt die Deutsche Börse mit.

Derweil notiert der Aktienkurs des Energiekonzerns weiterhin in der Nähe einer sehr starken und wichtigen Unterstützungszone. Der Bereich erstreckt sich oberhalb von 7,80/7,82 Euro und reicht bis an die 8-Euro-Marke heran. Hier ist der Aktienkurs von E.On zuletzt am 1. September nach oben abgeprallt. Die Zone 7,80/8,00 Euro wurde seit Mitte Dezember nicht mehr unterschritten, entsprechend stark ist der Bereich als Supportmarke einzuschätzen – nach dem Uniper-Spinoff mit der entsprechenden rechnerischen Bereinigung.

Weiterhin fehlt dem Papier von E.On aber völlig die Dynamik nach oben. Um 8,36/8,44 Euro und bei 8,50/8,61 Euro sind bereits erste charttechnische Hürden zu finden. Ein Anstieg hierüber könnte der DAX-notierten Aktie neuen Schwung verleihen. Abzuwarten bleibt, ob durch den Uniper-Spinoff in der kommenden Woche neue Akzente für die E.On Aktie gesetzt werden können. - See more at: http://www.4investors.de/php_fe/ind....ock&ID=106800#ref=rss
Der_Dude
HeavyTrader
HeavyTrader

Beiträge: 36060
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 5324
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag946/950, 10.09.16, 11:22:01 
Antworten mit Zitat
Uniper - wird ne interessante nummer am Mo.
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01


https://valueandopportunity.com/201....into-2-really-ugly-ducks/

.
duncan
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 17026
Trades: 458
Gefällt mir erhalten: 3558
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag945/950, 10.09.16, 11:25:52 
Antworten mit Zitat
Der Part ist besonders interessant:
Back to the spin-off:

Similar to Siemens/Osram 3 years ago, for one day Uniper will be part of the DAX, which will be calculated with 31 instead of 30 stocks on Monday, but then they will drop out of the DAX on Tuesday.

Any index fund will therefore need to sell the stock on Monday, they will not care about the price level as long as they can sell at the price which is used for calculating the index. Vanguard and Blackrock own almost 10% of E.on which is mostly index money, on top of that also Deutsche, Lyxor and Deka have significant index fund stakes in E.On. My rough guess would be that ~15% of E.On are held by index funds.
Der_Dude schrieb am 10.09.2016, 11:22 Uhr
Uniper - wird ne interessante nummer am Mo.
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01


https://valueandopportunity.com/201....into-2-really-ugly-ducks/

.

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. | Trading-Signale | Heatmap
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106972
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag944/950, 11.09.16, 09:16:49 
Antworten mit Zitat
BLICKPUNKT/"Mini-Tsunami" bei Uniper wäre Schnäppchen
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01

FRANKFURT (Dow Jones)--"Bei Uniper kann es am Montag zu einem Mini-Tsunami und damit zu einem Schnäppchengeschäft kommen", heißt es in der Handelsabteilung eines US-Brokers. Passive Fonds, die den DAX, MSCI und Eurostoxx verfolgen, müssen die Aktie am Montag verkaufen, da diese zum Schlusskurs aus den Indizes rausgeworfen wird. Die Händler erwarten, dass deshalb zwischen 20 und 30 Millionen Aktien zum Verkauf stehen, also zwischen 5,5 und 8 Prozent des Unternehmens.

Die Eon-Sparte Uniper wird am Montag den Handel aufnehmen und für einen Tag in allen Indizes vertreten sein. "In einer perfekten Welt sollte der Konsensus die Uniper zu einem Equity Value von 4 Milliarden Euro, einer Netto-Verschuldung von 3,5 Milliarden Euro, einem 2018er EBITDA von 1,5 Milliarden Euro sowie dem 5fachen EV/EBITDA bewerten. Daraus errechneten sich etwa 11,00 Euro pro Aktie. Wir können uns aber vorstellen, dass die Aktie wegen des beschriebenen Verkaufsdrucks ein Tief von 8,00 Euro erreichen könne. Diese Bewertung entspreche dem 4.3fachen EV/EBITDA und einer Dividendenrendite von 6.8 Prozent - "was wirklich ein Schnapper wäre".

In der Eon-Aktie selbst sei das Short-Interest seit Mitte August von 0,5 Prozent auf 3 Prozent oder 76,7 Millionen Aktien gestiegen. Das habe für eine Underperformance von 10 Prozent zum Stoxx-Versorger-Index geführt. "Wir können uns daher auch eine sehr positive Entwicklung der 'alten' Eon am Montag vorstellen, getrieben durch Eindeckungen". Copyright (c) 2016 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 45552
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 11423
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag943/950, 11.09.16, 10:14:42 
Antworten mit Zitat
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01

Uniper
Resterampe mit Potenzial

Der Energiekonzern E.on bringt sein Schmuddelkind an die Börse. Das Merkwürdige daran: Uniper könnte positiv überraschen.

Auf die Zeit nach der Scheidung freut sich der E.on-Chef schon jetzt. "Ich bin überzeugt, dass die Geschäfte alle echt sexy sind", schwärmte Johannes Teyssen neulich. Er meinte die Bereiche, die bei E.on bleiben nach der Zweiteilung seines Stromkonzerns. Aber was wird aus dem Rest? Ist Uniper, das neue Unternehmen, in das E.on alle Kohle-, Gas- und Wasserkraftwerke entsorgt, in Teyssens Duktus "echt unsexy"? Unipers Kraftwerke, sagte der Chef knapp, hätten "einen Wert".

Resterampe. Bad Bank. Ungeliebtes Kind. So nennen Kritiker das junge Unternehmen mit den Dinosaurierkraftwerken, die E.on zuletzt immer wieder Milliardenabschreibungen beschert haben. Einige E.on-Mitarbeiter sollen Uniper als "E.off" verhöhnt haben – "off" wie abgeschaltet oder abgehängt. Wer traut sich da noch ran an die Aktie der Altlasten? Wer beteiligt sich mitten in der Energiewende an einem Sammelsurium von verpönten Kohlemeilern, von allzu oft stillstehenden Gaskraftwerken, von Wasserkraftwerken, Energiehändlern sowie Erdgasspeichern? ...
http://www.zeit.de/2016/38/uniper-eon-boersengang
dax50
DayTrader
DayTrader

Wohnort: NRW
Beiträge: 284
Gefällt mir erhalten: 449
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag942/950, 11.09.16, 16:50:45 
Antworten mit Zitat
Meiner Meinung nach wird der Punkt mit dem negativen Orderflow ziemlich überbewertet.

Ich hatte mir die Tage alte Research Notes zum OSR Spin-Off angeschaut: Dort wurde in so ziemlich jeder Note vor dem massiven Verkaufsdruck in den Tagen nach dem Spin Off durch Indextracker und passiven Fonds gewarnt wie heute bei Uniper.
Ähnlich wie bei LXS war das Tief am ersten Tag drin, in den Tagen danach ging es zumindest bei OSR steil bergauf (LXS mit knapp einer Woche Verzögerung siehe Chart).

Neben dem evtl negativen Impact des Orderflows gibt es im übrigen noch eine weitere Parallele: Das Sentiment bei OSR war damals ebenfalls sehr schlecht. In der Berichterstattung und in den Analystenkommentaren vor dem Spin-Off wurde OSR konsequent runtergemacht und man fragte sich ernsthaft, wer den Schrott denn überhaupt kaufen soll.

Im Endeffekt kam und kommt es nur auf die Bewertung an: Bei OSR hatte Morgan Stanley eine der konservativesten Schätzungen mit €2.5-€2.8 Mrd Mcap. Bei €23 am ersten Tag hatte OSR eine Mcap von knapp €2.3 Mrd, notierte also sogar noch unter der MS-Schätzung. Das in Komination mit dem extrem negativen Sentiment hat zu einem Squeeze und einer damit recht schnellen Korrektur der sehr günstigen Bewertung geführt.

Bei Uniper gehen die Analysten im Schnitt von einer Mcap von €4 Mrd (~€11 pro Aktie) aus (niedrigste von MS bei €2.5 MRD €6.8 p/s, höchste von Citi bei €4.7 MRD €13 p/s).
Der Tenor aus mehreren Reports ist, dass davon auszugehen ist, dass das Balance Sheet bereinigt ist und künftiges Wachstum zulässst.
Die Dividende sehen die meisten Analysten auf aktuellem Niveau (€0.55 für 2016) als stabil an, Potential nach oben vorhanden.
Peers von Uniper handeln mit einer 2016er Dividendenrendite von ca. 5.5%, sollte zu Preisen mit einer signifikant höheren Dividendenrendite kommen, wäre Uniper - ähnlich wie OSR damals - günstig.



duncan schrieb am 10.09.2016, 11:25 Uhr
Der Part ist besonders interessant:
Back to the spin-off:

Similar to Siemens/Osram 3 years ago, for one day Uniper will be part of the DAX, which will be calculated with 31 instead of 30 stocks on Monday, but then they will drop out of the DAX on Tuesday.

Any index fund will therefore need to sell the stock on Monday, they will not care about the price level as long as they can sell at the price which is used for calculating the index. Vanguard and Blackrock own almost 10% of E.on which is mostly index money, on top of that also Deutsche, Lyxor and Deka have significant index fund stakes in E.On. My rough guess would be that ~15% of E.On are held by index funds.
Der_Dude schrieb am 10.09.2016, 11:22 Uhr
Uniper - wird ne interessante nummer am Mo.
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01


https://valueandopportunity.com/201....into-2-really-ugly-ducks/

.
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 11091
Trades: 823
Gefällt mir erhalten: 4616
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag941/950, 11.09.16, 17:05:09 
Antworten mit Zitat
Guten Tag in die Runde und einen schönen Sonntag! Mich würde mal interessieren wie ihr Profis die Auswirkungen des Spin Off auf EON seht?? gruebel Danke

dax50 schrieb am 11.09.2016, 16:50 Uhr
Meiner Meinung nach wird der Punkt mit dem negativen Orderflow ziemlich überbewertet.

Ich hatte mir die Tage alte Research Notes zum OSR Spin-Off angeschaut: Dort wurde in so ziemlich jeder Note vor dem massiven Verkaufsdruck in den Tagen nach dem Spin Off durch Indextracker und passiven Fonds gewarnt wie heute bei Uniper.
Ähnlich wie bei LXS war das Tief am ersten Tag drin, in den Tagen danach ging es zumindest bei OSR steil bergauf (LXS mit knapp einer Woche Verzögerung siehe Chart).

Neben dem evtl negativen Impact des Orderflows gibt es im übrigen noch eine weitere Parallele: Das Sentiment bei OSR war damals ebenfalls sehr schlecht. In der Berichterstattung und in den Analystenkommentaren vor dem Spin-Off wurde OSR konsequent runtergemacht und man fragte sich ernsthaft, wer den Schrott denn überhaupt kaufen soll.

Im Endeffekt kam und kommt es nur auf die Bewertung an: Bei OSR hatte Morgan Stanley eine der konservativesten Schätzungen mit €2.5-€2.8 Mrd Mcap. Bei €23 am ersten Tag hatte OSR eine Mcap von knapp €2.3 Mrd, notierte also sogar noch unter der MS-Schätzung. Das in Komination mit dem extrem negativen Sentiment hat zu einem Squeeze und einer damit recht schnellen Korrektur der sehr günstigen Bewertung geführt.

Bei Uniper gehen die Analysten im Schnitt von einer Mcap von €4 Mrd (~€11 pro Aktie) aus (niedrigste von MS bei €2.5 MRD €6.8 p/s, höchste von Citi bei €4.7 MRD €13 p/s).
Der Tenor aus mehreren Reports ist, dass davon auszugehen ist, dass das Balance Sheet bereinigt ist und künftiges Wachstum zulässst.
Die Dividende sehen die meisten Analysten auf aktuellem Niveau (€0.55 für 2016) als stabil an, Potential nach oben vorhanden.
Peers von Uniper handeln mit einer 2016er Dividendenrendite von ca. 5.5%, sollte zu Preisen mit einer signifikant höheren Dividendenrendite kommen, wäre Uniper - ähnlich wie OSR damals - günstig.

[url=https://abload.de/thumb/lxs_spin_offdgunz.png]» zur Grafik[/url]

duncan schrieb am 10.09.2016, 11:25 Uhr
Der Part ist besonders interessant:
Back to the spin-off:

Similar to Siemens/Osram 3 years ago, for one day Uniper will be part of the DAX, which will be calculated with 31 instead of 30 stocks on Monday, but then they will drop out of the DAX on Tuesday.

Any index fund will therefore need to sell the stock on Monday, they will not care about the price level as long as they can sell at the price which is used for calculating the index. Vanguard and Blackrock own almost 10% of E.on which is mostly index money, on top of that also Deutsche, Lyxor and Deka have significant index fund stakes in E.On. My rough guess would be that ~15% of E.On are held by index funds.
Der_Dude schrieb am 10.09.2016, 11:22 Uhr
Uniper - wird ne interessante nummer am Mo.
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
UN01 (UNSE01) UNSE01


https://valueandopportunity.com/201....into-2-really-ugly-ducks/

.

„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106972
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag940/950, 12.09.16, 08:20:36 
Antworten mit Zitat
MÄRKTE EUROPA/Angst vor US-Notenbank dürfte Kurse drücken
FRANKFURT (Dow Jones)--Die kursierenden US-Zinserhöhungsspekulationen dürften an den europäischen Aktienmärkten zum Wochenauftakt für Kursverluste sorgen. Der Präsident der Boston-Fed, Eric Rosengren, hatte am Freitag erklärt, er sehe die Gefahr einer Überhitzung der US-Wirtschaft und hält daher steigende Leitzinsen für angemessen. Das trieb den US-Volatilitätsindex VIX am Freitag um knapp 40 Prozent in die Höhe, das stärkste Tages-Plus seit dem Brexit-Votum. Sowohl die US-Aktien als auch die Rentenmärkte gerieten unter Abgabedruck.

Der
DAX (846900) 846900 846900
wird zur Eröffnung bei 10.420 Punkten indiziert nach einem Schluss von 10.573 Punkten am Freitag. Für den Euro-Stoxx-50 zeichnet sich ein Beginn bei 3.009 Punkten ab nach 3.053 Punkten. "Die steigende Volatilität zwingt Akteure zu Positionsanpassungen", sagt ein Marktteilnehmer. Sie müssten Risiken aus ihren Positionen herausnehmen, und das drücke auf die Kurse. Am Nachmittag spricht die stimmberechtigte Fed-Bankerin Lael Brainard. Am Dienstag beginnt dann eine Schweigeperiode im Vorfeld der Fed-Sitzung in der kommenden Woche.

Technisch bedingte Abgaben in der Uniper-Aktie möglich
UN01 (UNSE01) UNSE01

Daneben steht der Börsengang von Uniper im Blick. Die Eon-Sparte geht Montag an die Börse und wird für einen Tag im DAX, im Euro-Stoxx-50 und MSCI vertreten sein, zum Schlusskurs auf Xetra aber aus diesen Indizes wieder herausgenommen. Die Eon-Aktionäre erhalten für 10 alte Eon-Aktien zehn neue plus eine Uniper-Aktie. "In einer perfekten Welt sollte der Konsensus die Uniper zu einem Equity Value von 4 Milliarden Euro, einer Netto-Verschuldung von 3,5 Milliarden Euro, einem 2018er EBITDA von 1,5 Milliarden Euro sowie dem 5fachen EV/EBITDA bewerten. Daraus errechneten sich etwa 11,00 Euro pro Aktie", so ein Händler.

Passive Fonds, die die Entwicklung von Indizes drücken, müssen die Uniper-Aktie allerdings verkaufen. Es wird erwartet, dass zwischen 20 Mio und 30 Mio Aktien zum Verkauf stehen und das Papier unter Druck setzen werden. Im Handel werden daher Schnäppchen-Gelegenheiten nicht ausgeschlossen. Mit der Eon-Aktie könnte es zu Wochenbeginn derweil dank Leereindeckungen nach oben gehen. Das Short-Interest in dem Papier ist laut Angaben aus dem Handel seit Mitte August deutlich gestiegen.

Mit steigenden Kursen rechnen Händler bei RIB Software
RIB (A0Z2XN) A0Z2XN
. Das Unternehmen hat ein Joint Venture mit einem Auftragsfertiger geschlossen. Als Folge hat es die EBITDA-Prognose um etwa 30 Prozent erhöht. Der Softwareanbieter für Enterprise-Resource-Planning erwartet 2016 nun ein EBITDA von 27 bis 32 Millionen Euro. Vorher hatte der TecDAX-Konzern noch 20 bis 25 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Die Umsatzprognose blieb unverändert.

Die Angst vor einer falkenhaft Fed hat zugenommen

Am Devisenmarkt notiert der Euro wenig verändert bei 1,1244 Dollar. Akzente könnte die Rede von Brainard setzen. Sie gilt als "Taube". Sollte sie sich nach Rosengren ebenfalls "falkenhaft" äußern, könnte das für Druck auf den Euro und an den Rentenmärkten sorgen. "Auch wenn sich das in den Fed-Fund-Futures kaum widerspiegelt, scheint die Angst vor falkenhafteren Fed-Kommentaren zugenommen zu haben", kommentiert Analystin Esther Reichelt von der Commerzbank. Copyright (c) 2016 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club


Zuletzt bearbeitet von µ am 12.09.2016, 07:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 8255
Trades: 361
Gefällt mir erhalten: 4952
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag939/950, 12.09.16, 08:34:13 
Antworten mit Zitat
Guten Morgen alle. kaffee

stellt sich jemand bei Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
unten rein? oder erst mal schauen?
Generell Swing - Long Trades bevorzugt.
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 11038
Trades: 745
Gefällt mir erhalten: 6041
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag938/950, 12.09.16, 08:40:44 
Antworten mit Zitat
Im Tagesverlauf müssen die ganzen Daxfonds da raus. Ich wollte mir die erst mal ne ganze Weile ansehen. Gefühlsmässig, wenn überhaupt, dann interessieren die mich nachdem ich sehe wie der US-Handel am Nachmittag verläuft.

marcovich schrieb am 12.09.2016, 08:34 Uhr
Guten Morgen alle. kaffee

stellt sich jemand bei Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
unten rein? oder erst mal schauen?

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Onkel Dagobert
SilverMember
SilverMember

Beiträge: 5736
Trades: 10
Gefällt mir erhalten: 260
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag937/950, 12.09.16, 08:48:20 
Antworten mit Zitat
also werden die mit 0 € eingebucht, denn der Emissionspreis wird ja erst noch am Montag festgelegt

Maack schrieb am 10.09.2016, 07:11 Uhr
uih die uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
sind schon im depot
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 22039
Trades: 154
Gefällt mir erhalten: 4362
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag936/950, 12.09.16, 08:50:36 
Antworten mit Zitat
Wieso Emissionspreis? Jeder EON-Aktionär bekommt die eingebucht, die kostet nix.
Onkel Dagobert schrieb am 12.09.2016, 08:48 Uhr
also werden die mit 0 € eingebucht, denn der Emissionspreis wird ja erst noch am Montag festgelegt

Maack schrieb am 10.09.2016, 07:11 Uhr
uih die uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
sind schon im depot
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 64714
Trades: 2976
Gefällt mir erhalten: 13686
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag935/950, 12.09.16, 08:55:24 
Antworten mit Zitat
dpa-AFX: INDEX-MONITOR/Dax 30 plus 1: Eons Uniper wird für einen Tag im Leitindex sein
UN01 (UNSE01) UNSE01

FRANKFURT (dpa- AFX) - Der Club der 30 größten börsennotierten Unternehmen
Deutschlands kriegt am Montag kurzzeitig Zuwachs. Der Leitindex
DAX (846900) 846900 846900

wird für einen Tag 31 Mitglieder zählen, wenn der Düsseldorfer Versorger Eon
<EOAN.ETR> seine ungeliebte Kraftwerks- und Energiehandelstochter Uniper an die
Börse bringt.

Damit wird der bedeutendste deutsche Aktienindex zum dritten Mal in seiner
28-jährigen Geschichte kurzzeitig anwachsen. 2005 hatte es der Pharma- und
Chemiekonzern Bayer <BAYN.ETR> mit der Abspaltung seiner Spezialchemietochter
Lanxess <LXS.ETR> vorgemacht, die es später sogar aus eigener Kraft in den Dax
schaffte. 2013 folgte die Abspaltung der Lichtsparte von Siemens <SIE.ETR>,
womit auch Osram <OSR.ETR> ein Tag im Leitindex gewährt wurde.

Beide Unternehmen - Lanxess und Osram - befinden sich inzwischen im MDax
<MDAX.ETR>. Diesem Index der mittelgroßen Unternehmen dürfte nach der nächsten
Neuordnung ab Dezember dann wohl auch Uniper angehören. Nötig ist dafür laut
Index-Expertin Petra von Kerssenbrock ein am Streubesitz gemessener Börsenwert
von 1,3 Milliarden Euro. Das sollte klappen, denn von der Nachrichtenagentur
dpa-AFX befragte Analysten sehen den Gesamtwert von Uniper bei rund 3 Milliarden
Euro.

Eon gibt zunächst gut 53 Prozent von Uniper und damit die Mehrheit am
Unternehmen ab. Aus steuerlichen Gründen will Eon frühstens 2018 weitere Anteile
loswerden./ck/das/stb
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 11091
Trades: 823
Gefällt mir erhalten: 4616
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag934/950, 12.09.16, 09:10:20 
Antworten mit Zitat
Würde sagen 1/10 vom Preis pro Uniperaktie
UN01 (UNSE01) UNSE01
...also wenn Uniper bei 10 Euro reinkommen sollte, 1 Euro Abschlag...sollze ich mich irren, bitte um Berichrigung
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:06 Uhr
moin…kann mir jemand sagen wieviel Abschlag bei Eon
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
normal wäre? Blicke da nicht durch

„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 23108
Trades: 1282
Gefällt mir erhalten: 9912
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag933/950, 12.09.16, 09:14:01 
Antworten mit Zitat
haben wohl das schlechteste Umfeld seit Wochen erwischt für den Börsengang
slugger777 schrieb am 12.09.2016, 09:10 Uhr
Würde sagen 1/10 vom Preis pro Uniperaktie
UN01 (UNSE01) UNSE01
...also wenn Uniper bei 10 Euro reinkommen sollte, 1 Euro Abschlag...sollze ich mich irren, bitte um Berichrigung
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:06 Uhr
moin…kann mir jemand sagen wieviel Abschlag bei Eon
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
normal wäre? Blicke da nicht durch

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
Maack
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Berchtesgaden
Beiträge: 19966
Trades: 220
Gefällt mir erhalten: 402
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag932/950, 12.09.16, 09:15:05 
Antworten mit Zitat
das ist spin off kein ipo

Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:14 Uhr
haben wohl das schlechteste Umfeld seit Wochen erwischt für den Börsengang
slugger777 schrieb am 12.09.2016, 09:10 Uhr
Würde sagen 1/10 vom Preis pro Uniperaktie
UN01 (UNSE01) UNSE01
...also wenn Uniper bei 10 Euro reinkommen sollte, 1 Euro Abschlag...sollze ich mich irren, bitte um Berichrigung
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:06 Uhr
moin…kann mir jemand sagen wieviel Abschlag bei Eon
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
normal wäre? Blicke da nicht durch

MfG Maack
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 23108
Trades: 1282
Gefällt mir erhalten: 9912
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag931/950, 12.09.16, 09:29:41 
Antworten mit Zitat
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99

Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 23108
Trades: 1282
Gefällt mir erhalten: 9912
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag930/950, 12.09.16, 09:31:37 
Antworten mit Zitat
kann man aktuell aber nicht shorten bei Vitrade….
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
MateTrader74
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 7071
Trades: 234
Gefällt mir erhalten: 1712
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag929/950, 12.09.16, 09:35:43 
Antworten mit Zitat
IB auch noch nicht, läuft aber vorsichtig hoch erstmal
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:31 Uhr
kann man aktuell aber nicht shorten bei Vitrade….
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015

"Alles ist das Gegenteil von dem, was es zu sein scheint - und nichts ist das Gegenteil von dem, was es zu sein scheint"
www.struppek-trading.com
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 22039
Trades: 154
Gefällt mir erhalten: 4362
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag928/950, 12.09.16, 09:38:37 
Antworten mit Zitat
Bei sino geht´s.
MateTrader74 schrieb am 12.09.2016, 09:35 Uhr
IB auch noch nicht, läuft aber vorsichtig hoch erstmal
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:31 Uhr
kann man aktuell aber nicht shorten bei Vitrade….
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 11091
Trades: 823
Gefällt mir erhalten: 4616
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag927/950, 12.09.16, 09:40:03 
Antworten mit Zitat
Sieht aktuell nicht so aus, als wolle man sich um jeden Preis von der Aktie trennen
armani schrieb am 12.09.2016, 09:38 Uhr
Bei sino geht´s.
MateTrader74 schrieb am 12.09.2016, 09:35 Uhr
IB auch noch nicht, läuft aber vorsichtig hoch erstmal
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:31 Uhr
kann man aktuell aber nicht shorten bei Vitrade….
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015

„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 23108
Trades: 1282
Gefällt mir erhalten: 9912
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag926/950, 12.09.16, 09:40:15 
Antworten mit Zitat
wenig Action bei
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99
und Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erstmal
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 23108
Trades: 1282
Gefällt mir erhalten: 9912
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag925/950, 12.09.16, 09:40:38 
Antworten mit Zitat
kommt immer das Gegenteil was alle glauben
slugger777 schrieb am 12.09.2016, 09:40 Uhr
Sieht aktuell nicht so aus, als wolle man sich um jeden Preis von der Aktie trennen
armani schrieb am 12.09.2016, 09:38 Uhr
Bei sino geht´s.
MateTrader74 schrieb am 12.09.2016, 09:35 Uhr
IB auch noch nicht, läuft aber vorsichtig hoch erstmal
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:31 Uhr
kann man aktuell aber nicht shorten bei Vitrade….
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 23108
Trades: 1282
Gefällt mir erhalten: 9912
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag924/950, 12.09.16, 09:42:07 
Antworten mit Zitat
10,61 :eek:
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
EOAN (ENAG99) ENAG99 ENAG99

Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
Gonzales
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 9713
Trades: 361
Gefällt mir erhalten: 877
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag923/950, 12.09.16, 09:46:18 
Antworten mit Zitat
Sino short sperre bei mir gruebel
Bist da sicher ?
armani schrieb am 12.09.2016, 09:38 Uhr
Bei sino geht´s.
MateTrader74 schrieb am 12.09.2016, 09:35 Uhr
IB auch noch nicht, läuft aber vorsichtig hoch erstmal
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:31 Uhr
kann man aktuell aber nicht shorten bei Vitrade….
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 22039
Trades: 154
Gefällt mir erhalten: 4362
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag922/950, 12.09.16, 09:48:36 
Antworten mit Zitat
Ja. gruebel
Gonzales schrieb am 12.09.2016, 09:46 Uhr
Sino short sperre bei mir gruebel
Bist da sicher ?
armani schrieb am 12.09.2016, 09:38 Uhr
Bei sino geht´s.
MateTrader74 schrieb am 12.09.2016, 09:35 Uhr
IB auch noch nicht, läuft aber vorsichtig hoch erstmal
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:31 Uhr
kann man aktuell aber nicht shorten bei Vitrade….
Chewi schrieb am 12.09.2016, 09:29 Uhr
Uniper
UN01 (UNSE01) UNSE01
erster Kurs 10,015
Maack
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Berchtesgaden
Beiträge: 19966
Trades: 220
Gefällt mir erhalten: 402
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag921/950, 12.09.16, 09:49:05 
Antworten mit Zitat
UN01 (UNSE01) UNSE01

10,7xx hab ich meine uniper die ich aufgrund meiner eon bekommen habe erstmal raus
MfG Maack
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Seite 1 von 32
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2, 3 ... 30, 31, 32  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » MDAX - Aktien » UN01 - Uniper SE: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!