Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Clubmitgliedschaft   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » SDAX - Aktien » WUW - Wuestenrot + Wuerttembergische AG: Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4
Breite
              Autor                     Nachricht
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3964
Trades: 529
Gefällt mir erhalten: 5007
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag11/101, 19.03.20, 17:09:49 
Antworten mit Zitat
Hab heute noch 3 Werte fürs Langzeitdepot eingekauft. Kaufkurse nicht ganz zeitnah diesmal, gerade etwas viel gleichzeitig zu machen heute, bräuchte mehr Hände bissig

FRE (578560) 578560 578560
zu 25,15
XTP (576550) 576550
wie vorhin geschrieben zu 4,32
WUW (805100) 805100
zu 11,16
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14869
Trades: 196
Gefällt mir erhalten: 3913
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag10/101, 22.03.20, 14:56:02 
Antworten mit Zitat
MUV2 (843002) 843002 843002
isat mir die letzten beiden Tage aufgefallen.
von 145 auf 175 und Fr wieder zurück auf 156.

Jm ne Meinung zu den Versicheren generell, bzw. Rückversichereren.
MUV2 (843002) 843002 843002

HNR1 (840221) 840221 840221

TLX (TLX100) TLX100

ALV (840400) 840400

WUW (805100) 805100

Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106971
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/101, 06.05.20, 07:14:51 
Antworten mit Zitat
PRESSESPIEGEL/Unternehmen
SAP -
SAP (716460) 716460 716460
ist mit Software zur Unternehmenssteuerung zu Weltrang gelangt. Im Geschäft mit der Übermittlung von SMS und Whatsapp ist der Walldorfer Softwarekonzern dank der Tochter SAP Digital Interconnect ebenfalls global führend - bislang. Nun verkauft das Unternehmen das Randgeschäft, das nur wenige Überschneidungen mit dem Kerngeschäft aufweise, für 225 Millionen Euro bzw. das 14-fache EBITDA an den schwedischen Kommunikationsdienstleister Sinch. Für das in Stockholm notierte Unternehmen, das bereits Ende März über eine Kapitalerhöhung 141 Millionen Euro eingeworben hatte, ist es die bislang größte Übernahme, wie Mitgründer Robert Gerstmann im Gespräch erklärt. (Börsen-Zeitung S. 11)

DKB - Die Direktbank DKB will ihren Wachstumskurs in den nächsten Jahren deutlich beschleunigen - und dabei verstärkt um internationale Kunden werben. "Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an einem englischsprachigen Angebot, das noch 2020 starten soll", sagt Vorstandschef Stefan Unterlandstättner. Ins Visier nehmen will der DKB-Chef damit vor allem Expats - also Personen, die ihren Wohnsitz vorübergehend oder dauerhaft außerhalb ihres Heimatlandes haben. In Deutschland lebten viele Menschen, die der deutschen Sprache nicht mächtig seien, betont Unterlandstättner. "Diese Personen wollen wir mit dem zusätzlichen englischsprachigen Angebot bedienen." Zudem will die DKB verstärkt um Deutsche werben, die im Ausland arbeiten. (Handelsblatt S. 31)

WÜSTENROT
WUW (805100) 805100
- Die für 2020/21 geplante Implementierung eines gemeinsamen Kernbankensystems der privaten Bausparkassen Schwäbisch Hall, Wüstenrot und BHW verzögert sich. Sein Unternehmen werde ab 2023 damit arbeiten können, sagte Wüstenrot-Chef Bernd Hertweck. Von da an rechne Wüstenrot mit Einsparungen von 30 Prozent der jährlichen IT-Kosten, was rund 30 Millionen Euro entspreche. "Damit wären unsere Investitionen nach zweieinhalb bis drei Jahren amortisiert", sagte Hertweck, der auch Vorstandsvorsitzender des Verbands der Privaten Bausparkassen ist. Trotz insgesamt günstiger Aussichten für die Bausparkassen wird der Ertragsdruck seinen Angaben zufolge anhalten. (Börsen-Zeitung S. 3)

SCHULZ-GRUPPE - Der spektakuläre Rechtsstreit zwischen dem Krefelder Familienunternehmer und einem Unternehmen des US-Investors Warren Buffett gewinnt an Dramatik. Wie das Amtsgericht Krefeld dem Handelsblatt bestätigte, meldeten am Montag vier Gesellschaften aus der Schulz-Gruppe Insolvenz an. Hintergrund ist ein Schiedsspruch aus New York. Die Schulz-Seite soll 643 Millionen Euro an die Precision Castparts Corporation (PCC) zurückzahlen. Die Tochter der Unternehmensgruppe Berkshire Hathaway von Warren Buffett hatte den Krefelder Röhrenspezialisten Anfang 2017 für 800 Millionen Euro übernommen - in der Annahme, dessen Geschäft sei stark wachsend und profitabel. Offenbar war das Gegenteil richtig. "Dies ist ein Fall von klarem und allumfassendem Betrug", heißt es im Schiedsspruch vom 9. April. "Dabei haben die Beteiligten die Kläger vielmehr systematisch in die Irre geführt und versucht, ihre Spuren zu verwischen." Die Richter hielten es für erwiesen, dass die Schulz-Seite Umsatz und Gewinn plump manipuliert hatte. (Handelsblatt S. 21)
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3964
Trades: 529
Gefällt mir erhalten: 5007
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag8/101, 09.11.20, 18:05:56 
Antworten mit Zitat
WUW (805100) 805100
sehr solide aus meiner Sicht, ein Wert von dem ich noch viel mehr erwarte, die anderen Versicherer alle schon viel mehr erholt.
BIJ (522950) 522950
naja, Nachzügler ja, ob sie sich erholt, mal sehen... Und nicht deutsch aber auch Nachzügler und solide:
ITB (903000) 903000
Vielleicht ist da ein Brexitdeal ja der Katalysator, um den Kurs endlich mal anzufeuern... Alle bei mir langfristig drin Friends
Snoopy schrieb am 09.11.2020, 17:20 Uhr
gibt's noch irgendwo solide deutsche Nachzügler Kopf kratzen
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106971
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/101, 23.06.21, 14:00:07 
Antworten mit Zitat
Wüstenrot & Württembergische AG: W&W-Konzern erhöht Ergebnisprognose
WUW (805100) 805100

Prognose
2021-06-23 / 13:55 CET/CEST

Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) passt ihre Prognose für das Konzernergebnis 2021 an. Der
IFRS-Konzernjahresüberschuss wird voraussichtlich zwischen 280 und 330 Millionen Euro betragen. Bislang war für 2021
ein Konzernüberschuss im oberen Bereich des strategischen Zielkorridors von 220 bis 250 Millionen Euro prognostiziert
worden. 2020 betrug das Ergebnis 210,8 Millionen Euro.
Die erhöhte Prognose steht unter dem Vorbehalt, dass es im zweiten Halbjahr nicht zu neuen negativen Einflüssen durch
die Coronavirus-Pandemie, Kapitalmarktverwerfungen und unvorhersehbaren großen Schadensereignissen kommt. Für das
HGB-Ergebnis der W&W AG erhöht sich für 2021 die Prognose auf 110 Millionen Euro, hier wurden bislang 100 Millionen
Euro prognostiziert.
Im bisherigen Jahresverlauf 2021 haben sich insbesondere die Kapitalmarktentwicklung und ein günstiger Schadensverlauf
in der Sachversicherung positiv auf die W&W-Gruppe ausgewirkt.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3964
Trades: 529
Gefällt mir erhalten: 5007
PN schreiben

 

10

verlinkter Beitrag6/101, 27.08.21, 12:02:43 
Antworten mit Zitat
FRE (578560) 578560 578560
mal zu 44,84 raus, (Dividende gabs auch schon 2x meine ich, hab in meiner Übersicht Einstand 23,43 stehen und da die Dividende abgezogen
FME (578580) 578580 578580
ebenfalls eine kleine Langfristposition liquidiert, die hatte ich wohl nicht gepostet.

XTP (576550) 576550
übrigens bei 92 (schon laaaaaange und viel zu früh raus) wallbash
WUW (805100) 805100
bei 18,50 (bleibt drin) Cool
nordlicht schrieb am 19.03.2020, 18:09 Uhr
Hab heute noch 3 Werte fürs Langzeitdepot eingekauft. Kaufkurse nicht ganz zeitnah diesmal, gerade etwas viel gleichzeitig zu machen heute, bräuchte mehr Hände bissig

FRE (578560) 578560 578560
zu 25,15
XTP (576550) 576550
wie vorhin geschrieben zu 4,32
WUW (805100) 805100
zu 11,16
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106971
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/101, 12.11.21, 11:46:10 
Antworten mit Zitat
Wüstenrot & Württembergische mit hohem Gewinnzuwachs
WUW (805100) 805100

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) hat ihren Konzernüberschuss in den ersten neun Monaten kräftig gesteigert. Der Gewinn nach Steuern stieg gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 39 Prozent auf 236,9 Millionen Euro, wie der Finanzdienstleister mitteilte. Das dritte Quartal war dabei durch hohe Schadenaufwendungen als Folge der Überflutungen in Teilen Deutschlands beeinflusst. Am Jahresausblick hält W&W aber fest. Im Neugeschäft habe die W&W-Gruppe - trotz der coronabedingten Einschränkungen - unverändert Zuwächse sowohl in der Baufinanzierung als auch bei den Versicherungen erzielt. In den neun Monaten kletterten in der Personenversicherung die Bruttobeiträge um 9,4 Prozent auf 1,89 Milliarden Euro. Die Schaden- und Unfallversicherung verzeichnete einen Anstieg der Bruttobeiträge um 6,6 Prozent auf 1,84 Milliarden Euro. Die Ergebnisbelastung aus den Schäden im dritten Quartal sei durch eine vorsichtige Risikostrategie "stark begrenzt" worden, so W&W. Separate Zahlen für das abgelaufene Quartal nannte die Gruppe nicht. Vor diesem Hintergrund erwartet die W&W-Gruppe 2021 nach wie vor einen Konzernüberschuss in der Spanne von 280 Millionen bis 330 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte die in Stuttgart ansässige Gruppe 210,8 Millionen Euro verdient. Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106971
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/101, 31.01.22, 14:33:58 
Antworten mit Zitat
Wüstenrot & Württembergische AG übertrifft eigene Jahresprognose
WUW (805100) 805100

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) hat im vergangenen Jahr die eigenen Ziele übertroffen. Vorläufigen Berechnungen zufolge erzielte der Versicherungskonzern einen IFRS-Jahresüberschuss von 350 bis 360 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Damit würde die am 23. Juni 2021 bereits auf zwischen 280 und 330 Millionen Euro erhöhte Zielspanne übertroffen. 2020 betrug das Ergebnis 210,8 Millionen Euro. Grund für die erneute Anpassung ist im Wesentlichen die noch positivere Kapitalmarktentwicklung. Zudem erzielte das Unternehmen 2021 eine "sehr gute" Netto-Schaden-/Kostenquote in der Sachversicherung aufgrund einer vorsichtigen Risikoabsicherung. Der für die Dividendenausschüttung maßgebliche HGB-Jahresüberschuss der Obergesellschaft W&W AG wird nach vorläufigen, untestierten Zahlen entsprechend der ebenfalls im Juni 2021 angepassten Prognose auf dem Niveau von 110 Millionen Euro liegen. 2020 wurde ein HGB-Ergebnis von 100,3 Millionen Euro erzielt. Copyright (c) 2022 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3964
Trades: 529
Gefällt mir erhalten: 5007
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag3/101, 12.08.22, 14:49:43 
Antworten mit Zitat
Mit fast 2 Jahren Verspätung wacht
BIJ (522950) 522950
Bijou Brigitte auch mal auf kichern

Vom Tief bei 20 nun schon über 30 geklettert. Bleibt im Langfristdepot, aber die kurzfristige Stärke der letzten Monate gefällt Cool

Sitzen auf einem riesen Cashpolster, was in Zeiten steigender Zinsen nicht schlecht ist Wink



Eben News:

Konzernergebnis vor Steuern im 1. Halbjahr 2022 bei 11,7 Mio. EUR

Hamburg, 12. August 2022 - Nach vorläufigen Zahlen erzielte Bijou Brigitte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatz von 131,3 Mio. EUR (Vorjahr: 63,4 Mio. EUR). Das Konzernergebnis vor Ertragsteuern betrug im 1. Halbjahr 2022 11,7 Mio. EUR (Vorjahr: -27,2 Mio. EUR). Das Konzernergebnis nach Ertragsteuern stieg auf 8,3 Mio. EUR (Vorjahr: -20,7 Mio. EUR).

Die positive Ergebnisentwicklung des Bijou Brigitte-Konzerns im ersten Halbjahr 2022 ist vor allem auf die Umsatzsteigerung durch den Wegfall der staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen im ersten Halbjahr 2022 sowie auf allgemeine Kosteneinsparungen zurückzuführen.

Zum 30. Juni 2022 umfasste das Standortnetz 905 Filialen (31. Dezember 2021: 926).

Eine Aktualisierung der Prognose für das gesamte Geschäftsjahr 2022 wird im Rahmen der Halbjahresfinanzberichterstattung vorgenommen. Der vollständige Halbjahresfinanzbericht der Bijou Brigitte modische Accessoires AG wird im September 2022 veröffentlicht.

nordlicht schrieb am 09.11.2020, 19:05 Uhr
WUW (805100) 805100
sehr solide aus meiner Sicht, ein Wert von dem ich noch viel mehr erwarte, die anderen Versicherer alle schon viel mehr erholt.
BIJ (522950) 522950
naja, Nachzügler ja, ob sie sich erholt, mal sehen... Und nicht deutsch aber auch Nachzügler und solide:
ITB (903000) 903000
Vielleicht ist da ein Brexitdeal ja der Katalysator, um den Kurs endlich mal anzufeuern... Alle bei mir langfristig drin Friends
Snoopy schrieb am 09.11.2020, 17:20 Uhr
gibt's noch irgendwo solide deutsche Nachzügler Kopf kratzen


Zuletzt bearbeitet von nordlicht am 12.08.2022, 13:52, insgesamt einmal bearbeitet
nordlicht
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 3964
Trades: 529
Gefällt mir erhalten: 5007
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/101, 18.10.22, 10:48:43 
Antworten mit Zitat
Hab meine
BIJ (522950) 522950
nun doch mal aus dem Langfristdepot verkauft. Kaufkurs war 25,70 im Corona-Crash, aber finde leider kein Kaufposting. Sind solide aufgestellt, viel Eigenkapital, aber ich finde inzwischen längerfristig andere Werte interessanter und rund 40% haben sie ja gebracht.
nordlicht schrieb am 12.08.2022, 14:49 Uhr
Mit fast 2 Jahren Verspätung wacht
BIJ (522950) 522950
Bijou Brigitte auch mal auf kichern

Vom Tief bei 20 nun schon über 30 geklettert. Bleibt im Langfristdepot, aber die kurzfristige Stärke der letzten Monate gefällt Cool

Sitzen auf einem riesen Cashpolster, was in Zeiten steigender Zinsen nicht schlecht ist Wink
» zur Grafik


Eben News:

...

nordlicht schrieb am 09.11.2020, 19:05 Uhr
WUW (805100) 805100
sehr solide aus meiner Sicht, ein Wert von dem ich noch viel mehr erwarte, die anderen Versicherer alle schon viel mehr erholt.
BIJ (522950) 522950
naja, Nachzügler ja, ob sie sich erholt, mal sehen... Und nicht deutsch aber auch Nachzügler und solide:
ITB (903000) 903000
Vielleicht ist da ein Brexitdeal ja der Katalysator, um den Kurs endlich mal anzufeuern... Alle bei mir langfristig drin Friends
Snoopy schrieb am 09.11.2020, 17:20 Uhr
gibt's noch irgendwo solide deutsche Nachzügler Kopf kratzen
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 106971
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 5294
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1/101, 25.11.22, 07:04:17 
Antworten mit Zitat
PRESSESPIEGEL/Unternehmen
TRATON
8TRA (TRAT0N) TRAT0N
- Ungeachtet globaler Spannungen baut die Volkswagen-Tochter Traton ihr Geschäft in China aus. Derzeit entsteht in Rugao bei Shanghai ein neues Lkw-Werk, das 2025 mit der Produktion starten soll, wie Traton-Chef Christian Levin im Gespräch mit dem Handelsblatt bestätigte. Dort will die Traton-Marke Scania ihre Lastwagen für den asiatischen Markt fertigen, unter anderem um Transportkosten und -wege zu minimieren. Scania wäre der erste westliche Lkw-Hersteller mit einer eigenständigen Fertigung in China. (Handelsblatt)

FLIX - Das deutsche Mobilitäts-Start-up Flix - bekannt durch seine beiden Marken Flixbus und Flixtrain - will nach dem starken Wachstum in den vergangenen Jahren endlich in die Gewinnzone kommen. "Kurzfristig haben die Integration von Greyhound und das Thema Profitabilität Priorität", sagte Chef und Mitgründer André Schwämmlein dem Handelsblatt. Erst mittelfristig gehe es wieder um die globale Expansion. Flix werde sich dann alle größeren Busmärkte weltweit anschauen, sagte Schwämmlein. "Aber es gibt nach Brasilien aktuell noch keine Entscheidung darüber, wo wir als Nächstes hingehen werden." (Handelsblatt)

W&W
WUW (805100) 805100
- Der CEO des Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische (W&W), Jürgen Junker, will die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens weiter um jährlich 5  Prozent steigern. Dafür setzt die Finanzgruppe seit seinem Antritt im Januar 2017 bei der W&W auf eine Modernisierung der Systeme und effizientere Abläufe. Junker taxiert die dafür nötigen IT-Investitionen konzernweit auf einen dreistelligen Millionenbetrag. Jeweils ein hoher zweistelliger Millionenbetrag wurde dafür schon für dieses und für nächstes Jahr bereitgestellt. (Börsen-Zeitung)

HERTHA/777 PARTNERS - Hertha BSC wird amerikanisch. Der US-Finanzinvestor 777 Partners setzt seine Reihe von Fußball-Akquisitionen in diesem Jahr mit dem Kauf einer Mehrheitsbeteiligung am Verein Hertha BSC Berlin vom Unternehmer Lars Windhorst fort. Die Private-Equity-Firma erwirbt einen Anteil von 64,7  Prozent am Bundesligisten. (Börsen-Zeitung)

MICROSOFT
MSF (870747) 870747
- Die EU-Wettbewerbshüter bereiten Insidern zufolge den Boden für eine Untersuchung von Microsofts Geschäftspraktiken im Zusammenhang mit der Videokonferenz-Anwendung Teams. Die EU-Kommission habe im vergangenen Monat neue Fragebögen verschickt als Ergänzung zu denen im Oktober vergangenen Jahres, wie die Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag von mit dem Vorgang vertrauten Personen erfuhr. Sie schauten sich nun detaillierter an, wie sich die Situation mit der Einbindung von Teams in andere Produkte darstelle, hieß es. "Sie bereiten den Boden für eine Untersuchung", sagte eine der Personen. Die EU-Kommission wie auch der Softwareriese lehnten eine Stellungnahme ab. (Reuters)
Börsentermine des Tages | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club

Seite 4 von 4
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3, 4
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » SDAX - Aktien » WUW - Wuestenrot + Wuerttembergische AG: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!