Kolumnen von peketec

Konjunkturdaten liefern keine eindeutigen Signale - Marktteilnehmer verunsichert

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,


läutete dieser Wochenstart bereits das Sommerloch ein? Insgesamt hielten sich viele Anleger zurück und versuchen verschiedene Konjunkturdaten zu lesen. Die Arbeitsmarktdaten vom Freitag brachten dabei keine neuen Erkenntnisse. So stiegen zwar die neu geschaffenen Stellen, doch ebenso die Arbeitslosenzahlen. Das sind keine brauchbaren Signale für die Fed und somit für die Märkte. Am Mittwoch wird man nun auf die Inflationszahlen schauen und diese genau zu interpretieren versuchen. Allerdings gibt es hier erste Stimmen, dass auch aus ihnen keine Ableitungen für den weiteren Zinspfad der Fed zu erkennen sein werden. Der Dow Jones konnte gestern dennoch leicht um 0,18% zulegen und landete somit bei 38.868 Zählern. Der S&P 500 gewann 0,3%, der Nasdaq 0,4%. Bei den Einzelwerten gerieten die Titel von Apple unter Druck. Hier zeigte man sich von der Entwicklerkonferenz und den Ausführungen dort nicht beeindruckt. Apple präsentierte OpenAI offiziell als neuen Partner, um dessen Künstliche Intelligenz (KI) in seine Smartphones zu integrieren. Später meldete sich dann Elon Musk und sagte, dass er ein Apple-Verbot im Unternehmen erwirken würde, wenn Apple OpenAI in sein Betriebssystem integriert. Die Apple-Aktien verloren im regulären Handel 1,9%. Abgaben waren auch beim Chipgiganten AMD zu sehen. Hier belastet eine Herabstufung auf "Equal-Weight" nach zuvor "Overweight" durch die US-Großbank Morgan Stanley. AMD-Aktien verloren 4,5%. Gesucht waren hingegen die Aktien der Fluggesellschaft Southwest Airlines. Der aktivistische Investor Elliott Investment Management verkündete den Besitz Aktienanteil in Höhe von 1,9 Milliarden Dollar am Unternehmen. Die Aktien von Southwest Airlines gewannen 7%. Ebenfalls gesucht waren die Aktien des Cybersicherheitstechnologie-Spezialisten CrowdStrike, der Beteiligungsgesellschaft KKR und des Internet-Dienstleisters GoDaddy, die um bis zu 11% zulegten. Diese werden ab dem 24. Juni in den US-Index S&P 500 aufgenommen.


Wirtschaftsdaten

07:00 Heidelberger Druckmaschinen Jahresergebnis

07:45 DE: Deutsche Industrie- und Handelskammer (DIHK), Deutsch-chilenisches Wirtschaftsforum, Berlin

08:00 UK: Arbeitsmarktdaten Mai Arbeitslosengeldbezieher Arbeitslosenquote 3 Monate (ILO)

08:00 DE: Inlandstourismus

08:00 JP: Maschinenwerkzeugaufträge 5/24 (vorläufig)

09:30 DE: EZB-Bankaufsichtschefin Buch, Rede bei EZB-Forschungskonferenz Bankenaufsicht

10:00 Bechtle | Porsche Automobil Holding | Baywa | Süss Microtec HV | Heidelberger Druckmaschinen BI-PK

10:00 DE: Bitkom-Präsident Wintergerst, Pk zum Thema "Data Economy - Wo steht die deutsche Wirtschaft?

10:00 DE: Bundeskanzler Scholz, Eröffnung der Ukraine Recovery Conference, Berlin

10:15 DE: Bundesfinanzminister Lindner, Rede und Diskussion beim Tag der Immobilienwirtschaft, Berlin

10:30 DE: RAG-Stiftung, Presse-Jahresgespräch

11:00 Ströer SE HV

11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender

11:55 DE: Bundeswirtschaftsminister Habeck, Politische Keynote beim Tag der Immobilienwirtschaft, Berlin

13:00 AT: EZB-Ratsmitglied Villeroy de Galhau,

13:00 IE: EZB-Chefvolkswirt Lane, Interview bei Konferenz der

13:00 DE: Bundesfinanzminister Lindner, Paneldiskussion bei Ukraine Recovery Conference | Bundeskanzler Scholz, Führer der ukrainischen Delegation Pressekonferenz auf der Ukraine Recovery Conference, Berlin

15:00 DE: Wirtschaftsrat der CDU, Wirtschaftstag 2024, Berlin

17:00 Boeing Auslieferungen 5/24

18:45 DE: EZB-Direktor Elderson, Dinner Speech bei EZB-Jahrestagung zu Bankenaufsicht

22:05 Oracle Quartalszahlen 


ex-Dividende einzelner Werte

/


Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien

17:00 Boeing Auslieferungen 5/24

22:05 Oracle Quartalszahlen


Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa

07:00 Heidelberger Druckmaschinen Jahresergebnis

10:00 Bechtle | Porsche Automobil Holding | Baywa | Süss Microtec HV | Heidelberger Druckmaschinen BI-PK

11:00 Ströer SE HV

Ohne Zeitangabe: Wacker Chemie  Capital Markets Day


DAX-Indikation  18.543  (08:30 Uhr)

 

Dow Jones Ind. 38.868  +0,18% 

NIKKEI 225 39.134   +0,25% 

HANG SENG INDEX 18.242   -0,68% 

Shanghai 3.033  -0,57% 

Gold 2.303 USD   -0,32% 

Crude Oil (Brent)  81,82 USD  -0,57% 

EUR/USD 1,07711  +0,05% 



Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Redaktion.

Datum:
Dienstag, 11. Jun. 2024, 08:34 Uhr
Von:
peketec GmbH
Autor:
Christian Keßlau

Von: peketec GmbH

Deutschlands schnellste und beste Daytrading-Community


Autor: Christian Keßlau

Geschäftsführer und Chefredakteur

Weitere Kolumnen von peketec

Mittwoch, 12. Jun. 2024, 08:37 Uhr: Zurückhaltung vor den Inflationsdaten - Erwartungen sind allerdings gering

Dienstag, 11. Jun. 2024, 08:34 Uhr: Konjunkturdaten liefern keine eindeutigen Signale - Marktteilnehmer verunsichert

Montag, 10. Jun. 2024, 08:32 Uhr: Arbeitsmarktdaten ohne brauchbare Impulse - Nvidia mit Aktiensplit

Freitag, 7. Jun. 2024, 08:30 Uhr: Nvidia treibe Märkte weiter an - Arbeitsmarktdaten heute im Fokus

5. Jun. 2024, 08:30 Uhr: Hoffnungen auf US-Zinssenkungen steigen aufgrund schwacher Arbeitsmarktdaten

4. Jun. 2024, 08:30 Uhr: ISM-Einkaufsmanagerindex enttäuscht - Chipwerte und Meme-Aktien erneut im Fokus

3. Jun. 2024, 08:30 Uhr: Laune an den Märkten hellt sich wieder etwas auf - Zinssenkungen aber kein Thema

30. Mai 2024, 08:30 Uhr: Inflation und Zinssorgen belasten Börsen, Fluggesellschaften und Unternehmensberichte im Fokus

29. Mai 2024, 08:30 Uhr: Nasdaq mit neuen Rekorden - KI-Hype weiter im Fokus

28. Mai 2024, 08:30 Uhr: Gesamtmarkt sehr ruhig ohne die Amerikaner, Adler Group mit Kurssprung

27. Mai 2024, 08:34 Uhr: Dow Jones stabilisiert sich wieder, Nasdaq Dank Nvidia mit Rückenwind

22. Mai 2024, 08:35 Uhr: Warten auf Nvidiazahlen, Erwartungen sind sehr hoch

21. Mai 2024, 08:34 Uhr: Nvidia und Novavax gesucht - Gesamtmarkt uneinheitlich

17. Mai 2024, 08:31 Uhr: Neue Rekorde bringen kurze Verschnaufpause

15. Mai 2024, 08:32 Uhr: Stimmung bleibt weiter heiter

14. Mai 2024, 08:34 Uhr: Gute Laune durch Bilanzen muss nun nachhaltig durch Fed verstärkt werden

13. Mai 2024, 08:32 Uhr: Die Märkte bleiben auf ihrem hohen Niveau - Fed weiter fest im Blick

10. Mai 2024, 08:30 Uhr: Arbeitsmarktdaten treiben Zinshoffnungen wieder voran

9. Mai 2024, 08:33 Uhr: Leichte Enttäuschungen durch die Fed - Zinsen doch länger auf dem aktuellen Niveau?

8. Mai 2024, 08:31 Uhr: Bilanzen enttäuschen und gleichen Zinshoffnungen etwas aus

7. Mai 2024, 08:33 Uhr: Auch zum Wochenstart bleibt die Zinshoffnung Hauptthema

6. Mai 2024, 08:31 Uhr: US-Arbeitsmarktdaten könnten Fed wieder unter Druck setzen

3. Mai 2024, 08:32 Uhr: Zinssenkungen erst ab 2025? Zahlenwerke spielen wieder eine größere Rolle

2. Mai 2024, 08:32 Uhr: Zinssenkungen verschieben sich immer weiter - Bilanzen und Aussichten gemischt

30. Apr. 2024, 08:30 Uhr: Tesla und Apple stützen die guten Laune an den Märkten

29. Apr. 2024, 08:33 Uhr: Aktien im Technologiesektor erneut gesucht

25. Apr. 2024, 08:38 Uhr: Konzernbilanzen hellen die Stimmung weiter auf, Anleger dennoch wieder vorsichtiger

24. Apr. 2024, 08:32 Uhr: Zahlenwerke ziehen Anleger in ihren Bann - Tesla nachbörslich gesucht

23. Apr. 2024, 08:32 Uhr: Zahlen von Netflix verdaut, Techsektor mit Erholung - Nvidia wieder gesucht

22. Apr. 2024, 08:30 Uhr: Netflix enttäuscht mit Umsatzprognose

19. Apr. 2024, 08:38 Uhr: Zurückhaltung bleibt erhalten, Zinswende verschiebt sich immer weiter

17. Apr. 2024, 08:30 Uhr: Jerome Powell dämpft Zinshoffnungen massiv

16. Apr. 2024, 08:31 Uhr: US-Einzelhandelsumsätze überraschen trotz weiter hoher Inflation

15. Apr. 2024, 08:31 Uhr: Bankentitel lasten auf der Stimmung - Zinsangst tut ihr Übriges

11. Apr. 2024, 08:32 Uhr: US-Verbraucherpreise für den März drücken auf die Stimmung

10. Apr. 2024, 08:30 Uhr: Warten auf US-Inflationsdaten - Tilray nach schwacher Prognose unter Druck

9. Apr. 2024, 08:32 Uhr: Zinswende für 2024 rückt immer weiter in die Ferne - Warten auf neue US-Inflationsdaten

8. Apr. 2024, 08:32 Uhr: Tesla sagt Kleinwagen angeblich ab - Boeing erneut mit Qualitätsproblemen

5. Apr. 2024, 08:32 Uhr: Zinsängste erneut auf dem Prüfstand - Fallen Zinssenkungen dieses Jahr doch aus?

4. Apr. 2024, 08:33 Uhr: Keine klaren Vorgaben für die Fed - Märkte bleiben zurückhaltend

3. Apr. 2024, 08:30 Uhr: Anleger zeigen sich zurückhaltend - Tesla unter Druck - Auslieferungen enttäuschen

2. Apr. 2024, 08:33 Uhr: Erneute Spekulationen um langsamere Zinsentscheidungen der Fed

28. Mär. 2024, 08:34 Uhr: Rekordstände zeigen die Erwartungen an den weiteren Zinspfad

27. Mär. 2024, 08:33 Uhr: Gesamtmarkt mit Vorsicht - Tesla und Chiptitel gesucht

26. Mär. 2024, 08:32 Uhr: Zurückhaltung vor Ostern? - KI-Aktien weiter gesucht

25. Mär. 2024, 08:31 Uhr: Zahlenwerke zeigen sich meist positiv - Ausblicke enttäuschen

21. Mär. 2024, 08:33 Uhr: Fed-Chef Jerome Powell bringt Zinseuphorie zurück - Dow Jones ausgesprochen freundlich

20. Mär. 2024, 08:32 Uhr: Nvidia zieht einmal mehr alle Blick auf sich

19. Mär. 2024, 08:30 Uhr: Technologietitel erneut im Fokus - KI-Hype mit nächster Welle

18. Mär. 2024, 08:32 Uhr: Zinspessimismus wächst wieder an - Boeing verliert erneut Teile

15. Mär. 2024, 08:30 Uhr: Erzeugerpreise drücken auf die Marktstimmung, Adobe mit enttäuschenden Umsatzerwartungen

13. Mär. 2024, 08:30 Uhr: Gute Laune kehr zurück - Inflationsdaten mit Interpretationsspielraum

12. Mär. 2024, 08:33 Uhr: Chipwerte bleiben unter Druck, Boeing nach neuem Zwischenfall erneut im Fokus

11. Mär. 2024, 08:30 Uhr: Keine Impulse vom Arbeitsmarkt, Chipwerte mit Atempause

8. Mär. 2024, 08:31 Uhr: Zinssenkungsphantasien treiben Technologietitel an

6. Mär. 2024, 08:30 Uhr: Stimmung an den Märkten bleibt weiter gereizt

5. Mär. 2024, 08:35 Uhr: Marktteilnehmer zeigen sich mutlos zum Wochenstart

4. Mär. 2024, 08:29 Uhr: KI-Hype neu aufgerollt, Dell mit unerwartet starken Zahlen

29. Feb. 2024, 08:31 Uhr: Vertrauen in die Fed sinkt weiter, Wetten auf Zinssenkungen im ersten Halbjahr sinken

28. Feb. 2024, 08:35 Uhr: Zoom und Norwegian Cruise Lines überzeugen mit Zahlenwerken

27. Feb. 2024, 08:30 Uhr: Marktteilnehmer halten sich zurück, Konjunkturdaten vor der Fed im Blick

26. Feb. 2024, 08:30 Uhr: Märkte müssen etwas durchatmen, Nvidia einmal mehr mit neuen Rekordständen

22. Feb. 2024, 08:36 Uhr: Nvidia überrascht einmal mehr mit starken Zahlen

21. Feb. 2024, 08:31 Uhr: Gewinnmitnahmen im Chipsektor, Amazon kommt in den Dow Jones

20. Feb. 2024, 08:28 Uhr: Bayer will Dividende für drei Jahre senken

19. Feb. 2024, 08:27 Uhr: US-Erzeugerpreise drücken auf die Stimmung vor dem langen Wochenende

15. Feb. 2024, 08:32 Uhr: Nvidia prescht weiter voran, Lyft überrascht mit guten Aussichten

14. Feb. 2024, 08:31 Uhr: Verschieben sich die Zinssenkungspläne der Fed deutlich nach hinten?

13. Feb. 2024, 08:34 Uhr: Nvidia überholt Amazon bei der Marktbewertung

12. Feb. 2024, 08:28 Uhr: Nvidia überrascht einmal mehr

9. Feb. 2024, 08:35 Uhr: Bilanzen und Prognosen retten den Tag ins Plus - Zinsängste bremsen

8. Feb. 2024, 08:40 Uhr: Bilanzen überzeugen weiterhin in den meisten Fällen

7. Feb. 2024, 08:36 Uhr: Prognosen lassen das langsame Tempo der Fed etwas verblassen

31. Jan. 2024, 08:39 Uhr: Tradingtag im Überblick - Ausblicke können Marktteilnehmer nicht überzeugen

Oben Unten