Kolumnen

Mit gemischten Gefühlen starteten die Amerikaner in ihre neue Handelswoche. So konnten der S&P 500 und der technologielastige Nasdaq leicht zulegen, während der Dow Jones 0,49% nachgab und bei 39.806 Zählern landete. Die Themen bleiben dabei weiterhin die alten. So blickt man weiter auf den weiteren Weg der Fed und hofft weiter auf baldige Zinssenkungen. » weiterlesen

Alles, was Sie über die Technische Analyse wissen sollten » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Coinbase Aktie. » weiterlesen

Die aktuelle Handelswoche sorgte bei den großen Indizes für neue Rekorde. Nachdem der DAX bereits in der Vorwoche das Allzeithoch neu definieren konnte, zogen der Nasdaq per Schlusskurs am Dienstag und dann auch der S&P500 sowie der Dow Jones am Mittwoch nach. Auslöser für die jüngste Kursstärke waren insbesondere die Wirtschaftsdaten und Aussagen des FED-Chefs Jerome Powell, der eine Zinsanhebung ausschloß und mit der zurück laufenden Inflation über die Verbraucherpreise dann auch eine Bestätigung für seine Ausrichtung erhielt. Nach aktueller Schätzung steht eine Zinssenkung also als nächster Schritt an und ist für den September geplant. » weiterlesen

Freitag, 17. Mai 2024, 08:31 Uhr von peketec GmbH
Neue Rekorde bringen kurze Verschnaufpause

Nach neuen Hochs und dem Knacken der Marke von 40.000 für den Dow Jones, mussten die Gewinne dann doch wieder abgegeben werden. Der US-Leitindex schloss dann mit einem kleinen Minus von 0,1% bei 39.869 Zählern. Nasdaq und S&P 500 gingen mit einem Minus von je 0,3% bzw. 0,2% in den Feierabend. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Alibaba-Aktie. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Arcos Dorados Aktie. » weiterlesen

Mittwoch, 15. Mai 2024, 08:32 Uhr von peketec GmbH
Stimmung bleibt weiter heiter

Nach dem Durchschnaufen zum Wochenstart, legten die Indizes in den USA wieder zu. Der Dow Jones gewann 0,32% und schloss bei 39.558 Zählern. Für den technologielastigen Nasdaq ging es um 0,75% auf neue Rekordstände. Noch immer schaut man mit Optimismus auf die Zinssenkungen für dieses Jahr. Dazu müssen dann aber auch die Verbraucherpreise, die heute erwartet werden, passen. » weiterlesen

Dienstag, 14. Mai 2024, 20:28 Uhr von WH SelfInvest
Micro Futures weiter auf Wachstumskurs!

In den fünf Jahren seit ihrer Einführung wurden mehr als 2,6 Milliarden Kontrakte auf Micro-E-Mini-Aktienfutures gehandelt.

Das Wachstum des Privatkundenhandels hat den Anstieg dieser kleineren Kontrakte ergänzt, die einen besseren Zugang und ein präziseres Risikomanagement bieten. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der ARM Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Zum Wochenstart hielten sich viele Anleger zurück und warten nun wohl lieber auf die nächsten Inflationsdaten. Bisher zeigten sich viele Marktteilnehmer angetan von den meisten Bilanzen und feierten den Optimismus. Allerdings braucht man nun endlich auch weitere Wirtschaftszeichen und einen handfesten Wink der Fed, dass die Zinsen nun endlich gesenkt werden können. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Beyond Meat Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Der neue Kalendermonat startete dynamisch und hat im Fall von DAX und Eurostoxx auch weiter diese Dynamik gehalten. Dabei wurden neue Allzeithochs erzielt, die sich auch nicht vom Feiertag (außerhalb der Börse) abbringen ließen. In Summe legte der DAX um rund 5 Prozent auf Wochenbasis zu und näherte sich damit der großen 1.000er-Schwelle um 19.000 Punkte an. Eine Konsolidierung zum Wochenstart ist daher gesund und deutete sich schon am Freitag mit dem Rücklauf vom neuen Allzeithoch an. » weiterlesen

Swing-Trading ist eine Art des Handels, bei der versucht wird, innerhalb eines kurzen Zeitraums, in der Regel innerhalb eines Tages bis zu einer Woche, Gewinne bei einer Aktie oder einem anderen Wertpapier zu erzielen. » weiterlesen

Zum Wochenende hin hielten sich viele Anleger doch etwas zurück und ließen die Woche etwas sacken. Für den Dow Jones ging es dennoch leicht um 0,32% auf 39.512 Zähler hinauf. Auch S&P 500 und Nasdaq konnten nochmals leicht zulegen. Insgesamt hoffen die Märkte weiter auf Zinssenkungen noch in diesem Jahr. Erwartet werden aktuell noch 2 Zinsschritte. Allerdings hat niemand eine brauchbare Idee, ab wann die Fed sich in Bewegung setzen könnte. » weiterlesen

In zahlreichen Ländern weltweit wird schrittweise das langjährige Verbot des Cannabiskonsums aufgehoben. Kanada hat hierbei eine Vorreiterrolle eingenommen, gefolgt von vielen Bundesstaaten in den USA. Auch in Europa ist die Niederlande nicht länger isoliert in ihrer Politik der Legalisierung dieser Pflanze. Länder wie Luxemburg und Malta haben den Besitz und den Eigenanbau bereits erlaubt und sind somit führend in dieser Debatte. Sogar Deutschland hat seit 2024 den kontrollierten Verkauf durch spezialisierte Händler und Drogerien sowie den Eigenanbau legalisiert. » weiterlesen

Momentum-Aktien aus dem Nasdaq 100 und dem KI-Sektor unter der Lupe. » weiterlesen

Im Spiel um die nächsten möglichen Zinsschritte der Fed ging man gestern in die nächste Runde. So deuteten die US-Arbeitsmarktdaten doch etwas mehr Spielraum für die Fed an. Die Anzahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe stieg unerwartet stark und zeigt damit doch eine gewisse Abkühlung des Arbeitsmarktes. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Amgen Aktie. » weiterlesen

Ohne größere Impulse legte der Dow Jones gestern weiter um 0,4% auf 39.056 Zähler zu. Neuigkeiten gab es derweil kaum. Etwas Gegenwind lieferte möglicherweise die Fed. Hier äußerte sich die Fed-Präsidentin von Boston zum aktuellen Zinspfad und meinte, die Zinsen könnten sich längere Zeit auf einem stabilen Niveau bleiben. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Walt Disney Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Kaum verändert zeigten sich die Märkte gestern. Nach der Hoffnung auf mögliche Zinssenkungen blickte man gestern nun auf diverse Bilanzen und zeigte sich davon durchaus enttäuscht. Der Dow Jones konnte ein kleines Plus von 0,08% in den Feierabend schleppen, für den Nasdaq ging es im gleichen Verhältnis abwärts. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Palantir Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Zum Wochenstart zeigten sich die Gesamtmärkte durchaus freundlich und spielten einmal mehr das Zinshoffnungsspiel. Der Dow Jones gewann 0,46% und schloss bei 38.852 Zählern. Der breit gefasste S&P 500 legte um 1% und der technologielastige Nasdaq um 1,2% zu. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Apple Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Der Übergang in den neuen Kalendermonat war etwas "holprig", aber es war am Ende eine positive Woche für die Wall Street. Im DAX stellten sich jedoch Verluste ein. Woran lag das? Darüber sprechen wir zum Wochenauftakt und benennen direkt die Wirtschaftsdaten, auf die an den Märkten geschaut wurde. » weiterlesen

Mit guter Laune beendeten die US-Indizes die letzte Woche. Der Dow Jones gewann dabei 1,18% und schloss bei 38.675 Zählern. Für den technologielastigen Nasdaq ging es gar um 2% aufwärts. Der breit gefasste S&P 500 konnte sich um 1,3% aufrappeln. Damit gingen alle drei Indizes mit einem Wochengewinn ins verdiente Wochenende. » weiterlesen

Aktuelle Analysen und Charttechnik der Take Two Interactive Aktie. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Super Micro Computer Aktie. » weiterlesen

Erneut haben wir eine volatile Handelswoche an der Börse gesehen. Das bestimmende Einzelereignis war die Sitzung der US-Notenbank FED und die heute veröffentlichten Daten zum US-Arbeitsmarkt. Diese haben wir live analysiert, doch zuvor auf die Gesamtmärkte geblickt. » weiterlesen

Viele Marktteilnehmer scheinen sich damit abgefunden zu haben, dass zeitnahe Zinssenkungen wohl nicht mehr anstehen. Man gibt sich derzeit schon damit zufrieden, dass die Zinsen zumindest nicht steigen. Allerdings zeigt sich die Fed zumindest bereit, bei der nächsten guten Gelegenheit wenigstens noch eine Zinssenkung für dieses Jahr ins Auge zu fassen. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der PayPal Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Während unseres Feiertags konnten sich die Amerikaner nicht so recht für eine eindeutige Richtung entscheiden. Der Dow Jones gewann vorsichtige 0,23% bei 37.903 Zählern. Für den technologielastige Nasdaq und den breit gefasste S&P 500 ging es hingegen um je 0,3% abwärts. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Air Products and Chemicals Aktie. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der General Dynamics Aktie. » weiterlesen

Mit reichlich Rückenwind durch Tesla und Apple, legten die Indizes in den USA gestern weiter zu. So gewann der Dow Jones 0,38% und schloss bei 38.386 Zählern. Nasdaq und S&P 500 zeigten eine ähnliche Performance. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Microsoft-Aktie. » weiterlesen

Nach drei schwachen Wochen an den Börsen setzte eine starke Erholung ein, die vor allem im Nasdaq zu einem deutlichen Kursplus führte. Der US-Technologieindex konnte um 4 Prozent anziehen und sich damit wieder deutlich von der 17.000er-Region absetzen. Besonders positiv wurden viele der Quartalsergebnisse bewertet, die in der Vorwoche über die Ticker kamen und das erste Quartal als sehr solide umrahmten. Davon profitierte natürlich auch der marktbreite S&P500 und zeigte die stärkste Woche seit November 2023 auf. » weiterlesen

Mit guter Laune gingen die Marktteilnehmer ins Wochenende. Für den Dow Jones ging es um 0,4% auf 38.239 Zähler hinauf. Der technologielastige Nasdaq konnte sogar um 2% zulegen. Das zeigt dann auch das erneute Interesse der Anleger an Technologietiteln. Dieses Interesse wurde durch diverse Zahlenwerke angeheizt. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Alphabet-Aktie. » weiterlesen

In dieser Handelswoche erhielten wir eine Vielzahl an Quartalszahlen an der Wall Street oder auf den marktbreiten S&P500 bezogen, rund 40 Prozent der Unternehmen nach Marktkapitalisierung gewichtet. Bevor wir auf einzelne Highlights näher eingingen, skizzierten wir die Situation bei den Indizes, Rohstoffen und weiteren Assetklassen. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Meta-Aktie. » weiterlesen

Nach der anfänglich recht freundlichen Eröffnung gab der Dow Jones doch noch nach. Der US-Leitindex verlor leichte 0,11% und schloss bei 38.460 Zählern. Im Nasdaq ging es in gleicher Höhe aufwärts. Die Konzernbilanzen helfen derzeit großteils noch dabei die Stimmung aufzuhellen. » weiterlesen

Aktuelle Analysen und Charttechnik der Tesla Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Wieder zeigten sich viele Marktteilnehmer positiv gestimmt. Die Zinsangst und auch die Sorgen im Nahen Osten scheint man vorerst aus den Augen zu verlieren und so schaut man lieber auf die Bilanzen der Woche. » weiterlesen

Möchten Sie den Optionshandel von Grund auf lernen? Heute um 18 Uhr führt Sie der erfahrene Trader Marcus Ruhnau im Online-Seminar in die Cash Secured Put Strategie ein, eine erprobte Methode, die sowohl für Handelsneulinge als auch erfahrene Trader geeignet ist. » weiterlesen

Sweet Bonanza ist einer der beliebtesten Spielautomaten der Welt und nach wie vor ein Spieler Favorit im Genre der Spielautomaten mit Süßigkeiten-Thema. Sie können diesen farbenfrohen und fruchtbaren Spielautomaten Titel direkt nach der Kontoerstellung im Wazamba Casino spielen: » weiterlesen

Nach dem Abverkauf bei den Technologietiteln zum Wochenende hin, erholten sich die Märkte gestern wieder etwas. Der Dow Jones gewann 0,67% und schloss bei 38.239 Zählern. S&P 500 und Nasdaq erholten sich je um 0,9% bzw. 1,1%. Bei den Technologietiteln zeigte man sich in der letzten Woche noch massiv von den Umsatzerwartungen bei Netflix enttäuscht und übertrug dies auf den gesamten Technologiemarkt. » weiterlesen

22. Apr. 2024, 19:30 Uhr von WH SelfInvest
TESLA: Vorschau Quartalszahlen

Tesla wird am Dienstag, den 23. April, nach US-Börsenschluss die Ergebnisse des ersten Quartals veröffentlichen. Ein Investoren-Call wird im Anschluss stattfinden. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Intuitive Surgical Aktie. » weiterlesen

Die neue Handelswoche steht im Zeichen der Quartalszahlen. Bereits in der Vorwoche gab es eine Menge Daten an der Wall Street, die nähere Einblicke in die Bilanzen der Unternehmen aufzeigten. Zu nennen waren hier der Streaming-Gigant Netflix und die Bankenwerte. » weiterlesen

Mit etwas freundlicherer Stimmung ging es ins Wochenende. Der Dow Jones gewann vorsichtige 0,56% und schloss bei 37.986 Zählern. Die Themen des Tages waren einmal mehr die Sorgen um den weiteren Zinsweg der Fed, die Situation im Nahen Osten und auch die enttäuschende Prognose von Netflix. » weiterlesen

Interaktiver Praxis-Workshop: Mit Optionen die finanzielle Freiheit verwirklichen » weiterlesen

Aktuelle Analysen und Charttechnik der Netflix Aktie nach den Quartalszahlen.
» weiterlesen

Die Handelswoche steht im Zeichen der geopolitischen Risiken, die aus Nahost übermittelt wurden. Während der Ölpreis und auch Gold damit einhergehend Stärke zeigen und als "Krisenwährung" gelten, gerieten die Aktienmärkte immer weiter unter Druck. Vor allem in der Nacht zum Freitag mit der Meldung über Explosionen im Iran kam es zu heftigen Abschlägen in den Futures. Damit zog die Volatilität entsprechend an und markierte ein neues Monatshoch, parallel zum Monatstief im DAX. » weiterlesen

Noch immer zeigen sich die Anleger enttäuscht über den weiteren möglichen Zinspfad. Der mögliche Zeitraum für eine Zinssenkung verschiebt sich immer weiter nach hinten und lastet weiter auf der Laune. Für den Dow Jones bedeutete dies gestern einen Schlusskurs auf dem Vortagsniveau. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der ASML Aktie nach den Quartalszahlen. » weiterlesen

18. Apr. 2024, 17:45 Uhr von WH SelfInvest
Netflix unter der Lupe

Aktuelle Analysen und Charttechnik der Netflix Aktie. » weiterlesen

Findet sich der Markt mit den Problemen rund um die Inflationsdaten ab? Zumindest konnte der Gesamtmarkt sich gestern ein wenig erholen. Der Dow Jones legte um 0,2% auf 37.798 Zähler zu. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der JP Morgan Chase Aktie. » weiterlesen

Die Börsen bleiben weiter aufgewühlt und lassen sich von der allgemeinen Unsicherheit leiten. So blickt man voller Sorge natürlich auf den Konflikt im Nahen Osten, gleichzeitig aber auch auf das weitere Vorgehen der Fed. Hier scheint man die Hoffnung auf sinkende Zinsen zwar noch nicht komplett beigelegt zu haben, die Stimmung könnte aber zügig kippen. » weiterlesen

Die zweite Verlustwoche in Folge bringt den DAX etwas in Bedrängnis. Denn nicht nur die Erfolgsserie zuvor ist damit beendet und erste Trendlinien sind gebrochen, sondern das Monatsminus summierte sich nun auf rund 3 Prozent und die 18.000er-Marke wurde unterschritten. Dennoch hielt sich der DAX im Vergleich zur Wall Street, insbesondere dem Dow Jones ,wesentlich besser, wie wir im direkten Vergleich und einigen Statistiken zum S&P500 anmerkten. Recht "robust" war letztlich der Technologieindex Nasdaq, der zwischen 17.900 und seinem Widerstand um 18.400 pendelt und bei den Einzelwerten eine gewisse Rotation zulässt. » weiterlesen

Den Wochenabschluss haben sich viele Anleger sicherlich etwas anders vorgestellt. Das ändert aber nichts am dicken Tagesminus von 1,24% für den Dow Jones. So schloss der US-Leitindex bei 37.983 Zählern. Für den technologielastigen Nasdaq ging es um 1,6% abwärts und der breit gefasste S&P 500 verlor 1,5%. » weiterlesen

Wie können Sie Ihr Portfolio mit KI-Investitionen auf das nächste Level bringen? Entdecken Sie die bewährten Strategien des Momentum-Prinzips im Online-Seminar am 16. April ab 18 Uhr und maximieren Sie Ihre Erfolgschancen. » weiterlesen

Momentum-Aktien aus dem Nasdaq 100 und dem KI-Sektor unter der Lupe. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der 3M Aktie. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Trump Media Aktie. » weiterlesen

Das haben sich viele Marktteilnehmer sicherlich anders vorgestellt. Die US-Inflationsdaten fielen schlechter aus als erwartet. So stiegen die Verbraucherpreise im März um 3,5%. Das reduziert die Hoffnung auf eine Zinssenkung massiv. Die Erwartungen des Marktes verschieben sich nun deutlich nach hinten. Der Dow Jones verlor gestern 1,09% und schloss bei 38.461 Zählern. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Tilray Aktie. » weiterlesen

Wieder hielten sich viele Anleger zurück und warten auf die US-Inflationsdaten. Auch wenn die Erwartungen an die Fed immer weiter sinken, gibt es doch noch immer die Hoffnung auf eine positive Überraschung. Der Dow Jones blieb dabei nahezu unverändert bei 38.883 Zählern. Nasdaq und S&P 500 konnten ganz leicht zulegen. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der Reddit Aktie. » weiterlesen

Zum Wochenstart wollten sich die Amerikaner nicht aus der Deckung wagen. Zu ungewiss scheint ihnen wohl die Situation um die weiteren Schritte der Fed und deren Zeitplan. Gerade die letzten Arbeitsmarktdaten trugen zum erneuten Zinspessimismus bei. Der Dow Jones schloss nahezu unverändert bei 38.892 Zählern. » weiterlesen

Nachdem das erste Quartal des Jahres für den Aktienmarkt sehr stark verlief, gab es mit dem Start in das neue Quartals im April erst einmal Verluste zu verzeichnen. Der DAX startete zwar am Dienstag nach Ostern mit einem Allzeithoch in den Handel, kam jedoch zum Mittag bereits deutlich unter Druck und schloss erstmals seit Wochen mit einem Minus von einem Prozent. In der gleichen Größenordnung bewegte sich Freitag nach Aussagen eines FED-Mitgliedes, womöglich gar keine Zinssenkung im Jahr 2024 zu vollziehen. Doch letztlich sind rund 2 Prozent Wochenminus, welches wir auch im Dow Jones und dem marktbreiten S&P500 sahen, technisch nur eine Korrektur. » weiterlesen

Zum Wochenende hin zeigten sich die Märkte wieder freundlich. Viele Marktteilnehmer sahen zwar die Zahlen vom Arbeitsmarkt, achteten dabei aber mehr auf das Lohnwachstum, welches weiter zurückging. Der Dow Jones gewann 0,8% und schloss bei 38.904 Zählern. » weiterlesen

Dividendenaktien sind Aktien von Unternehmen, die regelmäßig Dividenden an ihre Aktionäre ausschütten. Eine Dividende ist ein Teil des Gewinns eines Unternehmens, der an die Aktionäre zurückgegeben wird. Unternehmen, die Dividenden zahlen, haben oft eine solide finanzielle Performance und erwirtschaften kontinuierliche Gewinne. Dividendenaktien sind bei Anlegern beliebt, die nach langfristigen Investitionen suchen und regelmäßige Einnahmen aus ihren Aktien erhalten möchten. Die Höhe der Dividenden kann je nach Unternehmensgewinn, Geschäftsergebnissen und Dividendenpolitik variieren. » weiterlesen

Nach dem starken ersten Quartal an der Wall Street drehte sich die Stimmung direkt zum Start in den neuen Monat. Der Dow Jones zeigte bisher 4 Verlusttage in dieser Woche und verlor vor allem am Donnerstag massiv, sodass der Abschwung den größten Verlust seit März 2023 darstellte. Ähnlich rasant ging es mit dem Nasdaq nach unten. Der Technologieindex unterschritt gestern die 18.000er-Marke und berührt damit fast das Nvidia-GAP, welches im Chartbild vom 22. Februar zurückgeblieben ist. » weiterlesen

Aktuelle Analysen, Perspektiven und Charttechnik der nCino Aktie. » weiterlesen

Tradeideen auf Basis von Saisonalitäten.
» weiterlesen

Kurz vor dem Wochenende mussten die Märkte wieder Federn lassen. Die Stimmung kippte, nachdem Neel Kashkari, Präsident der Federal Reserve Bank of Minneapolis, sich pessimistisch bzgl. möglicher Zinssenkungen äußerte. So sieht er die Möglichkeit, dass dieses Jahr von Zinssenkungen abgesehen werden könnte. » weiterlesen

Tradeideen auf Basis von Saisonalitäten.
» weiterlesen

Oben Unten